Beiträge von Anuk

    Nun ja,

    daß erste Möhnesee Treffen war ja wohl nix.

    Das Nächste ?

    01.08 ?

    Könnt ich den kleinen Coyoten mal richtig verblasen,

    ausbremsen ...... ach, einfach was gemein sein (grins).

    @Thommy


    Weißt Thommy,

    ich werde doch nicht mit einer Partei zusammen auf Demo gehen,

    nur weil sie gerade auch gegen das Fahrverbot ist.

    Ich kann mich einfach mit den restlichen Ansichten dieser Partei nicht identifizieren.

    Und dann wärs von meiner Seite aus auch verlogen,

    mir nur den Nutzen zu ziehen,

    ohne dahinter zu stehen.

    Das muß einfach jeder für sich entscheiden,

    ob er sich da anschließt, oder nicht.

    Muß nicht sein, daß man sich hier nur beleidigt und nieder macht.

    Und da entschuldige ich mich auch für,

    denn eigentlich predige ich ja immer Toleranz.

    Keine Glanzleistung meinerseits.

    gs.a-tourer


    Pssst ......

    Ist Dir gar nicht aufgefallen,

    daß bei der eigenen Parteigründung hier,

    mal ganz diktatorisch das Parlament zusammen gestellt wird. (Augenzwinker).

    Nix demokratische Wahl,

    nö nö, frei Schnauze,

    ala Kim Jong Un (grins).


    Wer ohne Schuld ist ......


    (Tschuldigung)

    Du willst mir jetzt nicht Deine Briefmarkensammlung zeigen ?

    Da wird mir aber ein bisschen Angst und Bange ......


    Und wenn die ganzen reisewütigen Mopedfahrer mal nen Gang runterschalten würden ..

    Jeder dritte hier hat Österreich, Italien im Profil.

    Vor allem das Timmelsjoch.

    Ging mir auch aufn Sack,

    diese penetrante Gafferei von irgendwelchen Mopedtypen,

    die alle nur das Gleiche sehen wollen .....wie eine Schafherde.

    Sollen sich mal gen Osten verteilen.

    Polen, Tschechien ..... alles sehr sehenswert.

    Von den Preisen und der Gastfreundlichkeit ganz zu schweigen.

    Aber „wat de Bur net kennt, dat frißt er net“.

    Hier sagte jemand Schlaues , wir rationalisieren uns selber weg.

    Durch stupiden Herdentrieb ...

    Frau Triumph


    Diesma mit ph und nicht pf.

    Weißt,

    unser Greta ..... tststs .....

    Dahinter steht eine riesige Organisation,

    die das kleine, autistische Mädchen vor sich her schiebt, vermarktet.

    Und „Friday for Future“ ..... klar waren Schüler da.

    Kollektives „Blau“ machen.

    Karfreitag (Feiertag) war nämlich keiner von denen da.

    Und für Umweltschutz demonstrieren,

    in der einen Hand den „Kaffee to Go“ oder Coca-Cola,

    mit der anderen die Zigaretten-Kippe wegflitschen ....

    Respekt zeuge ich dem Jungen bei mir am Naturschutzsee,

    der nach jedem heißen Wochenende,

    mitm Müllsack den Müll wegräumt,

    den die „Friday for Future“ Generation nach Party hinterläßt.

    Er sagt, es wäre sein Garten.

    Was ist mit den Tankern ?

    Den riesigen Hotelschiffen ?

    Den Flugzeugen, die vor der Landung immer noch ihr Kerosin ablassen ?

    Billigflüge, daß auch Mister Hartz4 zweimal im Jahr verreisen kann.

    Den ganzen Massen-Fleisch-Fressern ? (Kühe produzieren auch CO2)

    Die, die alles bei Amazon bestellen ? (Dadurch so viele Diesel-Paketdienste)

    Was soll das ?


    Und Deutschland ist keine eigene Welt, hat keinen eigenen Himmel.

    Solange unsere alten Autos nach Osteuropa oder Afrika gehen ......


    Und weder Autofreie Städte,

    noch höhere Besteuerung,

    oder Geld von VW,

    können das auffangen, was weltweit in die Luft geblasen wurde/wird/werden wird.

    Niemand kann das.

    Es ist alles Lug und Betrug.


    20.000 Liter Dieselöl sind in Nord-Sibirien in zwei Flüße gelaufen.

    Und jetzt gemütlich Richtung Polarmeer.


    Ich denke mal, mit der Umwelt ists so ziemlich gelaufen.

    Richtigen Zeitpunkt verpaßt.

    Und ich kann es nicht leiden,

    wenn mir jemand vorgaukelt, es wäre anders.

    Der liebe Thommy hats doch für seinen „Gut geschrieben Beitrag“

    zwei Herzchen und einen Pokal als Zustimmung bekommen .....

    Keine gutes vergemeinschaften mit unliebsamen Mitstreitern.

    Ganz allein auf weiter Flur dat Thommy ....

    Mich stört „ey Alter ey, Opfer ey ....“

    genauso wie „ich hole jetzt mein bike und gehe shoppen. Nachher dann walken, damit sich das Stylen lohnt“.

    Meine Muttersprache bezeichne ich auch als Kultur,

    die gepflegt und erhalten bleiben sollte.

    Und das Netz entscheidet nicht über meinen Sprachgebrauch.


    Zusätzlich kannst doch Deine Meinung frei äußern .....

    tust Du ja auch.

    Wirst nicht gelöscht vom Administrator, in die Schranken gewiesen,

    zensiert oder Zeilen geschwärzt.

    Also, was hasts fürn Problem ?

    Das es Menschen gibt, die anderer Meinung sind ?

    Die nicht denken, die größte Opposition bringt Freiheit und Frieden ?

    Bedenklich finde ich,

    daß irgendwie immer die AfD Wähler so ein penetrantes Auftreten haben.

    Das allein stößt mich schon ab.

    Gute Grundlagen haben das eigentlich nicht nötig.

    Tatsache ist doch,

    jeder der Moped fährt,

    setzt sich mit dem „Fahrverbot“ auseinander.

    Nur in dem Moment,

    wo sich eine AfD einklinkt .....

    jemand einen Bericht hier reinsetzt,

    mit der Überschrift „Gut geschrieben“

    wird mir ein bisschen schlecht.

    Und ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte.

    Für mich ist diese Partei darauf ausgerichtet,

    sofort „die Angel“ nach Gestrandeten, Benachteiligten oder Frustrierten auszuwerfen,

    ohne ein wirkliches Interesse zu haben.

    Unterstellung ?

    Kein Problem, steh ich zu.

    Und wer solchen Parolen glaubt,

    hat es wohl auch vorher schon getan.

    Aber hier zu veröffentlichen ?

    Keine gute Idee.

    Wie gesagt,

    Netz ists alles englisch.

    Ich sag ja auch New York, Döner oder Falaffel.

    Es gibt Dinge, die sind so erschaffen worden.

    Kölner Platt benutzt ja auch französische Wörter.

    Trottuar, Paraplü, Plümmo, Portmonä ......

    (Meine Französisch - Lehrerin würde sofort tot umfallen, lach)


    P.S. Isch fänd Moped Mädsche LU viel niedlicher .....

    Martin70


    Leider ist die komplette Internetsprache auf englisch.

    Würde ich anstatt „ich bin online“ ,

    sagen,

    isch bin „auf Leine“ (grins) oder „auf Sendung“, „auf Linie“

    würde wohl keiner verstehen,

    was ich meine.

    Von daher verzeih mir.


    W.E.Coyote


    Du noch nix gesehen ?

    Nacktkatze hat jetzt wat Haare ....... und Punkte ..... miau

    Das ist doch ein totaler scheiß Thread.

    Soll ich jetzt mit der AfD aufe Straße demonstrieren,

    oder wie soll ich das verstehen ?

    Und damit veränder ich was ?

    So ein Schrott.

    Ich glaube hier schwindet auch Menschen - und Sachverstand.

    Als näxtes postet einer was vom IS ausm Netz, weil pro Moped.

    Und diese dämliche Amerikanisierung.

    Ich fahr Moped, kein Bike.

    Auch keine Touren, sondern Reisen oder Wegstrecken.

    Ich bin auch kein Girl, ich bin ein verdammtes Mädchen.


    P.S. Top-Case hab isch vergessen.

    Dat heißt „Koffer hinge drupp“

    Warum sind eigentlich alle immer so penetrant „ auf der Flucht“ ?

    Habt Ihr kein schönes zu Hause ?

    Oder Schwierigkeiten mit Euch alleine zu sein ?

    Ich bin super gerne zu Hause.

    Wenn ich Urlaub habe, genieße ich die Zeit mit Dingen, die oft flach fallen.

    Ausschlafen, faul sein, rumliegen, mitm Hund rumdüsen,

    ganz wichtig, endlich wieder Zeit mit Freunden verbringen, ohne auf die Uhr zu schauen.

    Bisserl Mopi fahren, den Tag nen guten Mann sein lassen.

    Und auch genießen, was mit mir alleine sein.

    Warum sind alle so unstet ?

    Warum muß jeder unbedingt weg von der Heimat ?

    Ist schon sehr auffällig (siehe die ganzen Reisebilder hier)

    Mir ein Rätsel.

    Aber mir sind ja viele Dinge ein Rätsel (grins)