Profilbild von admin

von

Sponsoren gesucht – mach mit!

24. Juli 2014 in Netbiker-News

Umsonst ist nur der Tod und auch das ist gelogen, er kostet das Leben.. Diese “Weisheit” kennt sicher jeder und bei jedem Projekt bewahrheitet sie sich auch wieder.
Über die vielen Jahre hat sich Netbiker von verschiedensten Quellen finanziert, allerdings gab es hier eher ungünstige Wendungen in den letzten Jahren: Einerseits war der Werbemarkt früher deutlich lukrativer und wirft nun weniger ab, andrerseits vielen Finanzierungsquellen wie unser Shop weg und die Bereitschaft der Mitglieder, bei der Finanzierung mitzuhelfen, hat stark abgenommen.

Soeben habe ich mich einmal durch die Papierberge gewühlt und die Abrechnung für das erste Halbjahr gemacht. Derzeit steht dort ein (kleineres) dreistelliges Minus, was mich – wenn das langfristig so anhält – ein bisschen “betroffen” macht, denn letztlich müsste ich dann nicht nur meine Zeit sondern auch mein Geld investieren, dass Netbiker laufen kann. Sicherlich gleicht sich vieles immer wieder aus, allerdings würde ich gerne mehr investieren, damit Netbiker weiterhin attraktiv bleibt (z.B: in Werbekampagnen etc.), allerdings brauche ich dafür letztlich die Unterstützung von Mitgliedern und Sponsoren.

Welche Möglichkeiten gibt es, sich zu beteiligen?

1. Direktes Mitglieder-Sponsoring:

Die direkte Beteiligung von Mitgliedern gab es seit vielen Jahren, seit dem Relaunch im letzten Jahr ist diese allerdings ziemlich in die Ecke gerückt, der Link und die Infos hierzu sind schlecht zu finden, was nachtürlich auch spürbar war:

Bisher hat dieses Jahr leider keinerlei derartige Unterstützung stattgefunden.

Willst Du Dich beteiligen und hast für dein Netbiker einen kleinen oder großen Betrag über? Dann klicke hier für mehr Informationen.

2. Aufkleber-Bestellungen mit Spenden über den Shop

Der Shop ist ziemlich klein geworden, im Winter gibts den Kalender fürs Folgejahr – ansonsten eigentlich nichts mehr.

Halt – doch, es gibt Aufkleber, nämlich geschenkt. Wer will, kann sich welche für eine Unkostenpauschale von 1,50€ zuschicken lassen. Wer etwas Spenden will, der kann gerne mehr überweisen.

Bisher gab es auf diesem Weg (also den Mehrüberweisungen) gerade einmal 6 € Spenden – das reicht für 1-2 Tage Serverbetrieb.

Willst Du ein Aufkleberset haben und ggf. etwas spenden? Wenn ja, dann kannst Du dich hier weiter informieren!

3. Sponsoren- und Werbebanner

Hast Du eine Firma oder kennst jemanden, der Werbung bei uns schalten will? Eine längere Werbepartnerschaft sichert vieles!

Wenn hier Interesse besteht, dann kannst Du auf diesen Seiten mehr erfahren.

4. Was jeder kann: Werbeblocker deaktivieren und Werbeanzeigen beachten

Viele unserer Besucher haben leider Werbeblocker aktiviert. Das nimmt einem natürlich die Grundlage für die Finanzierung.

Wenn Du schon einen Werbeblocker benutzt, dann definiere doch bitte wenigstens für Netbiker.de eine Ausnahme, so dass unsere Werbung angezeigt wird. Unsere Werbung ist sicherlich nicht übermäßig eingesetzt.

Im Idealfall schenkst Du unserer Werbung natürlich auch Beachtung und besuchst bei Interesse die verlinkten Seiten.

Wofür wird das Geld, welches Netbiker einnimmt, verwendet?

In erster Linie geht das Geld in Betrieb unserer Server und der Infrastruktur. Dieses verschlingt mit viel drum und dran ca. 120 € / Monat.

Darüber hinaus geht Einiges in Werbeanzeigen, welche ich auch gerne wieder stärker schalten will (aber das Geld dafür leider nicht da ist…).

Diese hatte ich in den letzten Jahren extrem zurückgefahren, was sicherlich in Bezug auf neue Mitglieder, die wir hätten haben können, unvorteilhaft war. Hier würde ich gerne mehr ausgeben, derzeit 20 – 40 € / Monat, im Idealfall würde ich hier gerne deutlich mehr reinstecken.

Ansonsten fällt wie überall immer wieder Verwaltungskleinkram und manches drumherum an, was aber sicherlich nicth die großen Kosten verursacht..

Lust, Mitzumachen?

Wenn Du Dich beteiligen willst, dann habe ich Dir oben ein paar Möglichkeiten aufgezeigt. Ich würde mich freuen, Unterstützung zu erhalten! Egal welcher Betrag.. Alles hilft!

Warum nicht kostenlos und komplett werbefinanziert?

Dieser Ansatz funktioniert auch, sicherlich. Allerdings habe ich mich seit nun 14 Jahren gegen massive Werbung gewehrt.

Klar kann ich bezahlte Blogbeiträge posten (bringt richtig Geld, aber ich will meine Mitglieder nicht verarschen), Video-Werbung über die Seiten legen oder Popup- und Layerwerbung schalten..

Aber das will ich nicht, weil da der Spaß auf der Strecke bleibt. Vielleicht kappts ja auch weiterhin anders…? Ich würde mich freuen!

61 Antworten zu Sponsoren gesucht – mach mit!

  1. Am 24. Juli 2014 sagte falo:

    Geld ist unterwegs…. Danke für die Erinnerung! :good:

  2. Am 28. Juli 2014 sagte quan:

    Vielen Dank an dieser Stelle auch an @alper @jessica @knieper und an @kvinna für die Unterstützung!
    Werde die Sponsorenliste unter http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren gleich auf den aktuellen Stand bringen!

  3. Hallo quan,
    evtl. weiterer Finanzierungsansatz!

    Durch die zahlreichen Touren die bereits gemacht wurden sind auch zig Herbergen zu mehr bzw. erheblichen Umsatz gekommen – einigen mussten bereits nach einem Abend den Getränkekeller nachfüllen.
    Nachdem diese dann auch weiter empfollen werden kommt es hier zu sogenannten Folgeumsätzen!

    Schreib doch diese an ob hier nicht der eine oder andere Euro für den Betrieb über ist.
    Dies könnte dann auch in einer Empfehlungsrubrik enden wo dann auch für Extrabeitrag ein Link plaziert werden könnte.

    VG Hubert :good:

    • Am 21. August 2014 sagte quan:

      Hallo Hubert,

      Danke für deinen Beitrag. Das wäre sicherlich ein Ansatz, über den ich nun auch einige Tage nachgedacht habe. Deswegen auch jetzt erst die Antwort… Aber hier habe ich ein paar “Punkte”, die ich als Problematisch erachte
      – Im Nachhinein zu Hotels & Restaurants “Bettelbriefe” zu schreiben hätte einen seltsamen Beigeschmack
      – Ich selbst habe gar nicht den Überblick, wo genau welche Events stattfinden, das wäre viel Arbeit und ich glaube manche Hotelbetreiber könnte das dann eher abschrecken, Netbiker aufzunehmen, wenn man daran denken muss, dass vielleicht danach ein “Bettelbrief” eintrifft, zudem würde das viel Zeit fressen…
      – Eine Empfehlungs-Rubrik müsste gepflegt werden und auch entsprechend viel Inhalt haben. Was aber machen wir dann, wenn Hotels, die mal nicht “so toll” waren, einen Betrag spenden, um auf diese Seite zu kommen? Da sehe ich einige Interessenskonflikte und ungern möchte ich Hotels (oder anderes) Empfehlen, wo ich nicht voll dahinter stehe. Würde ich das machen, könnte ich hier auch bezahlte Blogbeiträge einstellen – das ist zur Zeit der Renner – und damit könnte man echt ordentlich verdienen, aber das Image geht so auch schnell kaputt…
      usw..
      Ich glaube grundsätzlich wäre das durchaus eine Idee, allerdings müsste dann eher von denen, die auch vor Ort sind, der initiale Anstoss dazu kommen. Vielleicht wäre ein kleines Zettelchen, was ein Touren-Organisator beim Hotel hinterlassen kann, eine Idee, wo etwas über uns draufsteht und wie man uns – wenn man will – auch etwas unterstützen kann. Darüber müsste ich mal nachdenken.

      Ich werde das auf jeden Fall mal im HInterkopf behalten und überlegen, welche Punkte man vielleicht künftig wie einbringen könnte.

      Gruße zurück!
      Flo

  4. Am 2. August 2014 sagte :

    :yahoo: Geld ist raus B-)

    Mein Vorschlag wäre 2 – 4 € , kleiner Betrag und bei der Menge an Usern sollten doch die Kosten im Jahr gedeckt sein….aber wies es so immer ist alle wollen was kostenlos und wenn nicht sind sie weg.

    Das Forum hat “viele” nette User und deswegen allein ist es Wert darum zu kämpfen ! B-)

    • Am 6. August 2014 sagte admin:

      Vielen Dank für deine Unterstützung @Mygu
      Ein kleiner Beitrag würde sicherlich genügen wenn sich alle beteiligen würden, aber leider ist das – wie Du selbst feststellst – utopisch :scratch:
      Ich habe die Sponsoring-Liste aktualisiert: http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren

      • Am 6. August 2014 sagte :

        B-) Keine Ursache, das war seit 2008 mal überfällig und paar Eis weniger schaden auch mir nicht…. :yahoo:

  5. Am 5. August 2014 sagte :

    Ich hätte auch noch einen Ansatz die Situation zu verändern.
    Mir ist zu Ohren gekommen, dass viele den Netbikern den Rücken kehren, da dieses Portal nicht mehr offen ist sondern anscheinend ganz klar auf die eigenen persönlichen Interessen geformt wurde. Ein Bekannter von mir zum Beispiel wurde darauf hingewiesen, daß keine Stammtische die nicht NETBIKER Stammtische sind, gedultet werden. Auf der anderen Seite habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, dass der NETBIKER Stammtisch in Rosenheim eine Art und Weise hat, welche vom FÜHRER initiiert wurde – ECHT ÜBEL. Da kommt kaum ein Aussenstehender rein, weil er geblockt und geschnitten wird.
    Solche Dinge sprechen sich natürlich rum. Warum kann man nicht ein Portal laufen lassen, in welchem auch Stammtische oder Gemeinschaften ihren Platz finden, auch andere NETTIS für deren Aktivitäten gewinnen lassen. Denn sind wir doch mal ehrlich, die reinen NETBIKE Aktivitäten sind zumindest im Süden, sehr überschaubar. Wenn man nicht der Meinung ist, der Nabel der Welt zu sein, dann klappts auch mit der Zukunft. Dann klappts auch mit Sponsoren auf der wirtschaftlichen Seite denn so, sehen Sponsoren keinen Sinn, wenn diese erfahren, wie zensiert das Ganze ist.

    Dann…………………………………….
    finde ich, dass die Moderatoren bzw. Verantwortlichen in den Threads viel zu sehr zulassen, daß andere Mitglieder von Anderen deformiert werden. Aus meinen Erfahrungen ist auch zu sehen, daß diese Moderatoren selbst deformieren und somit die NETBIKER für deren persoenliche Verformungen nutzen.

    Dies ist nicht nur meine Sichtweise sondern, kommt immer wieder von verschiedenen Seiten auf mich zu.

    Nun kann man diesen Beitrag verpöhnen und die Möglichkeit der Selbstreflektion in die Tonne treten, aber sowas kommt von sowas. (dreistelliges Minus)

    Ich würde das anders gestalten und weniger Selbstbeweihräucherung zelebrieren.

    Dieser Beitrag wenn veröffentlicht wird zeigt zumindest, dass der Betreiber den Beitrag verstanden hat und gewillt ist nicht nur über gelegentliche Sponsorengelder den Fortbestand einläuten will.

    Die folgenden, sonst so üblichen bösen Hinweise lege ich persönlich unter “SOWAS KOMMT VON SOWAS” im Ablageschrank des Betreibers ab.

    Ralf

    • Am 5. August 2014 sagte :

      Hallo Ralf, als ehemaliger (seit 2Jahren kein Moped deswegen) Stammtischler in Inzell und auch in Rosenheim,
      wäre es schön wenn Du mal nennst was oder wer Dich konkret verdrängt hat.

      Ich hatte von beiden Stammtischen als Neuling das Gefühl nett aufgenommen worden zu sein und dadurch so manche schöne Strecke / Event erleben dürfen. Sicher kann ich nicht jeden Bikerfreund lieben und auch mich muss man nicht lieben. Da der ein oder andere Biker nicht über den Tellerrand hinaussieht und eigene Interessen voranstellt, mein Gott ich muss denjenigen nicht heiraten.

      Inwieweit der Betreiber des Forums seine Finanzen in Griff hat, kann ich als FA Beamter ohne Einblick nicht beurteilen, aber wenn man solch ein Forum nutzt, kann man in heutiger Zeit nicht erwarten das alles kostenlos ist und im jeden Quartal ein Event für Biker ganz deutschlandweit auf die Beine gestellt wird. Das war sicher auch nicht Flos Grundgedanke.

      Was an einzelnen Stammtischen abläuft, kann keiner groß beeinflussen oder bestimmen. Entweder man stimmt darüber ab und einigt sich oder überlässt Leuten Aufgaben die sie machen wollen.

      Der Menschenschlag im Süden ist sicher nicht immer so gesellig wie die Offenheit im Norden, aber es steht jedem frei sich seine Gesellschaft auszusuchen. Motzen ist leicht aber selber beitragen tun die wenigsten.

      Jeder der gehen will kann sich hier “kostenlos” abmelden.Ich finds schade, da Neulinge deutschlandweit kaum ohne solche Foren die Chance haben bundesweit auf Strecke gehen zu können.

      Ohne Foren hätte ich weder Lenzis, Herbert, Friedels, Peppes , Falo usw. samt die Rosenheimer Ecke erfahren dürfen…. danke nochmal für alle Einladungen, es war immer saulustig ! :yahoo:

      ich denke es lohnt sich das Forum zu erhalten…

  6. Am 5. August 2014 sagte :

    Wenn jemand schon im Sterbebett liegt, dem kauft man auch keine neuen Schuhe mehr…..
    also von mir gibt es keinen Cent.

  7. Am 5. August 2014 sagte :

    Mygu, hier ging es nicht um einzelne Personen und wenn ich FÜHRER schreibe, dann ist wohl auch schon alles klar.
    Die anderen, welche ueber die Jahre meinen Weg gekreuzt haben, haben eben erzählt, aber da merke ich mir, tief im Süden, keine Namen mehr bei der Menge. Da helfen dann die eigenen Erfahrungen.

    Und noch was, Deine Email ist auch nicht gerade eine von der freundlichen Art. Ich habe auch nicht gemotzt sondern, wollte hilfreich sein, wie die Situation hier verändert werden kann. Was man von Deinen Zeilen nicht gerade sagen kann.

    Zudem möchte ich anmerken, dass dem Betreiber es ja freisteht, Geld zu verlangen, nur dann hat er betriebswirtschaftlich nicht zum Ende gedacht. Dann ist das Pfed bald noch toter. U.a. auch, wegen dem Ton der hier herscht. Mir scheint aber, das brauchen Manche, weil sie vielleicht zuhause immer still sein müßen.

    Würdest Du als NICHT MOTORRADFAHRER Geld zahlen?

    Wie gesagt, wenn der Betreiber Selbstreflektion betreiben würde, würde er sich, bei so öffentlichem Anprangern der finanziellen Situation, sich vielleicht auch mal über die Vorschläge Gedanken machen. Geld ist ja nicht die Lösung. Das Problem ist, weil sich kaum jemand bereiterklärt für die gelieferte Leistung auch noch zahlen zu wollen.
    INTERESSANTER MACHEN ist die Losung.
    Schönen Abend noch.
    Ralf

  8. Am 5. August 2014 sagte :

    Biker507, folgt da meinem Gedanken in eine andere, aber auch richtige Richtung.
    Der Ansatz sollten nicht Spenden von Mitgliedern sein. Man sieht ja, wo das hinführt.

  9. Am 6. August 2014 sagte admin:

    Vielen Dank auch an @eifelcat @greyhound @nethawk_de – ich habe mir erlaubt die Liste entsprechend unter http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren zu erweitern!

  10. Am 6. August 2014 sagte admin:

    @aaaa Deinem Posting muss ich ziemlich wiedersprechen
    Es gibt absolut keine Begrenzung, welcher Stammtisch hier sein darf und welcher nicht. Jeder ist frei, hier einen Stammtisch und eine Gruppe nach eigenem Belieben aufzumachen. Es gibt eine einzige Ausnahme, die Du auch kennst, welche auf persönliches Fehlverhalten des entsprechenden Verantwortlichen dieser IG zurückzuführen ist. Diese Ausnahme als Regel zu erklären ist ziemlicher Käse.

    Jede Gruppe hat eine andere Zusammensetzung – zudem kommt es bei “Harmonie” immer auf beide Seiten an. Wenn es einen Stammtisch gibt, bei dem Du nicht gut angekommen bist, heisst das nicht, dass es grundsätzlich bei allen Stammtischen so ist, dass Außenstehende “geschnitten” werden.

    Dass ich deinen Beitrag stehen lasse deutest Du falsch, das heißt nicht, dass ich deine Meinung voll teile sondern dass wir hier (bis auf ganz ganz wenige Ausnahmen) fast alle Diskussionen zulassen und in den letzten Jahren auch zugelassen haben.

    In Bezug auf die Finanzen vergisst Du einen wesentlichen Punkt: Das Forum hier war nie als wirtschaftliche Profit-Maschine gedacht. Klar kann ich das machen, das habe ich auch im obigen Artikel geschrieben, ich will es nur nicht und ich glaube auch nicht, dass die meisten Mitglieder das wollen. Das Forum finanziert sich nicht erst seit diesem oder letzten Jahr zu einem beachtlichen Teil aus freiwilligen Beteiligungen der Mitglieder, Aufrufe zur Beteiligung hat es schon vor zehn Jahren gegeben, das ist nichts Neues bei uns, damals gabs im Jahr im Übrigen deutlich mehr aufrufe dazu.

    Und ja in einem Punkt hast Du Recht: Man muss die Sache interessanter machen – davon lebt jedes Projekt. Da kann auch jeder mitmachen. Ich in Bezug auf Technik und Infrastruktur, ihr in Bezug auf Touren und Events und am besten auch im Berichten über Touren und Events. Nur wenn allen darüber erzählt wird und das hinausgetragen wird, wirds für neue / andere interessant. Du bist auch herzlich eingeladen, derartiges zu organisieren und darüber zu schreiben. Jede Hilfe ist Willkommen.

    So, nun etwas Allgemeines zur Info:

    Inzwischen sind Stand jetzt in diesem Jahr exakt 525,99 € an freiwilligen Beiträgen der MItglieder hineingekommen. Damit ist schon ziemlich viel erreicht und für mich heißt das, dass ich z.B. Werbekampagnen weiter laufen lassen kann und mir nicht unbedingt mehr Gedanken machen muss, wo ich am besten jetzt noch irgendeine nervige Werbeanzeige möglichst promonent platziere… Danke an alle, die sich beteiligt haben oder noch beteiligen wollen und werden.

  11. Am 6. August 2014 sagte :

    Ich wundere mich über den Widerspruch nicht. War zu erwarten.

    1. Ausnahme: wenn es denn nur eine Ausnahme gibt, dann kenne ich diese vielleicht. Was mich nach wie vor verwundert. Denn der angebliche Grund ist nichts anderes als den Vorschlag, den ich machte, dass hier jerder jeden kontaktieren darf/koennen sollte.
    2.Harmonie: Es ist unumstritten, wenn in RO 6 Leute versuchen Fuss zu fassen und alle in das gleiche Horn blasen, das über einen Zeitraum von 2-3 Jahren, dann kann da was nicht stimmen.
    3. Beteiligung: Ganz ehrlich, dazu habe ich keine Zeit und wenn ich sehe wer hier in der Nähe noch als Veranwortlicher sitzt, dann möchte ich das auch nicht. U.a. aus eben genannten Grund.

    Was ich gänzlich vermisse, ist der Ton der hier herrscht.Darauf bist Du nicht eingegangen. Einmal von Seiten der MOD`s und auch untereinander. MICHI4461 hat das ja in gewisser Weise bestätigt. Hatte schon Angst, ich wäre der Einzige.
    Ist mir auch bei einem Netbikertreffen aufgefallen, welches ich, weil ich in der Nähe war, ohne Motorrad besuchte.

    So, schönen Abend.

    • Am 6. August 2014 sagte quan:

      @aaaa ich verstehe nicht ganz, was Du aussagen willst. Jeder darf hier jeden kontaktieren.
      Ich wüsste nicht, dass in der Nähe deines Wohnorts ein Netbiker-Verantwortlicher sitzt (ohne damit irgendjemanden positiv oder negativ bewerten zu wollen), der nächste sollte ich selbst sein, wenn das das Hindernis ist – dann kann ich es nicht ändern. Vielleicht ist auch jemand aus dem Team umgezogen ohne es mir zu sagen ;-)
      http://www.netbiker.de/querbeet/das-team-hinter-netbiker
      Der Ton ist von Gruppe zu Gruppe und auch im allgemeinen Forum sehr verschieden. Ich selbst habe nie einen wirklich rauhen Ton erlebt sondern das Gegenteil: Bei Events hat man auch gerne mal Leute mitgenommen, die nicht zum “harten Kern” gehören. Ich habe nicht erlebt, dass keine Rücksicht genommen wurde und unfreundlich miteinander umgegangen wurde. Beispielhaft führe ich hier mal die letzten beiden Events an, an denen ich teilgenommen habe: Kaunertal kürzlich im Juni und letzten Herbst die Inzeller Abschlusstour.
      Sicher kann nicht jeder mit jedem, das ist eben im ganzen Leben so, in der Masse habe ich hier aber keinen negativen Eindruck von unseren Mitgliedern in den letzten 14 Jahren gewonnen, sonst würde ich hier auch keine Zeit und kein Geld mehr investieren wollen…

  12. Am 6. August 2014 sagte :

    Ich kann das alles nicht nachvollziehen, sry das ich meine Senf nochmal dazugeben muss. Leben ja in einen freien Staat… :yahoo:

    aaaa Du schreibst: “Es ist unumstritten, wenn in RO 6 Leute versuchen Fuss zu fassen und alle in das gleiche Horn blasen, das über einen Zeitraum von 2-3 Jahren, dann kann da was nicht stimmen.”

    Was für eine Aussage ! Wenn Dich oder den Anderen der Stammtisch nicht gefällt, wieso macht Ihr keinen eigenen auf in München oder für Rosenheim nen 2ten ? Das Ganze klingt mehr, dass Du das Forum hier aufwiegeln willst und bei Netbiker Deinen Frust ablassen willst. Ich hab Dich weder in Inzell angetroffen noch in Rosenhein in meinen 3 Jahren bei immerhin 50-000 km. Solltest Du mit den Rosenheimern im Einzelnen nicht klar kommen mein Gott, man kann nicht alle Menschen lieben. Sicher kann man immer über Fahrstil, Aussagen Einzelner, Streckenwahl diskutieren, manchmal muss man sich auch unterordnen mein Gott. Was hat das alles mit dem Netbiker als Forum zu tun ? Das ist doch Dein eigenes Problem mit den Leuten vor Ort ? Soll der Admin Babysitter spielen und Dich beschützen wenn Du oder die Anderen hingehst ? Ich kann echt nur kopfschütteln, Deine Aussagen beziehen sich überwiegend auf persönliche Erlebnisse die gar nichts mit dem Forum im Allgemeinen zu tun haben.

    Lass es einfach mal gut sein, genieß die Saison auf dem Bike, triff Dich mit den Leuten die für Dich in Ordnung sind und hacke nicht auf ein Forum rum, dass von heut auf morgen eingestellt werden kann.. Dann frag ich mich wo Du dann Deine Laune ablässt ? Es steht jedem frei seine Meinung zu äußern keine Frage, weder Flo noch ich haben Dich angegriffen bzw Widerspruch. War klar das Du auf Deinen Beitrag auch eine Gegenbeitag erhalten kannst. Wenn DU das nicht willst, dann schreibe es auch nicht und denk es Dir. Wir sind hier alle keine 20 jährigen die noch grün hinter den Ohren sind.., aber leider schaffst Du es nicht mal persönliche Probleme und Foren Probleme zu trennen. Wenn Du Differenzen mit Bikern im Einzeln hast kläre das mit Ihnen ab ! Das sind Einzelprobleme die es immer mal geben kann, dafür kann doch Netbiker als Plattform nichts. :bye:

  13. Am 6. August 2014 sagte :

    Unter der Schirmherrschaft von NETBIKER sehe ich das ein wenig anders. Es geht hier ja darum, wie kann man was veraendern. Wenn man dann seine Erfahrungen nicht mit einbringen darf, dann tut es mir fuer Dich leid.
    ..und das sterbende Forum!

  14. Am 6. August 2014 sagte :

    ist aber schon interessant, wie der gemeine Deutsche reagiert. FREMDSCHÄMEN ist das fast schon notwendig. Wenn man immer allem widersprechen muss, dann muß man sich nicht wundern wenn der Gaul stirbt.
    Ich spüre eine gewisse Resisstenz und verabschiede mich von diesem Thema. Sol der Gaul dochschauen, daß er alleine wieder gesund wird…………vor allem, wenn Metzger beauftragt wird, den Gaul zu heilen.
    Habe Servus!

  15. Am 9. August 2014 sagte admin:

    @PegasusAT herzlichen Dank für deine Unterstützung! Ich habe soeben die Sponsorenliste unter http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren aktualisiert!

  16. aaaa, wenn du zu dem stehst was du schreibst, kommst auf den nächsten Rosenheimer Stammtisch uns nach Tred und Autest dich.
    Aber hier mehr oder weniger anonym meckern ist unterste Schublade.

  17. Am 9. August 2014 sagte :

    Also erstmal heisst das “OUTEN”, hat denn nichts mit AUTO TESTEN zu tun (fremdschäm) und zweitens wozu? Ich war schon dort und das reicht für ein Leben!
    Ich muß nicht auf das Niveau absinken und zweimal in den Piranhia-Teich springen.
    Drittens, was hat Dein Erguß hier in diesem Thread verloren? Kompensationsprobleme?
    Ralf

    • Am 10. August 2014 sagte quan:

      Was willst du mit deinen Postings denn bezwecken? Stell entweder erst mal selbst was auf die Beine, was der Community was bringt oder hör auf rumzumotzen. Hast du nen Stammtisch auf die Beine gestellt? Hast du ein Event aufgezogen?
      Dann wettere nicht gegen die, die sich engagieren oder ergreif selbst die Initiative und zeig und doch, wie Du es besser hinbekommst, ohne wieder Ausreden vorzuschieben….

      • Am 10. August 2014 sagte :

        Habe schon einige Vorschläge gebracht – aber die will man ja nicht erkennen, umsetzen oder weiterentwickeln. Sowas kann passieren.

  18. Am 10. August 2014 sagte :

    Das 4 x a kommt mir vor wie ein kleines hinterhältiges Mig 97 Mitglied…..Passt genau ins Schema dieser Truppe… B-) B-)

    hinterhältige Grüße
    vom Pommes

    • Am 10. August 2014 sagte quan:

      Mensch Pommes, ich wollte doch extra den Namen der IG nicht nennen ;-)
      Aber du hast richtig geräten…

  19. Am 10. August 2014 sagte :

    Leute lasst es gut sein.. Anwesende wie aaaa die mit Ausdrücken der “gemeine Deutsche” und “Führer” argumentieren würden wohl am Liebsten in der Zeit vor 70 Jahren leben ! Lassen wir ihm seinen Glauben an perfekte Stammtische und seine Meinung, dass andere Menschen so denken müssen wir er. AAAA es steht Dir immer frei den Account zu beenden, dann muß Du nicht mit dem niedrigen Motorradvolke abgegeben. Es tut uns echt leid, das wir deinen nerven so strapziert haben, mea culpa. Schade das wir auch unsere Zeit mit solchen Beiträgen verplempern mussten :negative:

    Ich bin dafür wir schließen den Thread, ansonsten bekommen Neulinge echt einen falschen Eindruck, dass hier jeder mit jedem verkracht ist, insbesondere wenn Kraftausdrücke fallen, die eher unter die Bettdecke gehören :rose: (ach bin nun ganz rot… :heart: :rose: )

  20. Am 10. August 2014 sagte :

    Das Pommes zu lange fritiert? Scheinbar!
    Nur zur Info, ich bin kein Mitglied dieser Gruppe, nicht mehr. Aber nicht aus Gründen der Abneigung sondern aus gesundheitlichen Gründen.

    Ihr habt einen Ton am Leib der euch selbst in einem sehr schlechten Licht erscheinen läßt.

    Für die Ahnungslosen dieser Welt; der Ausdruck “gemeine Deutsche” hat nicht mit Gemeinheit zu tun sondern, mit Allgemeinheit (aus dem mittelhochdeutschen aus dem 8. Jahrhundert. Wortart: Substantiv, maskulin Gebrauch: gehoben Häufigkeit: selten)

  21. Am 11. August 2014 sagte :

    Also, 5 x a, passt besser, wenn dir der Ton hier nicht gefällt, dann geh doch einfach….uns gefällt dein Ton auch nicht sonderlich….

  22. Am 18. August 2014 sagte :

    Bin seit heute angemeldet und stöbere natürlich hier herum.
    Bin irritiert wenn ich lese wie man hier jemanden versucht mundtot zu machen.
    Was ist bitte Mig 97 ?
    Seb

  23. Frag einfach mal GOOGLE… :unsure:

  24. Am 18. August 2014 sagte :

    oder yahooo…. :wacko:

  25. Zurück zum Thema! ;-)
    @uli vielen Dank für deine Unterstützung, die Sponsorenseite habe ich soeben aktualisiert:
    http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren/

  26. Am 19. August 2014 sagte :

    ok, danke für die Freundlichkeit der Hilfe.
    Habs gesehn, MIG`97 scheint doch ein ganz annehmlicher laden zu sein.
    Ich weß nicht was dieses Hyänengehabe hier dann soll. ich kenne den Laden zwar nich
    aber wenn ich mir die Leute so ansehe dann kann ich nichts negatives erkennen.
    Zumal ich schon sagen muß, dort gibt es wenigstens Gesichtsbilder von den Mitgliedern.
    Das hilft gegen Anonymität.
    Quertreiber gibt es überal das merkt man nicht nur in netbiker fremden Gruppierungen.
    Aber da es hier ja darum geht die Seite am Leben zu halten, wenden wir uns doch dem
    Punkt zu.

    Was haltet Ihr davon Linktausch auf anderen Motorradseiten. Sei es Clubs, Hersteller oder Einzelpersonen?

    Seb

    • Am 19. August 2014 sagte susi:

      Zitat sebi-ro: , dort gibt es wenigstens Gesichtsbilder von den Mitgliedern.
      Das hilft gegen Anonymität.

      Sagt einer, der selbst kein Profilbild oder Avatar hochgeladen hat…. :negative:

      • Am 19. August 2014 sagte :

        Hallo, darf ich mich hier erstmal umsehen bevor ich mich hier bildlich prostituiere??
        Bitte mal mein Anmeldedatum beachten.
        @quan: Siehst Du, daß ist es was ich meinte!!!
        Shitstorm an jeder Ecke nur um vermeitlich gefallen zu wollen
        Seb

    • Am 19. August 2014 sagte quan:

      @sebi-ro
      Netbiker gibt es inzwischen seit mehr als 14 Jahren. Da ist auch klar, dass bei tausenden von Mitgliedern (über die Zeit waren ca 40.000 verschiedene Leute hier Mitglied über diese Zeit) ab und an Leute dabei sind, die mit der ganzen Community nicht klar kommen oder andersrum welche, mit denen die ganze restliche Community nicht klar kommt.

      Bei diesen Mitgliedern gab es einfach gesagt Verstöße gegen unsere Nutzungsbestimmungen. Teilweise wurde SPAM verteil, teilweise wurden andre derb und öffentlich beleidigt usw. Es gibt verschiedene Gründe, die dann eben zu einem Ausschluss führen können. Ich kann mich an nicht mal 5 solche Mitglieder erinnern, die (in welcher Art auch immer) so gegen unsere “Hausordnung” verstoßen haben und daher ausgeschlossen wurden. Das zum allgemeinen.

      Nun zu deiner angesprochenen IG: Jemand der IG – der (zumindest damals) dort auch die Verantwortung trug, fiel hier derart negativ auf, dass wir uns gemeinschaftlich (!!) dazu entschieden haben, dass es besser ist, diese Person hier nicht als MItglied zu haben.
      Wie in einer Kneipe: Fällst Du oft negativ auf, gibts Hausverbot.
      Leider hat sich diese Person nicht daran gehalten und immer wieder sich mit falschen Accounts angemeldet usw.
      Fazit war, dass ich als Admin einfach extrem viel Zeit mit diesem MItglied und der MIG verschwenden musste, die ich hätte besser und schöner nutzen können. Weiteres Fazit der Sache ist, dass ich und viele andere von der MIG hier einfach nichts mehr lesen wollen.

      Das aber zu verallgemeinern auf einen “allgemeinen Umgang mit den Mitgliedern” wäre grundlegend falsch. Wie gesagt, wenn es alle drei bis fünf Jahre mal zu einem Ausschluss kommt (der nochdazu im Sinne der Masse der Mitglieder ist), dann hat das nichts mit “mundtot” machen zu tun. Ich glaube, dass wir hier schon eine gute Diskussions- und Streitkultur haben.

      Und nun sollten wir uns alle nicht auf diesen Einzelfall konzentrieren sondern einfach Spaß haben, Touren ausmachen und Biken gehen…. Das ist der eigentliche Sinn dieser Seite ;-)

      • Am 20. August 2014 sagte susi:

        Zitat sebi-ro: Hallo, darf ich mich hier erstmal umsehen bevor ich mich hier bildlich prostituiere??
        Bitte mal mein Anmeldedatum beachten

        Ja, nee, is klar. Sich nicht bildlich zeigen wollen aber erst mal gleich draufhauen….
        Das ist doch mal ‘ne neue Reihenfolge….
        Da kannste echt nur noch mit’m Kopf schütteln :wacko:

  27. Am 19. August 2014 sagte :

    Aber was kann jemand einer Gruppe hier tun um negativ aufzufallen. Irgendwie irrsinnig, denn wenn man ihn erkennt, brächte es dem ja nichts. Also ich bin Psychologe und habe oft mit Firmen zu tun in welchen slche o.ä.Sachen vorkommen und ganz ehrlich, Meist ist an diesen Geschichten nicht viel Negatives zu finden.
    Ein Kunde von mir hatte Probleme mit einem Mitarbeiter der in der Arbeitszeit Telefonate führte, die scheinbar nichts mit der Arbeit zu tun hatte. Man wollte ihm kündigen. Heraus kam, daß diese MA alte Kunden und ehm. Kollegen angerufen hat um diese für sein jetziges Unternehmen zu gewinnen. In der Zwischenzeit hatten die Kollegen einen sog. Shitstorm aufgebaut, der schlussendlich jeglicher Grundlage fehlte.

    Ich bin zwar auch kein Heiliger, aber wenn ich dieses Ding hier lese (auch zwischen den Zeilen) dann mir noch deren Homepage ansehe, dann rege ich an, manche Menschen hier zur Ruhe mahnen und der Gründer (quan)sollte die Friedenspfeiffe anbieten.

    Denn eines ist klar, das hier hat mit dem, was die machen wohl gar nichts zu tun. Aber man könnte sich ergänzen.

    Zu meinen Anmerkungen hast Du leider keine Stellung genommen. Ist auch nicht sehr höflich. Von der menschlich/psychologischen Seite betrachtet.

    Gruß Seb

  28. Am 19. August 2014 sagte :

    Shitstorm an…..du bist ein Quatschkopp…geh zu den Migs….und sülz hier nicht so rum….
    Das ist meine ganz persönliche Meinung… :-) und hat nix mit dem Forum zu tun

  29. Am 20. August 2014 sagte :

    Danke für die Bestätigung

  30. Am 20. August 2014 sagte :

    Solche Leute wie Pommes und Mygu sind dafür verantwortlich, daß ich Geld verdiene.

  31. Am 20. August 2014 sagte :

    Wenn Mygu und ich dir schon zu Reichtum verhelfen wäre es ja sicher für dich eine Kleinigkeit dem Forenbetreiber eine großzügige Spende für die unermüdliche Arbeit hier zukommen zu lassen. Und keine schlauen Worte mehr….einfach Spenden…. :-)

    P.g.

  32. Am 21. August 2014 sagte :

    Geld ist nicht die Lösung – Veränderungen muß man zuerst im Kopf und dann vielleich finanz. umsetzen. Wenn es nur ums Geld geht, dann ist das ein Faß ohne Boden, wenn man sich nicht verändern und andere Vorschläge hören, umsetzen und leben will.
    Vorschläge wurden ja bereits mehrfach gemacht – aber alles endet im Geld-Thema.(biker507, und jemand unbekanntes)

    Geld erscheint mir sehr engstirnig, einseitig und betriebswirtschaftlich kurzfristig gedacht.
    Das der Betrreiber sich dabei die Hände reiben wird, ist nachvoll ziehbar. Macht die GEZ auch.

    Ich habe ja von einem “POMMES” (Kartoffelstäbchen) nicht wirklich die hohe Erwartungen an Lese- und Kommunikationsbereitschaft erwartet. Aber wer bitte sprach von Reichtum?

    So langsm rundet sich das Bild eines “sterbenden Pferdes” für mich ab.(michi4461)

    Seb

  33. Am 21. August 2014 sagte susi:

    @sebi-ro :

    Hier ging’s doch überhaupt nicht um Veränderungen! Niemand will was verändern, Netbiker ist gut, genau so wie es ist. Die Plattform funktioniert wie vom Betreiber gewollt, das Gros der User trifft sich mehrmals im Jahr, hauptsächlich zum Mopedfahren, immer öfter auch zu anderen, auch mal privaten Anlässen. Viele Freundschaften haben sich entwickelt, die z.T. nun schon seit 10 Jahren auch im wirklichen Leben bestehen.

    Im Beitrag des Betreibers ging es lediglich darum, dass er sich sehr freut, wenn die Mitglieder, die Netbiker wirklich täglich und aktiv nutzen, einen kleinen Obolus zum Betreiben der Seiten erübrigen können. Die Kosten für das Betreiben und Bereitstellen der Seite sind leider höher als drei Euro fuffzich und ich kann gut verstehen, dass Florian uns manchmal daran erinnert. Warum soll er auch alleine die Kosten für unser Vergnügen tragen?

    Abgesehen mal von all dem: Wie du selbst sagst, bist du angeblich neu hier und erst seit dem 18.8. angemeldet und schaust dich natürlich hier um. So weit, so gut und schön, willkommen. Aber hau hier doch nicht gleich auf den Putz und dreh langjährigen Usern das Wort im Mund rum. Warum tust du das? Weil du ein Psycho…. äähhh… ach ja, Psychologe bist? Ist das vielleicht zwanghaft bei dir? Okay, dann verstehen wir das natürlich.

    In den vergangenen Tagen gab es eine Menge Neuanmeldungen, vermutlich hängt das mit der Schließung eines anderen Motorradforums zusammen. Fast alle haben sich mit Bild und einem kleinen Text vorgestellt, erste Kontakte scheinen bereits nach wenigen Tagen geknüpft.

    Von dir, “sebi-ro”, hab ich keine Neuvorstellung gelesen, ein Bild von dir möchtest du wohl auch immer noch nicht einstellen. aaaa hat sich hier abgemeldet, ein sebi-ro tritt unverzüglich in Erscheinung, schreibt aber nirgendwo im Forum ein paar Zeilen, springt aber merkwürdiger Weise genau hier gleich auf’s Thema “MIG” und nutzt das, um rumzustänkern und einen ziemlichen Quark von sich zu geben.

    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt….

    Und da Totgesagte ja bekanntlich länger leben, muss ich nun auch gleich mal eine Überweisung auf den Weg bringen.

    • Am 21. August 2014 sagte quan:

      @susi und alle, die das auch feststellen: Die Neuanmeldungen, welche einen Nickname haben, welcher sich aus Vor- und Nachname (o.ä.) zusammensetzt, sind meist Leute, die Dank der derzeit laufenden Werbekampagne bei Facebook hier auflaufen und einen Account (automatisiert mit Facebook-Login) erstellen. Da wird der Nick so gebildet. Alle anderen sind i.d.R. “normale” Anmeldungen, die auch aus einem aufgelösten Forum stammen können.

      @sebi-ro Für diese Kampagne zahle ich derzeit ca 5 € / Tag. Die läuft auch schon etliche Wochen. Alleine, wenn man das auf den Monat hochrechnet stellt man fest, dass eine inhaltliche Veränderung diese Kosten auch nicht deckt.
      Der “unbekannte” wurde im Übrigen aufgefordert, die Kritik auch konstriktiv einzubringen und mitzumachen – hat sich dann aber zurückgezogen, weil es ja eh nichts bringe.
      Auch dich – als relativ “Neuen” – fordere ich gerne auf, dich konstruktiv einzubringen. Tu was für die Gemeinschaft, organisiere Events, Touren, Treffen, …
      Mache konkrete Vorschläge, was man wie mit welchen Mitteln besser und anders machen könnte und wer die Arbeit entsprechend stemmt. Das allerdings ist in diesem Beitrag, wo es um das “Finanzielle” geht, nicht der richtige Ort. So etwas kann im Forum diskutiert werden, wenn es entsprechend von Dir ausgearbeitet und vorbereitet ist oder im direkten Gespräch mit mir oder meinem Team erörtert werden.
      Konstruktives Feedback welches obige Punkte voll abdeckt ist immer gern willkommen.

      Für alle: Im Übrigen laufen derzeit Gespräche mit einem Mitglied, welcher Ressourcen eines Servers für uns zur Verfügung stellen könnte – vorerst kostenlos. Der Server wäre zwar etwas “schwächer” als der derzeitige, das sollte aber kein Problem sein, da er sicherlich noch ausreichend bemessen ist. Vielleicht wird hier etwas drauf, ich werde euch auf dem Laufenden halten, wenn das was wird, wäre es klasse, denn dann können z.B. dauerhaft Werbekampagnen usw. laufen und das Geld für “wichtigere” Sachen ausgegeben werden, als die Infrastruktur.

    • @susi und @bebbes88 vielen Dank für die Unterstützung :bye: :good: :bye: Sponsorenliste wurde soeben aktualisiert: http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren/

  34. Am 21. August 2014 sagte irol:

    Moin Seb,
    Erstens.
    ohne Geld geht heutzutage ja nirgends , selbst wenn du dein Motorrad in die Praxis stellst , musste Geld dafür aufwenden , Anschaffung, Steuer , Versicherung ect.
    Veränderungen
    : Welche hättest du denn gerne? Diese? Kopie: Was haltet Ihr davon Linktausch auf anderen Motorradseiten. Sei es Clubs, Hersteller oder Einzelpersonen?
    Linkstausch sind doch heutzutage schon aus der Mode , damit konnte man in den 90zigern noch was anfangen , das Internetverhalten ändert sich eben , also muss man sich anpassen
    ich kann dir gerne ein paar Foren- Links geben , wo die Betreiber nach Jahrzehnte langer Aufbauphase und Betreiben der Foren , das Forum nun schliessen .
    Lad mich ein , wenn du dein eigenes Forum erstellt hast , dann können wir alle davon lernen , wie ein Forum heutzutage sein muss .
    Ich bin gespannt , und bitte: Ich hätte gerne alle meine Bedürfnisse berücksichtigt, die wären: Tourangebote , mit Übernachtungen , Rennstreckenevents , Trainingsangebote , Tagestouren , Tourentipps , Hoteladresse — dann brauch ich mir das nicht selber suchen , die Zeit kann ich dann noch mehr ins fahren investieren
    Gruss Dolores

  35. Am 21. August 2014 sagte quan:

    Hahaha! Sorry @sebi-ro – aber jetzt hauts mich echt weg! Du bist echt der Knaller, Sebastian ääääh Andreas Porzelt, Inhaber der MIG97 ?

    Ich hab einfach mal nach deiner bei netbiker hinterlegten Emailadresse gegoogelt, weil ich nicht glauben wollte, dass es dir hier um was Ernstes im Sinne unserer Community geht und siehe da, man wird mehrfach fündig. Totaler Anfängerfehler Andreas, verwendet dann doch wenigstens eine neue Emailadresse, die keiner und auch nicht Google kennt, wenn Du irgendwo Stunk machen willst und / oder unter falscher Identität auftreten willst. Das ist ja wie beim Bankraub den Personalausweis liegen lassen…

    Die Fundstelle http://www.razyboard.com/system/morethread-pokal-stafette-gtsbiker-1444742-6307502-0.html war ein schönes Ergebnis (von vielen). Dort tauchst Du als Andreas Porzelt alias Wellenreiter (woher kenne ich den NIck nur?) auf ( http://www.razyboard.com/system/showProfil.php?id=gtsbiker&idn=MorningDew&statistik=1 ) und gibst an, man solle DIR Infos schicken an Deine auch hier intern in Netbiker eingetragene Email-Adresse, die Du dort in deinem Posting aufführst. Folglich ist sebi-ro auf netbiker in echt Andreas Porzelt, der “Schöpfer” der MIG, der sich hier ganz scheinheilig natürlich im Sinne der tollen MIG in Diskussionen “einbringt”.

    Und Du bist Psychiater geworden? Finde ich cool, jeder sollte einen Job haben, der zu ihm passt! Ich find’s zum Beispiel auch toll, dass ich Softwareentwickler bin, so kann ich das gleich an mir ääh für mich selbst anwenden und mir die Programme so bauen, wie ich sie will. ;-)

    Und nun im Ernst: Lösch hier bitte deinen Account, ansonsten muss tu ich das am Wochenende für Dich (zum wiederholten Male seit vielen, vielen Jahren) übernehmen und lass uns als Gemeinschaft bitte künftig einfach mal *endgültig* in Ruhe. Du hast deine MIG und deine Freunde dort – das ist doch toll, oder? Dann lass doch uns auch in Ruhe endlich unser Süppchen kochen, Du brauchst uns doch gar nicht…

    Gruß nicht nach “Raum Rosenheim” sondern ganz konkret dahin: http://mig97.de/index.php/impressum

  36. Am 22. August 2014 sagte :

    Auch wenn mir die Pfeife geistige Umnachtung unterstellt….ich hab geahnt das er ein Migler ist.Wie krank muss der Typ sein …

    • Am 22. August 2014 sagte quan:

      Er ist ja nicht nur ein MIGler, er ist DER MIGler. Zumindest fällt es uns in Zukunft leicht, zu erklären, was mit denen nicht passt: wir müssen dazu nur auf die Kommentare zu diesem Blogbeitrag verweisen, @sebi-ro hat das ja super für uns dokumentiert.. :good:

  37. Am 22. August 2014 sagte susi:

    Hahahaha….. ich hab’s geahnt….. selten so gelacht…..

  38. Am 22. August 2014 sagte :

    Mist und ich hoffte endlich den Psychologen wechseln zu können..so einen ehrlichen mit Herz und Verstand zu den man gerne geht !! :good:

    • Am 23. August 2014 sagte quan:

      Naja auch in Sachen Berufswahl muss ich Dich enttäuschen. Streiche Psychologe, setze Spediteur, wie es aussieht: http://www.porzelt-online.de/Beruf-/
      Die Seite ersetzt aber auch ganz gut das fehlende Profilbild und immerhin gibt unser @sebi-ro hier viel mehr über sich preis als es viele in ihren Profilen hier tun. Das gleicht ja dann doch vieles wieder aus ;-)

      • Am 23. August 2014 sagte :

        mein Weltbild ist nun endgültig erschüttert…wo sind meine gelben Tabletten und meine Infusion Magengaudi….schnell…sonst ist es zu spät und ich **** über meinen Laptop :whistle:

  39. Ich glaub wir müssen den Andi doch mal auf einen netten Plausch besuchen.

  40. Am 23. August 2014 sagte :

    Es ist echt keine Zeile mehr wert über den Herrn A.P. ein Wort zu verlieren..

    also zurück zum Ursprungsthread….wie schauts aus, haben nun schon alle 2-3 € im Klingelbeutel gefunden ?? Na kommt schon Leute…ein Kaffee oder Schachtel Kippen weniger und es tut auch net weh…viele Moped Foren gibts wirklich nicht mehr und nach 14 Jahren sollte es doch ein paar Leuten es wert sein die Plattform Netbiker zu erhalten.

    Es geht doch nicht um ein Gewinnspiel…los kommt, Hobby darf Geld kosten und ein kleiner Betrag bringt euch auch net um…. viele Dank für die schon tätih wurden und vielleicht noch tätigen werden !

    Bankverbindung findet ihr: http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren/

  41. @biker507 auch an Dich herlichen Dank für die Unterstützung.
    Die Sponsorenliste unter http://www.netbiker.de/querbeet/sponsoren/ habe ich eben aktualisiert!

Springe zur Werkzeugleiste