Beiträge von Grazer

    Gruftipeter Ganz verkehrt. Heino mußt du auflegen, dann flüchten die viel schneller! :sing:[/quote] heino????? da würd' ich selber schon nimmer aufsteigen!!! :-O peter, egal, was es ist, aber wirf weg das zeuch!!! :lol:

    die problematik "leises fahrzeug" kannte ich vor der wing noch nicht, seit der wing lebe ich damit... naja, bis vor kurzem, nun ist die auspuffanlage wieder in ordnung gebracht, damit kann man sie auch wieder höhren... jedenfalls, die für mich einzige abhilfe gegen suizidgefährdete und intelligenzallergische fußgänger war ac/dc in der bord-disco... und damit auch ein akzeptabler grund für ein motorrad mit musikanlage als serienausstattung! aber im grunde genommen liegt das problem, abgesehen von sehbehinderten mitmenschen, nicht im "mangelnden geräuschpegel", sondern in der unaufmerksamkeit der fußgänger! denn bei den aktuellen elektromobilen von z.b. citroen oder mitsubishi machen die reifen eigentlich schon noch recht viel radau... wurscht, ich steig erst auf e-mopeds um, wenn's die auch mit sechs zylindern gibt... :lol: :-P

    die sache mit der windkraft, eingelagert in e-fahrzeugen, das läuft bei euch ja schon auf einer insel, die damit energieautonom ist! und, soweit ich mich an den tv-bericht erinnern kann, sogar sehr erfolgreich! übrigens hat der öamtc einen selbstversuch mit dem strom-mitsubishi unternommen: wien - innsbruck! der "spaß" hat gute drei tage gedauert... schätze, da wird noch viel an infrastrukturarbeit nötig sein...

    michi4461 ja klar doch, außer Hasso, der heißt Pluto... :lachen:[/quote] und mitzi, die grundsätzlich josy gerufen wird... @klausi: man läßt auch kein kind unbeaufsichtigt mit einem hund spielen! zumindest wenn man einen minimalen funken an verstand im kopf spazieren trägt... oder meinst du, ich würde unsere halbjährige enkelin mit unserer bulldogge spielen lassen, ohne dabei zu sein? auch wenn unsere josy noch so kinderlieb ist und eine sehr ausgeprägte beishemmung hat, aber was ist, wenn sie sich schreckt? nein, hund und kind ohne aufsicht ist fahrlässig! und je kleiner das kind desto näher die aufsichtsperson... immerhin muß auch das kind den umgang mit dem hund lernen und nicht nur umgekehrt...

    hinsichtlich "kampfhunde" sind einfach zu viele idioten freilaufend unterwegs! wie oft wurde ich schon "belehrt", daß mein "kampfhund", eine kleine französische bulldogge, unbedingt an der leine und mit maulkorb zu führen sei... dabei kann unsere josy einen maximal zu tode schmusen oder ins grab spielen, mehr aber nicht! ich kläre diese typen (und typinnen) dann immer darüber auf, daß in meinem fall das gefährliche am oberen ende der leine hängt... :evil:

    habe da eine etwas "sonderliche erfahrung" gemacht: seit geraumer zeit fahre ich bei meiner alten kiste (Honda GL1500 Goldwing) nur mehr mit begrenzungsleuchten und den neblern unten im bug und werde weniger oft "übersehen" als letztes jahr, wo ich noch in voller "kriegsbeleuchtung" gefahren bin... ist auch in österreich streng genommen nicht erlaubt, da ich nur ein einspuriges kfz lenke, mit seitenwagen wäre die beleuchtung konform der österreichischen STVO... meine vermutung: bedingt durch die nun etwas "ungewöhnliche" anordnung der leuchtmittel (zwei 5w-begrenzungsleuchten unter der scheibe und zwei nebelscheinwerfer (eigentlich "driving lights") erscheine ich nun nicht mehr als "klassischer motorradler", sondern stelle ein ungewohntes entgegenkommendes etwas dar und werde dadurch mehr beachtet als wenn ich das abbledlicht ebenfalls noch eingeschaltet hätte...

    vupig Hi Grazer, wie sehen die Blüten aus? Bei mir blüht die nie - und die ist schon viele Jahre alt (die dreikantige E.) Dafür hat letzte Woche nach dem vielen Regen der Vergaser am Oldie "geblüht". So long Frank[/quote] sind leider im regen versoffen, sonst hätte ich dir ein foto schicken können... :-(;-)

    zett750 Ein Flaschenöffner ist ein sog. Hauptschlüssel und gehört daher an jeden anständigen Schlüsselbund.... :lol: [/quote] der schlüsselbund liegt im handschuhfach, in der jacke stecke ich drinnen, wo also macht ein flaschenöffner also mehr sinn? im handschuhfach oder dort, wo ich drin stecke??? :-P :lol: :lol:

    Zitat von joerg2k1

    ..aha. ..und wenn der Goldwingtreiber mal nich da iss... ..dann isser auf´m sonnendeck... oder im Bordrestaurant oder im Bordkino Iss klar.....

    soll ich dir auch eine sonnenliege aufstellen??? :-P

    den lederbierdosenhalter habe ich auch dran, aber nicht am lenker, sonst komme ich nimmer an die radiofernbedienung... :lol: :lol: :lol: kompressor war bei der 15'er serie, da die hinterradaufhängung mit einem luftfederbein serienausstattung war, ein komplettes luftfahrwerk wie die 12'er aspencade hatte sie nie! und kühli, mikrowelle und backrohr sind mythen, wo hingegen der whirlpool im keller sehr wohl wahr ist, genauso wahr wie die sache mit atlantis... :-P :lol: das einzige, was derzeit an meiner kummer macht, ist der umstand, daß die klimaanlage nimmer tut, weil das kühlmittel trocken gelaufen ist und daß die fensterheber immer einen kurzschluß bei regen haben, ich krieg die fenster nimmer hoch! :-x dafür hab' ich endlich mal blüten an der euphorbia auf der terasse... :-P :lol:



    Bearbeitet von Grazer am 29. Jul 2011 - 14:25 Uhr.

    notfalls nimmt man eine nahestehende 15'er goldwing, die hat kompressor und digitalen luftdruckmesser serienmäßig an bord, ausgenommen die "billige" interstate... :-D

    Zitat von SALZ

    Ich hab auch 2 Jahre neben der Uni gewohnt - jetzt muss ich nur noch meine Doktor-Arbeit kopieren und dem beruflichen Aufstieg steht nix mehr im Wege ... :whistle:

    auf neotürkisch: ich weiß, wo dein kopierer steht... :lol:

    also, die 535 eignet sich relativ gut als gespannfahrzeug, da der V2 recht gut von unten raus zieht! beim gespannumbau kommt zur geschwobenen schwinge, welche für leichteres lenken wichtig ist, noch ein zusatzrahmen unter dem motor durch, damit kann dann ein leichtes beiboot wie z.b. ein Velorex562 oder was in der gewichtsklasse gut dazu gebaut werden! eine umrüstung auf pkw-bereifung ist in der gewichtsklasse eher selten... klar mußt dich beim fahren umstellen, macht aber auch spaß und mit der zeit wird auch ein gespann ganz schön flott, vor allem auf zwei rädern! ;-) reine übung und erfahrung! bin früher selbst eine Jawa 350TS mit einem 562'er Velorex gefahren, 27 pferde, ein esel und 250kg... war eine heiße zeit, die ich heute nicht mehr missen möchte! übrigens gibt es ein gespannforum, da wird dir sicher professionell weiter geholfen, denn die gespanntechnik ist nicht ohne, das schwerste zum fahren, aber wenn's dann mal halbwegs läuft, auch mindestens genauso genial wie eine solo-maschine!

    downsizing ist nichts schlechtes! hab 2009 auch downsizing betrieben und den 650'er-V2, der doch recht hoch baut, gegen den flat 6 meiner jetzigen 15'er GL getauscht... da wurde also in einem zug ge"downt" und ge"sized"... :lol: im ernst: wichtig ist doch, daß du dich wohl fühlst und glücklich und zufrieden bist, oder? und das, so klingt es, bist du, also glückwunsch und viel freude am spaß! :-)