Ducati soll Milliarde bringen

  • SATIRE BEITRAG ZU DUCATI !!! Vielleicht kauft ja irgendein Maschinen oder Kranbauunternehmen Ducati. Die mit Ihrem punktgeschweißten Drahtgittergeflecht unter der durchgefärbten Tupperverkleidung macht doch für Grobfahrzeugbau einen überzeugen Eindruck. :-D Ich könnte mir auch eine Ducati gut in der Landwirtschaft vorstellen. So der vordere Teil zum lenken und der hintere Teil zum Antrieb an eine Großballenpresse. :-D Na ja, Totgesagte leben meistens länger ;-) bX bleibt Xsund

  • Berti, sind denn die Anmeldezahlen in die Höhe geschossen oder müssen wir noch weitermachen.. :lol: :lol: Tanti saluti pommes ps. die 8,5 km Strecke nehmen wir natürlich gerne mit, Dieter.. :-D:-D

  • Zitat von BMW-Tourenfahrer

    SATIRE BEITRAG ZU DUCATI !!! Vielleicht kauft ja irgendein Maschinen oder Kranbauunternehmen Ducati. Die mit Ihrem punktgeschweißten Drahtgittergeflecht unter der durchgefärbten Tupperverkleidung macht doch für Grobfahrzeugbau einen überzeugen Eindruck. :-D Ich könnte mir auch eine Ducati gut in der Landwirtschaft vorstellen. So der vordere Teil zum lenken und der hintere Teil zum Antrieb an eine Großballenpresse. :-D Na ja, Totgesagte leben meistens länger ;-) bX bleibt Xsund

    willste dich einschleimen, oder was soll der Mist.... :-? :evil::-D

  • Beiker@ Der sogenannte Sound, der ein Ducati Triebwerk verbreitet, resultiert aus einen 270Grad Zündversatz. Zündfolge 270-450-270. Dazu kommt eine Desmodromische Ventisteuerung, die sehr Spitze Nockenwellen erlaubt. Der Sound einer Königswelle, oder einer aktuellen 1199 sind fast gleich, und hörbar ganz klar Ducati! Oft kopiert, aber niemals erreicht!

  • @duc-man die Ducatis die ich in den letzten Jahren gehört habe....haben sich einen anderen Klingelton runtergeladen :lol: Du kennst doch bestimmt noch den Sound der Königswelle mit den Contis? :-D:-D:-D Das nenn ich Bollersound 8-)

  • so so, ich denke, was die da wellen oder spitzen ist mir egal, die Hauptsache ist doch das fahren und genießen der schönen Gegend unterwegs. Das kann man natürlich nicht, wenn Mann mit ölverschmierter Nass am schrauben ist, um sich anschließend in Detailverliebtheit müde ins Bett legt und träumt "ist das nicht ein geiler Sound" :-D So hat doch alles etwas, für alle und jeden dabei. bx bleibt Xsund

  • Zitat von Pommes

    Sascha, Ducati wird sicherlich nicht untergehen, schon gar nicht mit Daimler als Partner ;-)

    Und wenn es so wäre, dass Daimler da einsteigen würde (was ich nicht recht glauben kann) dann wäre mein Haaase immer noch im richtigen Stall. Er hat schon immer gesagt: würde Mercedes Motorräder bauen, na dann ... :-P :lol: :evil: Monster-Grüße, Gisi

  • Zitat von ducthomas

    Dann gäbe es endlich Motorrad-Taxis !! Gruß Thomas

    @ Regentourfahrersuchender - SIR Thomas Ich hoffe doch dat die sich dann nicht an dat SMART-Motorradtaxi wagen ... dann haste immer noch Pech gehabt ... bleibt ein Zweisitzer :lol: :lol: :lol: ... und wenn du viel Pech hast - dann sogar einen Rennsemmel (und dat ist nicht wirklich dat Mopped für ältere Herren) :-P:-P:-P In diesem Sinne, Boller-Gruß, Gisi

  • Hallo Leuts, nach meiner gestrigen Cappu-Runde habe ich mit viel Spaß ind den Wangen festgestellt, daß "langsam" fahren viel mehr Spaß macht als schnell schreiben! Ich freu mich schon auf den Test beim Pfingstreffen, vor allem auf das Bier. Gruß Dieter

  • Zitat

    Du kennst doch bestimmt noch den Sound der Königswelle mit den Contis?

    Beiker@ Gucks du hier! Ganz ohne Gehörschutz, oder Neumodisch DB-Eater :evil: USERPICTURE76800

  • Thomas, beim nächsten Treffen kannste mal ne Runde mit dem Multivan drehen, ich verspreche dir, das dir der Sabber das Kinn runterläuft. Es gibt im Augenblick halt nix besseres.... ;-) deswegen wurde ja auch für sie die neue Klasse **Allrounder** erfunden, damit die GS nicht ständig das Nachsehen hat, und weiter bei den Enduros die erste Geige spielen darf.. ps. die Multi ist Vollkasko versichert.. :lol: :lol: p.g.



    Bearbeitet von Pommes am 26. Feb 2012 - 13:20 Uhr.

  • Entwicklung, BMW hatte in seinen Motorrädern der letzen Generation CAN-BUS Technik. (Prozessrechner). Damit waren sie dann in der Lage, ABS, ASC,ESA usw. in ein Motorrad zu bringen um die Sicherheit zu erhöhen und den Komfort zu verbessern. Das Sie damit den Nerv der Kunden getroffen haben, zeigt der Erfolg. Die Japaner und auch die Italiener müssen aufgrund der Abgasnorm, dem ABS usw. auch zu Prozessrechnern greifen, was die Marktbegleiter natürlich nun preislich auf das BMW Niveau und drüber treibt. BMW hat mit dem neuen Werk in Berlin eine der jüngsten und modernsten Fertigungsstätten der Welt im Motorradbau und was sie mit der S1000rr in der kurzen Zeit auf den Weg gebracht haben, hat den Japanern gezeigt, dass man sich allein daraus, dass die Entwicklungsabteilung bei Honda mehr Mitarbeiter hat, als das BMW-Werk in Berlin nicht verlassen kann! Wenn die anderen also so viel besser sind, wie man hier immer wieder lesen kann, warum müssen Sie dann das Produkt so billig verramschen, dass Sie dabei in finanzielle Schwierigkeiten kommen? Macht keinen Sinn. Aber ob man das alles braucht? Harley hat es jedenfalls mit einer reinen Kult-Strategie geschafft, eine alte Technik zu Traumpreisen und Erlösen zu vermarkten. Es ist also unter dem Strich alles eine Glaubensfrage, um den Kuchen mit zwei Rädern, möglichst viel Geld zu verdienen. bX bleib Xsund

  • Alte Technik? Wenn da nicht Porsche die Motoren entwickelt hätte, und Getrag die Getriebe, wäre in den USA schon Ende der 1980zigern das Licht ausgegangen! Ohne "Made in Germany" und "Made in Europe", läuft da gar nichts!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!