Beiträge von Anuk

    Die Regierung hat durch ihr Verhalten, ihre sturen Maßnahmen nur eins geschafft,

    und zwar, das Volk zu spalten.

    In Corona Fanatiker,

    Corona Skeptiker,

    und in „Corona bekommt nur der, der an Corona glaubt“ Mitbürger.

    Alle leben im BRDDR Reservat,

    und es ist die Pflicht einer Demokratie,

    alle vorhandenen Gemüter zu beruhigen.

    Skeptiker wie Querdenker werden zu Extremisten erklärt,

    Polizisten stürmen ohne verdammte Maske Wohnungen,

    um Versammlungen aufzulösen.

    Unter Strafe gestellte Verbote.

    So regiert man kein Volk.

    Wennst so einen Job machst,

    Du vom gesamten Volk dafür bezahlt wirst,

    dann hast Du auch die Pflicht,

    fürs gesamte Volk eine vertretbare Lösung zu finden.

    Nicht nur für die, die Dir genehm sind.

    Ansonsten sitzt Du auf dem falschen Stuhl.

    Nicht auszudenken, ich würde mich auf der Arbeit so verhalten.

    Nur weil jemand anderer Meinung ist, anders hinterfragt.

    Echt gruselig, was das für Ausmaße annimmt.

    LLosch

    Der Asiate als Vorbild ?

    Ich bitte Dich ......

    Anhand der Mangas sieht man, wonach sie streben.

    Zusätzlich geriebenes Nashorn,Tigerhoden, Bärengalle, Fabrikschiffe fischen die Meere leer ........

    Erstrebenswert.


    Roadrunner72

    Ich besitze zwei Esel 😁

    Von daher ....... tolles Bild, toller Soldat.

    Die Untertitelung hat wahrscheinlich ein Schwachkopf geschrieben.

    Wie so oft, keine Ahnung.


    Ma ehrlich,

    Motorradfahrverbote, Alkoholverbote, Ausgangssperren ab 22h ....... ?

    Fehlt nur noch die Mitteilung des Robert-Koch ( übrigens mit 112 Mill. jährlich vom Bundeshaushalt finanziert, kein freie Institution)

    Frauen hätten eher Corona, wie Männer ...... 🤪

    Jep,

    dann würde das gute deutsche Weibchen nur noch zu Hause bleiben,

    KKK = Küche, Kinder, Keller (Kirche)

    Welcome in 1930

    Oder doch vielleicht ein bissi was Islamischer Staat .....

    Hauptsache, alle machen mit

    Aber eine Antwort auf meine Frage,

    „wo wäre Deine Schmerzgrenze in Bezug auf die Coronamaßnahmen“

    war das nicht.

    Oder gehen wir bis zur totalen Absurdität ?

    Folgen den Ansagen einer Regierung,

    wo unsere Frau Merkel bei den besten SED Funktionären in der Lehre war ......

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    @ Radagast + RoZi

    Na,

    ab wann würdet Ihr denn mit „wehenden Fahnen“ los ziehen ?

    Wann wäre bei Euch denn der Punkt erreicht,

    wo Ihr sagen würdet : „Bis hier und nicht weiter“ ?

    Maskenpflicht ok,

    Kontaktsperre ok,

    keine öffentliche Treffpunkte mehr, sprich Gastronomie oder Konzerte ok,

    Teilweise Ausgangssperren ok,

    Alkoholverbot ab 22h ok,

    nicht mehr berühren ok .....

    Was müßte von der Regierung noch schrecklicheres angeordnet werden ?

    Bekommt hier nicht die Angst ein Eigenleben,

    und der Verstand, das Herz und die Seele bleiben auf der Strecke ?

    „Die Hand“ habe ich höchstens dem Herrn von der Bank, Versicherung gegeben,

    meine Freunde, Bekannten und Familie drücke und küsse ich zur Begrüßung.

    Und niemand hält mich von dieser liebevollen Handlung ab.

    Vielleicht sollten wir uns bewaffnen,

    und Bolcenaro, die Asiaten Bosse und vor allem Lukaschenko vom Thron schiessen.

    Aber besser einfach mal drüber nachdenken,

    Nachfrage bestimmt das Angebot.

    Solange der Gutmensch Asiaten - Elektronik kauft und hortet,

    Billigklamotten aus Indien bevorzugt trägt,

    meint, E-Fahrzeuge wären umweltfreundlich .......

    und so weiter, und so weiter ......

    Jo,

    sollen die anderen doch global alles richten .....

    Wie ist das denn, wenn Du auf LED Blinker umrüstest ?

    Geht da beim Blinker setzen wie bei den Autos das Licht aus ?

    Hui,

    da würd ich beid-blinkerich fahren (schneller Finger gefragt)

    am besten im dunklen,

    und hätt eine rollende Disco .......

    eine flott rollende Disco 😁

    Ob CO2 auch wirklich DAS Problem ist .......

    Denke eher,

    wir ersticken vorher an dem verdammten Plastikmüll,

    keine CO2 Umwandlung mehr durch den Urwald, die grüne Lunge,

    abgeholzt.

    wir wollen ja alle schöne Weichmacher,

    in Form von Palmöl.

    Fürs Moped wird Kohle rausgehauen,

    aber Lebensmittel werden billig im Aldi, Lidl gekauft.

    Was kostet ein Leben ?

    Würde gerne sagen,

    und den Rest erledigt der Virus,

    aber auch da trifft es leider nicht die Richtigen.

    Schade.

    Wenn jeder bei sich selber anfangen würde ......

    Welch Fortschritt.

    Vielen Dank.

    Das hört sich doch alles sehr gut an.

    Und meine Befürchtung ist auch,

    irgendwann keine vernünftigen Reifen mehr.

    Werde mich mal schlau machen,

    wie bestechlich 😁 der TÜV hier ist .....

    Oder besser Werkstatt TÜV.

    Kriege ich schon hin.

    Is noch immer alles jood jejange ....

    Der BridgeStone ist ein sehr guter Reifen.

    Bin sehr zufrieden.

    Was mich mehr interessiert,

    was würde denn ein 17 Zoll Vorderreifen verändern ?

    Außer jetzt die Reifenauswahl.

    Was macht den „einen Zoll“ so besonders ?

    Beim Fahrverhalten ......

    Paßt die Nabe denn mit den alten Bremsscheiben überein ?

    Oder muß dann alles umgebaut werden ?

    Schon oft diesen Tip bekommen - aber immer ohne Eigenerfahrung.

    Gasmann


    Daumen hoch für die Photostrecke übers Reifenwechseln.


    Die Blade mit dem 16 Zoll Vorderreifen hat nicht so viel Auswahl bei Reifen.

    Fahre BridgeStone,

    und das paßt bestens.


    Hatte mal einen Freund (irrer Belgier),

    mit Ducati SS (1992) rassel rassel, schnaub, pft

    kaufte im Netz abgefahrene Reifen auf für 1€,

    fuhr dann in der Eifel die Ecken ab.

    Sparsam .......

    Jo,

    ich freu mich jetzt schon, den Rappen aus’m Winterschlaf zu holen.

    Und hoffe inständig,

    im wahren Leben, sprich Straßenverkehr,

    keinem der hier hier vorhandenen Blockier-Fraktion zu begegnen.

    Denn wenn ich schriftlich (einfach läpsch schriftlich),

    anderen nicht gewachsen bin,

    die Geschmeidigkeit habe vernünftig zu reagieren, auszuweichen, oder zu tolerieren,

    nicht auszudenken aufm Mopi,

    inner heiklen Situation (blockieren ?)

    Wahrscheinlich KurvenParker ......

    luckyluke


    Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht.

    Wir haben Mutter Erde ein Leben lang ausgebeutet und gepeinigt.

    So wie die Myxomatose bei Kaninchen um sich greift,

    wenn’s zu viele gibt (die nur fressen und fressen und sich vermehren),

    mag es bei den Menschen nun mit Corvid 19, 20, 21 sein.

    Weglaufen, wegimpfen, verstecken wird auf Dauer nicht funktionieren.

    Auch wenn viele sich das Erträumen.

    Wir bekommen das, was wir gesät haben,

    Erbarmungslosen Raubbau .......

    und ich verstehe sehr wohl,

    wenn ein „Gasmann“ sagt :

    Lieber stehend sterben, als kniend leben.


    Gruß Rantanplan

    Uuuuh ....... sind wir jetzt bei den „geschmackvollen“ Witzen gelandet ?

    Zum Glück bin ich tolerant und gefestigt genug,

    jetzt nicht die „Blockier-Funktion“ zu tätigen .......

    Hey Gasmann

    ich mag es, wenn Du Deine bunten Pillen nimmst 😁

    Schräger Humor ....... sehr fein.

    Tatsächlich wird das meiste CO2 von der Massentierhaltung produziert.

    Einfach nicht tagtäglich Billigfleisch ausm Aldi essen,

    im Erzgebirge gibt’s bestimmt gute regionale Metzgereien.

    Mopi fahren ist sowas von raus bei der CO2 Über-Produktion.


    Und @RI (Rick)

    Hast Du die Maskenpflicht falsch verstanden ?

    Nicht übers ganze Gesicht ziehen .......

    Na ja,

    dann sollte ich auch des „blöden Schweins“ Sprache nicht nutzen.

    Bedeutung von Lockdown auf Hochdeutsch:

    Alleine,

    in einem dunklen Zimmer,

    ohne Fenster.

    Jesses .........

    Ist doch gut,

    daß wir nicht alle wie die Lemminge sind.

    Wer weiß, wo wir sonst wären ?


    Im übrigen ........ Kölle Alaaf Ihr Lieben.

    Heute ist der 11.11

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Dänemark :

    Auf Nerz-Zucht-Farmen wurden bei 100ten Tieren ein mutierter Corvid 19 Virus festgestellt. (Wer bitte testet Nerze auf Covid?)

    Jetzt sollen 70.000 Nerze getötet werden.

    Abgesehen davon, daß es für die Tiere „besser tot als in Käfigen dahinvegetieren“ ist,

    auffällig, daß im Notfall immer die Tiere schuld sind.

    Auffällig das in der BRDDR nur ein einziges Labor auf COVID-19 testet.

    Monopol ?

    Die meisten Menschen scheinen den Virus gut wegstecken zu können.

    Angebracht wäre einfach ein Schutz da, wo er angebracht wäre.

    Oder wer ihn für sich haben möchte.

    Die Menschheit zu separieren,

    Menschlichkeiten zu unterdrücken und zu verbieten (bei Geldbußen! Fehlen nur noch die

    Überwachungs-Drohnen ... )

    Arbeitslosigkeit und schulischer Dummbatzen-Rücklauf,

    kann und darf nicht die Lösung sein.


    Ich will nicht nach Mexiko ........... ich will nach Melmac

    Dank Corona werden die Menschen weniger wählerisch und nehmen auch mit Leuten/Mopedfahrern vorlieb, die sie sonst nicht ausstehen können nur um nicht einsam zu sein ...

    Heißt das, ich fahre bald mit beiden Thors ?

    Uuuuuuuuh, zum Glück bin ich schmerzfrei und hab ein schnelles Moped ....... 😇😁