• Was ja auch an der Qualität der Marke liegen kann.

    Lieber lebenslang 'ne Hasenscharte als lebenslang AOK-Chopper!

    Wer weiß schon was mit einem anderen Helm passiert wäre, daher wäre ich vorsichtig mit Pauschalisierungen.

    Du hast es nicht verstanden...

    Klapphelm zu alles gut... Klapphelm auf alles schei...


    und das es eben diesse Möglichkeit gibt und die Leute mit offenem Helm in der Gegend rumfahren, passiert eben das von mir beschriebene...

    Gruss vom Tom ;)

  • und das es eben diesse Möglichkeit gibt und die Leute mit offenem Helm in der Gegend rumfahren, passiert eben das von mir beschriebene...

    Ja, isso. Und was hat jetzt das kurzzeitig geistige Versagen deines Kumpels mit der allgemeinen Tauglichkeit eines Klapphelmes zu tun?

    Wieviele Motorradfahrer sehe ich im Hochsommer in kurzer Hose und T-Shirt. Mit teils lebensverneinender Fahrweise.

    Wieviele beherrschen ihre Maschine nicht, fahren über ihrem Fahrkönnen, überholen bei Gruppenfahrten blindlings hinterher.


    Ich kann doch der heißen Herdplatte nicht die Schuld geben, wenn ich mich verbrenne!


    Wer aufsteht, kann hinfallen. Und wer unvorsichtig mit Dingen umgeht, kann sich wehtun. Viele haben die Chance, daraus zu lernen, andere leider nicht mehr. Was wäre die Alternative? Alles verbieten? Diesen Trend erleben wir ja gerade leibhaftig. Auch nicht das Gelbe vom Ei.


    Ist es nicht vielmehr der (gerade durch die Medien/ sozialen Netzwerke geschürte) Drang, permanent der lässigste, coolste zu sein?

    Und wer das nicht ist, ist die Pussy? Finde den Fehler.


    Aber wir sind hier ja beim Klapphelm.

    Mein nächster wird vermutlich keiner. Aber nur, weil mir die aktuellen Dekore des GT-Air II besser gefallen als die des Neotec-II.

    meep meep

  • Camel: Vielen Dank für Deine Sorge um meine und und die Gesundheit der anderen Klapphelm- (mit oder ohne Jet-Helm-Funktion) und die reinen Jet-Helm-Träger!


    Dennoch werde ich Deinen Rat nicht befolgen. Meine Wahl, mein Risiko.


    Wenn wir es streng nehmen müssten wir uns alle aus Sicherheitsgründen vor der Fahrt in einen Lederkombi aus dickem Rinderleder mit integriertem Airbag und Protektoren Schießen lassen, einen Integralhelm mit Nackenstütze auf zwicken und Handschuhe und Stiefel (mit Protektoren) aus dickem Rinderleder tragen.


    Du bist sicherlich für jede Ausfahrt so gerüstet sonst würdest Du uns ja nicht "warnen" wollen da Du ja immer "100%tig Save" unterwegs bist.


    Viel Spaß beim ausüben des Hobbys Motoradfahren nach (zumindest was die Kleidung betrifft) Deinem Gusto!


    Ich habe ihn jedenfalls und lasse mir den auch nicht durch an die Wand gemalte Horrorszenarien nehmen!

    Selbst die teuerste Uhr hat nicht mehr als sechzig Minuten.

    (Jiddisches Sprichwort)

  • und das es eben diesse Möglichkeit gibt und die Leute mit offenem Helm in der Gegend rumfahren, passiert eben das von mir beschriebene...

    Ok, jetzt ist es klar was Du meinst. Evtl. wäre es so verständlicher:

    ein Kumpel von mir hat, da einen Klapphelm offen genutzt

    Ich dachte eher an zerbrochenes oder abgerissenes Kinnteil.


    Allerdings ist Deine Argumentation gegen Klapphelme interessant.

    Wenn wir alles in unserem Alltag so gestalten müssen das der "Idiot" damit nichts falsch machen bzw. es mißbräuchlich Nutzen kann, dann gäbe es bald nichts mehr zu kaufen!


    Regel Nr. 1: Vor Aktion Gehirn einschalten!


    Dann dürften Jethelme nicht mehr im Umlauf gebracht werden. Viele Klapphelme (wie z.B. Schuberth) haben gar keine Zulassung als Jethelm und dürfen nicht offen gefahren werden.

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • OFFTOPIC

    einer. Aber nur, weil mir die aktuellen Dekore des GT-Air II besser gefallen als die des Neotec-II.

    Ich habe mit dem vermutlich auslaufenden Dekor Excursion noch ein's gefunden das mir gefällt und bei 484 € war das auch noch ein Schnäppchen.
    Allerdings habe ich schon überlegt unifarben zu kaufen und das Dekor individuell per Folie zu gestalten.

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • Oh herzlichen Dank allerseits für die Erläuterungen / Belehrungen und geistigen Ergüsse zum Thema Klapphelm ..


    nochmals; ICH finde die Dinger einfach schei... und gefährlich und sie sehen bescheiden aus.. Dekor hin oder her Styling hin oder ...


    mehr nicht.....:)

    Gruss vom Tom ;)

  • Also ich find es gut, wenn Leute mir mit hochgeklapptem Klapphelm entgegen kommen.

    Ich grinse immer, weil es so dabbisch aussieht.

    Auch ein Grund, warum so ein Helm mir nicht ins Haus kommt.

    Das Verletzungsrisiko bei hochgeklapptem Helm ist im Falle des Falles signifikant größer.

    Weil ein Teil nicht geschützt ist und erheblich mehr "Angriffsfläche" vorliegt.


    Aber ... jede/r/d wie er/sie/div es mag.

  • Dann fahr halt einfach mit geschlossenem Helm 8o

    Check!

    Aber dann brauch ich auch keinen Klapphelm :-)

    Mein Shoei XR-1100 ist mein Baby :-)

    Mein 3. Shoei in Folge - nur kurz von einem C3 unterbrochen, der sich nach kürzester Zeit schön als Blumenkübel gemacht hat.

    Meine Birne und Schuberth - das passt einfach nicht.

    Ob's am Eierkopp liegt dürfen Andere entscheiden.


    Wenn ich wieder einen Helm brauche schaue ich direkt nur nach Shoei.

    Bin halt Marken- bzw. Ergebnis-treu.

    Warum etwas in Frage stellen, wenn es gut ist?

  • Ich hab nen C3....., passt sogar mit Brille,... Und ob der Scheisse aussieht beim fahren... keine Ahnung, hab ihn ja auf und dann sehe ich den nicht, ne GS hab ich auch nicht, aber breite Koffer... Und was neonfarbenes habe ich auch aber nicht immer an.....

  • Hey Leute, ich muss wohl was verpasst haben:/ Da gibt es welche, die mit o f f e n e m Klapphelm f a h r e n ???

    Hab ich noch nie gesehen ^^ Wie sieht d a s denn aus??? 8|

    Vielleicht ist das ein Phänomen, das nur im südlicheren Raum auftritt, jedenfalls hier im Norden ist mir das noch nicht unter gekommen :D

    Ich glaube nicht, dass der Hersteller, das so gedacht hat. Das Aufklappen des Helms, wie es auch manchmal bei der Polizei zu sehen ist, ist doch wohl nur dann sinnvoll, wenn man mit dem Motorrad stillsteht und mit Leuten kommunizieren will. Gerade in dieser Jahreszeit würde ich allein schon wegen der vielen Insekten nicht mit Jethelm und schon gar nicht mit offenem Klapphelm fahren wollen... Naja, jedem das Seine ^^

    Hauptsache, das Fahren macht Spaß! Leben und leben lassen!!

  • ...Gerade in dieser Jahreszeit würde ich allein schon wegen der vielen Insekten nicht mit Jethelm und schon gar nicht mit offenem Klapphelm fahren wollen...

    Bei plötzlich unerträglich großen Hungerattacken unterwegs aber eine sehr schnelle, effiziente, ausgewogene und vor allem politisch korrekte Nahrungsaufnahme...:D:D:D:D:D

  • Bei plötzlich unerträglich großen Hungerattacken unterwegs aber eine sehr schnelle, effiziente, ausgewogene und vor allem politisch korrekte Nahrungsaufnahme...:D:D:D:D:D

    Ich stehe aber nicht auf Insekten.


    SusanneGewe : es gibt Klapphelme, die sind auch für den offenen Betrieb zugelassen.

    Irgendwann kriege ich ihn..

  • Bei plötzlich unerträglich großen Hungerattacken unterwegs aber eine sehr schnelle, effiziente, ausgewogene und vor allem politisch korrekte Nahrungsaufnahme... :D:D:D:D:D

    :D:D Super Idee!

    Und bei Motorrädern mit Cruise Controll kann man ja auch mal lässig mit der rechten Hand während der Fahrt in die Vorratsdose im Tankrucksack oder Cockpitfach greifen!:P Das ist doch mal effektives Fahren !:D Dann fehlt nur noch der 50 Liter-Tank und schwupp braucht man bei seiner Hamburg-München Tour gar nicht mehr zu stoppen:thumbup:

    Also, ich muss sagen, so ein Klapphelm birgt doch diverse Komfortmöglichkeiten8o

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!