Richtung Kroatien, Albanien geht die Reise

Startseite Foren Tourengesuche – Mitfahrer oder Reiseziele gesucht Richtung Kroatien, Albanien geht die Reise

Dieses Thema enthält 29 Antworten, hat 9 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 3 Stunden, 51 Minuten von Profilbild von heiner heiner aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #507470
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    Servus beinander,

    ich möchte gerne eine Motorradreise nach Kroatien dann Albanien machen.

    Termin im Zeitrahmen vom 15.6.2019 bis 12.08.2019

    Bin aus Rosenheim/Bayern und war schon oft in Kroatien an verschiedenen Orten, bis nach Dubrovnik bin ich schon mal gekommen, damals mit dem Wohnmobil.

    Wer hat Lust mich zu begleiten? Ich nehm ein Zelt mit, bin aber für Übernachtungen in Ferienwohnungen, Hostals oder Hotels oder Privatunterkünften offen.

     

    Fahren tue ich eher verhalten, denn ich habe den A2-Schein erst zwei Jahre, den A-Schein erst seit drei Monaten.

    Ich bin noch am überlegen, ob ich meine R 1150RT oder die F 650 nehmen soll.

     

    Allzeit gute Fahrt

    wünscht

    Klaus :bye:

    • Dieses Thema wurde vor vor 1 Woche, 6 Tage von Profilbild von klstro klstro bearbeitet.

    #507485
    Profilbild von mischa
    mischa
    fährt: TDM 900a, Tracer 700, Bulldog

    Das würde mich schon interessieren. In Dubrovnik war ich vor einigen Jahren mit dem Motorrad. Über Österreich, Slowenien und dann in Kroatien immer die Küstenstraße entlang. Damals mit einer Tiger 1050. Danach gings mit der Fähre nach Italien rüber. Zelten würde auch passen. Problem ist das ich nächstes Jahr nur 8 Tage im Juni zur Verfügung habe und das ist wahrscheinlich zu wenig. Fahren würde ich mit meiner TDM 900. Ich bin “Langstreckenfahrer”. 2020 siehts besser aus mit Urlaub. Solange willst du aber bestimmt nicht warten. Gerade Albanien reizt mich sehr.

    Gruß mischa

    #507486
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    Servus Mischa, schön, dass dich mein Reise vor haben interessiert. :-)

     

    8 Tage sind allerdings viel zu knapp. Gern mach ich die Reise auch ein Jahr später ( nochmal).

     

    Grüße

    Klaus

    #507495
    Profilbild von colok
    colok
    fährt: Yamaha FZS 1000 Fazer, Yamaha XT 1200 ZE

    Servus Klaus,habe auch ein Interesse daran.Dubrovnik,Mostar die Gegend konnte ich auch schon “erfahren”.Wegen der Hitze würde ich den frühesten Zeitraum bevorzugen.PN unterwegs.Gruss,Colok.

    #507506
    Profilbild von kobudo
    kobudo
    fährt: BMW R1150RS

    Hallo Klaus klingt für mich interessant,  gezeltet habe ich zuletzt vor 30 Jahren , aber bis dahin kann ich meinen alten Körper ja noch auf Isomatte trainieren. Allerdings finde ich den Zeitraum für mich wegen der Temperaturen und beginnenden Ferienzeit in Europa nicht so optimal. Desweiteren habe ich keine Erfahrung mit den Straßen in Albanien ,ich  fahre r1150rs ,also kein Schotter.

    Also wie sagt ihr Bayern ,, passt schoo” oder so ähnlich , ich sage wenn’s passt , wäre ich gern dabei.

    Gruß Achim.

    #507507
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    Servus Achim, schön dass auch du Interesse hast.

    ich Sammler zur Zeit die informationen, mich interessieren auch die Straßenverhältnisse in Albanien sehr. bislang ist mein Kenntnisstand eher dürftig.

    zum aktionszeitraum: da kann ich nicht anders, denn vorher und nachher habe ich wieder als Opa Dienst zu machen.

    gruss!

     

    Klaus

    #507509
    Profilbild von Strolch
    Strolch
    fährt: BMW F 800 GS

    Moin Albanien-Interessierte,

    die beste Informationsseite über AL ist m.E. das deutschsprachige Albanienforum. https://albanien.ch/forum/newinst/index.php Es gibt dort sehr regelmäßig aktuelle News zum Stand der Straßenbauten und Straßenzustände.

    Wer gerne auch abseits des Asphalts unterwegs ist, findet hier ganz gute Infos: https://de.wikiloc.com/routen/off-road/albania Oder auch hier: http://www.palmtreeproduction.com/

    Grundsätzlich: in Albanien lag der private KFZ-verkehr während der sozialistischen Herrschaft des Enver Hoxha brach. Dementsprechend wurde gar nichts bis wenig ins Straßenwesen investiert. Das hat sich seit einigen Jahren, auch mit Hilfe von EU-Fördergeldern, geändert. Es wird asphaltiert ohne Ende.

    Dennoch darf man sich von gängigen Straßenkarten wie z:B. auch google maps täuschen lassen. Was als fette SH-irgendwas (=Bundesstraße) eingezeichnet ist, kann gerne mal Piste sein, z.T. auch schwere Piste.

    Albanische Straßenverhältnisse sind nicht mit Westeuropa zu vergleichen, die Uhren ticken dort etwas anders. Kühe latschen dort auch mal in der Stadt frei rum, Ziegen oder Hausschweine natürlich auch. Fußgänger oder Eselskarren auf der falschen Seite auf der Autobahn: in Albanien völlig normal. Mit Sand oder Dreck in der Kurve sollte man stets rechnen. Kratergroße Schlaglöcher werden gerne mit einer kleinen Obstkiste oder ähnlich abgesichert. Bei uns würde das mindestens zu einer halbseitigen Straßensperrung führen. Zum fahren im Dunkeln ist nicht zu raten.

    Lange Rede kurzer Sinn: Albanien ist zum Motorradreisen ein ganz tolles Land mit grandioser Landschaft und sehr gastfreundlichen Menschen. Günstig noch dazu. Geht mittlerweile mit jedem Straßenmoped, wobei ich die F650 der R1150RT vorziehen würde.

    In den Monaten Juli und August würde ich die Küstenregionen meiden, weil es dann dort sehr voll ist.

    Mein Tip für eine Einstiegstour in Albanien wäre: In Montenegro südlich am Skutarisee lang, Skoder, dann via SH5 und SH22 nach Bajram Curr respektive ins Valbonatal, zurück über Fähre Komansee wieder nach Shkoder und dann durchs Vermoshtal nach Plav in Montenegro.

    Gibt natürlich auch noch Theth in Albaniens Norden, aber dafür sollte man zumindest halbwegs eine Idee von Pisten haben.

    Viel Spaß in Albanien.

    Thorsten

    #507514
    Profilbild von Strolch
    Strolch
    fährt: BMW F 800 GS

    Hier noch eine Seite zur Fähre Komansee. Da es mittlerweile zwei Anbieter gibt, können die Preise tagesaktuell unterschiedlich sein. Wir haben 2017 pro Moped inkl. Fahrer(in) 15 Ocken bezahlt. Aber auch bei 25,-€ ist es eine Investition, die man garantiert nicht bereut.

    https://komanilakeferry.com/en/

    #507517
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    Albanienforum: https://albanien.ch/forum/newinst/index.php

    Besten Dank für diesen Link, der ist wirklich prima. Viele Fragen, die ich habe werden da schon gestellt und beantwortet.

     

    Albanische Straßenverhältnisse sind nicht mit Westeuropa zu vergleichen…

    Ja, das glaube ich gern, und das reizt mich schon sehr.

    An ungewöhliches bin ich schon etwas gewöhnt, wenn ich an die vielen Begegnungen der “Dritten Art” auf Bayerns Landstrassen denke.

    Habe unzählige Beinaheunfälle mit ausschehrenden Traktoren, in der Kurve abgestellten Ernteanhängern, freilaufenden Hunden, Kühen, Rehen und Federzeugs zu tun gehabt allein in diesem Saisonjahr von Mai bis Oktober.

    Bislang hat sich meine verhaltene Fahrweise ausgezahlt. :good:

     

    Ich werde die nächsten Tage mal im Zeitschriftenladen nach aktuellen Landkarten für Albanien fahnden.

    Grüße und Dank an alle Tippgeber!

     

    Klaus

    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Woche, 3 Tage von Profilbild von klstro klstro bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Woche, 3 Tage von Profilbild von klstro klstro bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Woche, 3 Tage von Profilbild von klstro klstro bearbeitet.
    #507521
    Profilbild von Strolch
    Strolch
    fährt: BMW F 800 GS

    Die Karte von freytag&berndt 1:150000 ist ok und teilweise aktueller als google maps.

    #507524
    Profilbild von Joybar
    Joybar
    fährt: BMW R 1200 GS / Doppelsitzerkinderwagen

    Würde dir auch vom August und September abraten, da ist die Küstenstrasse sehr voll.

     

    #507526
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    ja, das kann ich mir gut vorstellen, dass die Küstenstraße voll sein wird.

    wir können ja auf die Autobahn ausweichen.

    wie weit geht sie denn jetzt?

     

    Grüße

     

    Klaus

    #507535
    Profilbild von zw
    zw
    fährt: FJR1300

    Hallo Klaus,

    ich war dieses Jahr mit dem WoMo auf der Küstenstrasse unterwegs, und habe beschlossen da wider mit Moped hinzufahren.

    Bei deinem Zeitfenster müsste sich da ja etwas machen lassen.

    Bin 60 und in Altersteilzeit.

    Fahren tue ich auch gerne gemütlich .

    #507572
    Profilbild von mischo
    mischo
    fährt: BMW 800GT

    Guten Morgen Zusammen,

    ich war schon mehrmals unten. Letztes Jahr auch noch weiter nach Griechenland über Korfu bis nach Lefkada. Ich habe fast alle Sehenswürdigkeien in Albanien besucht. Ich kann Dir die Reise wirklich empfehlen!! Wenn Du Hilfe brauchst (Ruote, Übernachtung,…) dann melde Dich bitte.

    Grüße

    Michael

     

    #507573
    Profilbild von klstro
    klstro
    fährt: BMW R 1150RT und BMW F650

    Servus Michael, danke sehr für dein mail. :-) )

    ja, ich würde mich sehr freuen, wenn du mich an deinem Erfahrungsschatz beteiligen würdest.

    Viele Grüße

     

    Klaus

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 30)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.