Profilbild von quan

von

Warmup Trentino 2018 – schön war’s!

8. Juni 2018 in Netbiker-Events

2018-06-08 21_45_46-20180601_180208.jpg ‎- FotosVom 31.05.-03.06.2018 war es wieder so weit, das traditionelle Trentino-Warm-Up fand statt. 13 Teilnehmer fanden sich diesmal dazu wieder am Lago di Caldonazzo ein. Insgesamt wurden an diesem Wochenende wohl um die 30.000 km zurückgelegt.

Los ging’s für die mit der längsten Anreise bereits am Mittwoch mit der ersten Etappe, wenn auch per Auto, bis nach Rosenheim. Am Donnerstag ging es dann in zwei Gruppen nach Süden mti dem Ziel, in Sterzing zusammenzustoßen. Die erste Gruppe (durch mich geführt) gabelte auf der Strecke Regensburg/Starnberg/Reutte die Teilnehmer auf, die zweite Gruppe startete ab Rosenheim gemeinsam.
Ziel war es, uns Mittags beim Pizzaesen in Sterzing mittags zu treffen – was in dem Fall leider nicht ganz geklappt hat, da im Ötztal, am Timmelsjoch und am Jaufenpass einfach zu viel los war. Daher ging es dann doch getrennt weiter und über diverse Pässe in Richtung Süden.

Am zweiten Tag stand die Tour über den Monte Grappa an. Anschließend war der Plan, Richtung Norden bis Cortina noch diverse Pässe mitzunehmen (was durch die Rosenheimer Gruppe auch gefahren wurde). Am Monte Grappa trafen wir uns dann zu einer gemeinsamen, kleinen Pause und dann ging es weiter. Da meine Gruppe durch einen kleinen Zwangshalt bedingt abkürzen musste, haben wir die Tourenplanung kurzfristig umgeworfen, aber dennoch hatten wir noch zahlreiche schöne Kurven vor uns. Und weil’s abends beim Heimfahren so schön lief, gab’s am Manghen noch eine kleine extra-Runde… ;-) Und für die Rosenheimer Gruppe gab’s an dem Tag den wohl weltbesten Cappuchino (Insider, den ich selbst auch noch nicht kapiert habe ;-) )

Am Dritten Tag ging es für meine Gruppe Richtung Süden an den Gardasee und Idrosee und für die Rosenheimer Gruppe wieder in den Norden. Trotz ein paar Gewitterwarnungen sind wir alle eigentlich weitgehend recht trocken vorwärts gekommen und wegen dem Wetter haben wir die Tour auch umgeplant und sind erst ein bisschen nach Süden gefahren um von Affi am Gardasee aus die Tour über den Monte Baldo zu beginnen. Leider war am Gardasee Baustellen- und staubedingt die Brasa-Schlucht nicht befahrbar, aber nächstes Jahr wird’s schon wieder klappen. Bei der Rückfahrt hat uns dann doch die Zeit etwas eingeholt und der geplante Monte Bondone musste ausfallen. Aber wir kommen ja sicher wieder…

Am Vierten Tag, dem Sonntag, ging es wieder nach Hause. Die Hälfte war dann aufgrund verschiedener Aufbruchszeiten allein / zu zweit unterwegs, für den Rest gab’s eine Gruppe mit einer schönen Tour in Richtung Norden.

Die Touren habe ich unten als gpx / Links auf kurviger angehängt.
Da es die letzten Jahre dieses Event um die Zeit immer wieder gab, stehen die Chancen gut, dass es 2019 das auch wieder geben wird. Wer also Interesse hat einfach die Veranstaltungen verfolgen und nächstes Jahr um die Zeit ein bisschen Zeit für ein verlängertes Wochenende einplanen ;-)

Danke an der Stelle zuerst an @joey der die Rosenheimer Gruppe angeführt hat – zu 13. wäre es auch kaum möglich gewesen, alle Touren in dem Tempo gemeinsam in einer Gruppe zu fahren.
Danke auch an alle Teilnehmer, ich hatte das Gefühl, dass wir in den Tagen erstens sehr gut miteinander ausgekommen sind, zweitens viel Spaß hatten und drittens sehr harmonisch unterwegs waren. Mit Euch fahre ich gerne wieder ;-)

Ein paar Impressionen habe ich auch angehängt.

Bis nächstes Jahr dann ;-)

Ich selbst freue mich jetzt erst mal auf die Bayerwaldtour im Juli, bis dahin ist für mich persönlich erst mal Pausieren angesagt…

Tag 1:
– Anfahrt Gruppe Flo ab Regensburg/Starnberg/Reutte (690 km): https://kurv.gr/ArALM
– Anfahrt Gruppe Jürgen ab Rosenheim (445 km): https://kurv.gr/ADTeC

Tag 2:
– Monte Grappa-Trentino-Runde Gruppe Flo (420 km): https://kurv.gr/F9lUe
– Monte Grappa-Trentino-Runde Gruppe Jürgen (460km): https://kurv.gr/BLTD6

Tag 3:
– Seenrunde Gruppe Flo (460 km): https://kurv.gr/6UmLp
– Trentino-Runde Gruppe Jürgen: leider kein Track verfügbar, aber hier die ursprüngliche Tourenplanung: https://kurv.gr/1cZJg

Tag 4:
– Heimreise (560 km – Track nur bis Kochel): https://kurv.gr/sHfKU

Mein Fazit: über 2000 schöne Kilometer mit netten Leuten, schöne Abende verbracht, viel Spaß gehabt und zum Glück ist auch niemandem irgendwas ernsthaftes zugestoßen.

4 Antworten zu Warmup Trentino 2018 – schön war’s!

  1. Am 9. Juni 2018 sagte stromio:

    :good: triffts auf den Punkt…schön denn Ritten mitgemacht zu haben…wieder mal was neues. :bye:

  2. Am 9. Juni 2018 sagte joey:

    Es hat super Spass gemacht – die location in Caldonazzo war gut gewählt, die Truppe war lustig und vielseitig,und es war ein Vergnügen “alte” Bekannte wieder zu treffen.

    Zum Cappuccino: eigentlich gar kein Insider. Wir haben lediglich den besten Cappu der südlichen Hemisphäre (vielleicht weltweit B-) ) am Lago del Mis getrunken und dies verbunden mit einem Wander- und Kulturprogramm. :yes:

    Allen ein schönes Wochenende.

  3. Am 9. Juni 2018 sagte rodo:

    Mein letztes Netbiker Event ist einige Jahre her.
    Aber….das Wochenende war echt eins der besten Events die ich mitgemacht habe.
    Vom Organisator über die Teilnehmer bis zur Unterkunft hat alles gepasst.
    Die Rosenheimgruppe passte zusammen wie die Faust aufs Auge…klasse Touren und viel Spass in den Pausen.
    Ich hätte nichts dagegen das in 2019 zu wiederholen, würde dann mit Manu erscheinen da ihre Ausbildung dann beendet ist.
    Euch allen noch eine tolle Saison 2018. :good:
    Gruß
    Rolf

  4. Auch von meiner Seite nochmal ein riesengroßes Dankeschön… war ein sehr schönes Wochenende mit Euch Allen!!! Ich hatte ehrlich gesagt im Vorfeld mir ein paar Gedanken gemacht nicht mit Euch mitzukommen, aber ich wurde eines besseren belehrt… habe mich sauwohl unter euch gefühlt und auch für mich einiges dazulernen können/dürfen… Danke auch an Micha das er so hartnäckig mich animiert hat mitzukommen… Grünes Licht seitens meiner Regierung liegt für 2019 schon vor…

    Bleibt alle samt schön gesund und immer oben

    Dlzg Thomas

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Springe zur Werkzeugleiste

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies und den Inhalten der Datenschutzerklärung zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen