Kawasaki Versys 650

  • Hallo,

    ein Kunde von mir ( Rentner ) möchte seine Kawasaki Versys verkaufen


    Baujahr 2009

    650 ccm

    64 PS

    Farbe Silbergrau

    KM Stand : 1100 und das ist kein Druckfehler

    TüV bis 04/2021

    mit Koffersatz


    Preis VB 6000,00 Euro


    Falls jemand Interesse hat, stelle ich den Kontakt her.

    grüne Grüße

  • Hallo, dein Kunde wird den Preis wohl noch mal überdenken müssen...

    Neu kostet sie ab 7490 ,-

    Und warum hat sie so wenig km ? Hoffentlich keine Standschäden ?

    Hoffe du nimmst mir diese kleine Kritik nicht übel 🙈

  • Tweety hat hier vollkommen recht! Außerdem bin ich der Meinung, Forenmitglieder sollten sich auch untereinander schützen und auch mal überzogene Preisvorstellungen kritisieren.

    Ein 11 Jahre altes Motorrad mit 1100 km ist immer ein Risiko, denn es ist von jahrelangem Rumstehen auszugehen. Gefühlt würde ich das Motorrad bei 3500 - 4000 sehen.

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • Und warum hat sie so wenig km ?

    i vermute "Rentner"



    zxandree

    und auch noch, verkaufst Du die mit der 'Händlergarantie' ?

    oder in Kommission ?, 'wie gesehen und gefahren' ?


    un 1100km auf der Renne ?, das würde i den Reifen ansehen


    und runter kann mann immer... :)


    Hoffe du nimmst mir diese mittelkleine Kawa Kritik nicht übel.

    HdE

  • i vermute "Rentner"

    Hatte er doch geschrieben:

    ein Kunde von mir ( Rentner ) möchte seine Kawasaki Versys verkaufen

    Hier wird wieder der Bote für die Nachricht verantwortlich gemacht.

    Wer kaufen will, sollte das mit dem Verkäufer und nicht mit dem Vermittler diskutieren.

    Selbst die teuerste Uhr hat nicht mehr als sechzig Minuten.

    (Jiddisches Sprichwort)

  • Hier wird wieder der Bote für die Nachricht verantwortlich gemacht.

    Wer kaufen will, sollte das mit dem Verkäufer und nicht mit dem Vermittler diskutieren.

    Es ist schon Jahrtausende alte Tradition das der Überbringer der schlechten Nachricht bestraft wird ;)


    Außerdem hat keiner zxandree kritisiert oder angegriffen, sondern Tweety hat sehr richtig geschrieben: "Hallo, dein Kunde wird den Preis wohl noch mal überdenken müssen..."

    Andree macht sich hier zum Vermittler, was immer in beide Richtungen funktioniert. Er hat den Kontakt zu seinem Kunden und kann Dem wiederum ein Feedback geben, z.B. die Resonanz auf deine Preisvorstellung ist .....

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • Thor63 : Das wird sich auch voraussichtlich nicht in den nächsten tausend Jahren ändern. Das Überbringen selbiger war und ist und ein wesentlicher Bestandteil meines letzten und jetzigen Jobs.


    Auch Danke für's Erläutern. Wollte auch Tweety (Sorry an Dich) nicht kritisieren. Hatte nur den letzten Versuch einer Vermittlung hier vor Augen.


    Auch habe ich für meinen Teil habe ich die Aussage "Falls jemand Interesse hat, stelle ich den Kontakt her" so gewertet das er nicht das Geschäft bis zum Abschluss begleiten möchte sondern nur den Kontakt vermitteln will damit Interessent und Verkäufer direkt verhandeln können.


    Aber wieder einmal gelernt: deutsche Sprache = doppeldeutige Sprache oder auch "vieles liegt im Auge des Betrachters".

    Selbst die teuerste Uhr hat nicht mehr als sechzig Minuten.

    (Jiddisches Sprichwort)

  • Es ist generell schwierig aus dem Geschriebenen die Absicht des Anderen herauszuleiten.

    Allerdings, solange man sich auf Augenhöhe begegnet und einigermaßen sachlich und ohne persönliche Angriffe kommuniziert , ist alles gut.

    Der Eine oder die Andere haben hier wohl Defizite ;)

    Servus, Bernhard

    Das Leben ist zu kurz für später! :)

  • 4786-f1437e6411abff17b6932353e2153017304c7ec5.jpeg Zitat von Tweety Und warum hat sie so wenig km ?


    i vermute "Rentner"


    ===================================================================

    An alle nicht Leser, falsch Leser, vor dem Schreiben nicht mehr Wisser ...

    und noch auf diesen Fehler falsch Reagierer... :)

    Meines war eine Antwort auf Tweety's Frage...

    Klar soweit ?


    Vielleicht ist das Baujahr ein Tippfehler ? 2019 und der Preis wäre topp.

    Ob vom Rentner, Mann oder Frau gefahren, spielt keine Rolle....warum auch ?

    2019 bis Sommer 2021 - 2 Jahre, da sin bei mir max. 5000€ drin ... / nich 6000 !

    da is niXX top.


    RMF (Rentner, Frau, Mann) - Warum auch , aber wo gefahren is wichtiger, - und meine Anforderung: Kaltstarter !

    da leiden ALLE sportlichen Motoren heftigst: wenn sie noch kalt voll rangenommen werden,

    sind dann diese Motoren, die sich früher Öl reinziehen...

    HdE




    11 Jahre...

    vielleicht ist das der Feuerstuhl der Frau RentnerIn ?, die krank wurde und darum nicht mehr fahren konnte,

    - oder Highway to sky - noch andere Möglichkeiten, die das Leben schreibt.

    Der Herr Rentner will dies jetzt abschliessen, - ist nicht wichtig, aber so ist das Leben eben.

  • Ich habe meinem Kunden gesagt, ich stelle es so wie er möchte ins Forum.

    Das der Preis unrealistisch ist weis ich selber.

    Der letzte Satz in meinem Post ist der wichtigste:


    Falls jemand Interesse hat, stelle ich den kontakt her.


    Das läuft hier so ab wie als wenn man eine Tour einstellt und sich

    11 Leute melden die nicht mitfahren können.

    grüne Grüße

  • i kenn einen, der hat seine 750 KAWA verkauft.

    vielleicht könnt i den aktivieren, dass er sich ne 650er kauft...

    darum hätt i gerne (nur für mi) Wichtiges vorher erfahren...

    sorry.


    "Dein Tourbeispiel" hinkt aus meiner Sicht:

    i will Dir das ausdeutschen:


    Du stellst Deine Tour ein für 6000€, sagts: ihr müsst sofort JA sagen und zahlen,

    und über das "Kleingedruckte" könnt ihr dann jemand anderen (aus dem Kongo, - ok, der is von mir, sorry) fragen !

    klar hinkt mein Beispiel,

    AUCH...


    aber lass es mal setzen ...


    Gombrende Collega ?



    Das Ziel is doch, schnellstens die KAWA unter einen neuen Hut zu bringen,

    je genauer die Info, desto schneller ...


    Wenn die 10 Jahre gestanden hat, dann ... red i zuerst über die Entsorgungskosten,

    un wenn sie jetzt nich läuft, dann komm i gar nich,

    klar soweit ?

    HdE

  • Wenn die 10 Jahre gestanden hat, dann ... red i zuerst über die Entsorgungskosten,

    un wenn sie jetzt nich läuft, dann komm i gar nich,

    klar soweit ?

    HdE

    Auf jeden Fall ist Sie zuletzt 4/2019 gefahren, da gab es neuen TÜV.

    Das Motorrad war immer angemeldet, und eine Probefahrt ist jederzeit möglich.

    Und der Preis ist ja wie beschrieben VB

    grüne Grüße

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!