Seit ca. 1 Woche plötzlich massenhaft Reklame!

  • Ich möchte hier nicht um Geld betteln, es passt grundsätzlich schon grob so wie es ist ...

    bin neu hier ... und gerne bereit, ein paar Euro zur Unterstützung des Forenbetriebs rüberzuschieben. Was muss ich dazu tun?

  • Grade mal drüber nachgedacht!🤔

    Hab noch nie für ein Forum gespendet,aber es gibt ja immer ein 1.mal.

    Weihnachten steht fast schon vor der Haustür und vielleicht sollten wir unser Herz und den Geldbeutel öffnen und dem Betreiber ein paar Euros spendieren!Ich spende eigentlich das ganze Jahr für Tiere,aber 5 bis 10 Euro fürs Forum?Warum nicht!Mir gefällt's ja hier,habe sogar nette Leute kennen gelernt.🙂

    Also,ich machs!

    In diesem Sinne.......

    der UrAltRocker

    Achtung!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

  • So, abschließend von meiner Seite zu dem Thema: Ich habe die automatische Platzierung von Anzeigen wieder deaktiviert. Im Prinzip fand ich das schon gut, nur leider finde ich es absolut störend, wenn Werbung plötzlich wirklich innerhalb eines Beitrags eben diesen zerreisst..

    Wie "ganz früher" habe ich nun Anzeigen an festen Positionen (nach erstem Beitrag und nach jedem zehnten Beitrag) fest integriert und ich denke, das ist zumzutbar und nicht zu störend.

    Ebenso habe ich einmal mich mit den Webeblockern etwas experimentiert, aber da ja eh jeder Netbiker auf der Ausnahmeliste hat oder keinen Werbeblocker hat, brauche ich darauf sicher nicht näher eingehen.. ;-)

  • Wie "ganz früher" habe ich nun Anzeigen an festen Positionen (nach erstem Beitrag und nach jedem zehnten Beitrag) fest integriert und ich denke, das ist zumzutbar und nicht zu störend.

    Ebenso habe ich einmal mich mit den Webeblockern etwas experimentiert, aber da ja eh jeder Netbiker auf der Ausnahmeliste hat oder keinen Werbeblocker hat, brauche ich darauf sicher nicht näher eingehen.. ;-)

    ich finde Werbung wie früher auch nicht schlimm .

    Was mich aber stört das man nun hier auf einmal ” dazu genötigt wird ”

    entweder Werbung zu akzeptieren oder zu zahlen .

    Das hier

    81F87471-306D-4D57-8FFC-718DDF0E88CB_autoscaled.jpg


    je nach benutztem Gerät zu sehen, finde ich ebenfalls nicht als notwendig .

    So interpretiere ich dein


    @ ”Ich möchte hier nicht um Geld betteln, es passt grundsätzlich schon

    grob so wie es ist, ”

    daher eigentlich als überflüssig .

    Werbung hab ich bislang auf allen Geräten Gehabt .

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren werden einige Endurotouren ua. in Dänemark , die Tet nach Polen

    und demnächst angedacht die Magariten Tour Dänemark sowie andere ACT / Tet Touren In 20121

    Mitfahrer sind dazu gern gesehen ..

  • ich finde Werbung wie früher auch nicht schlimm .

    Was mich aber stört das man nun hier auf einmal ” dazu genötigt wird ”

    entweder Werbung zu akzeptieren oder zu zahlen .

    "Früher" waren Werbeblocker die Ausnahme, inzwischen hat (vermutlich auch aufgrund der Debatte um Datenschutz, Tracking, Cookies etc.) die Verwendung extrem zugenommen. Wirkliche Einbußen durch die eher wenigen Nutzer, die vor ein paar Jahren solche Blocker verwendet haben, waren den Aufwand damals definitv nicht wert. Dass es für die Mitglieder Gruppe der Fördermitglieder eine Ausnahme gibt, dass Blocker hier geduldet werden, ist glaube ich nicht das Ausschlaggebende...


    Ich formuliere deine Aussage mal etwas anders:


    Jeder muss seinen Beitrag dazu leisten, dass hier alles so weiter bestehen kann. Dies erfolgt in der Breite durch einfache Nichtverwendung von Werbeblockern. Netbiker ist damit weiterhin kostenlos nutzbar. Wer Netbiker überhaupt nicht unterstützen möchte, der kann es künftig eben auch nicht mehr nutzen.


    Ist doch fair, oder nicht?

  • Jeder muss seinen Beitrag dazu leisten ...

    Ist doch fair, oder nicht?

    Das Ist deine sehensweise


    Wer Touren einstellt, sich am Foren Geschehen beteiligt und dadurch das Forum belebt , erzeugt Beiträge. Und so macht man auch seinen Beitrag für das Forum ...

    Ohne wäre es zweifelsfrei nicht mit Leben gefüllt ......

    Ohne diese Unterstützung lebt ein Forum auch nicht .

    Ich frage mich warum man nur hier explizit darauf besteht wo es andere unzählige und auch kleinere Foren gibt die es aber nicht machen ......

    Ohne hier auf die Werbe Einnahmen von Netbiker einzugehen, aber diese haben sie mit Sicherheit auch nicht, ebenfalls auch nicht die Anzahl von Mitgliedern .

    Aber diese kommen auch so klar ...

    Ich denke das der Denkanstoß nicht verkehrt ist .......

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren werden einige Endurotouren ua. in Dänemark , die Tet nach Polen

    und demnächst angedacht die Magariten Tour Dänemark sowie andere ACT / Tet Touren In 20121

    Mitfahrer sind dazu gern gesehen ..

  • Weil einfach zusammengebastelte Webseiten auch keine haben?

    Die Werbung war vorher auch hier und wurde akzeptiert .

    Du glaubst also allen Ernstes das große Technik Foren zusammengebastelte Webseiten haben ?

    So hat jeder seine Sehensweise 😉 und die newbies kennen das Netbiker ja auch erst ein ”paar Tage ” ...

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren werden einige Endurotouren ua. in Dänemark , die Tet nach Polen

    und demnächst angedacht die Magariten Tour Dänemark sowie andere ACT / Tet Touren In 20121

    Mitfahrer sind dazu gern gesehen ..

  • @ Ich meine


    Diese und andere auch kleine Foren haben ebenfalls die

    https://www.woltlab.com/de/ Software und Benutzerfläche .

    Und welche Oberfläche man dann nutzt kannst du unter

    Der Suche

    ”woltlab design erstellen”

    finden ....

    Es gibt auch noch unzählige andere Anbieter die so ohne zu basteln etwas Forenplattform anbieten .

    Das zu diskutieren ist aber nicht wirklich notwendig ..

    Gruß Harald


    Enduro Fahrer und Enduro Reisen interessierte finden sich hier

    Gruppe Endurofahrer und Endurotouren IG


    Aktuell gefahren werden einige Endurotouren ua. in Dänemark , die Tet nach Polen

    und demnächst angedacht die Magariten Tour Dänemark sowie andere ACT / Tet Touren In 20121

    Mitfahrer sind dazu gern gesehen ..

  • Kurven_Racer Klar es gibt viele Woltlab Foren. Und es gibt verschiedene Betriebsmodelle. Man kann eine LIzenz einmal kaufen und nie wieder eine neue und man kann auf Support verzichten. Dann kostet das einmal 100€ (die scheinen günstiger geworden zu sein) und das wars. Irgendwann hat man halt Sicherheitslücken, die man nicht mehr geschlossen bekommt oder hoffnungslos veraltete Software. Kann man durchaus machen, birgt haltl Risiken. Spätestens dann, wenn plötzlich personenbezogene Daten geklaut werden, weil man gehacked wird, wird der Ruf laut werden gegenüber dem Betreiber, warum er so handelt...

    Oder man lässt es sich rundumsorglos hosten. Preise siehe https://www.woltlab.com/de/cloud/ - und hier bräuchten wir aufgrund der Rahmenbedingungen das Professionalpaket und würden 69€/Monat zahlen.

    Oder man nimmt halt kostenlose Software, so was wie phpbb oder ähnliches, irgendeinen 5€/Monat Billighoster und zimmert da etwas zusammen. Wird schon halten. So was lebt halt auch davon, dass jemand richtig viel Zeit reinsteckt, denn diese kostenlosen Versionen sind einfach mehr Bastelei als das, was hier z.B. jetzt läuft.


    Ich mach's eben auf meine Art und letztlich ists am Ende auch nur meine Entscheidung, weil es mein Name ist, der jetzt im Impressum und später am Pranger steht, wenn etwas schiefläuft, siehe zum Beispiel Thema Datendiebstahl.

    Deswegen möchte ich auch beim kostenpflichtigen Support bleiben und weiter Updates erhalten und werde auch neuere Versionen kaufen, wenn es sie dann gibt und sie einen stabilen Status haben.


    Aber wie man's macht, ist völlig egal: Alles kostet, nichts ist völlig umsonst. Es wird Betreiber geben, die sagen, es ist toll, dass ich hier meinem Hobby nachgehe und so viele mitmachen, dann zahl ich's eben selbst und freue mich, so vielen etwas Gutes tun zu können. Es gibt andere, die das zum Geldverdienen betreiben. Und mich siedle ich irgendwo dazwischen an.


    Es wäre auch tatsächlich schön, wenn mehr rein kommt, als für den Betrieb nötig ist, damit erstens ein Puffer für unvorhergesehenes da ist und zudem auch in Werbung usw. investiert werden kann.

    Denn auch hier greife ich gerne auf meine Erfahrungen zurück: 2003 durfe ich wegen einer Website-Abmahnung vor Gericht streiten. Gut, am Ende hatte ich gewonnen, aber wenn es dann um Anwaltskosten, schnell auch hohe, aufgerufene Strafsummen geht usw., dann ist es eben schnell Pech des Betreibers und mehr nicht...


    Ach ja, Nachtrag: Es gibt Betreiber, die Communities völlig kostenfrei hosten und übernehmen. Hatten wir sogar Anfang des Jahres als Option geprüft. Problem: Man bekommt keinerlei Daten migriert und fängt bei Null an und die Finanzierung dieser Dienst läuft (ratet mal...) durch Werbung. Und wie stark und wo die platziert werden kannst Du dann nicht mal beeinflussen. Und ob man seine Daten am Ende wiederverwertbar rausbekommt, wenn man nochmal den Betreiber wechselt, ist auch unklar...


    Und ganz zum Schluss: Es wird Nutzer geben, die finden Werbung auf der Website OK, die werden sie weiter nutzen. Und jeder nutzt wie Website in erster Linie, weil sie ihm selbst etwas bringt und nicht, weil sie anderen etwas bringt. Von daher hat die Argumentation "ich mache ja was für alle..." hier eine kleine Lücke.

    Und es wird andre Nutzer geben, die das nicht OK finden und vermutlich dann eben hier nicht mehr verweilen. Ist auch OK, und wenn das die Mehrheit ist, dann sperre ich eben hier irgendwann zu, was dann auch OK ist, weil die Arbeit dann weder ankommt, noch Wertschätzung erfährt. Dass Klatschen alleine nicht genügt, wissen wir seit Frühjahr auch alle ;-)


    Mit fällt hier noch ein guter Vergleich ein: geh einfach mal zu einem Verlag und sage, Du möchtest ein kostenpflichtiges Magazin, das normal ein paar Euro kostet, andauernd kostenlos zugeschickt bekommen und lesen. Aber die sollen bitte vorher alle Werbeanzeigen komplett rausnehmen. Vielleicht hilft ja hier auch das Argument, dass das Magazin ja auch etwas hat, es kann ja eine gesteigerte Auflage vorweisen und zudem schreibst Du ja ab und an Leserbriefe.

    Wenn Du das schaffst, bekommst Du bei mir die Seite auch ohne Werbung ;-)


    Da ich jetzt eh viel zu viel Zeit in das Thema investiert habe, ziehe ich zumindest für mich nun mal in dieser Diskussion einen Strich...

  • quan

    Für mich gibt es absolut keinen Grund das Du Dich hier rechtfertigst.

    Die Arbeit die in dem Forum steckt kann Dir keiner bezahlen. :thumbup:

    Interessant ist das die Lautesten nicht auf der Liste der Fördermitglieder stehen :cursing:, dabei gibt ja schon ab 6€/Jahr die Möglichkeit.

    Leider gibt es immer die vom Stamm der "Nimm". <X

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)


    Abstand halten und Kontakt vermeiden heißt nicht, Abstand vom "Gesunden Menschenverstand" halten :rolleyes:

  • Man man man ........

    Wir haben gefragt,

    und quan hat geantwortet.

    Völlig legitimer Vorgang.

    Braucht niemand Speichel lecken, gelle ?


    Übrigens ists bei mir die Werbung verschwunden.

    Da macht das Lesen und gucken wieder viel mehr Spaß.

    Vielen lieben Dank

    Auch an Susanne, die sich „gewagt“ hat.......

  • Übrigens ists bei mir die Werbung verschwunden.

    Da macht das Lesen und gucken wieder viel mehr Spaß.

    Vielen lieben Dank

    Auch an Susanne, die sich „gewagt“ hat

    Ja, bei bestimmten Blockern/Einstellungen wird man immer einen Weg finden, solche Sperren zu umgehen. Vielleicht sollte ich wirklich Geld ausgeben und ein professionelles Blocker Erkennungsscript kaufen. Wer das Werbung ausblenden bewusst vornimmt obwohl er meine Absicht und die Umstände kennt, handelt in meinen Augen asozial, den er verschafft sich zu Lasten anderer Mitglieder einen Vorteil. Aber egal, manche werden das tun und stolz drauf sein.


    Vielen Dank an der Stelle auf jeden Fall an diejenigen Mitglieder, die diese seltsame Diskussion genutzt haben, wirklich dauerhaft etwas für die Seite zu tun.. wahrscheinlich kommt von manchen nun gleich der Einwand, ohne die Diskussion und die Gegner von Finanzierung durch Werbung gäbe es ja nun diese neuen Fördermitglieder nicht und ich solle doch etwas Provision zahlen.. :D

  • Provision?Klingt gut, wo muss ich Antrag stellen?😉

    Jetzt wird erstmal 2 Stunden Mopped geputzt, vielleicht gibt es dann schon Vordrucke!!!😁

    Achtung!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!