Profilbild von admin

von

Infos bezüglich der Netbiker-Gruppen

4. März 2015 in Netbiker-News

Kürzlich habe bereits zwei Sachen vorgestellt, welche den Gruppen-Nutzern gefallen könnten – einerseits sind Gruppen-Foren nun vollständig in das Netbiker-Forum und in den Aktivitätenstrom integrierbar und andrerseits gibt es den Foren-Butler wieder, welcher alle öffentlichen Netbiker- und Gruppenforen alle 5 Tage “abklappert” und einen kompakten Newsletter an alle mit einer Übersicht über die neuen Themen seit dem letzten Foren-Butler verschickt.

Aufgrund der Veränderung hatte ich ein recht konstruktives Gespräch mit einem Gruppen-Admin einer unserer (ehemals privaten) Gruppen, in welchem es darum ging, welche Gruppen die Integration in den Aktivitätenstrom und in die Netbiker-Foren nutzen können. Manche Gruppen schreiben sehr spezielle, eher für die Gruppe abgestimmte Beiträge, mit denen manchmal die Masse auch nicht so viel anfangen kann oder sich übertönt fühlt – was leider auch früher zu vielen Beschwerden geführt hatte- und mich dann dazu gebracht hat, solche Gruppen “ins Private” zu veschieben. Denn – diesen Standpunkt teile ich auch – wenn nur noch Wörterketten oder Sprüche und Witze durch den Aktivitätenstrom rutschen, dann gehen Motorradthemen einfach sehr schnell unter. und die Frage, was das mit einem Mopedforum zu tun hat, ist dann durchaus berechtigt.  Nun aber haben wir überlegt, wie man hier gemeinsam einen Kompromiss finden kann …

Daher haben wir uns zu der Lösung entschlossen, dass

  • Alle Gruppen grundsätzlich öffentlich sein können (was eigentlich nichts Neues ist) aber eben damit auch im Forenbutler integriert werden und so auch von außen wahrgenommen werden können und dass
  • alle Gruppen, sofern nicht gerade Hauptsaison (womit ich grob den Zeitraum Mitte April bis Ende September bezeichnen würde) ist (und Motorradthemen damit ja eh die Überhand haben und auch haben sollten) – sich in den Aktivitätenstrom und damit auch in das öffenliche Forum integrieren können.
  • Ausgenommen sind Gruppen, wo in Art Chats im Forum dermaßen viel Kommunikation herrscht, das sie damit absolut alle anderen Aktivitäten untergehen lassen, aber das denke ich kann jede Gruppe auch erst mal für sich beurteilen.

Ich denke, dass damit ein guter Kompromiss für alle gefunden werden kann, für die, die (eben hauptsächlich zur Saison) sich mit Mopedthemen umgeben wollen und für die Gruppen, die so auch außerhalb der Saison öffentlich mehr Zulauf bekommen können und sich nicht ins Kämmerchen zurückziehen müssen.

Wer das für seine Gruppen nutzen will, kann dies in den Admin-Einstellungen der Gruppen vornehmen (einerseits den Status zwischen öffentlich und privat verändern und andrerseits sich außerhalb der Hauptsaison für den Aktivitätenstrom (Reiter Foren-Sichtbarkeit) und das Hauptforum freischalten.

1 Antwort zu Infos bezüglich der Netbiker-Gruppen

Springe zur Werkzeugleiste