Suzuki GSF 600 – Hilfe bei Reparatur gesucht

Startseite Foren Motorradzubehör, Schrauber- und Technikecke, TÜV, Polizei & Co Suzuki GSF 600 – Hilfe bei Reparatur gesucht

Dieses Thema enthält 7 Antworten, hat 6 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 3 Wochen, 6 Tage von Profilbild von dj2 dj2 aktualisiert.

8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge
  • #495356
    Profilbild von toggi
    toggi
    fährt: Suzuki Bandit 600

    Moin :-)

    Suche dringend fachkundige Hilfe für meine Bandit. Aus persönlichen Gründen  :-( konnte ich letztes

    Jahr leider nicht fahren und jetzt mag meine Bandit nicht mehr – Schwimmer hängt wohl, Vergaser

    läßt den Sprit durchlaufen.

    Würde mich freuen, wenn ein leidenschaftlicher Bastler :-) mir helfen mag.

    lg

    Gitta :bye:

    #495357
    Profilbild von stromio
    stromio
    fährt: MTS 1200 (FZ6, FZ1,Transalp RD 11, XT 1200)

    Springt sie gar nicht mehr an ? Stottert sie und geht umgehend wieder aus ?

    Schau doch mal ob der Gaszug freigänig ist und der Motor nicht auf Vollgas steht (würdest Du ja hören). Wenn der Gaszug (Drahtseil) nicht zurückkommt, dann läuft endlos Sprit rein und dann verschluckt sich der Motor permanent und säuft ab (zu fettes Gemisch). Vermutlich durch mehrfache Startversuche kann es sein dass deine Maschine voll abgesoffen ist. Wenn ja erstmal trocken legen das Ganze. Luftfilter wie sieht der aus ?

    Ich würde den Gaszug prüfen, Vergaser abbauen , Ultraschallbad machen, Zündkerzen samt Zündkabel wechseln(meisten sind die auch uralt = da ja älteres Baujahr) . Ich denke im Ernstfall macht es auch Sinn diese Teile durch Neuware zu ersetzen. Dann sollte auch Ruhe sein.

    Mal paar Ansatzpunkte :bye:

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #495359
    Profilbild von toggi
    toggi
    fährt: Suzuki Bandit 600

    Hi stromio,

    also der Gaszug ist es definitiv nicht, total abgesoffen trifft es wohl eher.

    Gehe da allerdings nicht gern allein bei – würde daher kundige hilfreiche Hände begrüßen.

    Aber vielen Dank für Deine Ansatzpunkte. :good:

    #495422
    Profilbild von Kodokan
    Kodokan
    fährt: KAWASAKI, ZZ-R 1100 , ZZ-R 600 , GPZ305

    HI Gitta,

    ich hab grad ne Bandit in meiner Garage stehen, die ein ähnliches Problem hatte, allerdings ist sie im kalten Zustand noch angesprungen und erst nach einer Weile stotterte der Motor und ging dann aus.

    Die Ursache waren undichte Schwimmernadelventile.

    Sprit läuft erst in die Schwimmerkammer, wenn zwischen Vergaser und Zylinderkopf ein Unterdruck entsteht. Erst durch diesen Unterdruck öffnet sich eine Membran im Benzinhahn und dadurch läuft Benzin in die Schwimmerkammern. Wenn aber auch nur ein Nadelventil undicht ist( durch ein Krümel Rost z.B.) schließt es nicht richtig, wenn es durch den Schwimmer geschlossen werden soll und so läuft der Vergaser über. So kann es auch sein, daß sich Benzin im Luftfilerkasten sammelt.

    Unter dem Motor, auf der rechten Seite hängt ein Schlauch, der mit einem Plastikstopfen verschlossen ist. Mach mal den Stopfen raus und schaue, ob da Benzin raus läuft.

    Wenn du so lange nicht gefahren bist, mußt du unbeding dafür sorgen, daß die Batterie richtig voll geladen ist, Notfall kann man auch beim Startversuch von einer PKW-Batterie überbrücken.

     

    Ich hoffe, ich konnte dir bißchen weiterhelfen, ……sonst frag einfach nochmal.

     

    Gruß

    Ralf

     

    #495446
    Profilbild von Ducduc
    Ducduc
    fährt: Ducati/Suzuki

    Hallo toggi,

    klopfe mit einem Hammerstiel gegen die Schwimmerkammern vom Vergaser damit sollte dein Problem gelöst sein.

    #495447
    Profilbild von toggi
    toggi
    fährt: Suzuki Bandit 600

    @Rainer, auch eine Idee

    @ralf  – vielen Dank, wenn die Hammerstiel-Methode nicht klappt, werde ich eins nach dem anderen ausprobieren.

    Der Hinweis mit der vollen Batterie ist richtig, die war vor Startbeginn auf Ladestation……

    Werde das Mädchen schon wieder zum laufen bringen, hoffentlich ohne aufwendige Reparatur :scratch:

    vg

    Gitta

    #495589
    Profilbild von b-12treiber
    b-12treiber
    fährt: Yamaha FZ1 Fazer

    Wo läuft denn der Sprit raus?

    Wenn der Motor nicht läuft?

    Hat das Motorrad einen Sprithahn den man auf ZU drehen kann?

    Wenn die Schwimmernadelventile hängen, geht der Motor aus und springt nicht mehr an.

    Wenn bei stehendem Motor an den Vergasern Sprit rausläuft sind die Dichtungen zw. den einzelnen Vergasernkammern undicht. Dann muss sowieso alles raus und auseinander.

    Schau mal nach

    #496921
    Profilbild von dj2
    dj2
    fährt: Suzuki: GS850G, GS550; GS450, GS1100 EML Gespann, GSF1200, GT750 (Wasserbüffel)

    Wo läuft denn der Sprit raus? Wenn der Motor nicht läuft? Hat das Motorrad einen Sprithahn den man auf ZU drehen kann? Wenn die Schwimmernadelventile hängen, geht der Motor aus und springt nicht mehr an. Wenn bei stehendem Motor an den Vergasern Sprit rausläuft sind die Dichtungen zw. den einzelnen Vergasernkammern undicht. Dann muss sowieso alles raus und auseinander. Schau mal nach

    Der Benzinhahn der GSF600 ist membrangesteuert und hat drei Stellungen

    • Fuel = ON
      Membrane öffnet , durch Unterdruck , den Durchfluss nur wenn der Motor läuft
    • RES =  für Reserve
    • PRI = Sprit läuft ohne durch auch ohne daß der Motor läuft, dient zum Tank entleeren bei Reparaturen.

    Wenn bei stehendem Motor der Sprit aus den Vergasern läuft solltest du

    Als erstes prüfen ob der Benzinhahn auf der Stellung Fuel + RES schließt
    einfach den dicken Schlauch vom Benzinhahn abziehen , jetzt darf kein Benzin kommen.
    Auf PRI muss Sprit laufen. Sollte das nicht so sein musst du die Membrane im Benzinhahn tauschen (defekt, gerissen) gibt es als Rep.-Satz.

    Wenn die vorherige Prüfung i.O. ist musst du auf alle Fälle die Schwimmerkammerventile ersetzten, gibt es auch als Rep-Satz bei den einschlägigen Teilehändlern

    gruss Martin

     

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
8 Beiträge anzeigen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.