Beiträge von Thommy

    Genauso löst man Konflikte... wenns Hirn nix mehr hergibt, Ding inne Schnauze... wie erbärmlich.


    Sie sind so perfide,

    Im Gegensatz zu ihrer Gewaltbereitschaft, die immer mehr Opfer fordert. Schaut genau hin, hört genau hin und wehret den Anfängen.

    Du hast es erkannt. Und in Wirklichkeit ist es noch viiieeellll schlimmer. Wie schlimm sage ich mal lieber nicht.

    Aber an Deiner Stelle wäre ich ein äußerst besorgter Bürger. 8o


    Eigentlich wollte ich ja nur darauf hinweisen dass die AfD die einzige Partei ist die uns unseren Spaß uneingeschränkt lassen möchte.


    Alle Anderen haben mehr oder weniger daran mitgewirkt dass die Fahrverbote bald eingeführt werden können.


    Alle anderen politischen Bereiche habe ich nicht angesprochen, und werde ich auch nicht ansprechen.


    Was dann ein paar Zeitgenossen hier veranstalten ist einfach "großartig" :/

    Darüber ob integer oder nicht usw. könnten wir noch Monate das Forum "Sprengen"


    Ich biete Dir an dass wir uns persönlich treffen um darüber Auge in Auge zu sprechen. Es können noch mehr Leute dazu kommen. Angst habe ich keineswegs. Eine ehrliche Haut braucht sich nie verstecken.


    Eigentlich ging es hier um Fahrverbote die hier wohl keiner gut heißen will.


    Leider ist das Thema dann Politik, das man ja eigentlich raus lassen soll.


    Schau mer mol was die hohen Damen und Herren und noch präsentieren.


    Erst heute in meiner kleinen Stadt:


    So ein Spacke mit einer Harley. nicht laut, sondern eher totaler Krawall.


    Wäre ich größer als der gewesen hätte ich ihm eine gegeben.


    Wahrscheinlich ist der Typ an anderer Stelle viel kleiner. Wozu sollte er auch sonst so eine Vorstellung präsentieren.

    Grundsätzlich gegen alles, was nicht deutsch oder zumindest abendländisch ist...


    Leider hört man selten von dieser Seite, dass es gut ist und wichtig, ein Problem anzupacken und noch seltener kommt von dieser Seite ein durchdachtes Konzept,

    Du hast zwar keine Ahnung, aber ich möchte ja keine Werbung für eine Partei machen. Sich richtig zu informieren könnte hilfreich sein.


    Zu dieser Verwarnung:


    Man wird hier für eine Meinung beleidigt, verlacht und es wird einem die Verherrlichung des dritten Reiches angedichtet. Man wird als "Brauner" betitelt, und ein Kandidat versteigt sich gar darin Gruppen die ihm nicht passen das Recht auf Meinungsäußerung ab zu sprechen.

    Merkt eigentlich jemand WAS der da geschrieben hatte ?

    So etwas ist zu tiefst faschistisch.


    Und weil ich mich vor genau solchen Leuten ekle, und diesen hier zugegeben robust zum Ausdruck brachte bekomme nun ich die Verwarnung.


    Nuja:

    Ein altes Sprichwort sagt:

    "Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd"

    Für was bekam ich denn nun die Verwarnung ? Für Schnullie, oder für den Ekel den ich empfinde wenn ich solche Zeitgenossen wahr nehme die nur Meinungsäußerung zu lassen wollen wenn sie denen in den Kram passt ?

    Dann lies mal weiter oben.


    Ich bin aus diesem Verein ausgetreten.

    Eben weil er leider auch schon von Waschweibern unterlaufen ist die sich nur um wählbar zu werden von allen Prinzipien trennen.

    Die werden nun wohl zu einer Art FDP . 2.0 werden. Nur mit noch weniger Wählern, weil überhaupt nicht mehr glaubwürdig.


    Diejenigen die hier so sehr danach streben mir und Meinesgleichen Rechte zu entziehen wären damals Musterbürger gewesen.


    Man hat ja die Lacher auf seiner Seite.


    Auf jedem Schulhof werden Kinder dahingehend erzogen niemanden aus zu grenzen nur weil er nicht so denken wie man selbst.

    Und genau das wird im gleichen Atemzug widerlegt wenn es dann doch nicht der Meinung entspricht wie es in der schule gelehrt wird.


    DDR lässt grüßen.

    Meiner Meinung nach dürfen Populisten kein Versammlungsrecht, Demonstrationrecht oder freie Meinungsäußerung besitzen, da sie ja genau das abschaffen wollen.

    Da muss ich aber sehr laut lachen. Wer nicht Loyal ist sollte seine Meinung nimmer sagen dürfen. Da würde selbst Honecker ein feuchtes Höschen bekommen. Genau solche Schnullies wie du waren vor gut 80 Jahren die Mitläufer. Ich ekel mich vor solchen Kreaturen wie Du eine bist.

    Die Runde über die Ostalb schien ja sehr erquickend gewesen zu sein.

    Sollte eine Wiederholung geplant sein würde ich gerne daran teilnehmen.

    Es gibt immer mal wieder Touren in verschiedene Richtungen.

    Da gefahrene Tempo ist meist zwischen gesetzlich konform und noch etwas Spaß haben wollen. Aber nicht gerast.

    Die Runde über die Ostalb drehe ich manchmal nachmittags wenn ich früh frei habe. Für eine Tagestour ist sie fast schon zu klein.


    Is im August was geplant ?

    Direkt geplant ist noch nichts.

    Es wird meist zwei - drei Tage vor einen WE entschieden wohin usw.


    Kommendes WE soll ja super Wetter werden.

    Wenn Ihr Lust habt bastle ich eine Runde zusammen.

    Wäre die Schwäbische Alb Ok ?

    Möglicherweise fliege ich hier ja bald wieder raus.


    Aber wenn mich noch jemand fragt wie es vor gut 80 Jahren möglich war dass so viele Leute diesen Regierenden hinterher gelaufen sind, antworte ich: "Brauchst nur heute schauen". Es hat sich nichts geändert.

    Wer bei der großen Mehrheit nicht mit marschiert wird verhöhnt, verspottet, ausgegrenzt und z.T. sanktioniert.

    Schon alleine dass Du seinen Vornamen nicht kennst zeigt wie schlecht Du informiert bist.


    Oder:


    Du schreibst ihn bewusst falsch um Dich lustig zu machen.


    Egal wie rum.

    In beiden Fällen bist es nicht wert dass man sich mit dir weiter auseinander setzt.


    Du bist genau so wie Diejenigen vor denen Du einen warnen willst.

    Nur dass Du es nicht mal merkst.


    So wird Dir nun die Ehre zu Teil dass ich bei Dir als erster die Ignorierfunktion ausprobieren werde.


    Schönes Leben noch.

    Allerdings verschleiern AFD und die Grünen am meisten ihre wahren Ziele.

    Da liegst schon mal weit daneben. Bei den Grünen weis ich es nicht so genau. Was allerdings bei der AfD abgeht kann ich sehr genau sagen. Dort setzen sich immer mehr die Rückgratlosen durch und drängen die Leute mit gesundem Menschenverstand immer weiter zurück. Sprich: Es wird eine Partei wie jede andere auch. Darum bin ich dort auch wieder ausgetreten. Es wäre allerdings gänzlich falsch zu unterstellen dass die eine Art drittes Reich errichten wöllten, oder es wären Rassisten usw. Das ist schlicht das dumme Geschwätz extrem linker Journalisten. Kennst noch einige Aussagen des ehemaligen Kanzlers Helmut Schmidt ? Wehe ein AfD - ler würde heute noch so etwas sagen. Am schlimmsten sind wirklich die Schreiberlinge die hinter jeder Aussage eine extreme Position erkennen wollen wenn diese ihnen nicht passt. Die aber ebengleich brutale Aussagen relativieren wenn sie aus der "richtigen" Richtung stammt.

    Jetzt ist auch klar wo der Gasmann steht und ich mag braun nur in der Natur, nicht in den Köpfen. Aber dafür gibt's ja die Ignorierfunktion!

    Kannst mich dann gleich mit ignorieren. Ist genau so wie ich bereits auf Seite 2 äußerte. ( Nezikeule ). Einen als Braun zu bezeichnen kommt dem gleich.


    Viel Spaß noch beim betreuten Denken.

    Ich behalte mir wie ein paar Wenige hier vor mein Hirn noch selber zu nutzen.


    Servus Bernhard

    Wenn von einem Bekannten der Partner stirbt und er sagt, die Welt geht für ihn unter, sagst Du ihm dann auch, dass das nicht stimmt und dass sich die Welt doch weiterdreht (nur die andre Person ist halt einfach weg) und ist doch alles nicht so schlimm? Da müssen wir uns dann wohl über die Definition von "Weltuntergang" unterhalten, die nicht objektiv heißt, die Erde ist weg, sondern hat sich subjektiv aus Sicht der Menschheit oder aus Sicht eines Menschen drastisch und unwiderruflich verschlechtert.

    Lasse ich gelten.


    So ging aus meiner Sicht die Welt schon mehrere male Unter. Immer dann wenn grüne Weltenretterkommunisten an Einfluss gewannen wurde es aus meiner Sicht schlimmer. Zur Zeit wird es wieder so schlimm dass man nach dieser Logik wieder einmal von Weltuntergang sprechen könnte.

    Thommy: was ist ist eine Nazikeule? Und heul

    Ich glaube nicht dass ich Dir das wirklich erklären muss. Hast ja schon in einem anderen Thread gesehen. Kaum erwähnt man eine Alternative, schon bekommen ein paar Hansel Schnappatmung, und bringen einen in die Nähe des dritten Reiches.

    Sollen erst mal die leise heulen.


    Dem Fakt dass wir Alle dazu beitragen unseren Planeten an die Wand zu fahren stimme ich zu. Nur machen es diese Grünen auch nicht besser. Die verschlimmbessern gar noch einiges mit ihrer Blindheit.

    Sinnvoller Umweltschutz ist eben so komplex dass es die meisten Grünen eh nimmer raffen.

    Ja, ich fahre Moped zum Spaß und schade damit der Umwelt. Was bin ich eine "Umweltsau". Genau so schlimm wie die meisten hier.


    Was würde auf der Welt besser werden wenn ich darauf verzichte ?

    Was würde global besser werden wenn in ganz Deutschland keiner mehr Moped fährt ?


    Das einzige was diesen Planeten noch retten könnte wäre eine drastische Dezimierung der Weltbevölkerung.


    Das es mir nicht gegeben ist die Welt von Menschen zu befreien, fahre ich mit Spaß dem Weltuntergang entgegen.


    Kommst mit ? oder kaufst Die jetzt lieber nen Strick ?

    Spricht man es aus wird man verspottet oder gleich mit der Nazikeule erschlagen. So muss es erst noch mehr weh tun.

    Ich schau schon mal Prospekte für E-Bikes an.

    Die sind zwar mehr umweltschädlich als manches echte Moped, aber dafür sind die so schön grün.

    Hmm ... sind in Österreich die Grünen an der Regierung? Wg. den Fahrverboten dort mein ich. Verallgemeinerungen wie "die Politiker", "das Volk" etc. finde ich zu kurz gedacht, bzw. gar nicht.

    Ein allgemeines Sonntags- Fahrverbot für Motorräder wirds nicht geben, ebensowenig wies fleischlose Mittwochs gibt in Kantinen, oder Ausländermaut, oder einen Impfzwang gegen Covid19. Panikmache und Angst verbreiten sind beliebte Mittel um politische Meinungen zu manipulieren.

    Über zu laute Schalldämpfer kann man reden, dann bitte aber auch für Pkw,Traktoren, LKW, Laubbläser und Rasenmäher.

    Also, verliert mal net die Nerven, nix wird so heiß gegessen wies gekocht wird. Noch haben wir das Recht auf Gleichbehandlung. Auch wenns manchmal nicht gleich zu erkennen ist.8)

    Leider gibt es schon Fahrverbote für Motorräder an bestimmten Strecken. Meist nur Am Wochenende und Feieretags, manchmal auch generell. Also liegst da schon mal falsch.

    Eine Impfzwang gibt es zwar noch nicht wirklich. Aber wer sein Kind nicht gegen Masern impfen lässt darf es nimmer zur Schule schicken. Da aber Schulpflicht besteht ist das Impfen doch ein Zwang.

    Kostet ansonsten nur 2500 .- € Strafe. Auch hier liegst also falsch.

    Dass man den Rest der "noch" nicht ist fürchtet, weil man es für möglich hält ist also gar nicht so abwegig.

    Man kann es drehen und wenden so lange man will.

    So lange sich die Politiker die das angerichtet haben sicher sind wieder gewählt zu werden wird sich nichts ändern. ( Ganz gleich welcher Partei ).


    Ist mir schon als Kind aufgefallen:

    Wenn das Volk ein mal mit einer Entscheidung eines Politikers nicht einverstanden war, gab er den Fehler nicht zu, sondern beklagte höchstens dass die Menschen nicht hinreichend aufgeklärt wurden.

    KLASSE: DANKE.


    Bei Punkt 1 würde ich so gar für 159 Km/h plädieren.


    Nur dass unser Bremsweg dann doch länger als der eines PKW ist könnte uns dann wieder die Suppe versalzen.


    OK: Wir haben mehr Platz um aus zu weichen. ( grins )