Frankreich September 2015

Karte nicht verfügbar

31.08.2015 - 18.09.2015 (00:00)
Organisator / Veranstalter: @bipja
Plätze: 0 von 0 verfügbar, 0 Teilnehmer, 0 auf Warteliste

Hallo Frankreichinteressierte,

wir fahren im Sept. 2015 für ca. 2 1/2 Wochen in mehreren Tagesetappen nach Frankreich, sind ca. 1 Woche vor Ort und dann auf mehreren Etappen wieder retour. Finales Ziel noch offen.

Wir fahren Landstraßen und, wenn sie schön sind, ein paar sehr kurvige Bundesstraßen…

Vor Ort würden wir ggf. gerne eine FeWo buchen – auf der Hin- und Rückreise sind es dann diverse Unterkünfte (je nachdem, was sich findet – die sind nicht gebucht).

Truppengröße mind. 4 Personen (wobei wir schon 2 sind) und max. 8 Personen…

Fahrstil: führerscheingerecht, aber Kondition und Sitzfleisch erforderlich.

Nix für Frühaufsteher und auch nix für Frühaufhörer…wir starten meist gegen 10.-10.30 Uhr und enden gegen 18.-18.30 Uhr…so als Richtlinie ;-) ))

Vorheriges Kennenlernen natürlich möglich…irgendwann im Frühjahr /Sommer.

Wir starten in der Nähe von Bremen – entweder direkt mit dem Möppi oder ggf. mit dem Anhänger bis Mitteldeutschland

Wir fahren beide aktuell eine 12er Bandit (man kann nie wissen, was die Saison bringt)…

Französischkenntnisse ausreichend.

Wer hat Lust – wir würden uns freuen…

Die Banditen :-)))
Jürgen und Silvia

Nachtrag: Rainer, unser Freund würde mitfahren (zumindest einen Teil). Wir haben uns auf die Region bei Lamastre (Nähe Valence) für einige Tage geeinigt. In Valence Industriegebiet gibt es einen Reifenhändler, wo man kurzfristig Reifen bekommen kann und auch andere Reparaturen.

Wir kennen dort in der Gegend ein nettes kleines Hotel, was für französische Verhältnisse nicht zu teuer ist (schlichte und recht kleine Zimmer, aber ausreichend mit Bad). Der Besitzer kocht gut. Es gibt einen kleinen Pool. Das Hotel liegt direkt an der Megastrecke zwischen Tournon und Lamastre und hat morgens dann schon eine tolle kurvige Einfahrstrecke – hehehe…

Zu 3. ist es immer ein bisschen blöd…daher suchen wir gerne noch 2-3 Mitfahrer.

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Kommentare

11 Antworten zu Frankreich September 2015

  1. Hört sich gut an, ich plane gerade eine Tour mit 5 Tagestouren im Zentralmassif (Wahnsinnskurven) südlich Clermont Ferrand, Heimfahrt durch das Aostatal. Im mai waren wir zu dritt in Montenegro, war irre. Warum erst im September? :yahoo:

  2. Hi,

    wir fahren im September, da es im August zu heiß ist. Juli und August ist Hauptsaison, da sind viele Unterkünfte belegt und auch teurer…Sept. ist super angenehmes Klima und recht leer…

    Wir suchen oft spontan, ohne Buchungen vorab….auch mit mehren Leuten (bis ca. 4)

    Im Juni fahren wir eine Woche in die Vogesen….und der Juni ist so urlaubsträchtig in DE, dass alle Kollegen da gerne frei machen, da geht das nicht 3 Wochen am Stück.

    Dort wo Du hin möchtest, waren wir vor 3 oder 4 Jahren…war suuuuuuuuper….hätte Dir auch gerne die super tolle Unterkunft empfohlen in der Nähe von bort les orgues…aber die beiden hatten leider ihre letzte Saison dort und sind wieder zurück nach Dijon.
    5 Tagestouren ist aber ehrlich ein bisschen wenig für da unten….für meinen Geschmack…aber wir wohnen ja auch ganz weit im Norden…

    viele Grüße
    Silvia

    • Hi Silvia, ich meine doch 5 Tage dort vor Ort. Anreise weitere 2 Tage mit 950 km, Heimreise übers Aostatal 3 Tage, sind dann zusamm 10 Tage, ist doch kommod.

      Laß mal wieder von Dir hören, wenn Ihr alles fertig geplant habt!!!

      Gruß Dieter :wacko:

      • Hi Dieter,

        na, das klingt doch etwas entspannter ;-) ))

        Ich freue mich trotzdem, wenn ich mehr als 5 Tage vor Ort habe…

        Wir machen so etwas dann halt in den Vogesen….5 Tage vor Ort – 2 Tage hin, 2 Tage zurück (kurvig bis auf je 150 Km vom Norden aus und zum Norden zurück)

  3. naja,silvi,schon mittags los…… :negative:

  4. Hi Silvia, habt Ihr schon Eure Planungen vorangetrieben? Ich hab’ noch kein Ziel definitiv von Euch gehört. Laß mal hören.
    Gruß Dieter

  5. Am 1. Juli 2015 sagte bipja:

    Wir haben die Gegend bei Lamastre für ein paar Tage ins Auge gefasst. Ist in der Nähe von Valance – westlich – da gibt es schöne Kurven…waren da mal in einem kleinen Hotel, dass nicht so teuer war und das Essen war auch gut…Es gibt sogar einen Pool. Die Zimmer sind klein und einfach, aber mit Bad.

    Bisher sind wir zu 3. Wollten uns bald mal zur Besprechung treffen, wie wir weiter vorgehen.

    Besteht Interesse Deinerseits?

    Viele Grüße
    Silvia

  6. Am 31. Juli 2015 sagte bipja:

    Hallo Zusammen,

    Wir starten ab Bremen…Michael fährt nur einige Tage mit gen Süden und dann wieder zurück (so ca. 1 Woche insg.).
    Rainer treffen wir wohl im Schwarzwald….Weiterfahrt kurvig in Tagesetappen in die Gegend bei Lamastre (westlich Valance) – ggf Wechsel nach ca. 4 Tagen in eine andere Gegend in der Nähe…je nach Wetter geht es kurvig wieder zurück.

    Unterkunft: Kein Zelten, aber Hütten auf dem Campingplatz möglich…Gites und günstige Hotels…

    Strecken – hauptsächlich Landstraßen…kaum BABs und wenige Bundestraßen….wir machen nicht viele Fotos und werden auch nicht viel besichtigen (uns geht es ums kurvige Fahren)…aber auch, uns in schönen Landschaften zu bewegen…besorgen was im Supermarkt und machen Picknick…abends irgendwo futtern gehen schön den Abend gemütlich ausklingen lassen.

    Sind keine Frühaufsteher – also meist kein Start vor 10.00 – wir haben Urlaub :-)))))))).

    Würden uns über eine Begleitung für Michael und 1-2 Begleitungen durch Frankreich freuen.

    Unterwegs Treffen natürlich möglich….

    Wir würden uns freuen.

    Viele Grüße
    Silvia

  7. Hallo Silvia
    ich würd euch gern begleiten durch Frankreich komme aus Austria könnte im Schwarzwald auf euch treffen.

    Grüße aus Linz

    Thomas

  8. Am 3. August 2015 sagte bipja:

    Klingt sehr gut, Thomas…ich ticker Dich mal per PN an….

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.