Seealpen 2020

  • Hallo Leidenschaft-Teiler, für Juni oder Juli 2020 plane ich eine Tour in die Seealpen. 5-7 Tage. Eventuell kann es auch Anfang September sein. Wichtig ist, dass die Pässe alle offen sind. Ich suche jemanden, der Bock hat, mitzukommen. Details können wir nachfolgend klären. Mir ist es egal, ob der oder diejenige schon einmal vor Ort war. Ich gehe gern auch auf Entdeckertour. Es ist auch offen, ob man eine Pension zentral bucht oder sich treiben lässt und jeden Tag weiterfährt und eine neue Bleibe sucht. Zu mir: fahre eine SWM Superdual X und bin gern zügig unterwegs (kein Raser). Blümchen pflücken ist nichts für mich. Ich brauche es sehr kurvig und abwechslungsreich, fahre sehr gern kleinste Straßen. Die Tagesetappen bewegen sich von 200km bis max. 400km. Mehr schafft man eh nicht bei schmalen Landstraßen. Ein Halt für einen Kaffee und/oder ein Foto sollte immer drin sein. Bin genügsam und brauche Mittags keine 5 Gänge Menüs. Um mich und mein Wohlfühlmoment besser einschätzen zu können, dem nenne ich mal den Manghenpass. Dort bin ich seelig. Auf der eigenen Achse ins Zielgebiet fahren überlege ich mir noch. Mit dem Hänger (habe ich) oder im Transporter wäre es natürlich geschickter. Spart Reifen und man ist vom Wetter weniger abhängig. Eine große Gruppe sollte es nicht werden (der eine muss dauernd pinkeln, der nächste rauchen, der nächste zu Hause anrufen usw.)... Wer sich angesprochen fühlt: bitte kontaktiert mich über eine PN. Ich bin aus Bietigheim-Bissingen. Wer vorheriges Beschnuppern braucht, der sollte also nicht gerade in Kiel wohnen... Gruß Curve

  • Bandit-54: Diesen Kommentar hätte ich dann doch ganz gern von Dir erklärt. Ich habe EINEN Zylinder und 54PS. Du hast 2 Zylinder und 125PS. Wie ist es dann möglich, dass ich zu flott sein kann? Du wärst mir in jeder Situation zumindest von der Power her überlegen. Und bitte nicht so etwas Dahingeworfenes schreiben. Entweder man hat Interesse und meldet sich persönlich bei mir oder man schaut nach einem anderen Foren-Thema. Danke und Gruß Curve

  • Alle zusammen ,wollt Ihr nur Straße oder auch die alten Militärstraßen Schotter fahren ,Campingplätze gibt es gute in der Nähe der Pässe ! Anfahrt Wohnmobil Anhänger .

  • Hallo 1090r, gut, dass die Frage kommt und freut mich auch. Ja, natürlich ist hier die Rede von der LGKS (wer diese Abkürzung nicht kennt, ist schon raus). Aber nein, die ist nicht geplant, obwohl SOOOO reizvoll. Meine SWM ist neu und die möchte ich dort nicht zerschinden und ev. einen Abhang hinunterwerfen. Mit einer alten, schon gezeichneten Maschine hätte ich schon Bock, aber wie gesagt. Außerdem habe ich die Metzeler Sahara 3 gerade durch Conti Trail Attack 3 ersetzen lassen -also Straße. Wer keinen Respekt ggü. der LGKS hat, der schaue dieses Video: https://www.gaskrank.tv/tv/gel…-riskant-und-ge-11492.htm Wer jetzt noch Lust darauf hat, ist entweder dumm oder lebensmüde oder beides. Obwohl es wohl nicht überall so extrem sein soll -erzählen die Überlebenden. Andere Militärstraßen sind mir bisher in dieser Gegend (noch) nicht bekannt. Campen- nur mit Wohnmobil oder Wohnwagen. In ein Zelt bekommt mich keiner mehr. Gruß Curve

  • Hallo Curve, wenn du ein Freund kleiner Straßen bist, dann fahr mal wenn du im Schwarzwald bist von Kirnach nach Grafenloch. Ist nur einspurig aber landschaftlich sehr reizvoll. Empfehlen könnte ich dir auch noch Rudis Tourenvorschläge. Gruß Chuck

  • Dein Videolink ist ein Extrem das es nur auf dem Hard Enduro oder MTB Stück gibt ,es geht auch einfacher ! Siehe Maria Stura Assietta oder Colle Sommeiller Pass mit der GS oder einer Twin !

  • quote=514838 Warum bist du so angespannt ? Man muss auch einmal Antworten akzeptieren die ev dir speziell nicht so gefallen .. quote=514849 Ich bin weder dumm noch Lebensmüde und bin ein " Überlebender " ...... Ich kann dir ja einmal , damit du es selbst real beurteilen kannst, anbieten dich auf einer gemäßigten Tour mitzunehmen. Ob Maria Stura, Assietta oder Colle Sommeiller Pass, alles kann von Heute auf morgen " anstrenegend " werden. Das ist halt die Natur Rest siehe Signatur , der Weg ist das Ziel :good:

  • Muss da etwas richtig stellen Ist irgendwie was schief gegangen . Das erste Zitat ist nicht " Ralf" sondern von Curve . Wie der da reingerutscht ist :scratch:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!