Beiträge von FZxNobby

    In Mexiko muss ich Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Wer kann mir denn da Auskunft geben? Bin ja in Deutschland nicht gemeldet.

    Hi, da würde ich mich an den mexikanischen Zoll wenden.

    Die führst das Motorrad ja nicht für immer ein, sondern immer für eine begrenzte Anzahl von Monaten.


    Norbert

    Moin, ich habe gut da dran getan, dass ich mir zum Saisonende 2019 die Tracer gekauft habe.

    Im Frühjahr 2020 hätte das wahrscheinlich nicht geklappt.

    Die Alpentour im Mai ist ausgefallen, leider.

    Wir haben aber doch noch ein paar Tage im Harz verbracht.

    Zwischendurch kleine Tagestouren ohne das man die üblichen Hotspots angefahren ist.

    Im August noch zum FZR Treffen nach Thüringen.

    Fazit es sind doch noch gute 7.500km zusammen gekommen.

    Gruss Norbert

    Hi, ich nutze kein Handy für die Navigation, weil meins nicht Wasserdicht ist.

    Ich nutze TomTom 550 und bin damit zufireden.

    Geplant wird mal mit Tyre oder TomTom my Drive.


    Norbert

    Hi, wenn ich mich recht erinnere, waren meinen ersten Klamotten für das Motorrad fahren:

    einfache Jeans

    Fliegerjacke, Handschuhe und ein paar Springerstiefel alles aus einem BW Shop.

    Es durfte ja nicht viel kosten, weil das Motorrad schon mein Sparbuch geplündert hat und als Auzubi auch nicht gerade viel Geld (DM) rein kam.


    Heute fahre ich in Textil.


    Norbert

    Hi Armin, da hast du wohl recht, aber man ist ja nicht verpflichtet an all diesen angebotenen Touren teilzunehmen, das wäre dann wie betreutes fahren:).

    Diese angebotenen Touren kann man auch selber abfahren, da diese zum Download bereitstehen.


    Gruss Norbert

    Hi Armin, ich wünsche dir natürlich, das es mit Schottland klappt.

    Ansonsten bist du gerne gesehen bei der Tour in den SW.

    Ich/wir sind noch in der Entscheidungsphase, ob nun St. Blasien oder das Bikerweekend.

    Das Bikerweekend hat natürlich den Vorteil, geführte Touren und ein Rahmenprogramm.


    Norbert

    Hi, ich möchte mal wieder in den Black Forrest.

    Sollte ich irgendetwas vergessen - übersehen haben, verzeiht mir jetzt schon ist mein erstes Tourangebot hier.

    Termin Anreise 30.05.2021 - Abreise 05.06.2021

    Basis Hotel - https://www.krone-wolfach.de/de/index.php

    Jeder TN bucht das Hotel selber.

    Von hier aus würden die jeweiligen Tagestouren so zw. 250km bis max. 300km starten und auch enden.

    Die Anreise würde ich gerne über 2 Tage planen evlt. auch einen Tag, die ersten 300km BAB den Rest dann Landstrasse. Das würde ich aber noch kurzfristig entscheiden.

    Evlt hat jemand Lust mit mir zu fahren.

    Bin kein Raser und ich möchte meinen FS gerne behalten:).

    Vorheriges kennen lernen wäre schon schön, damit jeder weis wo rauf er sich hier einlässt oder auch nicht.

    Gruss Norbert

    Hi, das hat man bei Tomtom my Drive auch.


    Route am Handy oder ähnlich planen und dann auf das Navi übertragen.


    Tomtom und Handy müssen dann miteinander verbunden sein.


    Norbert

    Man kann den Klappspaten auch gut zum entfernen der lästigen Sackratten benutzen.

    Eine Seite rasieren, die andere anzünden und wenn die Sackratten dann rauskommen, mit dem Klappspaten draufhauen.


    Norbert

    Hi Dietmar, Giggi1 war das letzte mal am 26.06.2020 hier online.


    Ferner sucht sie ausschliesslich nichtrauchende Biker im Alter von

    50-65 evlt. liegt es dadran, das sich keiner mehr meldet.

    Ich bin da auch schon raus, etwas über 65 und ich rauche.


    Wir können uns ja mal in der Woche verabreden, ist zwar eine etwas weite Anfahrt für mich.

    Aber evlt. finden wir ja einen geigneten Treffpunkt rund um Hürth.


    Norbert

    Radagast , welches Navi nutzt du denn?

    Ich pers. habe ein TomTom 550

    Ich wechsel immer zwischen TomTom my Drive und Tyre.

    Für Tyre habe ich mir den Google Map Schlüssel besorgt, bislang kostenlos.


    Norbert