Profilbild von admin

von

Nachgebessert: Der Aktivitätenstrom

18. August 2013 in Netbiker-News

Nach der Umstellung wurden diverse Stimmen laut, welche darauf hingewiesen haben, dass der Aktivitäten-Strom unübersichtlich sei. In der Tat laufen hier viele Informationen über den Bildschirm, welche in einen “Zeitstrahl” eingeordnet werden und manchen Mitgliedern ist das einfach zu viel Information auf einmal.
Dieses Feature wurde nun nachgebessert und ein einfacheres Filtersystem erlaubt einen schnellen Überblick über den Bereich, den man sich ansehen will.

Eingrenzen der angezeigten Mitglieder

Im Oberen Bereich sind verschiedene Reiter. Hier ist es möglich, die Ausgabe zu Filtern nach

  • Aktivitäten aller Mitglieder (ja, das kann dann schnell mal unübersichtlich werden)
  • Aktivitäten meiner Freunde (nun wird es überschaubarer in der Menge und da man die Leute in der Regel kennt, interessieren die Informationen einen auch)
  • Aktivitäten meiner Gruppen (Status-Beiträge, Sofern eine Gruppe ein “richtiges” Forum nutzt, taucht das hier nicht auf)
  • Erwähnungen (Hierauf komme ich aber später separat noch in einem eigenem Beitrag)

Eingrenzen der angezeigten Inhalte

Im unterem Bereich ist ein herunterklappbares Menü (Dropdown) angebracht, hier kannst Du voreingestellte Schema bzw. Filter nutzen, welche ich soeben für euch angepasst, verständlicher gestaltet und teilweise ergänzt habe.

Klickst Du auf das Menü, so bekommst Du folgende im Bild rechts dargestellte Einträge:

  • Wichtig vorab: Standardmäßig ist der Reiter  “Alle Mitglieder” angewählt. Wenn Du den Tab wechselst, bleibt der gesetzte Filter erhalten!
  • Alles Anzeigen zeigt alles an, was sich auf Netbiker so tut. Im “Alle-Mitglieder”-Reiter werden jedoch neue Freundschaften ausgeschlossen und nicht angezeigt.
  • Neue Beiträge gibt die alle Beiträge zurück, welche neu geschrieben wurden (Blog-Artikel, Foren-Themen, Gruppen-Beiträge,…) aber blendet darauf erfolgte Antworten nicht ein
  • Die ganzen restlichen Einträge sind strukturiert dargestellt und sicherlich selbsterklärend. Probier es einfach einmal aus, dann ist das System sicherlich verstanden.

Was kann ich machen, damit eine Aktion nicht mehr im Aktivitätenstrom (mein eigener und der Anderer) zu sehen ist?

In diesem Fall gehst du einfach in deinem Profil auf den Reiter “Aktivität” oder suchst im Aktivitätsstrom “Alle Mitglieder” deine Aktion heraus, die dort nicht mehr auftauchen soll und klickst dort auf den Button löschen (siehe Bild unten). Ist die Aktivität dann für dich nicht mehr sichtbar, wird sie auch für andere Mitglieder nicht mehr sichtbar sein.

In den nächsten Tagen werden noch weitere Artikel erscheinen, welche die Benutzung verschiedener Features im Detail erklären. Dies soll es für heute aber erst einmal gewesen sein…

Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß bei der Nutzung des neuen Netbiker (und sage gute Nacht…).

5 Antworten zu Nachgebessert: Der Aktivitätenstrom

  1. Am 18. August 2013 sagte falo:

    Hallo Flo,

    Das ist schonmal eine wesentliche Verbesserung.
    Fast perfekt wäre es, wenn man (bsw. in den eigenen Einstellungen) in einer Liste aller anzeigbaren Aktivitäten per Checkbox auswählen könnte, was man unter einem Reiter (bsw. “Mein Netbiker”) alles in einem Aktivitätenstrom sehen möchte. Und das so detailiert wie eben möglich. Das wäre sicherlich sogar im Vergleich zum alten Netbiker eine spürbare Verbesserung.

    Jetzt ist es immer noch notwendig, in verschiedenen Strömen zu lesen, wenn man nicht unter alle Aktivitäten alle Updates usw. mitlesen will, wo also nur 1-2 wirkliche Beiträge pro “Seite” zu sehen sein werden. Diese Teilung empfanden viele Netbiker schon bei der letzten Version gegenüber der vorletzten Version als recht lästig, obwohl es da nur zwei “Ströme” gab, die es extra zu belesen gab, eben Forum und Gruppen. Dort konnten aber auch beide Sachen auf der persönlichen Starrtseite [b]übersichtlich[/b] zumindestens punktuell zusammengeführt werden.

    Ich weiss, das gibt es in den meisten anderen Foren auch nicht so in dieser Form, da muss man ausgehend von der Rubrikliste auch einzeln in jede Rubrik rein.
    Aber da der Aktivitätenstrom hier eine tragende Säule werden soll, sollten wir ihn so gut machen, wie es eben geht. Aber natürlich auch in Hinblick auf relative Wartungsfreiheit.

    vorschlagende Grüße
    vom falo

    • Nachtrag zu den “Strömen”, die wichtig sind. Sobald eine Gruppe aktuell ein Forum separat aktiviert hat, dann tauchen die Inhalte des Forums der Gruppe, in der jemand Mitglied ist, zusammen mit den allgemeinen Foren für diesen auf. Sogesehen ist dann der Strom schon vereint.

  2. @falo mittelfristig ist da ein Ausbau durchaus denkbar. Im Moment konzentriere ich mich aber eher auf das Stabilisieren der andern kleinen Problemchen.

    Alle Optionen als Checkbox auswählbar sollte gehen, aber da steckt noch mehr Arbeit dahinter als bei der jetzigen Anpassung, die Idee behalte ich aber im Hinteropf!

    Es wäre auch möglich, wenn sich 1-2 weitere Kombinationen herauskristallisieren, die für alle die meistgenutzte(n) wäre(n), dann könnte ich diese Kombination fest einbauen, das wäre schneller und einfacher möglich. Nachteil: Jeder weitere Filtereintrag im Dropdown macht diesen auch wieder unübersichtlicher.

    Zusätzlich zu dem Aktivitätenstrom – da Du ihn als einzig tragende Säule erwähnst – will ich aber dennoch die Startseite ein bisschen anreichern. Aber das kann nur Schritt für Schritt geschehen, so ein komplett-Relaunch ist (leider) etwas anderes als nur in einem bestehenden System 1-2 Module zu tauschen oder zu erneuern..

    Gruß
    Florian

  3. Am 18. August 2013 sagte :

    >>>will ich aber dennoch die Startseite ein bisschen anreichern. <<<

    • Am 18. August 2013 sagte :

      Den “Daumen Hoch Smiley” HTML-Tag wollte das System nu nich ;-)

Springe zur Werkzeugleiste