Warm Up 2020 - Trentino im Mai - Wer hätte interesse? Wer wäre dabei?

  • Glaub mal das für Touristische Reisen die Grenzen kaum vor Ende August geöffnet werden so wie das heute bei Söder klang

    Ja, das mag sein. Aber es ist noch nicht offiziell raus.

    Sage ich jetzt eine Location ab, weil ich glaube, dass es nichts wird, zahle ich ggf. Stornogebühren. Darf ich nicht einreisen, weil es die Behörden vor Ort nicht erlauben, zahle ich nichts. Macht schon mal auch einen Unterschied. Daher warte ich dennoch.


    Dass es unwahrscheinlich ist, sehe ich genauso...

  • Ciao Flo,:)

    danke, wir sind alle gesund. Zum Glueck im Trentino ist die Situation nicht so schlimm wie im Lombardei und Venetien,

    und in Ischia oder Caldonazzo lebt man ruhig.

    Wie Alle, sind wir vom 10 .Maerz zu und innerhalb den 3.5 sollten wir wissen wann wir wieder aufsperren dürfen.

    Aber nichts ist sicher, alle Regionen entscheiden selbstaendig.

    Als Hilfe fuer unabhaengige Arbeiter bekommt man ein Bonus von €. 600 von Staat.

    Also...hoffentlich warten auf baldige Rueckkehr zur Normalitaet.:thumbup:

    Daria


    Hier Kaiserjaegerweg- neuschnee - am 8. Marz 2020

    pasted-from-clipboard.png

  • Hallo Daria,


    ein schönes Bild.. dann schauen wir mal, was danach kommt, nach dem 3.5. - wobei ich nach den Ansagen unserer Regierung, die teils ja auch davon abrät, jetzt einen Sommer-Urlaub zu buchen, eher glaube, dass Grenzverkehr zu touristischen Zwecken wohl länger nicht mehr möglich sein wird.. Ich hoffe mal - für Euch Betreiber von Pensionen und Hotels wie auch für uns Touristen - dass das nicht zu lang dauern wird...


    Viele Grüße nach Italien, alles Gute, bleibt gesund und hoffentlich bis bald mal wieder!


    Florian

  • Ja Super!

    Italien ist wichtig. Bayern und Ösis ginge ja kurzfristig nachts über die grüne Grenze. Da ich direkt an der DDR-Grenze wohne, frage ich "drüben" mal nach was da eventuell zu beachten wäre. Hier haben wir inzwischen ja auch DDR 2.0. Müsste also passen. 😁

  • Ja Super!

    Italien ist wichtig. Bayern und Ösis ginge ja kurzfristig nachts über die grüne Grenze. Da ich direkt an der DDR-Grenze wohne, frage ich "drüben" mal nach was da eventuell zu beachten wäre. Hier haben wir inzwischen ja auch DDR 2.0. Müsste also passen. 😁

    Das einfach so trotzdem zu machen halte ich für eine sehr gewagte Option... ^^


    Entweder geht es offiziell, oder es geht eben nicht...

  • Ich denke nächste Woche ab 04.05.2020 wird sich in Italien entscheiden, ob man aus touristischen Gründen einreisen darf.

    Also noch ein paar Tage Tee trinken.


    Wichtig für mich ist:

    1) kann man überhaupt dort hin fahren?

    2) hat das Hotel wieder geöffnet?

    3) darf man auch so zum Spass in der Gegend rumfahren?


    Dann wäre es für mich der erste Bike Termin in 2020


    Bleibt gesund.

  • Ich habe gestern mit unserer Wirtin in Deutschnofen (Südtirol) telefoniert. Wenn sich die Lage nicht wieder verschlechtert, dürfen sie ab 1. Juni Bars und kleine Restaurants unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln wieder öffnen, Gästezimmer, sprich Hotels, Gasthöfe, Pensionen etc., nicht.

    Etwas Grünes braucht der Mensch!

    Orientierung ist, wenn man trotzdem ankommt...

  • Es ist doch längst offiziell, denn die weltweite Reisewarnung wurde bis zum 14.06. verlängert. Eine Reisewarnung ist das schärfste was hierzulande ausgesprochen wird. Für jeden halbwegs vernunftbegabten Menschen verbieten sich somit Reisen ins Ausland bis mindestens 14.06.

    Die Reisewarnung hat auch rechtliche Konsequenzen. Einerseits können bereits gebuchte Reisen somit kostenlos storniert werden, andererseits auch im Falle einer womöglich notwendigen Rückholung aus welchen Gründen auch immer.

    Ich wollte auch im Mai für 1,5 Wochen nach Polen. Ist halt nicht und fertig. Und das nun unabhängig davon wie die jeweiligen Bedingungen in einzelen Ländern bis zum 14.06. sind.

  • Wir haben unseren Urlaub für Frankreich gestrichen, für dieses Jahr. Wie es mit Urlaub in der Heimat aussieht ist dann auch fraglich, zur Zeit kann man man verständlicher Weise nichts reservieren.... Dann bleiben wir ebeb zu Hause....

  • Ist doch für alle blöd grade.... Sardinien Mitte Mai wird nix, jetzt auch Bruneck Mitte Juni.....hoffentlich muss ich Welschnofen Mitte Juli nicht auch noch canceln ||

  • Ist doch für alle blöd grade.... Sardinien Mitte Mai wird nix, jetzt auch Bruneck Mitte Juni.....hoffentlich muss ich Welschnofen Mitte Juli nicht auch noch canceln ||

    Ja... sag mal....

    Sardinien war ich letztes Jahr.... Welschnofen vorletztes Jahr und Bruneck war ich vor 3 Jahren...


    Das was ich in 3 Jahren mache packst du in 3 Monaten... =O


    Bist du in Welschnofen auch immer im Nigglhof ??

    Bruneck im Hotel Sunshine.. und Sardinien Ecke Tortoli/Arbatax ??

    Lieber 19 Uhr zu Hause als um 18 Uhr im Krankenhaus liegen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!