Verkaufe von privat Sporttourer Kawasaki Z1000 SX mit ABS, Baujahr 2015

  • Ausstattungsmerkmale: Z1000 SX

    • Kilometerstand : 35.000 km
    • Hubraum : 1.043 cm³
    • Leistung : 104 kW (141 PS)
    • Kraftstoffart : Benzin
    • Getriebe : Schaltgetriebe
    • Erstzulassung : 05/2015
    • Anzahl der Fahrzeughalter : 2
    • HU: 07/2022
    • Farbe : Grün
    • Antriebsart: Kette
    • ABS
    • Elektrostarter
    • Katalysator

    Weitere technische Daten des Sporttourers:


    • Getriebe: 6 Gänge
    • Bremsen: vorn 300 mm Doppelscheibenbremse, hinten 250 mm Scheibenbremse
    • Radstand (mm) : 1445
    • Maße (L × B × H, mm): 2105 × 790 × 1170
    • Sitzhöhe (cm): 82
    • Leergewicht (kg) : 230
    • Durchschnittlicher Verbrauch auf 100 km : 6.2 l

    Weitere Informationen:


    Zu verkaufen ist ein reparierter Sporttourer Kawasaki Z 1000 SX Performance. Dieser ist mit ABS, Griffheizung und Ganganzeige ausgestattet.


    Die Verkleidungsteile sind teilweise repariert, aufgearbeitet und erneuert. Die Kupplung ist erneuert und der Soziussitz ist neu bezogen.


    TüV wird bei Erwerb neu gemacht, auf Wunsch werden auch gern die Reifen erneuert. Diese wurden Stand heute noch nicht gewechselt. Auf Wunsch kann auch ein Vermessungsprotokoll gestellt werden.


    Da ich die Maschine nicht selber fahre, biete ich sie zum Kauf an begeisterte Sport-Tourer Fahrerinnen und Fahrer an. Vielleicht findet sich bei euch jemand, der sich für das Angebot interessiert?


    Standort des Sporttourers "Wesselburener Deichhausen, bei Büsum" - Bei ernsthaftem Interesse aus anderen Regionen ist eine Überführung zum Wohnort des Käufers im eigenen Transporter möglich.


    Verkaufspreis VHB 6.490 Euro

  • Hallo Any,

    was bedeutet denn "reparierter" Sporttourer (Verkleidungsteile, Kupplung, evtl. Vermessungsprotokoll). Handelt es sich hierbei um ein Unfallmotorrad? Dann bitte genau als solches beschreiben.

    VG

  • Hallo Schmizkatze,


    Seitenteil erneuert, sprich überarbeitet, neu lackiert, Verkleidungsteile gewechselt und weil sich herausgestellt hat, dass die Kupplung gemacht werden musste, dann auch diese erneuert. Wir haben auch den Soziussitz neu bezogen


    Steht alles in der Anzeige.


    Auf weitere Spam-Diskussionen dieser Art lasse ich mich nicht mehr ein.

    Entweder ist Interesse da oder nicht. Wenn nicht, einfach ignorieren


    So schwer ist das nicht ;-)

  • Schön ist das Ding ja. Aber man muss schon genauer wissen, was das für ein Unfall war, schließlich kann der auch für den Rahmen und anderes Folgen haben, die man so nicht gleich bemerkt/sieht.

    Da muss man also nicht zickig werden, wenn man danach gefragt wird.

    Motorräder sind überlebenswichtig!

    Dinosaurier hatten keine und ZACK: ausgestorben. ;)

  • Zu einer seriösen Motorrad Beschreibung beim Verkauf

    Gehört die Anzahl (Evt mit schadensumpfang) der Umfaller und Unfälle , wenn vorhanden .

    (Und das nicht im Kleingedrucktem unter dem letzten Foto)

  • Ich war Interessent.

    AnyBo, du hast meine Frage nicht beantwortet:

    ...

    Nachtrag: Danke, brauchst nix mehr sagen. Habe sie auf *piep* gefunden. Die Beschreibung dort sagt alles.

    Hab ich auch gelesen,ich gebt dir da voll und ganz recht.Und keine Angaben zur Person,selber fährt er sie auch nicht.

    Komisch

  • Würdet Ihr so auch antworten, wenn wir uns persönlich begegnen würden?


    Ich verstehe nicht, warum immer alles so niedergeredet wird.

    Ich habe das Motorrad einem Motorradbekannten abgekauft, weil er sich vom Schreck erholen mußte. Es war nicht viel dran. Ich habe es wieder aufarbeiten lassen, biete Vermessungsprotokoll, frage ob Tüv & Reifen erneuert werden sollen und biete sogar einen Transport an, aber nein nichts zählt, weil sich digital mal wieder nur negativ ausgelassen wird.


    Geht Ihr so wirklich mit Menschen um? Was ist mit euch los?


    Ich kann euer Verhalten nicht nachvollziehen. Ich dachte man hilft sich unter Motorradfahrern?


    Meiner Meinung nach ist davon nicht mehr viel übrig geblieben


    Schönen Tag euch & noch ein schönes Leben

  • AnyBo

    Den Bekannten hättest du bestimmt wegen der Infos zum Unfall fragen können, statt SchmizKatze damit "Auf weitere Spam-Diskussionen dieser Art lasse ich mich nicht mehr ein. Entweder ist Interesse da oder nicht. Wenn nicht, einfach ignorieren" abzukanzeln.


    Wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus, bestimmt schon mal gehört ;)

    Motorräder sind überlebenswichtig!

    Dinosaurier hatten keine und ZACK: ausgestorben. ;)

  • Würdet Ihr so auch antworten, wenn wir uns persönlich begegnen würden?

    Wenn Du so fragst, ja!

    Geht Ihr so wirklich mit Menschen um? Was ist mit euch los?

    Vielleicht liegt es ja an Deiner Herkunft, von der Nordseeküste, aber Deine Antwort auf die berechtigte Frage von SchmizKatze war schon sehr abweisend.


    Für sehr viele Menschen sind 6500 € für ein Hobbyfahrzeug viel Geld, da ist es nur legitim sich alle Informationen vor dem Kauf einzuholen.

    Tatsache ist, es ist ein Unfallmotorrad und Fotos von den Vorbeschädigungen (so habe ich's gemacht) helfen dem Käufer vertrauen aufzubauen. Neben dem Rahmen gibt es viele Teile die ebenfalls Schaden genommen haben können. Besonders Telegabel und Schwinge sind solche Teile!


    Niemand hier hat Dir irgendwas unterstellt, aber versuche doch einfach auch mal die Interessenten zu verstehen!

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • ******

    Ich kann euer Verhalten nicht nachvollziehen. Ich dachte man hilft sich unter Motorradfahrern?

    ******

    Vor allem anderen geht man unter Motorradfahrern FAIR miteinander um !


    Dazu gehört für mich das Stichwort „repariertes Unfallmotorrad “ in die Überschrift .

    Und nicht unter dem letzten Foto .


    Zum Stichwort nicht nachvollziehen können ...

    Du verkaufst ein Unfallmotorrad , dass du repariert hast , für € 6490,-

    Und du bist es nicht intensiv gefahren , weißt also nicht ob es tatsächlich in Ordnung ist ?

    ...das kann ich nicht nachvollziehen .


    ** auf Wunsch kann ein vermessungsprotokoll gestellt werden **

    Warum „auf Wunsch“ ????

    Das macht mich stutzig und wirft Fragen auf .

    Das vermessen ist doch das erste was nach einem Unfall gemacht wird, um zu schauen ob eine Reparatur Sinn macht .

    Ist es vermessen? , und sind alle Basis teile in Ordnung , oder nur auf gut Glück die Optik zum Verkauf wieder hergestellt ?


    Die technischen Angaben (vom Hersteller) über Länge breite Höhe , Durchschnittsverbrauch usw ... sind ja ganz hübsch .

    Jedoch fehlen wesentliche Angaben zu dem „Unfallmotorrad“


    Deine Aufregung , dass dein Angebot hier „niedergeredet wird“

    Ist unbegründet , denn es

    Liegt weder am Internet oder diesem Portal , nicht an Solidarität Unter Bikern , nicht an Umgangsformen hier oder generell unter Menschen .,

    Sondern schlichtweg daran wie du das Inserat hier gestaltet hast .

    (Und deiner Reaktion auf die erste Nachfrage zum Unfall).

  • Ich habe das Motorrad bisher noch nicht vermessen lassen weil aus Sicht meines Werkstatt-Kollegen nicht unbedingt nötig war, aber optional kann man das sicherlich machen, wenn es denn erwünscht ist.


    Warum muss ich mich nach dem Hergang eines Sturzes erkundigen, wenn derjenige, dem ich es abgekauft habe mir sagte, dass er nicht weiß wie es passierte und offensichtlich selbst nicht weiß, wie es dazu kam? Ich muss nicht nachbohren, wenn er mir sagt, dass er vermutlich unachtsam gewesen sei, überrascht und unkontrolliert reagiert hat, aber es nicht weiß.


    Meine Motivation dieses Motorrad zu kaufen und reparieren zu lassen lag darin, dem dem vorherigen Besitzer und auch dem Werkstatt-Kollegen zu helfen. Letzteren hat der plötzliche Logdown finanziell hart getroffen... aber wie dem auch sei. Es sind meine Beweggründe und ich verlange von keinem, dass mein Tun und Handeln von Unbeteiligten verstanden werden.


    Ich habe Einiges gelernt im Umgang mit Anzeigentexten und den Menschen, die diese lesen und auf diese reagieren.


    Habt ein schönes Wochenende weiterhin.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!