Profilbild von admin

von

Bessere Integration von Gruppen-Foren in Netbiker

12. Februar 2015 in Netbiker-News

Durch den Wechsel der Software bedingt musste ich den Gruppen bei der großen Umstellung unserer Software vorletztes Jahr leider einiges an Funktionalität “wegnehmen”. Oftmals kam der Kritikpunkt auf, dass man das Geschehen der Gruppen “von außen” kaum mehr mitbekommt. Diesen habe auch ich so gesehen, aber anders als zu sagen “verlagert bitte das Geschehen soweit es geht in das normale Forum” blieb mir damals nichts übrig. Ich hatte nicht die Möglichkeit, zwischen den privaten versteckten Gruppen und Gruppen-Foren und den öffentlichen Gruppen mit ihren Foren zu unterscheiden.

Nun habe ich einen Ansatz gefunden und umgesetzt, der es ermöglicht, dass man die Foren-Inhalte von Gruppen als Ganzes “konfigurierbar” machen kann und – wenn es von der Gruppe gewünscht ist – Forenthemen und Antworten dann auch über den globalen Aktivitätenstrom laufen und diese zusätzlich auch komplett in das große Diskussionsforum mit integriert sind.

So sollte es ab jetzt kein Problem mehr sein, dass auch Außenstehende auf die Gruppen und deren Aktivitäten aufmerksam werden können. Wie geht das konkret, was müssen Gruppen-Administratoren nun machen?

Wenn Du Deine Gruppe öffnest, dann hast Du als Administrator einen Reiter “Admin”. Klicke diesen an. Darunter taucht nun ein neuer Reiter “Foren-Sichtbarkeit” auf. Auch diesen anklicken.

In der nun dargestellten Seite ist erklärt, welche Gruppen dieses Feature freischalten können und für welche es nicht vorgesehen ist. Bitte das genau durchlesen. Dann einfach den Schalter auf “veröffentlichen” stellen und schon ist die Änderung aktiv.

Bitte beachte: Diese Änderung wirkt sich nicht nachträglich auf den Aktivitäten-Strom aus. In diesen werden nur danach stattfindende Aktivitäten integriert. Auch wenn Du das einmal wieder zurück änderst, dann bleiben alte Aktivitäten im Aktivitäten-Strom bestehen.

Ich hoffe, dass dieses Feature den Gruppen eine große Hilfe sein wird und eine Brücke zwischen Gruppen und dem öffentlichen, normalen Diskussionsforum schlagen kann.

7 Antworten zu Bessere Integration von Gruppen-Foren in Netbiker

  1. :good:
    cheffe ich danke dir,
    in diesem zusammenhang mal eine frage / ein hinweis an die chefetage wenn ich auf der startseite in den bereich ” neues aus veranstaltungen und toeren ” schaue fällt mir persönlich, leider negativ auf , das im bereich ” neue tagestouren ” dort von insgesamt 5 touren 4 aus dem jahr 2014 sind.
    unter anderem ein angebot das haus scheppen am 24.12. zu besuchen.
    ich perönlich finde das für diese seite etwas peinlich, es entsteht, für event. fremde interessenten leicht der eindruck, die seite ist tot.
    besteht nicht die möglichkeit diese ” karteileichen ” in die ablage zu schieben?
    ist nur ne frage, mehr nicht.
    in diesem sinne , einen schönen tag :bye:

    • Das mit den Tagestouren stimmt. Es ist auch “nur” ein Auszug aus dem Tagestouren-Forum. Da im Winter naturgemäß kaum Tagestouren gefahren werden sind die “alten” Einträge noch da

      Aber: Ich nehme das mal mit. ich kann ja schauen, dass nru erstellte Touren-Themen der letzten zwei Wochen z.B. angezeigt werden und wenn keine mehr da sind werden Tagestouren eben ausgeblendet. Vielleicht wäre das ein guter Ansatz…

  2. mh jetzt bin ich doch etwas verblüfft, ich hatte dem beitrag entnommen das man nu ” seine ” gruppen im öffentlichen bereich sichtbar machen kann, sprich die beiträge werden im sog. ” neues aus dem forum ” zu lesen sein.
    ich hatte das gerade mal versucht und bekomme die meldung das dies nicht möglich sei, :scratch:
    betrifft diese öffentlich machung nun alle gruppen oder nur bestimmten?
    eine aufklärung hierzu fände ich schön.
    danke :bye:

    • so ist es nun. Hat eine Gruppe das eingestellt tauchen neue Gruppen-Foren-Themen auf der Startseite mit auf, Themen wie Antworten sind im Forum unter “aktuelle Diskussionen” zu finden und ebenso im Aktivitätenstrom. Ich glaube die Hobby-Racer und Skigruppe hats schon gemacht, da wird das schon angewandt – als Beispiel.

    • Hallo Peter,

      Îch glaube, ich weiss, was Du meinst.
      Diese Funktion wird es vermutlich nur für öffentliche Gruppen geben.

      Und die neue Funktion ist auch nicht nur für bestimmte Threads einschaltbar, sondern für alle zukünftigen Beiträge einer öffentlichen Gruppe. Das ist wohl auch nicht anders geplant (um entsprechenden Fragen vorzubeugen), weil zu aufwändig zu programmieren.
      Deshalb macht das für private Gruppen auch keinen Sinn, diese sind ja nicht ohne Grund privat.

      Flo, korrigiere mich bitte, wenn das so nicht stimmt.

      erklärliche Grüße
      vom falo

  3. hallo olaf, hallo flo,
    ich habe aber die möglichkeit den galgenmann und die kneipe öffentlich zu machen, somit sollte diese gruppen doch auch dann im aktivitätenstrom auftauchen, oder täusche ich mich :scratch:
    fragen über fragen, aber ich persönlich freue mich natürlich darüber das es den “ungeliebten” gruppen nun wieder ermöglicht wird aus dem untergrund heraus zu kommen,ich bin gespannt wie die galgenleute dazu stehen, eine entsprechend abfrage läuft gerade.
    was machen die piraten? was die ganzen stammtische :scratch:
    kommt jetzt wueder etwas mehr leben in die bude?

    • Habe nicht im Kopf gehabt, wer welche Gruppen hat, deine sind private Gruppen, für private Gruppen ist es grundsätzlich nicht möglich Teile der Gruppe öffentlich zu schalten.
      Selbstverständlich kann jede (!) Gruppe sich auf “öffentlich” schalten, das hatte ich vor einiger Zeit bereits kommuniziert. Das ist der erste Schritt.
      Ist eine Gruppe dann öffentlich, dann kann sie einstellen, dass die Aktivitäten ins große Forum integriert dargestellt werden. Zum Ändern gelten ein paar Voraussetzungen, welche auf der Einstellungsseite für den Gruppen-Administrator sichtbar sind. Diese sind für öffentliche Gruppen sichtbar, private Gruppen werden auf der Seite nur darauf verwiesen, dass die Einstellungen für private Gruppen nicht vorgenommen werden können. Die Hinweise, welche dann dort erscheinen, bei öffentlichen Gruppen, bitte ich zu beachten und zu respektieren.

      Ich weiß nicht, welche Gruppen das Feature wie nutzen. Wer zum Beispiel zwingend es unter Kontrolle haben will, wer sich in einer Gruppe anmeldet, wird wohl eh nicht zur öffentlichen Gruppe wechseln und damit ist das alles eh hinfällig. Ist eine Gruppe öffentlich kommt es u.a. auf die Inhalte und die Art der Gruppe an (näheres dazu siehe die Hinweise direkt bei den Einstellungen) – hier muss es auch jeder Gruppe für sich entscheiden, ob es überhaupt möglich ist und ob man das dann so will.

      Ich denke die jetzt vorhandene Möglichkeit ist mit den dazu vorhandenen Regelungen ein guter Kompromiss für alle hier.

1 trackback

Springe zur Werkzeugleiste