Seit ca. 1 Woche plötzlich massenhaft Reklame!

  • Da schließe ich mich meiner Vorrednerin an.

    Hatte Werbung in einem kleinen Eckchen, völlig in Ordnung.

    Aber seit ungefähr einer Woche prangert zwischen jedem Beitrag eine.

    Und es tut mir wirklich leid,

    aber ich klicke bestimmt keine Werbung an,

    „Partnervermittlung“, „Ohrenschmalz-Entfernung“, „Autoverkauf“,

    oder „Diabetes dauerhaft loswerden“


    Hallo Susanne.

    Ich hatte schon Hilfe. Danke für die Rückmeldung.

  • Grundsätzlich ja, aber bei den anderen Reaktionen bin ich nun tatsächlich so weit, darüber nachzudenken, ein Plugin zu kaufen und zu installieren, was Nutzer aktiver Werbeblocker ausschließt. Aber bis auf weiteres gilt die Aussage erst Mal...

    Mal interessehalber: Sind denn die Nutzer mit aktivem Blocker ein Problem für dein Sponsoring? Sprich, wird die Kohle von außen weniger, je mehr den einsetzen? Wenn die Zahl der Blocker für die Geldgeber irrelevant ist, kann es dir ja schlußendlich auch egal sein. Und aktiv Leute vergraulen ist ja irgendwie auch blöd.


    Das Problem ist auch nicht die Werbung auf dieser Seite, das Problem ist die ständige und überall lauernde Werbung, egal wo man surft. Das nervt schon gewaltig.

    meep meep

  • Werbung im Internet anklicken würde mir im Traum nicht einfallen !

    Evtl. recherchiere ich parallel über Google und entscheide dann, welchen Anbieter ich auf seinen Seiten besuche. Aber das kommt äußerst selten vor.


    Im Internet stoße ich immer wieder auf Seiten (meistens von Zeitungsverlagen), die mich mit Werbeblocker nicht lesen lassen.

    OK, lese ich die eben nicht. Meine Info`s hole ich mir dann woanders.


    Mal drüber nachdenken, wie war das damals beim TV.....

    Da gibt es die GEZ-Gebühr. Die ist (angeblich) für die öffentlich-rechtlichen (was auch immer das bedeutet). Also die, nach meiner Definition, ohne viel Werbung.

    Die Sender MIT viel Werbung schaue ich mir nur selten an.

    (Alternativ nehmen wir da oft Filme nachts auf, und spulen beim Anschauen über die Werbeblöcke drüber).

    Würden die mich nicht gucken lassen, weil ich da einen Werbeblocker installiere, könnte ich damit auch leben.



    Um auf die Idee von Roadrunner zurückzukommen:

    wie merkt ein TV-Sender, dass genau ICH und x-andere sein Programm ignoriere/n ??

    Wie merkt eine Website, dass genau ICH und die x-anderen seine Werbung blocke(n) ??


    LG Sylvia

  • Beim TV weiß ich's nicht, wie das gemessen wird. Bei Webseiten ist das simpel, denn die Seite bekommt ja einen Fehler ("Du kummst hia ned rauf!") beim Versuch, die Werbung anzuzeigen. Somit ist das Feedback da, was ggf. ausgewertet werden kann.


    Es ist nur die Frage, ob diese Statistiken der Endkunden-Erreichbarkeit auch den Sponsoren bekannt ist. Also ob die nach der Anzahl erreichter Kunden zahlen, oder ob das Pauschalen sind.

    meep meep

  • Mal interessehalber: Sind denn die Nutzer mit aktivem Blocker ein Problem für dein Sponsoring? Sprich, wird die Kohle von außen weniger, je mehr den einsetzen?

    Ich gehe davon aus: die Werbenden schauen schon, woher die Besucher ihrer Seite kommen. Und wenn da Netbiker nicht dabei ist, werden die sagen: 'was sollen wir da Werbung schalten, die wird ja nie angeschaut'

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Ich glaube nicht dass in anderen Foren die Werbung beliebter ist :/

    Wieso sind Spam-Mails so penetrant?

    Weil sie hoffen du änderst deine Meinung?

    Ja, hab auch mehr Werbung als gewohnt, beachte die aber nicht weiter....

  • es gibt lustige Werbung: "NESPRESSO what else !" :)

    es gibt schöne Werbung: "isch abe ga gein audhhooo"! :)

    und die GRAUSIGE: i seh nur Ohrenschmalz - <X

    und bei dieser weiss i nich worum es geht, einfach nur grauslig !


    und jetzt, die Frage ist, wieviel die mir bezahlen müssten für ...

    ALLES Geld der Welt + 1 €, klar soweit ?

  • Also mein kleiner Menschenverstand sagt mir folgendes,

    wenn ich als Werbetreibender meine Werbung schalten möchte,

    ob in Zeitung oder im Netz,

    zahle ich eine Summe „X“ an die dementsprechende Redaktion, dies tun zu dürfen.

    Ob sich der Zeitungsleser damit den Hintern abwischt,

    der User blockiert, spielt keine Rolle.

    Der Werbetreibende zahlt für die Ausstrahlung,

    nicht dafür, daß der User genötigt wird, diese anzuklicken.

    Ist ja auch in keinem Fall ein Angriff auf Net.Biker,

    geschweige auf quan persönlich.

    Die Frage war : „Warum seit ungefähr einer Woche so viel Werbung“.

    Und von Susanne völlig gerechtfertigt diese Frage.

    Denn die Masse der User einer WebSeite,

    macht das Werben erst interessant.

    Ob nun zahlend, oder nicht zahlend.......

  • es gibt lustige Werbung: "NESPRESSO what else !" :)

    es gibt schöne Werbung: "isch abe ga gein audhhooo"! :)

    und die GRAUSIGE: i seh nur Ohrenschmalz - <X

    und bei dieser weiss i nich worum es geht, einfach nur grauslig !


    Mein Horrorwerbung-Ranking ist seit Ewigkeiten fast gleich.


    Relativ neu Platz3:

    Wir kaufen Dein Auto.de

    (Absolut unterirdische angebotene Preise!)


    Platz2:

    Carglass .... usw

    Einzig Nette daran:

    Wir empfangen RTL über einen schweizer Kanal. Da heisst es dann (schön Landestypisch)

    Carglass repariert. Carglass tuscht uss

    Immer für ein Lacher gut


    Platz1:

    Beim Boxen würden es heissen:

    "The undisputed Champion!"


    Seitenbacher ....


    Im Ernst - ich würd lieber einen Tag nix essen als irgendwas von dem.

    Anti-Werbung in höchster Perfektion!

  • Ich kann da gar nicht mitreden.

    Fernsehen schaue ich über DVB-T2, ohne dazugekauftes Paket.

    Also keine Privaten. Und keine Verkaufskanäle. Ich vermisse nichts.


    Seitenbacher werde ich übrigens auch nie kaufen.:thumbup:


    Ok, Amazon Prime habe ich schon seit Ewigkeiten. Als damit noch kein Filme schauen verbunden war.

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Saitenbacher Bergsteigermüsli - Das geht mir sooo auf den Keks!

    Nichts gegen Schwäbisch, aber bei der zig-den Wiederholung ist irgendwann der Geduldsfaden am Ende - Manche Werbung ist halt so aufdringlich, dass man genau das Gegenteil damit erreicht...

  • Dass die das nich selber merken ?



    oder muss mann da ein "Kravatti" sein,

    studiert bis 30jährig, :)

    nie einen € verdient,

    sondern nur andere arbeiten, ( oder entlassen ) / lassen ... ?


    und eine Mio. Klicks sin keine Mio. Umsatz,

    oder Gewinn,

    oder Cash flow,


    i denk, jede Hausfrau schnallt das !


    i hoffe, das kommt noch !

  • Wie funktioniert Werbung ?

    Penetrant sein, damit der Name des Werbers in Foren wie diesen oft genug geschrieben und gelesen wird, damit auch JEDER die Namen mal "gehört" und gelesen hat.

    So funktioniert Werbung. X(<X

    Und lebt davon, dass viele mitmachen.......


    Und ja, ich kannte jeden aufgeführten Werbeslogan.

    Und nein, ich höre fast kein Radio mehr.

    Nur (selten) im Auto und da schalte ich fünf Minuten vor halb und voll ab,

    und bei xx:00 und xx:30 wieder ein.

    Oder beim Bügeln, und dann am liebsten WDR4 (glaub ich), da kommt keine Werbung.


    LG Sylvia

  • Werbung im Internet anklicken würde mir im Traum nicht einfallen !

    Evtl. recherchiere ich parallel über Google und entscheide dann, welchen Anbieter ich auf seinen Seiten besuche. Aber das kommt äußerst selten vor.

    Wenn Du über Google recherchierst,

    da liegt ja oft der Ursprung.

    Ich habe eine alternative Suchmaschine,

    mit dem Namen „Duck Duck Go“.

    Inclusive Data clear Taste,

    da geht ein virtuelles Feuer über Deinen Bildschirm ....... alles weg !

    Und ich habe noch nie Werbung bekommen,

    was ich dort gesucht, gefunden, nicht gefunden habe.

    Wikipedia stellt zwar die Anonymität dieser Seite in Frage,

    aber wer ist schon Wikipedia ?

    Ich vertraue hier aus jahrelanger Erfahrung.

    Einfach mal reinschauen.

  • Roadrunner72 Nutzer mit Werbeblocker sind den Sponsoren i.d.R. egal, denn die gängigsten Werbemodelle basieren leider nicht mehr (das war früher so) auf Einblendungen, sondern auf Klicks oder auf Conversions, also Umsätzen, wenn nach Klick etwas gekauft wurde. Zudem glaube ich, dass Werbung auf Seiten, die Werbeblocker einsetzen, eher gekauft wird, als auf welchen, die keine einsetzen. Man kann ja davon ausgehen, dass diese dann auch gesehen wird und eben nicht ausgeblendet wird. Grundsätzlich kaufen aber die wenigsten Werbetreibenden Werbung auf speziellen Seiten. Das was hier eingeblendet wird basiert letztlich auf Googles Algorithmen und jeder wird abhängig von seinem Surf-Verlauf eben etwas anderes sehen, sofern er die personalisierte Werbung bei Google nicht deaktiviert hat.

    Das Thema "aktive Leute vergraulen", weil man Werbeblocker einsetzt, liest man immer wieder. Klar bringen die User in Communities den Content und ohne die gäbe es keine Interaktion und auch kein Angebot. Erinnert aber dennoch so ein bisschen an Ruthes "Das ist doch Werbung für Dich", auch wenns inhaltlich natürlich was anderes ist:

    Aber das Motto ist das gleiche: Ich trage ja dazu bei, dass etwas besser wird oder überhaupt funktioiniert, also ist es wohl genug...


    Mehrheit Ja, das "dann lese ich woanders" funktioniert nur so lange, bis auch die anderen nachgezogen haben. Und das wird vermutlich noch kommen, zumindest geht es stark in diese Richtung... Ist aber für die, bei denen Du nicht mehr liest, vermutlich aber auch OK. Dass diese Paywalls nun ja nicht erst seit gestern vorhanden sind lässt mich vermuten, dass die neuen Modelle den Herausgebern helfen. Vermutlich haben sie nun weniger Leser, dafür aber Mittel um sich besser zu finanzieren.

    Die Frage nach "Woran merkt eine Siete, dass man sie ignoriert" lässt sich im Prinzip an den Benutzerzahlen ablesen. Werbeblocker-Module speichern teils zurdem ab, wieviele Blockierungen sie vorgenommen haben und ob jemand dann die Blockierung umgeht indem er Werbung zulässt ist anhand der Eindeutigen IP des Benutzers ja auch auswertbar. Wer will kann hier sicher tolle Studien anfertigen ;-)


    Allgemein: Insgesamt sind es tatsächlich hier nur Cents im unteren zweistelligen Bereich, die die Werbung hier täglich einspielt. Die Werbung lebt ja von KLicks darauf und gerade da sie auch in der Vergangenheit so in einer nicht so gut sichtbaren Ecke verortet war, kommt auch nicht viel rum. Das war früher (als aber auch noch anders bezahlt wurde), deutlich anders. Ziel wäre es, das durchaus wieder etwas zu steigern, um auch etwas Geld einerseits mal wieder in Werbung und damit für die Gewinnung von neuen Mitgliedern stecken zu können und andrerseits auch sualkbn , der uns bis heute den Haupt-Server (parallel gibt es noch weitere Infrastruktur, die Geld kostet..) völlig ohne jegliche Gegenleistung zur Verfügung stellt, auch mal überhaupt Geld geben zu können, idealerweise so viel, was ungefähr normalen Hostingkosten entspricht...


    Zum leicht abgewandelten Thema über "nervige Werbung"

    Wer sagt "Seitenbacher werde ich mir nie kaufen" hat auch schon das erreicht, was die wollen: Aufmerksamkeit und eine platzierte Marke. Das steckt nun so in euren Köpfen und Mancher sagt "das kauf ich nun aus Prinzip nicht" aber in der Breite ist die Marke platziert und die, die sagen das kaufe ich nie verbreiten die Werbung und den Markennamen sogar noch weiter... ;-)


    So, gut jetzt, die Arbeit ruft wieder... ;-)

  • Insgesamt sind es tatsächlich hier nur Cents im unteren zweistelligen Bereich, die die Werbung hier täglich einspielt. ;-)


    So, gut jetzt, die Arbeit ruft wieder... ;-)

    bis jetzt war alles nur theoretischer Natur,

    i weiß nicht, wie sich ALLE Kosten Deiner,

    dieser NETBIKER- Seite zusammensetzten,

    und das schlimmste daran,

    i werd es auch nie wissen. :)


    obigen Spruch hab i aber so in meine Gedanken übernommen (geschätzt)

    0,45 € * 365 Tage => 170€ / a

    NB - Einnahmen aus - Werbung !


    i glaub es nich, daß das richtig sein kann !

    das kann doch nicht sein !


    i hab mir darum gerade frei gegeben 😀

    HdE

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!