Südfrankreich-Kenner hier?

Dieses Thema enthält 13 Antworten, hat 7 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 1 Woche, 6 Tage von Profilbild von gn88 gn88 aktualisiert.

14 Beiträge anzeigen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge
  • #512596
    Profilbild von susy
    susy
    fährt: Street Triple R <= F 800 R <= GSR 750 <= Street Triple <= 650er Bandit <= CB 500

    Hallo zusammen,

    wer kennt sich in Südfrankreich aus und kann mir sagen, in welcher Ecke Südfrankreichs am ehesten ungeflickte, griffige Straßen mit maximalem Kurvenspaß zu finden sind? Wichtig wäre mir, dass es dort nicht vorrangig steile, teppichgroße, GS-freundliche Rumpelpisten gibt…

    Provence? Louberon? Cevennen? Ardeche? Oder oder oder? (Vielleicht Cavaillon oder Manosque?)

    Wir möchten gern 10 Tage dort unten touren, aus Orga-Gründen (wir reisen mit Anhänger an) mit fester Bleibe und sind unsicher, in welcher Ecke wir am ehesten suchen sollten… Im Idealfall sollte es dort im September noch warm sein.

    Vielleicht ist das aber auch die völlig falsche Ecke?

    Viele Grüße

    Susy

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512597
    Profilbild von MOAK
    MOAK
    fährt: BMW R 80 G/S, Suzuki DR 3

    Ich kann sowohl Corbieres als auch <span class=”st”> Alpes Maritimes empfehlen. Die GS Nebenstrassen kann man ja weglassen.
    </span>

     

    Gruss frank

    #512600
    Profilbild von K_U_F
    K_U_F
    fährt: Yamaha MT 09 Tracer

    Also ich war schon ein paar mal da. Alpes maritimes ist super, cevennen und die ard’eche auch aber unschlagbar sind die Pyrenäen, von perpignan nach Andorra die n116, besser geht kaum.

    In der Ecke sind die Straßen Spitze.

    Hatte letztes Jahr nen Hotel in Andorra und von da aus Tagestouren gemacht, ein Traum!

    Mörder gute stecken, egal ob in Andorra, richtig Spanien oder Frankreich.

    Ich kann das nur wärmstens empfehlen.

    Gruß Kai

    Und Allzeit gute Fahrt  :good:

     

    #512608
    Profilbild von extrasahne
    extrasahne
    fährt: BMW F800ST

    Hi Susi,

    ich kann Dir sowohl die Route Grand Alpe (oder so) und besonders das Zentralmassif empfehlen. Wenn Du gpx-Touren hierzu aus meiner Reserve haben möchtest, sende mir eine private Nachricht unter Netbiker mit Deine eMail-Adresse.

    Gruß Dieter

    #512611
    Profilbild von ruhri
    ruhri
    fährt: SMR990 und ZX10R

    Hallo Susy,

    eigentliche kannst Du in Südfrankreich nichts falsch machen. Kurvige Straßen in unterschiedlichen Qualitäten gibt es mehr als reichlich. Wenn ich in dieser schönen Gegend bin, versuche ich mein “Basislager” in der Gegend von Castellane aufzuschlagen. Da bist Du ruck-zuck im Hochgebirge, an der Cote d’Azur und die Provence liegt zu Deinen Füßen. Südfrankreich ist für mich ein Paradies für Motorradfahrer. :yahoo:   :yahoo:   :yahoo:

    Viel Spaß in Deinem Urlaub,
    Ulrich

    #512631
    Profilbild von susy
    susy
    fährt: Street Triple R <= F 800 R <= GSR 750 <= Street Triple <= 650er Bandit <= CB 500

    Vielen Dank für die Tipps! :good:

    @ulrich: Castellane klingt gut, zumal es nah an der Verdon-Schlucht liegt. Könnte mir nur vorstellen, dass es dort im Herbst aufgrund der Höhe zum Wohnen nicht mehr ganz so mollig ist, oder?

    @Dieter: Die Grandes Alpes sind sicher reizvoll, eignen sich aber vermutlich nicht mit festem Basislager und ein Teil könnte Mitte September schon wieder gesperrt sein, oder wie sind Deine Erfahrungen?

    @frank: Die Corbieres wären eine echte Maßnahme, die hatte ich bislang noch gar nicht auf dem Schirm! Hast Du einen Tipp für einen “idealen Basisort”? Vielleicht Carcassonne oder Narbonne?

    @kai: Und zack, direkt ins Wespennest gestochen! ;-) Denn: die Pyrenäen reizen mich schon seit Jahren und ich würde sie gern mal komplett (auf spanischer Seite) durchqueren. Allerdings hätte ich dafür schon gern ein paar Tage mehr Zeit und ich denke, die Nummer mit dem festen Basislager grätscht uns voll da rein. (Andorra wäre für die Aktion wohl zu weit östlich, denke ich). Zu welcher Jahreszeit warst Du in Andorra und wie verhielt es sich so mit den Temperaturen (Noch T-Shirt-Wetter?)

    Möglicherweise würden sich mit einer geschickt ausgewählten Basis die Corbieres,  Andorra und ein kleines Stückchen der Pyrenäen verbinden lassen? Vorschläge sind herzlich willkommen!

    Viele Grüße
    Susy

     

     

     

     

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512632
    Profilbild von K_U_F
    K_U_F
    fährt: Yamaha MT 09 Tracer

    :) ich war letztes Jahr Anfang September in Andorra, Bomben Wetter, super zum fahren gelle Gegend.

    Die spanische Seite ist sehr reizvoll.

    2013 war ich im März da,arschkarte kalt dann aber fahren hat trotzdem Spaß gemacht.

    Da war ich 4 Wochen in gesammt Frankreich, Andorra und Süd Italien unterwegs, Basis war einmal etwas östlich von Toulouse, da wohnt mein Bruder, dann in den cevennen ein bikerhotel.

     

    Ich kann dir empfehlen in der Nähe von perpignan eine Basis zu suchen, da ist garantiert das Wetter gut und es ist warm. Von dort ist man schnell in den Pyrenäen. Oder aber Andorra selbst, mega zum fahren, super schön und relativ günstig, Wetter und Temperaturen sollten dann noch super sein.

    Anbei wenn klappt ein paar Bilder von 2013 und 2018

     

    Gruß Kai

    https://photos.app.goo.gl/dJhFZLm6tG3Qo56H6

    https://photos.app.goo.gl/A1RAHiFimfG6bJy59

    https://photos.app.goo.gl/dWJppj8hJBzPnggz6

    • Diese Antwort wurde vor vor 3 Wochen, 1 Tag von Profilbild von K_U_F K_U_F bearbeitet.
    • Diese Antwort wurde vor vor 3 Wochen, 1 Tag von Profilbild von K_U_F K_U_F bearbeitet.
    #512663
    Profilbild von susy
    susy
    fährt: Street Triple R <= F 800 R <= GSR 750 <= Street Triple <= 650er Bandit <= CB 500

    Hallo Kai,

    top, vielen Dank!

    Wenn ich die Fotos sehe, könnte ich direkt los… *schwärm*

    Viele Grüße

    Susy :bye:

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512726
    Profilbild von extrasahne
    extrasahne
    fährt: BMW F800ST

    Hi Susy,

    Grand Alpes solltest Du unbedingt für An- und Abreise wählen. Sollten die Pässe schon gesperrt sein, hast Du dann alternative Routwen, die auch im Winter offen sind.

    Gruß Dieter

    #512751
    Profilbild von MOAK
    MOAK
    fährt: BMW R 80 G/S, Suzuki DR 3

    Guten Morgen, gibt es in den Corbieres noch das Bikerhotel von Holger? In Moux? Mir hat es dort immer gefallen.

    Gruss frank

    #512799
    Profilbild von gn88
    gn88
    fährt: 1150 RT

    In Manosque habe ich immer im Ibis gewohnt (Cadarache). Etwas größere Zimmer als sonst in F üblich. Provence und Luberon (habe ich immer für einen Teil der Provence gehalten) gut erreichbar.

    Holger in Moux gibt es noch, mir wäre es mit 10 Tagen zu stressig die Corbieres und Pyrenäen mitzunehmen. Aber auf dem Weg am Tarn entlang und die Brücke von Millau, beides Hingucker.

    Die Ardeche ist gut von Lilo zu erreichen (Mas de Vigneredonne), dort gute Abstellmöglichkeit für Autos/Hänger.

    Habe im Mai ein paar Tage in Sisteron verbracht (Fombeton). Von dort ging es gut zu den Schluchten (Daluis, Cians) sowie den Pässen (von denen ich dann einige für die Rückreise aufgespart habe).

    Entspannt an der Mittelmeerküste entlang ist allerdings bildschön.

    Viel Spaß, \wolf

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512821
    Profilbild von engelbike
    engelbike
    fährt: BMW F650 GS Twin Bj 2008

    http://www.las-clauzes.de/

    Sehr schöne Unterkunft, Motorräder stehen in einer abgeschlossen Garage.

    Das Engelchen

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512868
    Profilbild von susy
    susy
    fährt: Street Triple R <= F 800 R <= GSR 750 <= Street Triple <= 650er Bandit <= CB 500

    Hi zusammen,

    @Dieter: Die Anreise über die Grandes Alpes müssen wir uns wohl für später mal aufheben: Wir reisen mit Anhänger an, da macht das wenig Sinn ;-)

    Von den Corbieres und Pyrenäen haben wir uns übrigens mittlerweile wieder verabschiedet: Die Anreise erscheint uns für die wenigen Urlaubstage doch zu weit. Aber mit etwas Glück können wir sie im nächsten Jahr endlich mal in Angriff nehmen, dann aber mit mehr Zeit und mit wechselnden, spontan gebuchten Unterkünften.

    @wolf: Danke für die Unterkunfts-Tipps! Manosque ist zwar (auf einschlägigen Bildern) keine Schönheit, liegt aber wirklich schön zentral. Ich denke, dass man von dort gut in alle Richtungen ausschwärmen kann (Mont Ventoux, Verdon-Schlucht und auf jeden Fall gibt’s ‘nen Abstecher zum Mittelmeer).

    Wir haben gerade einige Anfragen in verschiedenen Orten (u.a. Manosque und Castellane) laufen und sind mal gespannt, was noch zu einem vernünftigen Preis zu haben ist. (Gar nicht so leicht, eine Hütte zu finden, die nicht mitten in der Pampa liegt, Balkon/Terrasse und sichere Stellplätze bietet… Aber das kriegen wir schon hin! :-)

    Vielen Dank und Grüße

    Susy :-)

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #512884
    Profilbild von gn88
    gn88
    fährt: 1150 RT

    Solltet Ihr im September in Manosque sein (und mir sagt wann) könnten wir uns vielleicht auf ein Getränk oder Essen treffen.

    Wir werden aus den Alpen kommend dort auf dem Weg in die Pyrenäen Station machen (Tag steht aber noch nicht fest). Für das Hotel Cadarache spricht weniger das Ambiente denn die etwas größeren Zimmer und die Lage (aus meiner der Bequemlichkeit verpflichteten Sicht). Da wir insgesamt vier Wochen haben werden wir dann weiter fahren, Ventoux vielleicht, Ardèche und Tarn bestimmt, Albi, Perpignan und dann bis an den Atlantik immer kreuz und quer.

    Castellane haben wir immer am Marktplatz was getrunken, der Rummel war nett anzusehen, aber wir schätzen mehr die Ruhe. Und das von dort rechts gegenüber sichtbare Hotel (dessen Namen ich vergessen habe) ist sowas von … ich habe mir nur gemerkt, dass ich da nie wieder übernachten will.

    Viel Spaß auf der Tour!

    \wolf

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
14 Beiträge anzeigen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.