Beiträge von Toko1959

    In der Hauptsache ist das Mopedfahren für mich ein Erlebnis, das mir die Natur näher bringt. Mir gehts da nicht um das Rasen, ich kann kreuz und quer durch die Gegend fahren, auch da, wo ich nicht mit dem Auto darf. "



    So ähnlich sehe ich die Sache auch........und lieber einen Cappu mehr ale einen zu wenig! ;):saint:

    Ich finde das Teil auch super, es müssen nicht immer Fettschiffe sein, die bringen oft weniger Fahrspaß als angenommen. Ich bemerke in unserer Gegend einen verstärkten Trend zu kleineren Maschinen, die eben weg vom Thema "wer hat den Größten" unterwegs sind. Meist sind die Leute die oben drauf sitzen auch entspannter.


    Gruß Thomas

    joey, ...bin derzeit auch noch Anhänger deiner a) - Fraktion - aber wie sieht die Sache in 4 Wochen aus?

    Stell dir vor, die Temperaturen steigen dann plötzlich auf 20°C und mehr an. Bis dahin haben wir dann ca. 6 Wochen Einschränkung auf dem Buckel. Falls die Zahlen stark rückläufig verlaufen werden, wird es die Wenigsten "in der Garage" halten.

    Elektromotorrad käme für mich nicht in Frage. Bei PKWs sehe ich das anders, da sich das Auto für mich nur als reines Fortbewegungsmittel darstellt. Bei Motorrädern spielt der alte Freiheitsgedanke , der Sound samt dazugehörigem Gestank natürlich die entscheidende Rolle. Kommt eben auch darauf an, in welchem Zeitalter man aufgewachsen ist, was einen geprägt hat.......Jüngere Leute sehen das vielleicht entspannter, die sind schon aufgrund ihrer schulischen Ausbildung wesentlich "grüner" erzogen worden als Leute in meinem Alter. Außerdem - die Gewinnung der Elektro-Energie als solche, ist natürlich lange nicht so sauber, wie man uns das verkaufen will. Ob sich elektronisch angetriebene Fahrzeuge durchsetzen ist überhaupt noch nicht sicher. Schon spricht man von Wasserstofffahrzeugen, die angeblich viel wirtschaftlicher laufen sollen. Zu gerne wird uns ein schlechtes Gewissen eingeredet, auf der anderen Seite wird die dicke Kohle gescheffelt.......und die lachen sich eins ins Fäustchen..... :wacko: :bye:

    Servus, vielleicht hat jemand Lust sich morgen anzuschließen. Ich möchte über Bayrischzell zunächst mal über den Schliersee zum Tegernsee fahren. Von dort aus kann vllt. weiter entscheiden , ob man noch den Achensee mitnimmt und dann über Wiesing zurück Richtung Grenze Kiefersfelden fährt. Das Wetter soll bei regenfreien 20° C liegen, also ideal für eine Tour. Schon schwer derzeit überhaupt etwas auf die Beine zu stellen, da es wettermäßig gerade hier an den Alpen, äußerst schwer ist , Vorhersagen zu treffen. Treffpunkt wäre Parkplatz Gastwirtschaft Dannerwirt in Flintsbach um 10.30 h.(Ortsmitte bei der Kirche) Wird bestimmt gut! Gruß Thomas :good:

    Servus Hans, erst einmal Danke für deine Meldung , ich glaube sogar, dass wir beide uns kennen.....:-) Ich geh mal davon aus , dass du auch bei den Karmelitos bist......? :bye: Leider ist das nur dem Wort nach ein Motorradklub, ansonsten spielt sich motorradtechnisch nichts ab. Na ja was solls, ich hab einige nette Kumpels aus meinem Sportvereien , die ebenfalls Biken und bin immer wieder froh neue nette Leute aus dem Umfeld kennen zu lernen. Da du quasi in der Nachbarschaft wohnst, um so besser.......... Nächste Woche werde ich einen Trip mit einem Kumpel unternehmen, anschließend bin ich wieder frei....sozusagen. Ich würde gerne mal demnächst in die Dolomiten fahren, einschließlich 2er Übernachtungen, auch um zu fotografieren. Aber wie du schon erwähnt hast , das Wetter ist dermaßen mies, gerade in den Dolomiten, da bekommt man keine 3 Tage Sonne zusammen. Ansonsten fahre ich gerne mit dir zusammen, wir könnten auch ein paar Feierabendrunden im Sudelfeld oder in Tirol drehen, die Abende sind lang und ich hab ohnehin viel Zeit . Bekomme morgen meine Sitzbank von der Polsterei zurück, hat neulich bei einer Tour Aua am Hintern gemacht...:-) Bis demnächst Viele Grüße Thomas

    [quote quote=482217]Servus Thomas ich bin aus Kufstein und wäre der einen und anderen gemeinsamen Fahrt Richtung Süden nicht abgeneigt. Gruß Ferdinand

    Zitat [/quote] Na das ist doch schon mal ein Anfang.....ich melde mich bei dir, der Sommer ist noch lange... Kannst du zeitlich frei planen oder bist du mehr der Wochenend-Ausflügler? Schön, dass du dich gemeldet hast Gruß aus Flintsbach Thomas

    Ich bin 57 Jahre alt ( glaub es selbst nicht) und freue mich immer wieder Gleichgesinnte zu treffen. Dafür ist das Internet die ideale Plattform. Mal sehen ob es ergibt, ein paar nette Leute kennen zu lernen, die auch mal kurzfristig Richtung Süden fahren wollen, sei es für ein paar Tage oder auch "nur" für eine Tagestour. Viele Grüße Thomas :bye: