Beiträge von Frankenflitzer

    Nüchtern und sachlich gesehen haben wir Ende Mai eine wirklich gute Chance auf einen unbeschwerten Motorradurlaub in Italien. Corona ist hochdynamisch, was aber auch bedeutet, dass es relativ schnell unter Kontrolle sein wird. Italien hat den exponentiellen Anstieg schon deutlich nach unten hin durchbrochen, und weiterhin werden die dann auch froh über jede Unterstützung seitens des Tourismus dankbar sein. Also Zusammengefasst, ich würde nichts überstürzen mit einer Absage der Tour.

    Ich suche noch 1-2 spontane Mitfahrer für eine Motorradtour ab Sonntag, 1. Juli für ein paar Tage nach Frankreich auf der Route Grand Alpes. Ablauf in etwa so: Anreise am 1. Juli, je nach Wohnort gemeinsam oder alleine, bis zum Genfer See. Danach 2 Tage die klassische Route Grand Alpes bis an die Cote d´Azur. Danach kleine Pause oder auch direkt in abgewandelter Route wieder zurück Richtung Norden. Würde dann bedeuten so am Freitag wieder Zuhause. Fokus soll klar auf Fahren liegen, straffe Tagesetappen im Gebirge ca. 300-350 km, der ein oder andere Fotostopp muss natürlich drin sein, auch Essen ist erlaubt. Fahrstiel mittel bis flott. Übernachtung in Mittelklassehotel wird auf Strecke kurzfristig gebucht, das ist um diese Zeit überhaupt kein Problem, der große Urlauberansturm kommt erst später! Ich bin die Strecke schon mal gefahren und es wäre schön das noch mal mit jemandem Fahren zu können. Ich freu mich wenn jemand spontan Zeit hätte!

    [quote quote=497034]Hallo Rainer, willkommen im Forum :-) Vielleicht magst du dich spontan hier anschließen:

    Inzeller Jahresabschlussfahrt

    <iframe class="wp-embedded-content" title="„Inzeller Jahresabschlussfahrt“ — Netbiker.de" src="https://www.netbiker.de/user-events/inzeller-jahresabschlussfahrt-3/embed/#?secret=8j2w4u2Zqw" width="591" height="301" frameborder="0" marginwidth="0" marginheight="0" scrolling="no" sandbox="allow-scripts" data-secret="8j2w4u2Zqw"></iframe> Es sind kurzfristig zwei EZ frei geworden, der größte Teil der Teilnehmer reist schon Donnerstag im Laufe des Tages bzw. bis abends an. Viele Grüße Susi

    Zitat [/quote] Hallo Susi, danke für Dein Angebot. Ich hab mir aber schon Südtirol in den Kopf gesetzt. Viel Spass beim der Abschlussfahrt. :mail: :mail: Schöne Grüße, Rainer

    Hi Zusammen, bin neu hier und würde gerne noch zum Jahresabschluss ein paar Tage in Südtirol fahren. Fahrstiel normal bis zügig, Übernachtung in Pensionen oder Mittelklassehotels. Route und Unterkunft würd dann spontan geplant. Start am 28.09., auf Wunsch auch einen Tag später, Ende am 03.10., wären also 3-4 Tage in Südtirol. Anreise muss nicht unbedingt gemeinsam sein. Wer lust hat bitte melden, alleine oder mehrere Personen, alles willkommen. Grüsse, Rainer P.S. Sorry dass ich mich auch noch nicht hier im Forum vorgestellt habe. Bin 45/m, und alles andere wird noch nachgeholt.