Klappe, die zweite

Startseite Foren Biker-Talk Klappe, die zweite

Dieses Thema enthält 58 Antworten, hat 17 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 6 Monaten, 3 Wochen von Profilbild von admin admin aktualisiert.

14 Beiträge anzeigen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Beiträge
  • #500541
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    Zum Kindergarten passend …

    Ich war gestern mit den Patenkindern 12 u 14 bei Sonnenschein mit dem MTB unterwegs.

    Und plötzlich war ein Motorrad zu hören was mindestens 3 Km weit weg war, denn wir fuhren im Wald .

    Der Lärm war extremst und absolut unnötig ….

    Die spontane Aussage der Kinder ” was ist das denn für ein Bekloppter ” obwohl sie selbst begeistert mit auf dem Motorrad fahren…

    Es sind also nicht nur Rentner ect. die sich hier beschweren ….

    Ich lese hier übrigens keine ” BMW Hetze ” sondern es geht allgemein ohne Markenbindung um den unnötigen Lärm ob mit oder ohne Klappe am Auspuff.

    Außerdem

    Ich stelle es nochmals klar , weil es meist ob mit oder ohne Smileys es anders interpretiert wird

    Meine Aussage :

    ” Ich fahr dann mal nur im ersten Gang bei 30 oder im Drehzahlbegrenzer ”

    ist kein Zitat eines Users hier aus dem Forum, sondern eine Aussage die mir

    real gegenüber geäußert wurde.

    Dies noch kurz bevor der Nienstädter Pass gesperrt wurde als dort 30 als Regelung kam …

    Wäre es ein Zitat aus dem Beiträgen hier , dann würde derjenige der es geschrieben hätte auch Namentlich davor stehen .

    Also kein Grund sich aufzuregen der hat dies oder das gesagt …..

    Ich denke wir sind uns doch alles dahingehend einig das “Laut “mittlerweile

    Out ist und allen ein negatives Erscheinungsbild erzeugt .

    Und wenn dann Leute , wie hier bereits geschrieben,  bei einer Probefahrt feststellen das die Kiste selbst

    ” im legalen neuzustand zu laut ist ”

    und den Händler dazu informieren ist doch wohl hier die Richtung eindeutig dahingehend belegt das etwas geändert werden muss.

    Das dies nun mal eine BMW war , na und ?

    Hätte auch ne Honda oder HD sein können ….

    Und die ist auch legal , grad neu , in der Nachbarschaft eine viel zu laute Kiste

     

    • Diese Antwort wurde vor vor 6 Monaten, 4 Wochen von Profilbild von kurven_racer kurven_racer bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 6 Monaten, 4 Wochen von Profilbild von kurven_racer kurven_racer bearbeitet.

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #500575
    Profilbild von
    Anonym

    Und plötzlich war ein Motorrad zu hören was mindestens 3 Km weit weg war, denn wir fuhren im Wald . Der Lärm war extremst und absolut unnötig ….

    Gib Deinem Patenkind eine 100dB Gashupe, fahr 3km weg und schau, was Du davon hörst :yes: => Das Ding war nicht legal, darüber kann von mir aus jeder herziehen, wie er will!

     

    …. Ich lese hier übrigens keine ” BMW Hetze ” sondern es geht allgemein ohne Markenbindung um den unnötigen Lärm ob mit oder ohne Klappe am Auspuff.

     

     

    Den Artikel vom Anfangspost kommentiere ich nicht, den hat ein Motorradhasser geschrieben!

    Laut Grufti bezieht er sich auf:

    Er bezieht sich auf Touren- Test BMW R nineT UrbanG/S und R80 G/S, TF 1/2018 ( ab Seite 30) :negative:

     

    Dann das:

    Ich denke nur an die hirnrissige Idee von BMW mit der Auspuffklappe. Deren einziger Zweck ist Krach! Selbst wenn damit noch 2PS mehr herauszuholen sind (glaube ich aber nicht), kommt es bei den reichlich vorhandenen P-Essen wahrlich nicht darauf an.

    4 Lügen in 2 Sätzen!

     

    Dann der nächste:

      Nur leider hat BMW mit der Auspuffklappe diese sozialverträgliche Linie verlassen. Meine alte Transalp ist mit dem serienmäßigen Auspuff nachbarschaftsverträglich leise. Dennoch erfreue ich mich beim fahren an dem satten Sound. Man hört schon: “Hier kommt ein Motorrad”. Aber nicht aufdringlich laut. So, jetzt könnt ihr wieder über mich herfallen! Der Grufti

    Meine asoziale BMW hat 76 dB Fahrgeräusch, seine nachbarschaftsverträgliche alte luftverpestende Dreckskiste könnte nichteinmal so leise durch Ortschaften fahren!

    Vernunft und Empathie sind Eigenschaften, die immer weiter abnehmen. Anders kann so eine Auspuffklappe nicht erklärt werden. Liebe Grüße Herbert :bye: Der Begriff der Vernunft in seiner modernen Verwendung umfasst das Vermögen menschlichen Denkens, aus den im Verstand durch Beobachtung und Erfahrung erfassten Sachverhalten allgemein gültige Zusammenhänge der Wirklichkeit erschließen zu können durch Schlussfolgerungen, deren Bedeutung zu erkennen, Regeln und Prinzipien aufzustellen und danach zu handeln. Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Empfindungen, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Zur Empathie wird gemeinhin auch die Fähigkeit zu angemessenen Reaktionen auf Gefühle anderer Menschen … zu reagieren.

    Frei übersetzt: Asoziale Klappe, obwohl die meisten Motorräder eine Homologationsdrossel haben!?

     

    Die erstaunlicherweise legale Auspuffklappe ist vergleichbar mit den manipulierten Abgasmeßwerten bei Dieselfahrzeugen. Da ist auf dem Prüfstand auch scheinbar alles in Ordnung. Aber die Autos fahren auf der Straße, nicht auf dem Prüfstand.

    Für das sollte ihm BMW eine Unterlassungsklage vor den Latz knallen!

     

    Nein, da geht es nicht um BMW und Klappen :yes:

    Da muss ich mich wohl verlesen haben :wacko:   :scratch:

     

     

     

     

     

    #500576
    Profilbild von
    Anonym

    “weiser”altermann:

    Der “Kindergarten” beginnt genau da, wenn in einem Motorradforum gegen legale und seienmäßige Motorräder gehetzt wird

    So langsam gehst Du, vermutlich nicht nur mir, richtig aufn Sack. Unabhängig davon, ob ich Gruftipeters Meinung teile oder nicht, ist sein Posting genau an der richtigen Stelle, nämlich in einem Motorradforum. Denn wenn er was verändern will, muss er dort ansetzen, wo er eventuell was verändern kann. Denn ob solche Motorräder fahren und vor allem wie sie fahren, ist immer von den Käufern bzw. Fahrern abhängig. Und die trifft er genau hier. Die Alternative wäre eine Initiative zur Gesetzänderung, die aber, zum Glück in einer Demokratie, mittelbar wiederum nur über die Akzeptanz der Wähler, also auch der Käufer und Fahrer, geht. Gruftipeter setzt also eher auf einen Appell an die Vernunft als auf eine Bevormundung durch die Politik (die es ja in diesem Fall dann trotz Demokratie doch wäre, da eventuell die Anzahl der Moppedfahrer in der Legislative den Anteil Moppedfahrer in der Bevölkerung nicht abbildet). Was überhaupt nicht geht, ist Deine Vorstellung davon, was man offenbar in einem Motorradforum für Meinungen vertreten darf. Und das verbunden mit beleidigenden Angriffen auf den Diskussionsgegenüber. DAS ist keine Forumskultur, die Du ja so vehement einforderst. Natürlich darfst Du gegen seine Ansicht sein und das auch hier offen kund tun. Und mit konstruktiver Argumentation darfst Du sogar auch versuchen, Gruftipeter von einer anderen Meinung zu überzeugen. Es steht hier aber niemanden zu, anderen die Äußerung einer Meinung zu verbieten. Und ja, eigentlich mache ich das so ähnlich hier mit Dir (sofern Du das als Meinung verstehst). Aber ich glaube, dass auch Du den Unterschied im diesem Kontext verstehen wirst. Denn ich verstehe Deine (mittlerweile) Kampagne nicht als Meinung, sondern als Forderung. genervte Grüße vom falo

    Du hast bei mir genau da verschissen:

    Ist vom 30.09.-07.10. jemand in Sardinien?

    Ja konkrete Grüße vom falo

    #500577
    Profilbild von klausmong
    klausmong
    fährt: GS1150 ADV, Transalp 600, KTM690, GSX1200

     

    #500578
    Profilbild von
    Anonym

    Wenn dir die Argumente ausgehen…

    Meine Meinung zu dir hat sich komplett geändert!

    mfg

    WAM

    #500579
    Profilbild von klausmong
    klausmong
    fährt: GS1150 ADV, Transalp 600, KTM690, GSX1200

    Merkst Du nicht selbst wie Du hier die Leute angehst?

    Und zum Thema Argumente ausgehen bist leider Du derjenige dem die ziemlich ausgegangen sind, Du merkst es nur nicht.

     

     

    #500580
    Profilbild von
    Anonym

    Merkst Du nicht selbst wie Du hier die Leute angehst? Und zum Thema Argumente ausgehen bist leider Du derjenige dem die ziemlich ausgegangen sind, Du merkst es nur nicht.

    Nein, du bist einfach nur ein Effekthascher, der nur mein Mitleid verdient!

    Vor 2 Wochen hätte ich das nicht geschrieben!

    #500581
    Profilbild von klausmong
    klausmong
    fährt: GS1150 ADV, Transalp 600, KTM690, GSX1200

    Ich habe mich in dem Forum hier angemeldet weil ich dachte das ich hier Gleichgesinnte treffe, aber das ist in Wahrheit ziemlich übel hier.

     

    Sowas brauche ich nicht, ich bin da raus.

     

     

    #500582
    Profilbild von quan
    quan
    fährt: Kawasaki zx10r

    Ich habe mich in dem Forum hier angemeldet weil ich dachte das ich hier Gleichgesinnte treffe, aber das ist in Wahrheit ziemlich übel hier.

    Naja kommt auf die Sichtweise an, nur weil einer Lärm für hundert macht heißt das nicht, dass hier alle so sind. Davon solltest du dich nicht täuschen lassen.

    @weiseraltermann

    Ich glaube es sind hier inzwischen genug von dir genervt. Dabei geht es nicht um das inhaltliche sondern um das Verhalten selbst. Wenn das die Art ist, wie du generell Diskussionen führen willst, such dir bitte ein anderes Forum als Zuhause.

    Möchtest du das nicht, erwarte ich künftig einen anderen Umgang miteinander. Ist beides keine Option sehe ich nur noch die Möglichkeit von mir aus gerne Eingangstür zu diesen Forum zu zu machen. Du hast die Wahl…

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #500583
    Profilbild von
    Anonym

    Ich habe mich in dem Forum hier angemeldet weil ich dachte das ich hier Gleichgesinnte treffe…

    Klar, 01.05. in Ruhpolding! Da kannst Du mir eine mitgeben! (näheres per PN)

    #500584
    Profilbild von
    Anonym
    #500586
    Profilbild von maryjo
    maryjo
    fährt: Blau :-)

    “Nette” Diskussion unter erwachsenen Männern (um Unklarheiten auszuschließen: das Anführungszeichen steht für Ironiemodus). Ich bin nicht in der Situation beurteilen zu können, welche Vor- oder Nachteile die Klappen bringen. Aber worum geht es hier eigentlich? Es wird sich gegenseitig angefeindet – und das von Leuten, die sich als liberale Gruppe der Motorradfahrer bezeichnet.

    Guter Spruch eines Motorrads ist cool – laut ist bähh – lässt sich durchaus vereinbaren. Unabhängig von Marke.

    Jeder selbst hat es in der rechten Hand (im Zusammenhang mit dem linken Fuß), welchen Ruf diese “Lobby” hat – meiner Meinung nach unabhängig von PS, ccm, Klappe etc.

    Diese – öffentlich einsehbare Diskussion – trägt mit Sicherheit nicht dazu bei, Stimmung für Mopedfahrer zu machen.

    Mein (wahrscheinlich sinnloser) Appell an alle: Rücksichtnahme und Respekt gegenüber Jedermann, ob mit oder ohne Klappe.

    #500590
    Profilbild von LLosch
    LLosch
    fährt: Kawasaki ZL 1000 und Yamaha XT1200

    Oh meiomei – was ist hier nur los ????

    WIE? oder WAS? sollen Kinder und Jugendliche von uns “Erwachsenen” lernen, wenn sie sowas lesen ?

    Bin grad etwas sprachlos !

     

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #500592

    Ich denke derart entartet wie das Thema nun ist wird kein sinnvoller Beitrag mehr folgen, daher mache ich ausnahmesweise – nach langer Zeit – ein Thema tatsächlich mal zu und schließe es.

    Bezüglich des Benehmens und der Art des Umgangs miteinander wurde auch – u.a. von mir – genug gesagt.

14 Beiträge anzeigen - 46 bis 59 (von insgesamt 59)

Das Thema ‘Klappe, die zweite’ ist für neue Antworten geschlossen.