Beiträge von goldwinger

    Guten Morgen an die Alpentourer, ich war von Sonntag bis gestern im Trentino und habe gut 1600 km abgespult (Hinfahrt Brenner und ab Sterzing ins Sarntal. Rückreise über das Timmelsjoch. Als Unterkunft kann ich das Hotel Alpenrose (http://www.hotelalpenrose.net/) sehr empfehlen. Sehr freundlicher Familienbetrieb und HP = 6-Gängemenü / kaum zu schaffen). Ich hatte 2 DZ als EZ bekommen und für 3 Ü mit HP 186 € bezahlt. Das Hotel liegt zentral - Gardasee/ Monte Baldo oder Kaiserjägerstrasse bieten sich an. Meine schönste Tour führte über Riva del Garda zum Ledro-See, Idro-See, Lago die Valvestino und dann nach Toscolano Maderno, von wo aus die Fähre (9,50 €) nach Torri del Benaco zum Ostufer des Gardasees fährt. Von dort aus nach Garda und dann in Richtung Monte Baldo nach Brentonico/Mori und zurück zum Hotel. 265 km. :good: Falls weiter Informationen gewünscht werden, mich einfach anschreiben. Viel Spaß. Michael

    :good: Hallo Stephan, ich habe meinen Schein mit 53 gemacht und werde 67. Zu Deiner Größe und Beinlänge: dieses Problem habe ich auch und wollte schon immer eine 1200 er GS fahren. Bis ich drauf gekommen bin, dass es die ab Werk tiefergelegt gibt. Oder Touratech hat auch einen Tieferlegungssatz im Angebot und baut den ein (z.B. hier in München). Dann kann man noch eine Lenkererhöhung einbauen - bringt noch mal 2.5 cm. Meine Frau fährt die 700 GS mit 74 PS - da hat man dann fast das gleiche PS/Gwichtsverhältnis wie die 1200er... Und falls Du an Seitenkoffer denkst, lass Die keine Vario-Koffer aufdrängen. Durch den Vario-Mechanismus verliert man unendlich viel Platz. LG Michael :bye: :yahoo:

    Guten Morgen Anette, mit dieser Firma (https://www.corse-a-moto.com/ ) war ich bereits 2x in Korsika. Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter und günstiges Preisniveau. Es gibt feste Routen oder Routen mit eigenen Zielen, die auf Wunsch integriert oder als eigene Route geplant werden - inkl. Fährverbindung hin und zurück wenn gewünscht. Meine erste Reise war sehr interessant und gut geplant. Tagesreisen ± 175 km je nach Gelände. Bei Stadtbesichtigungen entsprechend weniger. Erstes Hotel war damals Hotel Tettola in Saint Florent, ca. 22 km von Bastia entfernt. Kommt man mit der Morgenfähre an, kann man nach dem Check-in sogar noch eine Tour um das Cap Corse machen... Falls noch Tipps gewünscht werden, bitte melden. LG Michael

    Liebe Experten, die Maschine ist wieder im häuslichen Stall! Man hat alle "Inputs" von BMW Berlin (Ansaugdruck, etc.) untersucht, aber nichts gefunden. Dann wurde noch die neuest Software aufgespielt. Letzten Freitag ist die Maschine gebracht worden und ich bin gleich 2x durch die Tunnel im Münchner Westen gefahren. Nichts. Also scheint der Fehler behoben zu sein... die Maschne schnurrt wie eine Eins! Liebe Grüße aus FFB Michael :bye:

    Hallo Katrin, vielen Dank für Deinen Lösungsweg. Ich bin gerade "in der Leitung" mit Motorrad Holzleitner in Winhöring-Eisenfelden, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Ich werde ihm mal das Ergebnis meiner "Frage an die Experten" übermitteln. Vielleicht erreichen sie was. BMW in München ist ja leider noch bis zum 11.9. in Urlaub.... Allen noch mal herzlichen Dank für ihre Hilfe. Ich melde mich wieder, sobald die Maschine (auch ne Twin) wieder"gesund" ist. Grüße aus FFB Michael :bye:

    Guten Morgen Tom, ich freue mich, dass Du Dir Gedanken machst um eine Lösung. Den Luftfilterwechsel muss ich am Montag erfragen. Spritmangel war auch einer meiner Gedanken, aber wie bereits erwähnt, trat der Fehler nur im Tunnel auf und dann in den Gängen 2-5 (beides verwundert mich etwas). Der Freundliche will sich bei BMW in München erkundigen - die sind aber erst ab 11.9. wieder da... was zwar "ärgerlich" ist, aber nicht zu ändern. Übrigens handelt es sich um das Bike meiner Frau, die momentan wegen einer Armverletzung pausieren muss. Traurig - aber leider nicht zu ändern. Machen wir es wie Helmut Kohl: sitzen wir es aus.... :wacko: Grüße aus BY und vielen Dank. Michael

    Hallo Tom, vielen Dank für Deine antwort. Die Maschien ist 5 Jahre alt und war 14 Tage vorher in der 30.000er Inspektion, die vom BMW-Händler durchgeführt worden ist. Er hat bisher auch alle meine BMWs gewartet - wenn ich nicht mal gerade wieder eine Wing gefahren bin. Bisher war ich zufrieden. Der Vorfall ist dort erst ein Mal aufgetaucht. Damals war die Benzinpumpe defekt. Komisch ist, dass der Fehler nur in Tunneln aufgetreten ist. Grüße Michael

    Frage an die Experten: das Motorrad ist in den Tunneln am Comer See mehrfach ausgegangen oder hat kein Gas mehr angenommen. Der Motor sprang nach ein oder zwei Anlassversuchen wieder an, zeigte aber nach dem Beschleunigen auf 60 - 80 km wieder die gleichen Mucken - unabhängig vom eingelegten Gang. Tank 1/4 voll, keine weiteren Anzeigen. Temperatur 25 °C, trocken. Auf freier Strecke war soweit alles in Ordnung. Der "Freundliche" hat sich die Maschine nun vorgenommen, kann aber keinen Fehler finden (Maschine läuft einwandfrei)... auch im Fehlerspeicher waren keine Ereignisse abgespeichert. Die Tankentlüftung kann es nicht sein, da der Motor auf freier Strecke schnurrt. :unsure: Hat jemand so etwas schon mal erlebt oder weiß vielleicht eine Antwort? Vielen Dank! MfG Michael (goldwinger) :bye:

    [quote quote=492072] <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Hier einige allgemeine Info’s zum Fahren mit Anhänger.</p> <p style=”margin-bottom: 0cm; line-height: 100%;”>Wie schnell darf ein Motorrad / Gespann / Krad mit einem Anhänger / Nachläufer in Deutschland außerhalb geschlossener Ortschaften fahren? § 3 Abs.2. StVO(StVO = Straßenverkehrs – Ordnung) Ein Motorrad / Gespann / Krad darf höchstens 60km/h schnell fahren. Wie groß darf ein zulassungsfreier Motorradanhänger höchstens sein? § 32 Abs.2 StVZO(Straßenverkehrs – Zulassungs – Ordnung) Ein Motorradanhänger darf eine Breite von 1,00 Meter eine Länge von 12,00 Meter und eine Höhe von 4,00 Meter nicht überschreiten. Was muss man beachten wenn man sich einen Motorradanhänger selber bauen will? § 4 Abs.2 1. FZV(Fahrzeug – Zulassungs – Verordnung) Alles was man Bauartbedingt beachten muss um eine Betriebserlaubnis zu bekommen ist in der FZV ausführlich aufgeführt und beim TÜV gibt es ein Merkblatt hierzu. Was muss man beachten wenn man sich eine Anhängerkupplung selber bauen will? § 43 Abs.1 StVZO(Straßenverkehrs – Zulassungs – Ordnung) § 7 Abs. 4. FzTV(Fahrzeug – Teile – Verordnung) Hier findet Ihr alles über die Herstellung oder die Einrichtung zur Verbindung von Fahrzeugen sprich Anhängerkupplung. § 13 FzTV (Fahrzeug – Teile – Verordnung) Erteilung einer Einzelgenehmigung über eine Anhängerkupplung. Darf man mit einem Anhänger hinter dem Gespann / Motorrad / Krad auf die Autobahn ? Ja, denn auf die Autobahn dürfen alle Fahrzeuge die Bauartbedingt mindestens 61 km/h fahren können, somit hat der Anhänger keine Bedeutung für die Autobahnfahrt, denn die Regelung bezieht sich auf das Zugfahrzeug.</p>

    Zitat [/quote] <h1 class="article_headline">Es bleibt bei 60 km/h für Motorräder mit Anhänger</h1> <h1 class="article_headline"><b><i><span style="font-size: 14.0pt; mso-bidi-font-size: 24.0pt; font-family: 'Times New Roman','serif'; mso-fareast-font-family: 'Times New Roman'; mso-font-kerning: 18.0pt; mso-fareast-language: DE;">https://www.heise.de/autos/art…it-Anhaenger-2449598.html</span></i></b><b></b></h1> Aber: auf Autobahnen muss die Mindestgeschwindigkeit MEHR als 60 km/h betragen...! <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 6.0pt; mso-bidi-font-size: 11.0pt; line-height: 115%;"> </span></p>

    Hallo Tino, ich war im September 10 Tage in Tschechien bis Austerlitz und Olmütz unterwegs. Die Strassen sind generell gut bis sehr gut, wenn man nicht "Strassen 2. oder 3. Ordnung" wählt. Tagesziel 300-350 km: machbar; wie alt sind die Teilnehmer? Unser ältester war 78 fuhr aber einen flotten Reifen. Dann kommt es darauf an, ob die Mitfahrer mittags mit einem Snack zufrieden sind oder ob sie fürstlich tafeln wollen... Geschwindigkeitskontrollen in Tschechien: überall, wo Radarhinweisschilder sind, sollte man vorsichtig sein und die Aufmerksamkeit nach oben richten. Die Kameras sind meistens in Höhe der Strassenlaternen an einer Schiene befestigt, die in dieser Höhe quer über die Strasse verläuft. Mobile Blitzer habe ich nicht erlebt. Viel Erfolg und Spaß bei der Planug. LG Goldwinger :good: :bye: