Motorrad fahren und die Kosten

  • Als Japanerin braucht meine 2 Liter Jasmintee und 375 gr. Sushi auf 200 km.

  • Als Japanerin braucht meine 2 Liter Jasmintee und 375 gr. Sushi auf 200 km.

    Das überrascht mich. Meine fährt nur mit Sake E5, dafür braucht sie selten etwas Motorsojaöl.

    sollte es oben nicht stehen, ich grüße immer herzlich.

  • Öl habe ich bei der Multi noch nie nachgefüllt. Spritverbrauch 5,5 ltr. Lustigerweise egal wie fahre, mit Sozia oder ohne. Auch Autobahn wenn ich 130 km/h Reisegeschwindigkeit einhalte. So gesehen bin ich zufrieden. 6 ltr hat meine XJR1200 mit weniger Leistung auch benötigt.


    Wurstsemmel habe ich versucht. Mit viel Cappuccino. Aber erstens musst Du den Zucker aus dem Cappu lassen, zweitens ist es mühsam die Semmel durch die Tankeinfüllöffnung zu quetschen und drittens verpampt das Zeug dann im Tank. Das hilft auch viel Cappu nicht. Mach ich nicht mehr!

    Verwirrt mich nicht! 😤

  • Öl habe ich zwischen den Inspektionen bei der TDM auch noch nie nachgefüllt.

    Verbrauch zwischen 4 und 4 Litern. Autobahnhetze natürlich mit mehr Verbrauch.

    Wenn ich allein fahre, kehre ich selten ein. Vielleicht mal ein Eis.

    Auf Sardinien hatte ich mittags oft einen Espresso und ein Crodino.

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Verbrauch zwischen 4 und 4 Litern.

    Nur der Fachmann erkennt die Nuocen :)


    PS: Ich muss noch mit dem Fahren warten, weil meine Gashand vertellt ist.

    Der Gasmann kommt ja erst am 5 April wieder. :evil:

    Die Gashann ist übrigens immer rechts. :whistling:

  • Öl habe ich zwischen den Inspektionen bei der TDM auch noch nie nachgefüllt.

    Verbrauch zwischen 4 und 5 Litern. Autobahnhetze natürlich mit mehr Verbrauch.

    Wenn ich allein fahre, kehre ich selten ein. Vielleicht mal ein Eis.

    Auf Sardinien hatte ich mittags oft einen Espresso und ein Crodino.

    Jetzt musste ich mich mal korrigierend selbst zitieren.

    Irgendwann hab ich ihn...

  • Bei King Lui fülle ich auf 5000 km so ca. 1/4 lLiter nach, auch je nach AB-Anteil. Bei konstant höherer Drehzahl nimmt er gern was mehr. Er ist dann nicht leer, aber bevor ich mir ernstere Probleme einhandel, füll ich lieber auf.

    Der Verbrauch liegt so bei 4,6 Litern, bei SuperPlus auch etwas weniger. AB natürlich mehr, je nach Fahrweise.


    Giselas Ölverbrauch kenn ich noch nicht, aber auch hier liegt der Spritverbrauch ähnlich wie oben.

    meep meep

  • Verbrauch?


    Fahrstil: bekennender Autobahnschleicher (130 km/h) und Kurvengleiter (Wenigbremser).


    Mit der F 850 GS unter 4 (bisher erst 3 Tkm Erfahrung, nur Mittelgebirge).


    Mit der 1100 GS: 4.5 bis etwas über 6 (im Mittel klar unter 5). Ölverbrauch in den Alpen teilweise dem Boxer-Prinzip geschuldet ... ansonsten auch nach hoher Laufleistung unauffällig.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!