Beiträge von Alper

    Es gibt verschiedene Enduristan Tankrucksäcke. Ich habe bereits den 2. Enduristan gekauft - das neue 2013er Modell mit rotem Innenleben. Der ist (bis jetzt) Dicht. Der erste (ältere Version) war zwar im Hauptfach dicht, aber die Seitentaschen haben bei einem Gewitter den dort gelagerten Fotoapparat gekillt- 200 Euro Elektroschrott...Habe den ersten Enduristan blitzschnell zu einem Fairen Preis verkauft. Ich bin vorher Jahrelang Touratech gefahren- auch eine Zeitlang Wasserdicht- danach braucht er eine Regenhaube oder das Innenleben sollte in Tüten sein. Was mich beim Enduristan überzeugt ist u.a. die Befestigung mit Rook Straps (Gummigurte). Da ich 2 Moppeds habe, einfach einen 2. Schnallensatz dazugekauft und in Sekunden ist der Tankrucksack gewechselt. Auch beim Tanken praktisch, daß man nur eine Schnalle öffen muß und schon kann man ihn zur Seite klappen. Auch die Stufenlose Volumenerhöhung gefällt mir. Warum willst du Alternativen? Bis bald Jörg

    Zitat von 418535

    Wie lässt sich das jetzt auf das Kochbuch übertragen, das meine Frau bekommen wird? ;-)

    Gefährlich - wenn man es böse betrachtet, schenkst du deiner Frau das Kochbuch damit du was Neues/ ordendlichen auf den Tisch bekommst. Vermutlich bekommst du dann demnächst Deo oder Duschgel geschenkt (und fragst dich ob du vorher gestunken hast). Aber wen deine Frau gut und gerne kocht und Rezepte sammelt- dann ist es ein Geschenk. Bis bald Jörg

    Tolle Strasse- aber falsches Fahrzeug.... Wobei Betonstrasse kann man vermutlich nur im Drift drüber fahren. Auf jeden Fall schöne Landschaft - für mal eben eine Moppedrunde zu machen einfach zu weit weg.

    Schön bei unserem aktuellen Wetter so viel Sonne zu sehen! Und leere Strassen habt Ihr ja auch gehabt. Ich habe mir beide Filme angesehen und habe dabei schöne Erinnerungen an eigene Besuche gehabt. Danke fürs zeigen! Bis bald Jörg

    Ohne nach dem Gerät gesucht zu haben habe ich den Verdacht: Hier will jemand werben. 3 Minuten nach der Anmeldung bereits auf ein Produkt mit "Bekannter sehr zufrieden" hinzuweisen.....

    Uns haben die 4 Tage Mopped gereicht um alle wichtigen Sachen/ Strassen zu sehen. An den anderen Tagen haben wir Funchal besichtigt (u.a. Madeira Wein Probe) und Whale watching gemacht bzw. uns im Hotel und am Strand erholt. Wir waren aber auch nur 7 Tage auf Madeira. Ohne Leihfahrzeug ist man auf der Insel nicht sonderlich Mobil (Bus in der Region Funchal aber sehr gut). Falls man also das Motorrad als Leihwagen einsetzt, kann man es sehr gut den ganzen Urlaub brauchen. Bis bald Jörg aus Hamm

    Wir waren vor 2 Jahren auf der Insel und haben unsere Motorräder bei http://www.magoscar.com/de/motorraeder/index.html für 4 Tage gebucht. Unser Hotel hatten wir über http://www.holidaycheck.de selbst gesucht- wir waren im http://www.holidaycheck.de/hot…Orca+Praia-hid_36790.html. Die BMW´s waren sehr gepflegt ( 1 Zylinder reicht auf Madeira!- Dort gibt es wenig gerade Strecken- selbst die "Autobahn" hat viele Kurven und es geht ständig hoch und runter) und wir wurden im Hotel abgeholt bzw. wieder zurückgebracht. Es gibt zwar in Funchal auch preiswertere Maschinen, aber wir waren mit dem Preis/ Leistung zufrieden. Bis bald Jörg aus Hamm

    Ich kenne Argumente gegen Sturzbügel: Erst mal das Gewicht- das sind bei Enduros einige Kilos Zudem ist man "breiter" und kann sich nicht überall durchmogeln Einige behaupten, Sturzbügel oder Pads würden bei einem Sturz höhere Schäden anrichten. Statt Plastik soll dann z.B. ein neuer Rahmen fällig sein. Ich habe bei der KTM bewußt die an dem Modell Serienmäsigen Sturzbügel abgebaut, da ich aus Erfahrung weiß- da geht auch ohne nicht viel teurer kaputt (Tankschutz kostet 10 Euro, Handprotektoren und Spiegel gehen als nächstes auf die Strasse und sind auch bezahlbar) Bei der Africa Twin habe ich Sturtzbügel dran. a) sehen sie dort optisch besser aus und b) sind Japanische Plastikteile viel teuerer und empfindlicher

    Hallo Wieni, kannte ich noch nicht- ist nicht sooo weit weg und werde ich mal besuchen. Bei der Hintergrundfarbe der Homepage besteht Augenkrebsgefahr :-O Der Bikertreff ist in der Nähe von Bad Iburg (ganz grob Münsterland) falls es jemand nicht schafft so weit auf der Seite zu lesen.

    Zitat von totajusa

    Soweit ich weiß, kann man noch keine kaufen. Also wenn es "Deine" ist bist du vermutlich auch der Fahrer in dem Video 8-) :-O Falls du aber meinst "meine Zukünftige" kann ich dich gut verstehen- der Motor ist der Hammer.