Beiträge von hollfi

    Manchmal wundert man sich schon was hier so geschrieben wird. Wenn wir alle nur das machen würden, auf was wir uns bis in das kleinste Detail vorbereiten können, dann würde vieles nicht gemacht worden sein. Es gibt viele Dinge die frau/man macht, ohne zu wissen was da auf einen zukommt.


    Ich lese gerne und viele Reiseberichte von gut vorbereiteten Fußgängern, Radfahrern und Moped-Fahrern, die sich in den unwirtlichsten Gegenden der Welt durchgeschlagen haben. Und viele haben grenzwertige Situationen erlebt, auf die sie sich nicht vorbereiten konnten und die tödlich hätten enden können. Sehr viele haben das durchgemacht.


    Man kann jetzt natürlich über eine "alte Frau" losziehen. Ist ja nur eine alte Frau ohne Sinn und Verstand. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass sie sich sehr gut gefühlt hat nachdem sie wieder daheim war. Und nur das ist wichtig.


    Auch eine "alte Frau" hat das Recht ihr Leben so zu gestalten wie sie es für richtig hält. Außerdem gibt es auch Männer die solche Dinge tun. Und das ist gut so.

    Grüß Dich Florian,


    nachdem Wolf den entscheidenden Tipp gegeben hat klappt der Zugang zu netbiker wieder.


    Hab noch ein wenig recherchiert. Abonnements bei paypal sind auch möglich ohne dort ein Konto zu eröffnen. Hab die Möglichkeit genutzt. Alles andere wäre wohl zu umständlich. Ich mag keine Extrawürste ;).


    Gute Zeit, Toni

    Moin Toni,

    probiere MS-Edge, hat hat mir (beim alten Lapptop) geholfen.


    Gruß Wolf

    Grüß Dich Wolf,


    hab den Browser gewechselt. Jetzt klappt es wieder. Kann mich nur ganz herzlich bei Dir bedanken. Vielleicht kann ich mich ja mal revanchieren. Obwohl, in Anbetracht meiner mäßigen EDV-Kenntnisse würde ich mir an Deiner Stelle keine großen Hoffnungen machen :):):):)

    Hallo zusammen,


    ich möchte mich nochmal zur Klarstellung hier äußern.


    Ich wehre mich dagegen hier quasi als Schmarotzer beurteilt zu werden, der die Leistungen hier in Anspruch nehmen will ohne eine Gegenleistung zu bringen, wie es auch in diversen Likes der Fall ist. Ich habe wie geschrieben keinerlei Software installiert die Werbung blockiert. Dem zu Folge kann ich das auch nicht abschalten. Es nervt zwar etwas, aber ich werde täglich im Internet von Werbung zugeschüttet. Da meine EDV-Hardware schon etwas betagt ist und die Werbung einiges an Performance frisst, dauert der Aufbau der Seiten manchmal recht lange. Aber trotzdem habe ich noch nie was dagegen unternommen. Ich warte halt einfach bis die Werbung aufgebaut ist. Ich stelle das nur dar um zu zeigen dass Werbung bei mir ungehindert läuft.


    Auch bei Netbiker habe ich bis zu der Zwangsblockade alle Werbung gesehen und nichts dagegen unternommen. Erst seit der Aktion Profile lahmzulegen geht bei mir nichts mehr. Offensichtlich provoziert mein Browser diese automatisch arbeitende Software. Das ist dann aber mehr das Problem dieser Software, und nicht mein Verhalten. Das bitte ich bei entsprechenden Meinungsäußerungen hier zu bedenken.


    Zum Thema Fördermitgliedschaft noch kurz. Ich bin schon ziemlich lange Mitglied auf dieser Plattform und habe sie schon immer als sehr gut gefunden. Und seit der Umstellung finde ich, dass ein Großteil der Leute hier die Plattform zu einem extrem interessanten "Event" macht. Daher habe ich mich schon vor längerer Zeit für eine Fördermitgliedschaft interessiert. So wie ich das sehe geht das aber nur über paypal oder wie das heisst. Ich möchte aber mein Geld nur an den Empfänger senden. Da muss sich niemand dazwischen eine goldene Nase verdienen und Informationen abgreifen. Wirecard hat mich in dieser Ansicht bestätigt.


    Ich werde jetzt versuchen eine technische Lösung zu finden, damit ich auf dieser Plattform weiter aktiv sein kann. Wäre wirklich schade nicht mehr dabei sein zu dürfen.


    Gruß Toni.

    Hallo zusammen,


    seit gestern kann ich hier im Forum keinerlei Aktivitäten mehr starten. Das finde ich jetzt gar nicht lustig. Nicht einmal interne Foren kann ich noch erreichen um Anfrage zu stellen. Alles wird sofort abgewürgt. Ich weiss gar nicht ob das hier jemand registriert. Ich bin sozusagen hier nicht mehr existent und fühle mich etwas hilflos. So wurde ich ohne Ankündigung in irgend einem Forum noch nie behandelt.


    Sobald ich irgend etwas anklicke werde ich darauf hingewiesen dass bei mir ein Ad Blocker erkannt wurde. Ich habe noch nie sowas bewusst installiert oder eingesetzt. Und ich habe bisher auch immer bei mir Werbung angezeigt bekommen. Auch noch in den letzten Tagen.


    Wäre schön wenn ich hier wieder mal aktiv werden könnte. Ansonsten verabschiede ich mich schonmal zwangsweise und wünsche allen eine gute Zeit. Gruß Toni

    Hi, das ist ja das schöne an Eurer Gegend, dass da NICHT so viele andere rumfahren :-)

    Letzter Urlaub dort im Bay.+Böhm.Wald - genial !!


    LG Sylvia aus NRW

    Hmmm...., meinst Du tatsächlich Bayern, :/, da fahren doch soooooo viele aus dem Norden und Westen Deutschlands rum ;), zum Glück sind da auch ganz nette dabei :whistling:

    Nee, ik ben een echte duitse uit Holstein, en kan ook platt praten. Daardoor heb ik het Nederlands makkelijker geleerd en ik heb 5 jaar in Arnhem gewoond.

    Wens je verder veel leuke contacten voor mooie tochten bij netbiker.de

    Tot ziens!

    Susanne

    gibt's davon auch eine Übersetzung ins bayerische? schon mal vielen Dank vorab :whistling::whistling::whistling:

    Bei einer so wichtigen Persönlichkeit will ich mich doch gleich in die Reihe der Garatulanten einreihen.


    Auch von mir alles Gute zum Geburtstag. Weiterhin viel Gesundheit und Wohlergehen wünsche ich. Und trotz aller "Investitionen" in das Forum bitte die Familie nicht vergessen:).


    Gruß Toni

    Systemrelevant, zumindest in meiner Branche, heißt auch, Aussetzen der Arbeitsrechte. KollegenInnen von mir haben da lustige Briefe von den Krankenhäusern/Arbeitgebern bekommen. Das will keiner. Arbeitszeit kann bis zu 12 Stunden hochgestuft werden, auf unbestimmte Zeit , Einsatzort kann variieren, und Ort heißt hier auch Stadt/Gemeinde.

    Aber hey, dafür kann das Kind betreut werden und alle klatschen, ach ne, klatschten, eigentlich auch nur n paar....Wozu auch. Für uns Ist Beruf Berufung, wie wohl für die meisten. Und seit dieser Woche weiß ich auch, dass ich keine Antikörper hab....fuck... dachte, ich wär‘ schon durch.


    Uuuund.... ich blieb nie daheim 🤭 Die Straßen waren aber auch richtig schön leer

    Schön dass Du trotz aller negativen Begleitumstände noch den Humor bewahrst :). Klatschen tu ich ja nicht. Sieht für mich etwas skuril aus. Aber ich hoffe ihr haltet weiter durch. Sonst geht trotz Verschwörungstheoretiker nicht viel in unserem schönen Land :thumbup:

    Hallo Sabine, wenn ich mal wieder in Beilngries bin schau ich nach einer gelben Harley aus, auch wenn das sonst nicht so meine bevorzugten Objekte zum nachguggen sind :bye: Grüße in das schöne Oberbayern, Toni

    Hi Iris, hab mich auch lange mit meiner K "rumgequält" weil meine Arme auch zu kurz sind, ich aber unbedingt dieses Moped fahren wollte. Hab mich dann für einen ganz hohen Tourenlenker entschlossen der zwar auch nicht gerade eine Augenweide auf einer Sportlerin ist, aber seit ich den Lenker montiert hab gehts mir richtig gut auf meiner K. Und Touren mit 4-5 Stunden am Stück sind überhaupt kein Problem mehr. Also, nur Mut!

    Hi conny, am Heiligen Abend werde ich ein wenig Ordnung im Haus machen müssen. Bin beruflich gerade sehr eingespannt und hab am Wochenende deswegen leider noch einiges zu erledigen. Abends gibts dann wie jedes Jahr Würstchen mit Sauerkraut und Brötchen mit dem verbliebenen Rest der Familie. Leider ist meine Schwester in diesem Jahr an einem Tumor verstorben. Wird wohl nicht sehr fröhlich deswegen. Anschließend ist noch ein Telefongespräch fällig, denn meine Tante Geburtstag. Am 1. Weihnachtstag bin ich bei meiner anderen Schwester eingeladen. Also mal nicht kochen und Geschirr spülen. Dafür endlich wieder mal angenehme Gesellschaft und ein wenig Abwechslung in der Unterhaltung. Am 2. Weihnachtstag möchte ich dann mal wieder ausgiebig Sport machen. Hoffentlich lässt das Wetter eine Runde mit dem M-Bike zu. Ansonsten gibts halt 15 km Joggen im Gelände. Insgesamt möchte ich schon ein wenig Ruhe finden. Mich richtig schön zurückziehen (hab den ganzen Tag jede Menge Leute um mich rum) und vielleicht auch ein gutes Buch lesen. Grüßle Toni