Von Norddeutschland nach Sizilien und zurück

  • Wer hätte Lust, mitzufahren? Von Mitte Mai bis Juni 2013, wenn es da noch nicht so heiss ist und nicht alle Betten belegt sind, werde ich eine Rundtour nach Sizilien machen. Von Norddeutschland über die Eifel, Frankreich, die Westschweiz nach Italien, westlich entlang der Appeninen zur Stiefelspitze, einmal rund um Sizilien, östlich der Appeninen wieder nach Norden und über die Schweiz / Österreich, vielleicht Liechtenstein zurück nach Norddeutschland. Das werden rund 6300 km in etwa 21 Tagen, also im Schnitt gut 300 km/Tag. Ich bin Tourenfahrer, fahre zwar zügig auf kleinen Strassen - nie AUTObahn - bin aber kein Heizer und fahre nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel", bin also kein "Museumsgänger", da mich primär die Landschaft und das Fahren interessieren. Der genaue Termin und auch die Dauer sind noch verhandelbar und die Route liegt nur sehr grob fest, da ich normalerweise von Tag zu Tag plane, wenn ich das Wetter und den Strassenzustand besser abschätzen kann. Am liebsten übernachte ich in kleinen Pensionen etwa, ohne jeden Luxusanspruch, die ich mir vor Ort suche, habe aber für den Notfall auch ein Zelt dabei. Natürlich müssten wir nicht gemeinsam von Norddeutschland aus losfahren, sondern könnten uns auch unterwegs treffen.

  • Liest sich super ein Jahr zufrüh nächstes Jahr hätte die Zeit -------------------------------------------ohne Ende Schöne Tour dir /Euch MFg Uwe

  • Schöne Tour. Aber nach Deiner Beschreibung bist im Schnitt täglich 5 bis 6 Stunden nur auf dem Motorrad. Viel Zeit etwas anzuschauen, bleibt da sicher nicht, weil unter anderem auch noch die Zeit zum Suchen einer Schlafstätte vom Zeitkontingent abgeht. Aber sicher hast Du das alles überlegt.

  • Zitat von Mushin

    Liest sich super ein Jahr zufrüh nächstes Jahr hätte die Zeit -------------------------------------------ohne Ende Schöne Tour dir /Euch MFg Uwe

    Nächstes Jahr werde ich vielleicht(?) nach Gibraltar fahren. Martin

  • Alabama Immer nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel". Im vergangenen Jahr hatte ich eine Tour über Dänemark, Norwegen, Schweden, Finnland ans russische Eismeer gemacht und bin dann nach Tausenden Kilometern Russland über Lettland, Litauen und Polen wieder nach Hause gefahren. In Russland war das mit den Übernachtungen tatsächlich manchmal schwierig, aber ansonsten hatte ich auf allen meinen langen Touren noch nie ein ernsthaftes Problem damit.

  • Hallo Martin, vielleicht begegnen wir uns zufällig in Ligurien. Spass bei Seite, dein Plan klingt verlockend auf uns beide. Nur für dieses Jahr sind unsere Pläne fertig. Vielleicht kommst du mit deiner kommende Tour etwas früher raus. Gibraltar könnten wir uns gut vorstellen und 5, 6 Std. pro Tag fahren wir sowieso immer, wenn wir auf Tour sind. ;-) Ich hoffe du findest die passenden Leute und hast eine tolle Tour. Liebe Grüße von Eta + Herbert :-)

  • Zitat von Herbert-HH

    Hallo Martin, vielleicht begegnen wir uns zufällig in Ligurien. Spass bei Seite, dein Plan klingt verlockend auf uns beide. Nur für dieses Jahr sind unsere Pläne fertig. Vielleicht kommst du mit deiner kommende Tour etwas früher raus. Gibraltar könnten wir uns gut vorstellen und 5, 6 Std. pro Tag fahren wir sowieso immer, wenn wir auf Tour sind. ;-)Ich hoffe du findest die passenden Leute und hast eine tolle Tour. :-) Liebe Grüße von Eta + Herbert :-)

    Danke für die freundlichen Wünsche! Martin

  • Gruftipeter Der Stiefel ist zwar lang, aber die kleinen Strassen an und auf den Appeninen dürfte mit dem Bike deutlich attraktiver sein als AUTObahn und grosse Verbindungsstrassen.



    Bearbeitet von demosthenes am 20. Feb 2013 - 10:53 Uhr.

  • Klingt nicht schlecht. Ich werde mal schnell in die Überlegunsphase eintreten. Planst du auch Motorradfreie Tage? 14 Tage jeden Tag 300 ist zwar kein Problem, aber.. Bin längere Touren gewöhnt von daher kein Problem. Aber es muss auch Laune machen. Ich denkemnach. Hast du von deiner letztjährigen Tour eventuell was für mich? Über so ne Strecke denke ich auch schon länger nach. Gruss Franz

  • Zitat von fjsbeu

    Klingt nicht schlecht. Ich werde mal schnell in die Überlegunsphase eintreten. Planst du auch Motorradfreie Tage? 14 Tage jeden Tag 300 ist zwar kein Problem, aber.. Bin längere Touren gewöhnt von daher kein Problem. Aber es muss auch Laune machen. Ich denkemnach. Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Über so ne Strecke denke ich auch schon länger nach. Gruss Franz

    Normalerweise plane ich keine "Ruhetage" - diese könnten sich allenfalls mal ergeben, falls etwa das Wetter ganz besch...n sein sollte. Was bitte meinst Du genau mit Deiner Frage "Hast du von deiner letztjährigen Tour eventuell was für mich?"?

  • Wer hätte Lust, mitzufahren? Von Mitte Mai bis Juni 2013, wenn es da noch nicht so heiss ist und nicht alle Betten belegt sind, werde ich eine Rundtour nach Sizilien machen. Von Norddeutschland über die Eifel, Frankreich, die Westschweiz nach Italien, westlich entlang der Appeninen zur Stiefelspitze, einmal rund um Sizilien, östlich der Appeninen wieder nach Norden und über die Schweiz / Österreich, vielleicht Liechtenstein zurück nach Norddeutschland. Das werden rund 6300 km in etwa 21 Tagen, also im Schnitt gut 300 km/Tag. Ich bin Tourenfahrer, fahre zwar zügig auf kleinen Strassen - nie AUTObahn - bin aber kein Heizer und fahre nach dem Motto "Der Weg ist das Ziel", bin also kein "Museumsgänger", da mich primär die Landschaft und das Fahren interessieren. Der genaue Termin und auch die Dauer sind noch verhandelbar und die Route liegt nur sehr grob fest, da ich normalerweise von Tag zu Tag plane, wenn ich das Wetter und den Strassenzustand besser abschätzen kann. Am liebsten übernachte ich in kleinen Pensionen etwa, ohne jeden Luxusanspruch, die ich mir vor Ort suche, habe aber für den Notfall auch ein Zelt dabei. Natürlich müssten wir nicht gemeinsam von Norddeutschland aus losfahren, sondern könnten uns auch unterwegs treffen.

  • Deine Fahrweise würde voll und ganz in meine Philosophie passen, will auch immer nur fahren, fahren und fahren, aber leider geht es mir wie den meisten hier das Jahr ist schon verplant, schade, trotzdem wünsche ich Dir eine geile Tour. Gruß Klaus

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!