Schrauben im Corona-Winter 2020/2021

  • Hallo Leute/innen,


    inspiriert vom Thread "Stiegelfrage" hier nun ein neuer Fred:


    Was bastelt ihr so über den Winter an euren Mopeds?


    Bei mir mit meiner Bandit Suzuki GSF 1250 S Bandit aus 2013 geht es nicht um Reparaturen oder irgendwelches Tuning, dafür ist das Bike einfach zu perfekt (das war Vorlage 1 für eine rege Diskussion). Viel mehr geht es um etwas "aufhübschen".


    Wenn es im Frühjahr wieder ordentliches Wetter gibt, will ich fahren, viel fahren, und nebenbei dem anderen Hobby nach gehen (Vorlage Nr. 2), aber nicht Schrauben, wenn es nicht notwendig ist.


    Also, vielleicht können wir hier ein paar Anregungen austauschen...


    Ich fang mal an:

    LED Rücklicht statt Serienmodell.

    Fand das originale rote Ding nicht sehr hübsch und habe es gegen ein Modell von ShinYo (bei Polo 48,25 €) ausgetauscht. Für LED habe ich ohnehin ein Faible.


    2020-11-28 Bandit Rücklicht_autoscaled.jpg


    Ich finde es schöner, es ist auch etwas heller. Wer sich dafür interessiert, fragt doch!

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Man sieht ja leider nicht, was du für Blinker hast. Sollten es nicht LEDs sein: Ich kann dir Kellermänner wärmstens empfehlen. Ich hab an der K die Dark Rhombus. Klein, sehr hell und unglaublich gutaussehend.
    Ansonsten kann ich zu deinem Fred leider nichts beitragen. Die K ist bereits perfekt, sie bekommt nur noch einen Austausch der Navi-Haltevorrichtung.

    meep meep

  • Ja, noch habe ich die Originalen. LED steht auf der Agenda, als Lauflichtblinker. Momentan wollte ich die Hashiru ST05 von Polo ?

    Kellermann Rhombus schaue ich mir an, danke für den Tipp.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Hm. Lauflichtblinker beim Motorrad? Also wenn du nicht gerade Wurstblinker hast (so längentechnisch), ist meine persönliche Meinung: Tinnef. Wirkt m. E. n. nur, wenn die entsprechende Breite vorhanden ist. Ist aber natürlich Geschmacksache.

    meep meep

  • Als glühender Verehrer des optischen Serienzustands stehe ich solchen Dingen doch ratlos gegenüber.


    Mein Interesse gilt eher Ergonomie und Technik. Keines meiner Motorräder hätte ich je als perfekt bezeichnet, sie wurden aber so umgerüstet, dass es "passte". An die F 850 kommt nun ein automatischer Kettenöler (Bauraum-optimiert), anschließend mache ich mir Gedanken hinsichtlich einer Scheibenverstellung.


    Und wenn es wieder wärmer ist, wird richtig geschraubt.

  • Ist die Serie schön, dann gebe ich dir Recht. Bei meiner K zum Beispiel waren die hinteren Blinker klobig-oval und dazu noch orange. Ging gar nicht, sah fürchterlich aus. Nun sind sie bedeutend schicker...

    meep meep

  • Ich habe letzten Winter die montierten LED-Blinker gegen die originalen zurück gebaut. Finde ich einfach schöner und die Sichtbarkeit wurde auch erhöht. Kettenöler eine tolle Sache, bei meinen vorherigen Mopets total klasse, aber bei der Duc habe ich da schon soviel rumgebastelt, in der Zeit hätte man einige Hundertemale die Kette geölt.20200714_110116_autoscaled.jpg20200714_110258_autoscaled.jpgf34874281_autoscaled.jpg

  • wie bist Du mit dem LeVince zufrieden, ich hatte den Hawk dran, momentan wieder den Originalen Auspuff... Der Hawk war mir zu aufdringlich, also zu laut....

    Sehr, klingt gut und ist eher leise als laut. Kenne aber den Unterschied nicht, den Auspuff hatte der Vorbesitzer direkt beim Motorradkauf montieren lassen.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Kettenöler eine tolle Sache, bei meinen vorherigen Mopets total klasse, aber bei der Duc habe ich da schon soviel rumgebastelt, in der Zeit hätte man einige Hundertemale die Kette geölt.

    Bis er mal "gscheit" verbaut ist, gehen tatsächlich etliche Stunden ins Land. Aber dann ist es einfach Klasse.


    In der ausgelieferten Form ist der Kettenantrieb reiner Anachronismus. Wundere mich immer, wie wenig Fortschritt es an dieser Stelle gibt und wie viele sich mit dieser Lösung zufrieden geben. BMW wirft nun eine wartungsfreie Kette auf den Markt (muss nicht geschmiert werden); einmal im Jahr soll aber der Freundliche drüberschauen. Bin dann mal auf Erfahrungen gespannt.

  • Kette... ich lese immer Kette.... Was ist das und wozu brauch ich das?

    Ohne Kette - nix brumm. Gilt auch für Deine Maschine.


    Mein Vorgängermodell hatte gleich 3 davon - alle im Wellness-Ölbad gebettet. Dazu einen trickreichen Wellenantrieb.


    Leider nicht sehr verbreitet in der Motorradwelt. Für einen leichten Karbon-Kettenkasten würde ich mehr Geld springen lassen, als die Meisten für nutzlose Auspuff-Umbauten.

  • Ich fahre ja schon seit vielen Jahren mit McCoi an meiner VTR. Bestätigen kann ich, dass man beim Anbauen sehr viel Zeit investieren muss, bis es sauber verlegt ist und nicht nur zufriedenstellend funktioniert. Ab dem Zeitpunkt nur noch Vorratstank zu Saisonbeginn auffüllen und beim tanken mal ein kurzer Blick auf die Kette. Spannung prüfen beim Reifenwechsel reicht.


    Was mir noch keiner erklären konnte:

    MZ und Simson haben vollständig gekapselte Kettentriebe verbaut, weder bei meiner MZ noch bei der Simme meines Vaters musste jemals die Kette gewechselt werden. Warum gibt es das heute nicht mehr?

    Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety.


    Benjamin Franklin

  • Was mir noch keiner erklären konnte:

    MZ und Simson haben vollständig gekapselte Kettentriebe verbaut, weder bei meiner MZ noch bei der Simme meines Vaters musste jemals die Kette gewechselt werden. Warum gibt es das heute nicht mehr?

    Früher mussten offen laufende Ketten "ausgekocht" werden, damit Schmierstoff an die Bolzen gelangte. Mit Einführung der Ketten mit Dauerschmierung verschwanden schließlich auch die Kettenkästen.


    Allein die optische Nähe zum Rennsport veranlasst viele Nutzer, lieber häufig Kette und Felge zu reinigen, die Kette zu fetten und zu justieren, statt auf zeitgemäße Lösungen zu setzen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!