Baltikum, St. Petersburg, Skandinavien, Juli/August 2013

  • Meine Planung: Ich plane von ca. Mitte Juli bis ~ Ende August mit dem Motorrad von Südhessen über Gdansk (Danzig), Kaliningrad (Königsberg), Riga, Tallin nach St. Petersburg zu fahren. Von dort weiter durch Finnland bis Hammerfest (Nordkap?) und über Norwegen, Schweden, Dänemark wieder zurück nach Deutschland. Übernachten möchte ich in Holzhütten auf Campingplätzen oder in Hostels. Wenn´s passt oder nicht anders möglich ist, auch im Zelt. Ich fahre eine BMW F650GS Twin und möchte auf der Tour nicht nur gut ausgebaute Straßen fahren, sondern auch kleinere Straßen in schlechterem Zustand und Schotterpisten. Das Fahrtempo ist durch die in Skandinavien stattfindenden häufigen Geschwindigkeitskontrollen und den damit verbundenen Kosten mehr oder weniger fest gelegt. Da es zu zweit oder dritt mehr Spaß macht als alleine suche ich für diesen Trip Mitfahrer/innen. Wenn zeitlich nicht anders machbar, ist auch ein vorzeitiger Ausstieg eine Alternative. Zu meiner Person: Ich bin 63 Jahre, locker drauf, anpassungsfähig und fahre seit meinem 18. Lebensjahr überwiegend auf der Straße Motorrad. Zur Zeit besitze ich eine BMW R1200S, eine BMW F650GS Twin, eine BMW R51/3 mit Seitenwagen Bj. 1951, eine HOREX Regina 350 Bj. 1951 und eine BMW R80G/S Bj. 1980. Offroad war ich im November 2012 mit einer Gruppe Motorradfahrer in Südamerika. Die Tour führte über 3700 km von Antofagasta in Chile durch die Atacama- und Clemesiwüste nach Bolivien und Peru bis Machu Picchu und wieder zurück nach Chile. Meine Hoffnung: Es würde mich freuen, wenn ich Euer Interesse geweckt und ihr nähere Informationen zu meiner Person und/oder zu der Tour haben möchtet. Die Tagesetappen sind so geplant, dass die Fahrt für Frauen und Männer gleichermaßen machbar ist. Ein vorheriges Treffen zum Kennenlernen und zur Feinabstimmung ist Voraussetzung. Jetzt bleibt mir nur die Hoffnung, hier die richtigen Mitfahrer/innen zu finden. Wer sich angesprochen fühlt, egal ob weiblich oder männlich, einfach mailen oder PN Gruß Karl-Heinz

  • Meine Planung: Ich plane von ca. Mitte Juli bis ~ Ende August mit dem Motorrad von Südhessen über Gdansk (Danzig), Kaliningrad (Königsberg), Riga, Tallin nach St. Petersburg zu fahren. Von dort weiter durch Finnland bis Hammerfest (Nordkap?) und über Norwegen, Schweden, Dänemark wieder zurück nach Deutschland. Übernachten möchte ich in Holzhütten auf Campingplätzen oder in Hostels. Wenn´s passt oder nicht anders möglich ist, auch im Zelt. Ich fahre eine BMW F650GS Twin und möchte auf der Tour nicht nur gut ausgebaute Straßen fahren, sondern auch kleinere Straßen in schlechterem Zustand und Schotterpisten. Das Fahrtempo ist durch die in Skandinavien stattfindenden häufigen Geschwindigkeitskontrollen und den damit verbundenen Kosten mehr oder weniger fest gelegt. Da es zu zweit oder dritt mehr Spaß macht als alleine suche ich für diesen Trip Mitfahrer/innen. Wenn zeitlich nicht anders machbar, ist auch ein vorzeitiger Ausstieg eine Alternative. Zu meiner Person: Ich bin 63 Jahre, locker drauf, anpassungsfähig und fahre seit meinem 18. Lebensjahr überwiegend auf der Straße Motorrad. Zur Zeit besitze ich eine BMW R1200S, eine BMW F650GS Twin, eine BMW R51/3 mit Seitenwagen Bj. 1951, eine HOREX Regina 350 Bj. 1951 und eine BMW R80G/S Bj. 1980. Offroad war ich im November 2012 mit einer Gruppe Motorradfahrer in Südamerika. Die Tour führte über 3700 km von Antofagasta in Chile durch die Atacama- und Clemesiwüste nach Bolivien und Peru bis Machu Picchu und wieder zurück nach Chile. Meine Hoffnung: Es würde mich freuen, wenn ich Euer Interesse geweckt und ihr nähere Informationen zu meiner Person und/oder zu der Tour haben möchtet. Die Tagesetappen sind so geplant, dass die Fahrt für Frauen und Männer gleichermaßen machbar ist. Ein vorheriges Treffen zum Kennenlernen und zur Feinabstimmung ist Voraussetzung. Jetzt bleibt mir nur die Hoffnung, hier die richtigen Mitfahrer/innen zu finden. Wer sich angesprochen fühlt, egal ob weiblich oder männlich, einfach mailen oder PN Gruß Karl-Heinz

  • Hört sich gut an. Was ähnliches schwirrt mir auch schon länger durch den Kopf. Probleme hätte ich mit den Schotter Strecken. Bin 66 fahre ne 1200RT und habe auch schon einiges an Touren Kilometer drauf.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!