Frankreich – Alpen – Gap Route Napoleon / Seealpen/ Hochalpen

Lade Karte....

29.08.2015 - 05.09.2015 (Ganztätige Veranstaltung)
Organisator / Veranstalter: @Irol
Plätze: 0 von 0 verfügbar, 0 Teilnehmer, 0 auf Warteliste

Nachdem wir den Norden und den Süden der franz. Alpen schon einen Besuch abgestattet haben , soll es dieses Jahr mal einen mix aus beiden Teilen geben .

Dafür mieten wir uns auf dem Campingplatz http://alpesdauphine.com/fr/ein , direkt an der route Napoleon in Gap ein.

Gebucht können wieder Mobilheime, Stell-oder Zeltplatz. Damit wir nicht in alle Winde auf dem Campingplatz verstreut sind , kann ich eine Gruppenbuchung vornehmen , Gruppenbuchungen sind nur in 2 Typen möglich :

Mobilheim Bali: 2 SZ , getrenntes Bad und WC ,Küche und Sitzecke  kostet für die woche 330 euro — egal ob mit 2 oder 4 mann Belegung

mobilheim Wakiki : hat 3 SZ , ansonsten gleichge ausstattung kostet 390 euro die woche .

Der Campingplatz bietet Resturant, Einkaufsmöglichkeiten , Sportmöglichkeiten , Pool und vieles mehr.

An- und Abreise  plant jeder für sich , wer mit in die Gruppenbuchung möchte sollte sich bei uns schnellsten melden , damit wir die Buchungen vornehmen können .

 

Veranstaltungsort: Gap

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Kommentare

25 Antworten zu Frankreich – Alpen – Gap Route Napoleon / Seealpen/ Hochalpen

  1. Hallo Dolores,
    wäre auch gern dabei und bräuchte im Typ Bali ein SZ zur Alleinbenutzung.
    Laß von Dir hören.
    Gerhard.

  2. Liebe Irol, :bye:
    wir sind auch dabei, zwei Schlafzimmer reichen uns!
    Freuen uns schon. :good:
    Tanja, Torsten und Sandy

  3. freue mich auch auf die zweite (sagen wir besser die zweieinhalbte) Begegnung mit der gurchgeknallt netten Truppe und auf die Ecke dort.
    Unterkunft hab ich schon geregelt.

    cu Lothar

  4. Hallo Dolores,

    habe gerade mit Dago gesprochen, wir werden beide dabei sein. Freu mich schon drauf.

    Beste Grüße
    Andreas

  5. Am 1. März 2015 sagte dago:

    Hallo Irol,

    Andreas und ich sind dabei.
    Das wird bestimmt wieder super.

    Freu mich auf die Truppe.

    Liebe Grüße
    = Dago =

  6. Hallo Irol,
    Ich möchte auch gerne dabei sein.

  7. Am 4. März 2015 sagte irol:

    moin ,
    so bevor ich uns nun alle einbuche , folgendes: der Reiseanbieter will pro bungalow 16,95 euro für die reiserücktrittversicherung — da waren wir in den letzten Jahren günstiger dafür unterwegs .
    Da wir arg reisefreudig sind , werde ich für mich und olaf eine Reiserücktrittversicherung für das ganze Jahr abschliessen ( familienvertrag ADAC für 58 euro ) , es gibt weitere anbieter die sowas anbieten , sagt mir bitte Bescheid ob ihr eueren bungalow mit versicherung haben wollt —oder ob ihr euch selber um Versicherung kümmert ( PS: auch kurzreisen sind durch nen jahresvertrag eingeschlossen

  8. Hallo Dolores

    ich nehme den Bungalow mit Reise-RücktrittVersicherung.. Vielleicht sehen wir uns am Samsatg in Dortmund,

    liebe Grüße

    Ralf

  9. Am 5. März 2015 sagte dago:

    Hallo Dolores,

    ich habe auch eine Jahres Reiserücktrittsversicherung, daher nicht nötig.
    Liebe Grüße
    = Dago =

  10. Hallo Zusammen,

    habe gerade gebucht und anngezahlt,

    liebe Grüße

    Ralf

  11. Am 10. März 2015 sagte dago:

    Hallo,

    “Bali” ist für Andreas und mich gebucht.
    Bestätigung per mail ist da.

    Viele Grüße
    = Dago =

    • Hallo Dago, hallo Andreas,
      die Sandy freut sich total, dass Ihr beide wieder dabei seid…dann pack ich mal wieder die Spielkarten ein

      • Am 5. August 2015 sagte dago:

        Hi,
        bin schon fleißig dabei 10 Cent Münzen zu sammeln.
        Sandy wird uns bestimmt heftig zur Kasse bitten.
        Bis dann und
        viele Grüße
        = Dago =

  12. Am 19. März 2015 sagte irol:

    wir haben natürlich auch schon gebucht … ,
    mal guggen was ADAC so an tourenpaket für uns schnüren kann
    Gruss Irol

  13. Am 5. August 2015 sagte dago:

    Hallo Frankreichfahrer.

    habe gerade eine mail von Vacansoleil bekommen.
    Bettwäsche kann für 9,-€ pro Person unter 0800-7450000
    bestellt werden. Bezahlt wird vor Ort.

    Viele Grüße
    = Dago =

  14. Hallo Nettis,

    nachdem ich am letzten Wochenende wieder einen bike-Marathon gefahren bin und ich meine körperliche Verfassung im Urlaub erhalten möchte, …frage ich mich gerade, ob ich einen französischen Alpenpass (Alpe d´Huez o. ähnlich) mit dem Rennrad in Angriff nehme;-)

    Am schönsten wäre es natürlich, wenn sich Mitstreiter aus unserer Runde finden, die diesen ultimativen Kick mit erleben wollen:-)

    Ich werde mir dafür in Frankreich ein Rennrad leihen!

    LG Tota…

  15. So Leute, es ist vollbracht!

    Ich habe ein Rennrad am 29.08.2015 um 9.00 Uhr in Alpe d´Huez gebucht und werde an diesem Tag die Königsetappe der Tour de France fahren :yahoo:

    LG Tota…

  16. Noch einmal schlafen und dann der Prolog durch den Schwarzwald nach Basel. Samstag abends dann nach der etwas längeren Hügeletappe in Gap. Fee macht “Begleitfahrzeug”.
    Wenn die Wetterfrösche richtig liegen, wird der einzig wetterwackelige Tag der Montag sein. Beste Aussichten für die kommende Woche.
    bis dann, kommt alle gut an!

  17. Sollte ich tatsächlich der erste sein, der zurück ist?
    von 10 Reisestunden mit weniger als 10 Kurzpausen (wenn’s jemanden interessiert: 2xtanken, 2xVesper, 5xrauchen und hie und da kombiniert mit pinkeln) waren über 8 Stunden ohne Regen und wärmer als 10 Grad, aber es war ab Höhe Genf kaum mal wirklich einladend und teilweise auch wirklich garstig.

    Wenn mal jemand Richtung Grenoble fahren will, oder im französischen Jura unterwegs ist, so lege ich dem die D437 ans Herz. Man kommt voran und hat Spaß und sie ist größtenteils sehr ordentlich ausgebaut. Wetter im Jura ist aber immer so eine Sache… nicht das erste mal, dass ich da mit Regenkombi rumgefahren bin…

    Hoffe mal der Rest meldet sich auch demnächst heil zurück – scheh wars! Danke Dolores für den ganzen Verpflegungsservice, danke Olaf für den Reifen- und Werkstattservice hie und da sowie die geile Tour gestern, danke Dieter für excellente guiden an den anderen Tagen.

    …und fernen Dank Susi für die Telefonseelsorge bei der verlorener-Sohn-Geschichte… :-)

    wie ich schon vor einer Woche erwähnt habe: bis dann und kommt alle gut an!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.