Begeisterte Motorradfahrerin aus München

  • Hallo ihr Lieben,


    mein Name ist Hannah und ich komme aus München. Ich bin eine begeisterte Motorradfahrerin und im Besitz eines BMW G 310 R.


    Gerne würde ich mich mit anderen Bikern austauschen wollen, dabei interessieren mich vor allem die Themen rund ums Schrauben. Da ich selber leider relativ wenig Ahnung davon habe, dass jedoch ändern möchte suche ich hier ein Paar Tipps und Tricks rund um dieses Thema. Gerne auch in Verbindung zu meinem BMW G 310 R.


    Ich wünsche euch allen eine schöne restliche Woche und freue mich auf den Austausch mit euch. :)

  • Willkommen Hannah.


    Du findest hier bestimmt immer Hilfe zum Thema Schrauben.

    Es gibt sogar einige BMW-Fahrer im Forum


    Viele Grüße aus Hessen.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Was macht ihr dann noch hier :?: ;):D:D


    Ähh, herzlich willkommen Hannah aus dem augschburger Raum!

  • Grüß Dich Hannah,


    hier gibt es tatsächlich etliche BMW-Fahrer. Manche davon haben viel Ahnung, Andere wieder weniger. Du wirst sicher geeignete Gesprächspartner*innen zum Gedankenaustausch finden. Liebe Grüße vom Nordrand des Westerwaldes,


    Michael (auch BMW-Fahrer). 8)

  • Servus und ein herzliches Willkommen auch von mir Hannah in dem Forum aus den Erdinger Raum.

    Ich mach da mal den 100%igen Nachmacher :saint:


    Zum Thema Schrauben kann ich leider nix sagen, denn das Einzige was ich schraube, ist ab und an den Ölstopfen auf und zu. Für den Rest gibt es Leute, die das gelernt haben ;-)


    Viel Spaß hier im Forum und auf unseren schönen Bayerischen Straßen,

    Roady

    meep meep

  • Servus Hannah,


    willkommen und viel Spass hier in der Community.
    Die Leutchen hier scheinen echt gut drauf zu sein, nur mit den Schrauber-Tipps könnte es schwierig werden, weil es hier kaum BMW-Fahrer gibt... 8o8):D

    Grüße aus AÖ in die Landeshauptstadt
    Holger

  • Wenn du so auf das Schrauben fixiert bist: Was hast du denn vor mit deiner BMW?

    Dass sie sich dafür interessiert, finde ich rundweg positiv.


    Unterwegs nicht gleich den ADAC rufen müssen, sollte das Moped mal streiken. Einfache Wartungsarbeiten selbst übernehmen.

  • Jaja, ich find das auch super! Hab auch schon überlegt, mal so ein Schrauberkurs bei BMW mitzumachen, damit ich nicht vollends blank davorstehe.


    Mich interessiert ja auch nur, ob es allgemeine Themen sind (Bremsklötze usw.), oder ob sie was umbauen will.

    meep meep

  • also Hannahs Ambitionen in Ehren, aber die Zeiten in denen man ein Motorrad mit Hammer und Schraubenschlüssel reparieren konnte sind lange vorbei... bei den modernen Motorrädern brauchts doch gleich beim kleinsten Schnupfen ein voll ausgestattetes Diagnosezentrum... :huh:

  • also Hannahs Ambitionen in Ehren, aber die Zeiten in denen man ein Motorrad mit Hammer und Schraubenschlüssel reparieren konnte sind lange vorbei... bei den modernen Motorrädern brauchts doch gleich beim kleinsten Schnupfen ein voll ausgestattetes Diagnosezentrum... :huh:

    Zum Wechsel von Öl, Ölfilter, Luftfilter, Zündkerzen oder Kontrollieren der Bremsbeläge braucht man das auch heute noch nicht.


    Fürs Reparieren muss erst mal was kaputt gehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!