Beiträge von Ralf759

    Hi Axel, wer lesen kann ist im Vorteil: Dresden, ist wohl etwas weit für ein WE-Treffen, okay! Und Reiner, Hessen war wohl die falsche Option, Saarland, da wäre doch der Pfälzer Wald oder der Odenwald net schlecht? Oder wie heißt der Treff bei Dir um die Ecke Johanneskreuz? Grüße Ralf

    Hallo rider62, hallo Schnauzer, vielleicht können wir mal eine skype-Konferenz (Skype-Adresse ist Ralf Distelrath)machen oder wenn es wieder wärmer wird könnten wir uns auch irgendwo treffen, vielleicht Odenwald wenn das nicht zu weit für Euch ist? Schnauzer hat ne 68-PLZ das muss irgendwo in Hessen sein? Ich komme aus Böblingen daher wäre auch Schwarzwald oder Pfälzer Wald für mich ne gute Option. Viele Grüße Ralf :bye:

    Das heißt also das interessiert schon, das freut mich wenn Ihr Euch damit befasst. Hat sich doch wieder gelohnt Bescheid zu sagen. Aber wer 3-4 Bikes hat für den ist das sowieso nix! Wenn ich das Abwrack-Prämie nennen würde ständen doch auch alle auf der Matte, oder? Übrigens wenn Ihr wollt können wir die mickrige Provision zusammen versaufen!

    Hallo Quan, ich habe Eure Bedingungen im Impressum erst gelesen als der Post schon raus war. Okay, wenn das als Werbung angesehen wird dann lösche alles. Für mich stand der Nutzen für den Moped-Fahrers im Vordergrund, der wirklich sensationell ist. Das Ganze gibt es erst seit mitte diesen Jahres und ist im Aufbau. Primär werden PKW's gefördert aber diese Sparte kann ich nicht vertreten, weil es sowieso schon viel zu viele PKW's gibt und in Böblingen ist zu jeder Tageszeit high life. Viele junge A-Führerschein-Neulinge können sich kein neues Bike mehr leisten und deshalb gehen ja auch die Zulassungszahlen dramatisch zurück. Mit der Förderung können sich auch solche Leute wieder ein verkehrstaugliches neues bike leisten. Förderung siehe Anhang Kawa 650 Supersport. Klar, umsonst ist der Tod, aber bei der Bike-Vermittlung liegt der Verdienst bei maximal 100,- bis 150,- , also peanuts wenn man die Finanzbranche anschaut. Der Nutzen vom Kunden steht hier eindeutig im Vordergrund und liegt mir auch am Herzen. viele Grüße Ralf PS: ich habe mir ein neues e-bike (Mindestpreis 3.000,-, 30 % Förder-Kaution, Rückzahlung der Raten und der Kaution nach 13 Monaten)neu gekauft welches auch gefördert wird, das ganze funktioniert also. :good:

    Hi Leute, Bevor ich mir ne neue Bude in HN suche (neuer Job ab Febr2017) wollte ich mich mal auf diese Weise schlau machen ob jemand von den Bikern/Bikerinnem noch Platz für mich im Raum Heilbronn hat? Stellplatz Auto, später dann Garagenplatz für's Bike wäre spitze. Am WE Düse ich dann heim nach BB wo ich zur Zeit wohne. Kontakt-Aufnahme bitte per sofort erwünscht. (ralf759@yahoo.de, 01737192921) Viele Grüße Ralf :bye:

    Hi Christoph. so wie ich das sehe steht der Termin im August schon? Euch ist schon klar das das die Franzosen noch die Insel besetzen und für Unruhe bei der Bevölkerung sorgen? Ich fahre am Liebsten nach Pfingsten da ist nicht so viel los, auch in den Dolos sind die Fahrten mehr als entspannt. Ich war zuletzt 2009 mit Anita in Korsika in Garghese geile Geschichte. Von wo fahrt aus Ihr denn los? Anfahrt ohne Autobahn ist für mich normal! Zurück können dann mal ein paar A-km dabei sein. Bin aus BB und fahre GS wenn das Euch nicht weiter stört? Ist für Korsika die bessere Wahl als die E-Glide. Und ich nehme die Wanderstiefel für die Restonica mit.<b></b><i></i><u></u> Viele Grüße Ralf (57) und noch kein alter Sack -->ralf759(at)yahoo.de da nich so oft auf portal bin auch auf Facebook unter Ralf Distelrath :bye:

    Hallo Rolf, Nicht sauer sein, Mir ging es 2009 ähnlich. Aber wenn man einen Plan hat(z. B. sich privat eine Unterkunft sucht kann man auch all<span style="line-height: 1.5;">ein/zu zweit auf Korsika Spaß haben. (auf eine Sektion beschränken, ich war im Westen, die Calanche südlich von Calvi ist super schön!)</span> Wenn es noch reicht die Steinwüste Agrigato durchfahren, Geht mir GS bestimmt gut? Juli/August sind halt auch Monate die für Korsika /Sardinien nicht so prickelnd sind, zu heiss und im Aug. fallen die Franzosen ein und die sind dort nicht so beliebt, (das Land F hat seinen Legionären dort Land geschenkt, es wurden vorher Korsen zwangs enteignet) Preise gehen deshalb auch exorbitant hoch! Meine Empfehlung Pfingsten, also Mai/Juni oder Sept. Dann ist es dort entspannter und günstiger. Oder mal auf das GS-Forum gehen, dort vielleicht fündig werden, Gruss und viel Spass bei der Anreise, Fähre wenn möglich nachts buchen. <p style="text-align: left;">Ralf. :bye:</p>

    dann noch überlegen ob es um diese Zeit nicht zu heiß auf Korsika ist? Und berücksichtigen wann die Franzmänner Schulferien haben dann quillt die Insel über, nicht schön! Außerdem gehen dann die Preise noch mal hoch! Also besser auf Mai 2017 verschieben dann gehe ich mit.

    Hi Rolf, das ist schade aber dann würde ich 1 Woche stressfrei die Dolos vorziehen, evtl. 2 Tage Gardasee. Dort ist aber meist viel Verkehr, bzw. lange Staus im Norden auf beiden Seiten. Mein Tip: Geyerer Hof in Hochritten bei Bozen, wirklich Top Lage und spitze Essen. https://www.holidaycheck.de/hi…36-35a5-8742-179366604edf Die Kohle die Du für die Fähre verballerst legst Du lieber in diesen Dolo-Urlaub an, somit bessere Erholung! Ich habe vor 3 Jahren kurz nach Pfingsten für die Suite 65,- bezahlt, das war bestimmt ein Freundschaftspreis? Gruß an Kurt dem Juniorchef vom Geyerer Hof. Grüße Ralf

    Hi. Um noch lange diesem Hobby Motorrad fahren zu fröhnen halte ich mich sportlich fit: d.h nicht pillepalle Sport sondern ein ausgewogenes Training: Krafttraining zu m die gesamte Muskulatur zu stählen, Radfahren, Bergwandern, Volleyball, als Ausgleich wellness, Thermlabad/ Sauna, Gruss Ralf

    Hi Klaus, Wie ist denn Deine Planung bzgl Pelepones und insgesamtem Zeitraum? Ich hatte ursprünglich 10.09. die Pyrenäen in Planung Aber es kommt vermutlich ein neuer Job dazwischen und wird die Planung für Sept. wohl über den Haufen werfen? Ich mache noch bis ca. 10.08. Schulter- Reha, danach wird es wohl wieder gehen? Ich fahre jetzt die neue GS, also die gemütliche komfortable Variante. Wenn es sein muss aber auch flott (nicht im Gelände allerdings) Zelten kommt für mich eher weniger in Frage. (Wg. Rücken,Schulter) Hier meine Adresse: ralf759@yahoo Grüsse Ralf (56) 070314923129

    Hi, 1 Woche Korsika ist viel zu wenig, am Besten 2-3 wochen machen, 1-2 Tage Anfahrt ohne Stress, ich weiß nicht woher Du kommst? Aber die Insel ist es wert das man mehrere Wochen bleibt. Leider ist die Verpflegung ganz schön teuer deshalb eine Bleibe mit Selbstverpflegung suchen, ich war in 2010 in Carghese privat untergebracht. Bike damals Triumph Tiger. Grüße Ralf

    Hallo Hans, hast Du das DZ gebucht, ich habe Deine Tel.-Nr. nicht bzw. ist in meiner Tel.-Historie nicht gelistet. Schick mir doch noch mal Deine Handy-Nr. an 0172/3884844. Freie Tage wären dann noch Montag und Dienstag Woche drauf, das würde heißen Donnerstag hin 5 Nächte dann Dienstag wieder retour oder inkl. und dann Mittwoch zurück? Grüße Ralf

    Hallo Hans, ruf mich heute doch noch mal zurück, Urlaub habe ich am Freitag eingereicht (Do, habe ich frei) ist aber noch nicht genehmigt. Abfahrt dann am Feiertag Do. und bis 31.05.16 Urlaub. Treff bei Seefeld ist denkbar, da gibt es ein ganz markant Tanke mit Riesen Supermarkt, kennst Du bestimmt? Grüße Ralf +491723884844

    Hallo Hans, ich noch mal: sollte es Probleme bei der Buchung geben weil schon belegt, hier ein anderer Vorschlag von einem Hotel wo ich schon war allerdings dann andere Region mehr im Westen ca. 80km nördlich vom Gardasee: http://www.ebay.de/itm/1213513…1351391580.N36.S1.R2.TR20 Das Essen war im Rosatti ne Wucht das Zimmer okay, natürlich kein Luxus, das Bad war etwas klein aber sonst okay. das Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Abstellmöglichkeiten waren damals sehr begrenzt, müsste man mal erfragen. Gruß Ralf