Gruß aus Norddeutschland

Startseite Foren Neuvorstellungen Gruß aus Norddeutschland

Dieses Thema enthält 4 Antworten, hat 4 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 1 Monat, 1 Woche von Profilbild von twinfahrer twinfahrer aktualisiert.

5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #496837

    Moin zusammen,

    ich bin 58 J. komme aus der Nähe von Bremen. Derzeit fahre ich eine Ducati Multistrada und mache hauptsächlich Urlaubstouren um die 4.000 Km.

    Nächstes Jahr plane ich eine Tour ins Baltikum. Der Zeitraum steht noch nicht fest. So wie es aussieht fahre ich alleine. Mache ich übrigens gerne. Bin aber auch für eine Begleitung offen.

    Bisher gingen meine Urlaubstouren alle ins den Süden (Balkan, Dolomiten, Frankreich, Italien…)

    Das Baltikum ist Neuland für mich. Daher hoffe ich hier auf ein paar Tipps :good:

    Bis bald :bye:

     

    #497419
    Profilbild von florianm
    florianm
    fährt: BMW

    Herzlich Willkommen wünscht dir das 3 Sterne Hotel Südtirol (www.hotelrosengarten.it)

    #498103
    Profilbild von stabilis
    stabilis
    fährt: BMW R 1200 RS + BMW 650 GS (twin)

    Moin,

    ich war dieses Jahr im Baltikum, hier gerne meine subjektiv gefärbten Eindrücke, sicher gibt es auch ganz andere Sichtweisen!

    Fährfahrt nach Klaipeda (guter Urlaubseinstieg, früh buchen, wg. Preis!); Kurische Nehrung (Nida – war super; Campingplatz eher so lala, Zimmer im Ort aber günstig, Dünenlandschaft und Strände klasse, Thomas Mann Haus auch angeschaut ist okay); Kap Kolka (recht langweilige Fahrt über die P111/P121; am Kap Sandstrand und Einsamkeit, kaum touristische Infrastruktur, unspektakulär, vielfältige Vogelwelt, muss ich nicht wieder hin); von Kap Kolka über die P125/P128 und über Talsi /Jurmala nach Riga (P125/P128  mäßiger Zustand, immer ziemlich geradeaus durch den Wald; Jurmala wird touristisch, nette Gegend); Riga (schön restaurierte und touristisch absolut erschlossene Stadt, ist für 1-2 Tage Städtetourismus gut); dann von Riga über Valmiera nach Estland/Vösu, Lahemaa Nationalpark (fahrt okay, in Estland werden die Straßen gut und es gibt ein paar Kurven  :yahoo: , in Vösu waren wir auf dem Lepispea Caravan & Camping, eigentlich ein sehr schöner Platz, jedoch wurde es abends recht voll, danach waren wir 5 Kilometer weiter in Käsmu, TIPP dort gibt es einen kleinen, feinen Campingplatz, max. 20 Stellplätze u. Fremdenzimmer, am “Wendehammer – Ende der Hauptstraße”, sehr schön!).

    Danach sind wir über Tallin weiter nach Finnland  :good: ; unser Resümee zum Baltikum – schön restaurierte größere Städte, schöne Naturerlebnisse in den Nationalparks, lange u. einsame Strände. In den Dörfern/Kleinstädten auch noch postsowjetischer Charme. Estland gefiel uns am besten. Fahrerisch gibt es schönere Ziele (wir haben uns gefreut, als wir in Finnland und Schweden wider ein paar Kurven unter die Räder nehmen konnten) – mit einer Enduro mag es anders aussehen, da Naturschutz noch recht klein geschrieben wird und gute Offroadstrecken laut Bericht der Einheimischen überall zu finden sind.

    Die vielen touristischen Highlights, die wir nicht gesehen haben werden wir uns über andere Wege erschließen (Flug/Schiff/Mietwagen), wenn uns danach sein sollte.  :whistle:   Trotzdem bereue ich die Tour nicht!<b></b><i></i><u></u>

    Meine persönliche Meinung: wenn ich Einsamkeit & Natur mit dem Mopped suche, eher Norwegen, Finnland, Schweden. Fahrerisch finde ich die Alpenländer und Pyrenäen/Frankreich/Spanien interessanter.

    Jedem Tierchen sein Pläsierchen!!!

    Viel Spaß und beste Grüße

    Frank

    #498124

    Hallo Frank,

    erstmal vielen Dank für deine ausführlichen Tipps.

    Ich will die Hinfahrt auf Strasse vornehmen und bis Tallinn fahren. Dann wieder zurück nach Klaipeda. Mit der Fähre zurück nach Deutschland. Übernachtungen habe ich überwiegend in den Städten (Marienburg, Mragowo,  Vilnius, Riga,Tartu, Tallinn) vorgesehen. Ausnahme Masuren, da bleibe ich 2 Tage. Ansonsten immer nur Tagesstationen. Ähnliche Touren werden von diversen Anbietern (Feelgood) so oder so ähnlich angeboten. Machbar sollte es schon sein innerhalb von 14 Tagen.

    Skandinavien wird dann später drankommen.

     

    Gruß
    Dieter

    #498130
    Profilbild von twinfahrer
    twinfahrer
    fährt: Deauville

    Hallol Dieter

    Herzlich Willkommen hier im Forum.

    Gruß aus der sehr schönen Eifel

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
5 Beiträge anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.