Grüße aus dem Havelland (Ribbeck, Birnbaum,...)

  • 1971 : Geburt

    Danach: Peugeot-Klapprad mit Papa-Antrieb, dann lange nix

    1984 - 2000: SR 500, Zephyr 500, BMW 800

    Danach: Viel zu lange nix

    2021: Triumph Trident 660 (Ich freu mich schon wie doof)


    :) Viele Grüße und einen guten, glücklichen und unfallfreien Start in die kommende Saison!


  • Hallo JotKaFks


    Du willst mir also einreden, dass Du mit 13 schon SR 500, Zephyr 500, BMW 800 gefahren bist ?,

    hast da noch einen Nachtrag ?

    LHzG



    Bearbeiten tut !

  • 1984 konnte hier ein 13-Jähriger nichts anderes fahren, für Mofas und Mokicks/50er war er zu jung!

    Vielleicht sollte es 1989 heißen? Aber da gab es die 27-PS Limitierung, wenn ich mich recht erinnere.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • .... Ich bin auch früher mal ohne die eigentlich erforderliche Fahrerlaubnis gefahren. Das Mopped und auch Papas Auto haben nicht danach gefragt.


    Blöd war´s dann beim Richter.


    Aber heute sag ich denen, wo´s langgehen könnte, mit viel Verständnis.


    Johannes, das wird schon alles seine Richtigkeit haben; alles gut, solange wie´s funzt.

  • 1984 konnte hier ein 13-Jähriger nichts anderes fahren, für Mofas und Mokicks/50er war er zu jung!

    Vielleicht sollte es 1989 heißen? Aber da gab es die 27-PS Limitierung, wenn ich mich recht erinnere.

    Das Einstiegsjahr ist auf jeden Fall falsch.

    Die SR hat 27 PS. Offiziell.

    Die anderen Moppeds sind später gekommen, so erkläre ich mir das.

    Irgendwann kriege ich ihn..

  • Joop, fahren ohne Erlaubnis, hat damals Spass gemacht..., Nachts mit den Cousins Papas Auto aus der Garage geschoben, ca 100m, damit niemand wach wird. Mikro in die Tankklappe, Cassettenrekorder auf Aufnahme gedrückt und los.... Es sollten eigentlich die Klänge des Motors und der durch drehenden Reifen des 350 SE aufgenommen werden.... Naja zu mindestens hat man zu 70 Prozent nur den Fahrtwind gehört.... Passiert ist nix und von der Obrigkeit wurden wir auch nicht erwischt.... Wir waren so um die 15 Jahre alt.... Ach waren das noch Zeiten....

  • Joop, fahren ohne Erlaubnis, hat damals Spass gemacht..., Nachts mit den Cousins Papas Auto aus der Garage geschoben, ca 100m, damit niemand wach wird. Mikro in die Tankklappe, Cassettenrekorder auf Aufnahme gedrückt und los.... Es sollten eigentlich die Klänge des Motors und der durch drehenden Reifen des 350 SE aufgenommen werden.... Naja zu mindestens hat man zu 70 Prozent nur den Fahrtwind gehört.... Passiert ist nix und von der Obrigkeit wurden wir auch nicht erwischt.... Wir waren so um die 15 Jahre alt.... Ach waren das noch Zeiten....

    ich habe als 16jähriger Muttis Commodore nachts in einem Graben versenkt. Dann mit 'nem Kumpel raus gezogen, nachdem der Papas Traktor heimlich aus dem Schuppen geholt hat. Es waren schöne Zeiten.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Mein Vater hat sich immer gewundert warum der Tank schon wieder leer war........an mich hat er dabei natürlich nicht gedacht,ich war ja noch viel zu klein^^ Es war ein 2zylinder-Framo!

    Jahre später hab ich's ihm dann gebeichtet.;)

    Achtung!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

  • tja, wie alle alten schönen Laster und Lieferwagen. Ein Freund hat einen T2. Wirklich hübsches Teil, fast in neuwertigem Zustand, viel Geld wert.

    Aber keine Klima, kein ABS, ASR usw und 80 Spitze auf der BAB sind richtig gefährlich

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • musste auch erstmal nachsehen, .... dachte erst, hört sich an wie Lego oder Playmobil....., aber... schöne Lkw.. noch mit Kotflügeln, Chromkühlergrill, hab sogar einen Pickup entdeckt. ..

    Chromgrill?

    Das war dann aber schon das Modell mit 3 Zylinder wie er auch im Wartburg eingesetzt wurde.

    Achtung!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

  • Zehfuer1993

    Chromgrill? Bestimmt war der echt! Mein "Schwarzfahrzeug" war aus der (Vor)Kriegszeit,der hatte kein Chrom,aber dafür sogar noch einen Tarnscheinwerfer auf dem linken Kotflügel!😉 nach 45 musste mein Vater mit diesem Wagen eine Zeit lang für die russische Kommandantur fahren.

    Achtung!Bei meinen Episteln könnte manchmal etwas Ironie dabei sein 😉

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!