Wieder drohen Fahrverbote. Diesmal in Tirol. Bitte unterstützen.

Startseite Foren Glückwünsche, Grüße und andere Botschaften Wieder drohen Fahrverbote. Diesmal in Tirol. Bitte unterstützen.

Dieses Thema enthält 16 Antworten, hat 10 Beteiligte, und wurde zuletzt vor vor 3 Wochen, 6 Tage von Profilbild von moppeduno moppeduno aktualisiert.

15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #498979
    Profilbild von moppeduno
    moppeduno
    fährt: BMW R 1200 S + K 1200 RS

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #498988
    Profilbild von ducthomas
    ducthomas
    fährt: Honda CBF 1000 F (SC 64)

    Warum soll ich Fahrverbote in Tirol unterstützen ?

     

    Duckundwech…..

     

    Gruß   Thomas

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #498989
    Profilbild von uraltrocker
    uraltrocker
    fährt: Triumph T 100

    Solange diese Sorte Motorradfahrer “Ich will gehört werden” nicht ausgestorben ist,

    wird es auch weiterhin (zu Recht) Steckensperrungen/Fahrverbote geben.

     

    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Monat von Profilbild von uraltrocker uraltrocker bearbeitet.
    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #498992
    Profilbild von quan
    quan
    fährt: Kawasaki zx10r

    Hätten die das hahntenjoch schon vor Jahren geschlossen hätte ich mir wahrscheilich ein Moped gespart B-)

    Namlos und Hahntenjoch wäre schon schade wenn sie gesperrt werden würden. Finde es schon schade, aber ich glaube kaum dass so eine Onlinepetition die vor Ort irgendwie beeindruckt…

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #498994
    Profilbild von andi87
    andi87
    fährt: BMW K1600GT

    Es ist wie überall in Europa. Erst sparen die Politiker die Exekutive arm, dann beschweren sie sich das nicht kontrolliert wird. Wenn (auch in D) mal lange und konsequent kontrolliert würde und auch hart durchgeriffen dann erledigt sich das Thema von alleine. Allerdings stünden dann auch einige bis mehr lokale Ducati im Verwarsam….. B-)

     

    Gruß

     

    Andi

    • Diese Antwort wurde vor vor 1 Monat von Profilbild von andi87 andi87 bearbeitet.
    #498996
    Profilbild von traumtaenzer
    traumtaenzer
    fährt: suzuki gsx 1200

    duc s werden meist eh nur von geltungsbedürftigen gefahren,anstatt auf ein training zu gehen,wo sie hoffnungslos verblasen werden,nehmen sie die db killer raus,damit sie wenigstens gehört werden!außerdem gäbe es die marke ohne deutsche unterstützung eh nicht mehr,weil vorher waren es schon bei der auslieferung fahrbare schrotthaufen…..

    #498998
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    Und wenn man das ganze dann noch im weiten Web überall verbreitet

    wirds dadurch auch nicht ein bisschen leiser auf den genannten  oder irgendwelchen Strecken .

    Ich hab den Artikel schon bei 1000 Ps gelesen und dort sind zwei Motorradfahrer

    dies auf den Punkt gebracht haben.

    Ich wäre da auch für die dort beschriebene  „Kochelsee Lösung „ …

    :good:

     

     

     

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #499000
    Profilbild von wildstarbiker
    wildstarbiker
    fährt: Wildstar XV1600, Midnightstar XV 1900

    Ich bin der Meinung, anstelle von Streckensperrungen sollte rigoros kontrolliert werden, und die DB – Sünder und Geschwindigkeitsjunkies mit hoher Geldstrafe geadelt werden. Ein Platzverweis für einen bestimmten Zeitraum tut sein nötiges hinzu.

    Ich könnte mir vorstellen, dass dann die beiden Fraktionen der Zweiradler nicht mehr so schnell auflaufen werden und andere werden vielleicht davon abgehalten dieses Gebiet zu queren.

    Somit wären doch allen geholfen. Die Gastronomie behält die Gäste und die, die sich an die Regeln halten, können die Landschaften und Teerbänder weiterhin geniessen. :yes:

    Es ist mal wieder wie immer die Polizei gefragt………….. und die sind ja bekanntlich unterbesetzt. :cry:

    Aber das wäre wahrscheinlich zu einfach  :whistle:

     

    #499082
    Profilbild von colok
    colok
    fährt: Yamaha FZS 1000 Fazer, Yamaha XT 1200 ZE

    Welche Kradmarke gefahren wird sollte uns Bikern überlassen bleiben.Krawalltüten gibt es auch bei anderen Herstellern.Dabei denke ich vorallem an grossvolumige “Kulttypen”bei denen alles legal ist.  (Auspuffklappe,usw.)Ich fahre keine Duc.,aber ich sehe diese von Dir geschmähten “Schrotthaufen”,nicht nur bei Oldtimer Ausstellungen, lieber als den asiatischen Einheitsbrei.Ausserdem trägt zu diesem Thema auch der waghalsige ,rücksichtslose Fahrstil einiger Kollegen seinen Teil bei.Dazu kann ich auf Wunsch gerne mehr posten. :scratch:

    #499084
    Profilbild von traumtaenzer
    traumtaenzer
    fährt: suzuki gsx 1200

    e
    in kumpel von mir,langjähriger duc fahrer,hat nachdem er eine yamaha 1000 gekauft hat,beim erneuten treffen auf die frage,wie die denn sei,nur geantwortetbei duc bekommste schon bei neukauf kernschrott angedreht!!!!derselbe hatte mir vorher,bei nachfrage,ob er nichtmal mit nach kroatien will oder so,geantwortet:mit der karre(900 monster)komme ich ja nichtmal durch die alpen!!da muss ich ja in den adac eintreten,um wieder nach hause zu kommen….ich könnte dir noch mehr von diesen schrotthaufen erzählen,aber das würde zum roman über fahrbaren kernschrott,den man auch noch bezahlen muss,führen!meine zx 9 r hatte 87000 km auf dem buckel+kein ausfall,trotz teilweise 8 stundenrennen…..

    #499085
    Profilbild von rodo
    rodo
    fährt: KTM Super Duke 1290 R 2.0

    Rüdiger, du hast diese Duc Märchen schon 2006 erzählt und dann mindestens einmal jährlich wieder. Meinst du nicht das du dir mal neue Geschichten einfallen lassen solltest. Ich habe selber ne Multistrada gefahren wie du weisst.

    Ich könnte dir jetzt dutzende von Fehlern und Macken bei der deutschen Edelmarke aufzählen. Nur soviel dazu, prozentual gesehn

    schlägt die Fehlerquote von BMW alles andere auf dem Markt. Ich war 2 Jahre in diversen BMW Foren unterwegs und was ich da lesen muste hat mich vom Kauf einer GS abgehalten, und bin so zu meiner Super Duke 1290 r gekommen.

    Gruss Rolf

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #499120
    Profilbild von uraltrocker
    uraltrocker
    fährt: Triumph T 100

    @rodo

    Mir ging’s auch so!Durch BMW-Foren gelesen und nach reiflicher Überlegung

    doch was anderes/problemloseres gekauft!!

    In diesem Sinne….. :good:

     

    • Diese Antwort wurde vor vor 4 Wochen von Profilbild von uraltrocker uraltrocker bearbeitet.
    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #499130
    Profilbild von traumtaenzer
    traumtaenzer
    fährt: suzuki gsx 1200

    rolf,das das keine märchen sind,kann ich jederzeit wiederlegen!aber ich bekam auch bei einer mo tour durch kroatien die möglichkeit,ne neue multistrada zu fahren.bockelhart die karre+nach 70 kilometern brach die armaturenhalterung ab und fiel in die halbschale,fahren vorbei!dann lieber wieder meine gsx 1200!111000 km ohne einen ausfall!!!
    die 1150 gs ,die ich danach hatte hatte eigentlich nur verschleißteile,be 100000 ca brach die schaltwelle+dann kam irgendwann die kardanwelle.zwischdurch 1 hinterradlager.die 1200 gs mit der wassekühlung auch 20000 km ohne befund,soviel dazu.ach so,eine zx 9r auch mit 90000 abgegeben,ohne einen mangelda bmw in einem monat soviel gs produziert,wie von der duc im jahr gemacht werden,nur nebenbei.aber wenn man natürlich alles durch ne rosarote duc brille sieht,ists natürlich richtig.aber wenn duc keine deutsche hilfe bekommen hätte,wäre das werk wohl schon zu!
    guten rutsch,rüdiger

    #499133
    Profilbild von kurven_racer
    kurven_racer
    fährt: Sportler Tourer Supermoto Enduro Crosser

    Fehler bzw Kurioses gibts wohl bei jedem Hersteller …

    Bei dem einen Mehr  beim anderen weniger …

    Aktuell hatte ich den Touratech Katalog mal durchgescrollt

    Bei der GS gabs da ” verbesserte ” Handschützer die deutlich besser als die Serie

    sein sollten …

    Und ich musste lachen als ich dort las wie die originalen so serienmäßig befestigt sind .

    Eine Radelle macht nicht nur die Teile die dadurch eigentlich geschützt werden

    ( Hand und Hebel ) zu Brei sondern meist gleich die ganze Armatur mit .

    Im Offroadbereich sind diese ” richtigen Handschützer ” bereits standard die dort als wirklicheVerbesserung Für ne GS angeboten werden.

    Hab zwar nichts wirklich gegen BMW, es gibt noch gute Modelle, aber für mich sind die aktuellen GS Modelle einfach nur

    ” G = Gelände S= Schrott .

    Aber was zum Kernthema Streckensperrung :

    Man hat mir Heute einen Link vom Beitrag des Erstellers  zugespielt

    :mail:

    http://biker.de/forum/community/themen/allgemein/hilfe-gegen-fahrverbote-fuer-motorradfahrer-in-tirol?page=3&post_key_id=A1wEyu0CUISd10Kog6ru07mxpw2Vw3ae

    Dort steht glatt schon Poppcorn und Bier bereit …

     

     

     

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
    #499136
    Profilbild von moppeduno
    moppeduno
    fährt: BMW R 1200 S + K 1200 RS

    Fehler bzw Kurioses gibts wohl bei jedem Hersteller … Bei dem einen Mehr beim anderen weniger … Aktuell hatte ich den Touratech Katalog mal durchgescrollt Bei der GS gabs da ” verbesserte ” Handschützer die deutlich besser als die Serie sein sollten … Und ich musste lachen als ich dort las wie die originalen so serienmäßig befestigt sind . Eine Radelle macht nicht nur die Teile die dadurch eigentlich geschützt werden ( Hand und Hebel ) zu Brei sondern meist gleich die ganze Armatur mit . Im Offroadbereich sind diese ” richtigen Handschützer ” bereits standard die dort als wirklicheVerbesserung Für ne GS angeboten werden. Hab zwar nichts wirklich gegen BMW, es gibt noch gute Modelle, aber für mich sind die aktuellen GS Modelle einfach nur ” G = Gelände S= Schrott . Aber was zum Kernthema Streckensperrung : Man hat mir Heute einen Link vom Beitrag des Erstellers zugespielt :mail: http://biker.de/forum/community/themen/allgemein/hilfe-gegen-fahrverbote-fuer-motorradfahrer-in-tirol?page=3&post_key_id=A1wEyu0CUISd10Kog6ru07mxpw2Vw3ae Dort steht glatt schon Poppcorn und Bier bereit …

     

    hi kurven_racer;

    ich weiss nun nicht was du willst bzw. was du so aus dem thread liest:

    dort steht, dass das ein bericht von 1000.ps ist und dass die um hilfe für die bzw. gegen die streckensperrung

    bitten – nicht mehr und nicht weniger.

    und genau das war meine absicht – und damit das evtl auch noch andere lesen, wurde es auch in andern

    foren bekanntgemacht.

    sollte ich da etwas falsch gemacht haben, tut es mit leid :scratch:

    mein wille war, es einfach zu verbreiten

    und jeder kann mitmachen oder auch nicht…mit, oder aber lieber ohne nichtsbringende kommentare.

    in diesem sinne:

    allen einen guten rutsch :yahoo:

    Foren-Signaturen werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt!
15 Beiträge anzeigen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.