Hallo vom Tegernsee / Oberbayern

Startseite Foren Neuvorstellungen Hallo vom Tegernsee / Oberbayern

Dieses Thema enthält 16 Antworten, hat 5 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 3 Monaten, 4 Wochen von Profilbild von bernik bernik aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #506861
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    Hallo ich bin der Bernd, 65 Jahre und seit 2005  wieder begeisterter Tourenfahrer in den Alpen.

    Als Rentner habe ich jetzt natürlich noch mehr Zeit und Muße, mich neuen Regionen und deren Herausforderungen zu stellen.

    In 2017 habe ich Schotterstraßen entdeckt und mich etwas in das Thema “Offroad” verliebt. Ich möchte deshalb verstärkt “Adventure Tracks” fahren. Die ACT-Adventure Touren sind ein kleiner (Zufunfts-)Traum von mir,

    Auf der Suche nach “Gleichgesinnten” bin ich gestern auf dieses Forum gestoßen.

    Bevor ich auf große “Adventure-Touren” gehe werde ich natürlich noch fleißig üben -nicht nur in Hechlingen sondern auch auf leichten Strecken in Friaul, Kärnten und Slowenien- . Bei mir in Oberbayern ist es leider schwierig legale Übungsstrecken zu finden.

    Ich freue mich auf Euch !

    Bis dahin

    BerniK

     

     

     

     

    Dateianhänge:
    You must be logged in to view attached files.
    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506865
    Profilbild von sualkbn
    sualkbn
    fährt: BMW R 1200 R und BMW G650 Sertao

    Hallo Bernd,

    willkommen hier und gleich noch ein Tip, wenn dir nach Schotter ist: https://www.transeurotrail.org/

    Grüße, Klaus

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506867
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    etwas in das Thema “Offroad” verliebt.

    Ich möchte deshalb verstärkt “Adventure Tracks” fahren.

    Die ACT-Adventure Touren sind ein kleiner (Zufunfts-)Traum von mir …

     

    Servus Bernd,

    na denn auch mal ein willkommen von mir .

    Soso Offroad …

    Üben ist immer gut und wichtig und was du gern fahren möchtest machen wir schon Tag ein Tag aus ….

    Und wir Träumen nur von Touren wenn wir gerade nicht fahren oder die nächsten planen .

    Eine Act in 2019 hätten wir auch im Angebot , allerdings wäre der Level für die Maschine von dir zu hoch.

    Der Hang geht zur kleineren Zweitmaschine um so richtig Spaß zu haben .

    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Monaten von Profilbild von kurven_racer kurven_racer bearbeitet.
    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506869
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    Hallo Bernd, willkommen hier und gleich noch ein Tip, wenn dir nach Schotter ist: https://www.transeurotrail.org/ Grüße, Klaus

    Danke Klaus,

    wow, Eine Schottestrasse oder besser Naturstrasse quer oder/und längs durch Europa.. B-)

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506871
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    etwas in das Thema “Offroad” verliebt. Ich möchte deshalb verstärkt “Adventure Tracks” fahren. Die ACT-Adventure Touren sind ein kleiner (Zufunfts-)Traum von mir …

    Servus Bernd, na denn auch mal ein willkommen von mir . Soso Offroad … Üben ist immer gut und wichtig und was du gern fahren möchtest machen wir schon Tag ein Tag aus …. Und wir Träumen nur von Touren wenn wir gerade nicht fahren oder die nächsten planen . Eine Act in 2019 hätten wir auch im Angebot , allerdings wäre der Level für die Maschine von dir zu hoch. Der Hang geht zur kleineren Zweitmaschine um so richtig Spaß zu haben .

    Stimmt ACT 2019 wie du/ ihr es vorhabt ist um Klassen über meinem Level. Ich denke auch mehr an gemischte Touren mit Schottenstrassen, -Passagen, die ich z.Zt. auch mit meiner V-Strom oder Afrika Twin bewältigen kann.

    Ob ich den “richtigen” Enduro-level noch erreichen kann?

    Bei 160kg Maschinen als Reiseenduro kenn ich mich NULL aus. Ich bin mal kurz auf einer BETA 300 von einem Bekannten gefahren, die ist aber nicht zugelassen…

    Hättest du Tipps oder Bsp. ?

    VG

    Bernd

    Vielen

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506890
    Profilbild von dago
    dago
    fährt: RC30 + GSX-S1000F

    Hallo Bernd,

    schau Dir mal die Videos von der ACT Portugal und ACT Greece  an.

    Da sind Leute dabei, die überhaupt keine Gelände Erfahrung haben!

    Trotzdem haben sie die Strecken bewältigt.

    Da kann man sehr schön sehen das die Strecke locker mit normalen Enduros die zum Teil deutlich über 250kg wiegen zu bewältigen ist.

    Eine gute Fahrzeugbeherrschung und die richtige Bereifung reichen da aus.

    Also nicht bange machen lassen.

    Sehr interessant finde ich die ACT Portugal, die würde ich gerne mal fahren. Allerdings nicht mit dem Zelt, hat auch den Vorteil das nur wenig Gepäck transportiert werden muss.

    Als Maschine würde ich keine Großenduro nehmen, denn wenn die Fuhre mal umkippt ist es doch alleine sehr mühsam sie wieder aufzustellen. Daher lieber eine CRF250 oder eine WR250. Die sind leicht, sehr sparsam und da nur wenig Gepäck transportiert werden muss dementsprechend leicht zu händeln.

    Als Reisezeitraum würde ich April/Mai nehmen, da ist es trocken (keine Schlamm Passagen) und noch nicht zu heiß.

    Grüße

    dago

     

     

     

     

     

    #506900
    Profilbild von sualkbn
    sualkbn
    fährt: BMW R 1200 R und BMW G650 Sertao

    Sehr interessant finde ich die ACT Portugal, die würde ich gerne mal fahren.

    Hallo dago, das sollten wir mal diskutieren. Ich bin dieses Jahr etwas durch Portugal gefahren und hab mir mehr als einmal gedacht, dass es abseits der Straße doch auch recht nett sein könnte.

    Grüße, Klaus

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506906
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    Da sind Leute dabei, die überhaupt keine Gelände Erfahrung haben

    Also nicht bange machen lassen.

    Sehr interessant finde ich die ACT Portugal,

    Als Maschine würde ich keine Großenduro nehmen, denn wenn die Fuhre mal umkippt ist es doch alleine sehr mühsam sie wieder aufzustellen.

    Daher lieber eine CRF250 oder eine WR250. Die sind leicht, sehr sparsam und da nur wenig Gepäck transportiert werden muss dementsprechend leicht zu ….

    Schöner Widerspruch Dago
    Die Touratec Leute haben keine Erfahrung, ich schmunzel mal dezent .
    Locker mit 250 KG und mehr geht …
    Ich kenne die und Leute die diese Tour gefahren sind .
    Dezent gesagt war ihre Antwort : es war ne arge Quälereie , einige haben abgebrochen oder sich richtig dabei verletzt …
    Also nicht bange machen lassen …..
    Nö nö …
    Dann schreibst du selbst von leichteren 250er Maschinen ….

    Ich kenne Leute die haben ebenfalls die Portugal Tour abgebrochen …
    Sind keine Spazierfahrten und Bildern wie in den Filmen sollte man nicht unbedingt glauben schenken …..
    Fotografiere einmal eine Steigung und sieh dir das Ergebnis an.
    Sieht sehr oft harmlos aus ….
    Die Bilder auf der Touratec Seite zeigen auch das es nicht sos easy ist
    Der Film ist eine Promotion Produktion, glaubst du das dann Bilder gezeigt werden wie sich Teilnehmer ablegen oder verletzen ?
    Das muss doch toll und Sehnsüchte weckend aussehen um zu motiviren ……

    Bernd weiß im übrigen was ihn dort wirklich erwartet und hat sich bereits selbst ein Bild dazu gemacht .

    Hochmut kommt vor dem Fall und ich kann nur davor warnen solche Touren generell allein oder zu zweit zu fahren …….
    Das hat nichts mit bange machen zu tun sondern wird selbst von den Touratec Leuten auf ihren Seiten dort propagiert .
    Als Touratec Mitglied hat man mehr Hintergrundwissen und …..

    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Monaten von Profilbild von kurven_racer kurven_racer bearbeitet.
    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506911
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    Sehr interessant finde ich die ACT Portugal, die würde ich gerne mal fahren.

    Hallo dago, das sollten wir mal diskutieren. Ich bin dieses Jahr etwas durch Portugal gefahren und hab mir mehr als einmal gedacht, dass es abseits der Straße doch auch recht nett sein könnte. Grüße, Klaus

    Hallo ihr Zwei,

    da würde ich auch überlegen,:yahoo:

    VG

    Bernd

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506912
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    Da sind Leute dabei, die überhaupt keine Gelände Erfahrung haben Also nicht bange machen lassen. Sehr interessant finde ich die ACT Portugal, Als Maschine würde ich keine Großenduro nehmen, denn wenn die Fuhre mal umkippt ist es doch alleine sehr mühsam sie wieder aufzustellen. Daher lieber eine CRF250 oder eine WR250. Die sind leicht, sehr sparsam und da nur wenig Gepäck transportiert werden muss dementsprechend leicht zu ….

    Schöner Widerspruch Dago Die Touratec Leute haben keine Erfahrung, ich schmunzel mal dezent . Locker mit 250 KG und mehr geht … Ich kenne die und Leute die diese Tour gefahren sind . Dezent gesagt war ihre Antwort : es war ne arge Quälereie , einige haben abgebrochen oder sich richtig dabei verletzt … Also nicht bange machen lassen ….. Nö nö … Dann schreibst du selbst von leichteren 250er Maschinen …. Ich kenne Leute die haben ebenfalls die Portugal Tour abgebrochen … Sind keine Spazierfahrten und Bildern wie in den Filmen sollte man nicht unbedingt glauben schenken ….. Fotografiere einmal eine Steigung und sieh dir das Ergebnis an. Sieht sehr oft harmlos aus …. Die Bilder auf der Touratec Seite zeigen auch das es nicht sos easy ist Der Film ist eine Promotion Produktion, glaubst du das dann Bilder gezeigt werden wie sich Teilnehmer ablegen oder verletzen ? Das muss doch toll und Sehnsüchte weckend aussehen um zu motiviren …… Bernd weiß im übrigen was ihn dort wirklich erwartet und hat sich bereits selbst ein Bild dazu gemacht . Hochmut kommt vor dem Fall und ich kann nur davor warnen solche Touren generell allein oder zu zweit zu fahren ……. Das hat nichts mit bange machen zu tun sondern wird selbst von den Touratec Leuten auf ihren Seiten dort propagiert . Als Touratec Mitglied hat man mehr Hintergrundwissen und …..

    Harald hat recht in seinen Aussagen!

    Ich habe mittlerweile die gleichen Aussagen sowohl von Touratech Leuten als auch von einem Torumitglied von Suzuki erhalten!

    Ich bin da jetzt endgültig überzeugt:

    1.) Ausreichendes Enduro Training

    2.) Erfahrene Gruppe suchen und eine leichte Enduro leihen

    3.) Viel Spaß haben und heil zurück kommen.

     

    VG

    Bernd

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #506919
    Profilbild von dago
    dago
    fährt: RC30 + GSX-S1000F

    Tja so geht’s,

    da verkünden einige wie schwer und gefährlich die ACT Portugal sein soll.

    Tatsächlich kommen in den Videos Mitfahrer zu Wort die etwas ganz anderes berichten.

    Da sind einige dabei die noch nie im Gelände waren und max. einen Schotterweg gefahren sind.

    Aber natürlich soll sich jeder der so eine Tour ins Auge fasst, sich informieren und dann entscheiden.

    Aber es so hinzustellen, das höchstes Fahrerisches Können Voraussetzung sei ist Unsinn.

    Da ich über etwas Ortskenntnis verfüge kann ich die Strecken sehr wohl einschätzen und weiß  wovon die Rede ist.

    Grüße

    dago

     

    #506996
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    Tja
    Da ich über etwas Ortskenntnis verfüge kann ich die Strecken sehr wohl einschätzen und weiß wovon die Rede ist.

    Ohne Kommentar …einfach mal wirken lassen …

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #507003
    Profilbild von dago
    dago
    fährt: RC30 + GSX-S1000F

    ..und was sieht man in diesem Filmchen?

    Genau was ich geschrieben habe, ” einige Fahrer die noch kein Gelände gefahren sind”

    Ausschreibungstext von Touratech:

    —“Den Anfang macht eine fünftägige Adventure-Tour durch Portugal: 1200 Kilometer mit einem Offroad-Anteil von 65 Prozent, geeignet für große Reiseenduros und jedes Fahrkönnen. Die Route führt von Bragança im Norden bis in die Nähe der Stadt Tavira an der Südküste und verläuft auf kurvenreichen Strecken, die landschaftlich, kulturell oder historisch interessante Orte verbinden. So lassen sich Land und Leute nicht nur individuell, sondern auch sehr intensiv erleben”. —

     

    Außerdem kann und muß doch jeder selbst entscheiden ob er solche Offroad Passagen fahren will oder lieber einen Umweg fährt.

    Bei der Routen Planung lege ich doch fest was ich fahren möchte.

    Das Filmchen zeigt doch nur den Werbe Wirksamen Touratech Anteil. Da sind die 95% Land- und Schotterwege natürlich nicht zu sehen.

    Da ich Zeit habe werde ich nicht in 5 Tagen diese Strecke fahren sondern min 10 Tage um mir auch das Land anzuschauen.

    Dann allerdings April/Mai um eben trockenes Gelände anzutreffen. Wobei es dann im Alentejo schon sehr heiß werden wird.

    Außerdem die ACT Portugal hat Tages Etappen von bis zu 250km und sind mit “leicht” klassifiziert.

    Also wie schon gesagt, “bange machen” ist absolut nicht angebracht.

     

     

    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Monaten von Profilbild von dago dago bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Monaten von Profilbild von dago dago bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Monaten von Profilbild von dago dago bearbeitet.
    #507020
    Profilbild von bernik
    bernik
    fährt: Suzuki V-Strom 1000 ABS Bj. 2015, Honda NX250 MD21 Bj. 1994 fürs "Grobe"

    Hallo Harald, hallo Dago,

    ich danke euch Beiden !

    Es hat in jedem Fall meinen Entschluß mich für “Gelände” etwas fitt mehr zu machen gestärkt. unabhängig davon werde ich mich auch in Richtung leichte Enduro zum “Wandern” orientieren und dann step by step weiter schaun.

    VG
    Bernd:good:

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #507057
    Profilbild von Joybar
    Joybar
    fährt: BMW R 1200 GS / Doppelsitzerkinderwagen

    Falls du gern mal mit anderen unterwegs bist kannst auch gern mal in Rosenheim bei unserem Stammtisch vorbei schauen. Du findest uns jeden 1 und 3 Donnerstag beim Wirt von Dred in Jarezöd.

    Gruss Martin

     

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.