Bitte um Hilfe! Meine Güllepumpe läuft nur 100km/h ! Bin ratlos!

  • Hallo again!

    Kaum ist man mal weg und schon driftet die Diskussion ab ... Wir sollten das Thema "Bigbikes" eröffnen...^^

    Bin wieder auferstanden von Corona - kein Spaß Leute, im Ernst - mir gings echt sehr schlecht und ich habe immer noch mit den Auswirkungen der Lungenentzündung zu kämpfen. An Ausdauersport ist noch nicht zu denken, daher wäre Motorradfahren die leichtere Variante ;)


    Hab grad, um beim Thema zu bleiben - meine nun ja endlich zum Saisonende wieder prima laufende Güllepumpe - winterklar gemacht: Tank voll, aber zugedreht und so lange laufen lassen, bis die CX von allein ausging. Batterie raus und ans Ladegerät zur Erhaltung.

    Habt Ihr sonst noch Tipps zur Überwinterung der CX?


    Und zur Neuen? Jaaaaaaaaa, ich hab's getaaaaan!

    Die neue BMW R1250 RT steht in der Garage!!

    Darf ich ja eigentlich noch nicht wissen 8o, da ich erst am 30.11. Geburtstag habe, aber ich habe sie natürlich angemeldet (ganzjährig) und freue mich schon auf meine Geburtstagstour.:)Mir fehlen jetzt nur noch die beheizbaren Handschuhe (trotz der Griffheizung), damit die Finger auch durchhalten.


    Es wird jetzt allerdings ziemlich eng in der Garage ^^, aber es war ja klar, dass ich mich nicht von der Güllepumpe trennen kann, also müssen jetzt beide Platz finden.


    Und natürlich bin ich bei Weiß geblieben - Ob alt, ob neu, ich bleib der Farbe treu!^^


    Bin happy!

    Gruß aus Hamburg!

    Susanne

  • was uns nich umbringt, macht uns hart !

    weiterhin gutes besser Werden !

    Lachen is die beste Medizin !


    i spendiere meiner ~ meißt monatlich ne AELR = AccuErhaltungsLadungsRunde 😀


    neu is immer schön !

    hat Deine einen elektrischen Ständer ? 😀


    30.11. - i saXX nich weiter ! 😀

  • Danke Euch, werde hoffentlich bald wieder fit sein.


    Und ja, AccuErhaltungsLadegerät hab ich mir jetzt mal geleistet. Hatte früher immer das Problem, dass die Batterie im Eimer war, als der Winter vorbei war. Obwohl ich die Batterie ausgebaut und in warmer Umgebung aufbewahrt hatte. Das Aufladen zum Saisonbeginn hat dann meist nichts mehr gebracht. Nun wird's mit dem Ladeerhaltungsgerät hoffentlich besser.

  • Danke Euch, werde hoffentlich bald wieder fit sein.


    Obwohl ich die Batterie ausgebaut und

    wenn Dir die 'Carola' eines gezeigt hat:

    geniesse Deine RT !



    i denk, dass da Dein 'altes Ladegerät' auch noch bisschen was dazu beigetragen hat.


    Hamburg !, kennt Ihr Salz auf der Strasse ?

    Nach einem SalzwegwaschRegen kannst ne (kleine) 60km Runde wagen,

    mit der CX un RT !

    viel Spass !

  • Die CX hat ja jetzt erstmal Winterpause (Saisonkennzeichen), aber für die kalte Jahreszeit habe ich ja nun rechten Ersatz gefunden. Ich freue mich jedenfalls schon auf die beheizte Sitzbank und die Heizgriffe der RT- und dann in Kombi mit meinen bis dahin hoffentlich gelieferten beheizbaren Handschuhen... :)

  • Ich will ja auch noch irgendwie als Person auf dem Motorrad erkennbar sein und nicht farblich total damit unsichtbar werden... Daher: Weiße Maschine und schwarzes Outfit. Ich glaube, besser als umgekehrt...;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!