Grüße aus dem schönen Schleswig-Holstein

  • Genau so stelle ich mir die Unterhaltung mit einer Comic-Figur vor.

    Dazwischen immer einen Schluck Bier.


    :):(;):P^^:D;(X(:*:|8o=O<X||:/

    :SX/8)?(:huh::rolleyes::love:8|:cursing::thumbdown::thumbup::sleeping::whistling::evil::saint:

    (welcher ist jetzt genau der "ich-lach-mich-kaputt"emoji?

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Das ist vielleicht doch etwas pauschal formuliert. Ich vermute einmal, daß die Mädels hier im Forum auch schon mal Jungensnamen für ihre Kräder parat haben... 8)

    ja, klar, Ich wollte doch jetzt nicht schon wieder eine Gendergeschichte aufflammen lassen. Wenn unsere lieben Damen ihre Motorräder z.B. Brutus, Zeus oder Roland nennen, ist doch prima.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • @Michel68 :

    hast du dir das hier so vorgestellt?

    Du hast jetzt glücklicherweise/unglücklicherweise einen der Tage erwischt, wo wir am Vorabend die rosa Pillen bekommen haben.

    Keine Angst, hier geht es bei ernsten Themen gelegentlich auch ernsthaft zu.

    Viele Grüße aus Hessen.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Das ist vielleicht doch etwas pauschal formuliert. Ich vermute einmal, daß die Mädels hier im Forum auch schon mal Jungensnamen für ihre Kräder parat haben... 8)

    Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, ich dachte immer alle Motorräder sind immer eine Sie - eben wie bei Schiffen. Da gibts doch kein Vertun. Meine beiden sind die Mulle (CX500) und die Dicke (R1250RT) und das ist, glaube ich, nicht wirklich fantasiereich, sondern nur der Erscheinung der Mopeds geschuldet...^^

    Vlt. drehen wir ab April mal eine Runde, wenn du magst...

    Und klar, drehen wir ab April mal ne Runde

  • RoZi

    Hey, alles easy... Ich habe selber manchmal einen seltsamen Humor...

    Das passt alles....

    Und Coyotes Filmtipp.... Tja, das ist genau meins, habe den Film 'zig mal gesehen... :)


    SusanneGewe

    Da freue ich mich drauf...

    Wir hören.... Noch befindet sich meine Dogge nämlich im Winterschlaf ;)

    Und deine Güllepumpe finde ich klasse... In den 80er fand das Teil fast jeder hässlich und heute ist es ein tolles Kultobjekt...

    Wenn ich Schrauben könnte, würde ich mir auch so Kultbike zulegen...

    Allerdings dann vmtl. eine SR 500...

    Oder ich fahre meine 2004 Dogge einfach so lange, bis sie vlt. Kultfahrzeug wird ;) Ein Liebhaberfahrzeug ist die Dogge mMn schließlich schon....

    See ya :)

  • Wenn ich Schrauben könnte, würde ich mir auch so Kultbike zulegen...

    Allerdings dann vmtl. eine SR 500...

    Ja, SR 500 :thumbup: Den Eintopf hatte ich auch schon. War sehr zufrieden, tolles Teil, federleicht und sehr flott im Anzug. Ideal als Stadtfahrzeug. Damit bin ich auch im Winter gefahren. Allerdings so alle paar Hundert Kilometer immer die Schrauben nachziehen...und auf sehr langen Strecken irgendwie recht ermüdend, obwohl ich eine große Scheibe nachgerüstet hatte. Für lange Touren war ich später mit der CX besser dran...

  • Ja, SR 500 :thumbup: Den Eintopf hatte ich auch schon. War sehr zufrieden, tolles Teil, federleicht und sehr flott im Anzug. Ideal als Stadtfahrzeug. Damit bin ich auch im Winter gefahren. Allerdings so alle paar Hundert Kilometer immer die Schrauben nachziehen...und auf sehr langen Strecken irgendwie recht ermüdend, obwohl ich eine große Scheibe nachgerüstet hatte. Für lange Touren war ich später mit der CX besser dran...

    Tja.... Einen Eintopf hatte ich auch...

    Mein erstes Bike war eine LS 650....

    War eigentlich zu groß für die Savage, aber als Einsteigerbike passte das...

    Hatte nur 27PS, aber einen schönen Sound und auf der Landstraße zog sie auch ordentlich von Unten durch... Nach einem Jahr kam dann die VZ 800, die Marauder hat mich ein bißchen länger begleitet. Als es mich 2000 beruflich nach HH trieb, gab es 'ne 600 Fazer.... Tolles Bike... Fuhr sich sie' ne 80er und mit 95 PS ausreichend Power... Auch für entspannte 180 auf der Autobahn...

    Die habe ich 20j gehabt... Letztes Jahr gab es die Dogge... Nachdem meine Fazer die letzten 5Jahre nur noch herum stand....

  • Ja, SR 500 :thumbup: Den Eintopf hatte ich auch schon. War sehr zufrieden, tolles Teil, federleicht und sehr flott im Anzug. Ideal als Stadtfahrzeug. Damit bin ich auch im Winter gefahren. Allerdings so alle paar Hundert Kilometer immer die Schrauben nachziehen...und auf sehr langen Strecken irgendwie recht ermüdend, obwohl ich eine große Scheibe nachgerüstet hatte. Für lange Touren war ich später mit der CX besser dran...

    Schrauben nachziehen? Höchstens die vom Kettenspanner. Ansonsten keine.


    Große Scheibe? Geht ja gar nicht.


    Ich erzähle jetzt nichts von meiner Tour bis Spanien und über Paris zurück und Korsika mit der SR. Mit dem hohen Originalllenker und zu zweit. Nein, das mache ich nicht.

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Ich erzähle jetzt nichts von meiner Tour bis Spanien und über Paris zurück und Korsika mit der SR.

    Alter hast du dich verfahren! Wahrscheinlich hat man wegen dir das Navi erfunden! Touché!

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, ich dachte immer alle Motorräder sind immer eine Sie - eben wie bei Schiffen. Da gibts doch kein Vertun.

    Also: ran anne Graupen! ;) Bei deiner Namensgebung für deine Mopeds ist demnach noch etwas Luft nach oben... 8)

    Alles ist gut... :)

  • Also: ran anne Graupen! ;) Bei deiner Namensgebung für deine Mopeds ist demnach noch etwas Luft nach oben... 8)

    Tja, sooo eng bin ich nun auch nicht mit den Mopeds, dass ich mir da originelle Namen ausdenke. Bin halt eher der nüchterne Holsteiner...Es is wie es is...:)

  • Schrauben nachziehen? Höchstens die vom Kettenspanner. Ansonsten keine.


    Große Scheibe? Geht ja gar nicht.

    Da hatte ich wohl ein Montags-CX-Modell erwischt. Irgendeine Schraube war immer locker - und jetzt meine ich nicht, die bei mir ...8o

    Einmal hatte ich beinahe da Hinterrad verloren, weil man in der Werkstatt vergessen hatte, den Splint wieder einzufädeln... und ich, zugegebenermaßen nicht nachkontrolliert hatte, man verlässt sich ja eigentlich auf die Werkstatt. Naja, jedenfalls fing plötzlich während der Fahrt das Hinterrad an zu eiern und ich bin zum Glück gleich rechts ran gefahren und sah die Bescherung... hätte echt schief gehen können...

    Nervig war auch auf Touren der kleine Tank. Man war immer in Sorge, ob man rechtzeitig eine Tankstelle findet. Aber sonst war die SR ein nettes Motorrad.

  • Die Werkstatt wäre dann nicht mehr meine Werkstatt. =O


    Kleiner Tank.. ja, er ist für etwas über 200km gut.

    Mein allererstes Mopped war eine DT 175, ein Zweitakter mit einem 7 Liter Tank. Etwas über 100km Reichweite. da hat man am Wochenende schon überlegt, wo eine Tanke geöffnet haben könnte.

    Da fühlte ich mich mit der SR schon verwöhnt. :-)


    Die SR ist für die kleineren Straßen umzu Lübeck super. Vielleicht mal eine gemeinsame Runde in die Holsteinische Schweiz?

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Tja, sooo eng bin ich nun auch nicht mit den Mopeds, dass ich mir da originelle Namen ausdenke. Bin halt eher der nüchterne Holsteiner...Es is wie es is...:)

    Alles gut. Lass dich nicht wuschig machen. ;) Solltest du es dir dann doch einmal anders überlegen, kannst du dich vertrauensvoll an mich wenden. Im Rahmen eines Beratervertrages - keine Angst, mein Stundensatz ist überaus human - kann ich dir ein paar passende Steilvorlagen erarbeiten ... :S

    Alles ist gut... :)

  • Auf die Idee bin ich noch nie gekommen, ich dachte immer alle Motorräder sind immer eine Sie - eben wie bei Schiffen. Da gibts doch kein Vertun. Meine beiden sind die Mulle (CX500) und die Dicke (R1250RT) und das ist, glaube ich, nicht wirklich fantasiereich, sondern nur der Erscheinung der Mopeds geschuldet...^^

    Und klar, drehen wir ab April mal ne Runde

    SusanneGewe So geht es mir auch. Ich bin wirklich noch nie auf die Idee gekommen, meinen Fahrzeugen Namen zu geben. Mein Ex, ein ziemlich kernig wirkender 2-Meter-Hüne, hat seine KTM SuperDingsbums "Sissi" getauft. Und das auch schön per Stickerei auf der Sitzbank verewigt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!