Beiträge von Mehrheit

    Wie funktioniert Werbung ?

    Penetrant sein, damit der Name des Werbers in Foren wie diesen oft genug geschrieben und gelesen wird, damit auch JEDER die Namen mal "gehört" und gelesen hat.

    So funktioniert Werbung. X(<X

    Und lebt davon, dass viele mitmachen.......


    Und ja, ich kannte jeden aufgeführten Werbeslogan.

    Und nein, ich höre fast kein Radio mehr.

    Nur (selten) im Auto und da schalte ich fünf Minuten vor halb und voll ab,

    und bei xx:00 und xx:30 wieder ein.

    Oder beim Bügeln, und dann am liebsten WDR4 (glaub ich), da kommt keine Werbung.


    LG Sylvia

    Werbung im Internet anklicken würde mir im Traum nicht einfallen !

    Evtl. recherchiere ich parallel über Google und entscheide dann, welchen Anbieter ich auf seinen Seiten besuche. Aber das kommt äußerst selten vor.


    Im Internet stoße ich immer wieder auf Seiten (meistens von Zeitungsverlagen), die mich mit Werbeblocker nicht lesen lassen.

    OK, lese ich die eben nicht. Meine Info`s hole ich mir dann woanders.


    Mal drüber nachdenken, wie war das damals beim TV.....

    Da gibt es die GEZ-Gebühr. Die ist (angeblich) für die öffentlich-rechtlichen (was auch immer das bedeutet). Also die, nach meiner Definition, ohne viel Werbung.

    Die Sender MIT viel Werbung schaue ich mir nur selten an.

    (Alternativ nehmen wir da oft Filme nachts auf, und spulen beim Anschauen über die Werbeblöcke drüber).

    Würden die mich nicht gucken lassen, weil ich da einen Werbeblocker installiere, könnte ich damit auch leben.



    Um auf die Idee von Roadrunner zurückzukommen:

    wie merkt ein TV-Sender, dass genau ICH und x-andere sein Programm ignoriere/n ??

    Wie merkt eine Website, dass genau ICH und die x-anderen seine Werbung blocke(n) ??


    LG Sylvia

    Ich zahle gerne ein paar Euro im Jahr, um dieses Forum zu unterstützen.

    Aber bevor ich dem Förderverein beitrete, wollte ich mir hier erstmal einen Überblick verschaffen, ob ich mich hier wohlfühlen kann;

    ob ich zum Forum etwas beitragen oder einen Mehrgewinn daraus schöpfen kann. Ich zweifle noch....

    LG Sylvia

    Ich gebe zu, dass ich einen Ad-Blocker am Laufen habe.

    Aber man muss Ausnahmen zulassen, sonst werden bestimmte Seiten komplett gesperrt.

    Hier hatte ich noch keine Werbung.


    Aber der Hammer ist:

    ich bekomme (wahrscheinlich dank gemeinsamen WLAN-Router) sogar Werbung zu Themen, für die sich mein Mann auf seinem Gerät interessiert hat.

    Grazy das.....


    LG Sylvia

    An was ich mich noch erinnere:


    Meine ersten wenigen Mitfahrerlebnisse "musste" ich Anfang 20 in einer abgetragenen Männerkombi machen (zwei Nummern zu groß).

    Aber da hat mich ja noch nix infiziert......


    Als ich Ende 20 wieder auf ein Motorrad stieg, kaufte ich gleich eine schwarze Schnürlederhose dazu (natürlich ohne Protektoren - ich sitze doch nur hinten drauf) und meine alten schwarzen Knobelbecher mußten langen.


    Nach und nach wurde das dann durch preiswerte Textilhosen und halbwegsdichte Stiefel ersetzt. Dazwischen kam mal eine Mohawk-Montur mit Lederstücken, die ich bis heute vermisse.

    Aber wegen hellerer Kleidung trage ich inzwischen eine nur-Textiljacke und eine schwarze Cordura-Hose dazu.



    LG Sylvia

    Hier in Bonn auch. Schon die vierte große Schar heute vorbei geflogen.

    Mein Vorschlag gegen die Langeweile: Fahr ihnen hinterher :)

    ...in Bonn...

    Meine Cheffin meinte heute, es waren Wildgänse.

    Im Büro NX davon mitbekommen X(

    Ich seh denen auch "gerne" hinterher,

    aber noch viel lieber im Frühjahr, wenn sie in die andere Richtung durchkommen :D:!:

    Auch eine interessante Vorgehensweise mit dem "Wecker".


    Und ja, ich gebe Dir recht, es gibt bestimmt Millionen Accounts, die gar nicht mehr genutzt werden (können).

    Wenn ich so meine Passwort-Liste betrachte (und da stehen sicher nicht alle Accounts drauf, die ich in meinem Leben aktiviert habe) wird mir bange, was andere engagiertere User so am Laufen haben (oder eben auch nicht).

    Kannste jetzt aber auch auf Fotoalben (analog + erst recht digital) und die berühmten Keller und Dachböden ausweiten.


    Mir ging es ja eigentlich "nur" um dieses Forum hier.


    LG Sylvia

    Danke für die Info und den Verweis auf den alten Artikel.

    Diese Aussage daraus...


    Ich habe nun alle Accounts gelöscht, welche mehr als etwa 3 Jahre nicht mehr aktiv eingeloggt waren. Von mehr als 13.000 Benutzern sind wir nun auf fast die Hälfte geschrumpft.


    ...ist doch irre.Ich persönlich finde ein Forum mit 7.500 Usern einladender, als 13.000.

    Aber nichts geht über persönliche Kontakte aus diesen heraus.


    LG Sylvia

    Hallo Netbiker-Team,


    obwohl ich hier noch nicht lange mitspiele,

    bin ich heute durch eine Bemerkung im Forum mal wieder darauf aufmerksam geworden,

    und möchte diese Frage mal in Eure Runde werfen.


    Wie geht man hier mit Karteileichen um ?


    Das interessiert mich als "Erbsenzähler" und "Hobbystatistiker".

    Denn wenn hier ca. 7.500 Mitglieder registriert sind,

    sagt das ja nichts über die Aktivität dieser Website aus.

    Ich fände es interessanter zu sehen, wie viele Mitglieder hier aktiv sind,

    sei es lesend oder schreibend.


    In einem anderen Forum wurde das ein wenig diskutiert und der Admin

    löscht nun halbjährlich oder jährlich alle Benutzer, die sich nur registriert,

    und dann aber ein Jahr lang nicht angemeldet/eingeloggt haben.

    Das waren einmal bei ca. 650 Mitgliedern so ca. 30 im Jahr. Also ca. 5 %.

    Es handelt sich aber auch um ein in 2017 neu aufgebautes Forum,

    wo sich alle "alten" Mitglieder wieder neu angemeldet haben.


    Bei 7.500 Mitgliedern hier könnten das so ca. 375 Karteileichen sein, oder halt deutlich mehr.

    Ich gehe davon aus, dass sich im Januar diesen Jahres nicht alle neu anmelden mussten.

    Also könnte die "Ausbeute" hier noch viel höher sein.


    Vielleicht könnten die Admins hier dazu mal einen "Testlauf" machen

    und darüber nachdenken oder offen diskutieren, wie man hier damit umgehen könnte/sollte/will.


    Danke für Eure Arbeit ansonsten.


    Lieben Gruß

    Sylvia

    Es ist generell 70 KM/h und 50 KM/h wenn Motorräder dort fahren.

    Ich dachte auch erst, ja klar, hab die Beschilderung schon verstanden.

    ABER er meint wahrscheinlich, dass die Autos hinter den Motorräder auch nur 50 km/h fahren können/sollten.

    Oder ist das jetzt nur "Der erklärte Witz" ??


    LG Sylvia

    Als Teenie durfte ich einmal eine Runde mit dem Mofa meines Bruders vor dem Haus drehen. Er hatte mir aber nicht erklärt, wie man bremst !!

    Also sprang er mir kurz vor dem Garagentor vor die Füße und zerquetschte mir mit einem beherzten Griff an die Vorderradbremse die Finger......

    Damit war mein Bedarf an motorisiertem Fortbewegungsmittel erstmal im Keim erstickt.

    ....

    Mit Anfang 30 wollte ich mit meinem (Ex-)Mann zu zweit auf einer Teneree in den Urlaub. Er meinte, ich sollte das Ding wenigsten fahren können, für den Notfall.....also private Fahrstunde auf dem Firmenparkplatz.....ok, reicht für den Urlaub.

    Im Urlaub wollte ich ihm dann immer öfter von hinten an den Lenker greifen....also zu Hause gleich angemeldet, F-Schein erweitert und 'ne Domi gekauft. So ging's los...........


    ......dann die Frage eines Kumpels: "Willste mal mit nach Bilstain ?"

    "Ja klar, aber nicht mir meiner guten Domi." Dann wurde ein Transporter mit einer Auswahl geländetauglicher Moppeds geladen und ab ging`s.

    Es hatte wochenlang geregnet. Die Fahrspuren rund um die Hügel waren mit Schlamm geflutet. Egal. Alte Klamotten an, nicht mein Mopped, also los............und irgendwann waren die Jungs weg. Ich also alleine einen Hügel hoch, durch die riesige Pfütze, die sich vor mir auftat und auf der anderen Seite angehalten.....durchatmen........

    Wie jetzt zurück ??? Mit viel hin und her das Mopped gedreht. Nun lag die Pfütze direkt vor mir. Was tun ?? GAAAASSSSS !!!!!!!!! Grasbüchel an den Fußrasten.... egal...... GAAASSS !!!!!........ Ups, bergab !!!.........Querweg !!! ......Moppeds von rechts und links....... egal....... durch....... bremsen....... halten...... AAATMEN !!!!!

    Langsam zurück zum Transporter und auf die Jungs gewartet:

    "Na, alles klar Mädel ??" "Jou, will ich nochmal - im Trockenen !!"


    Das hat dann ja auch geklappt :-)


    LG Sylvia

    Naja, bei 19,90 € einmalig kann man ja ruhig mal was springen lassen.


    Wir sind am PC auch mit Kurviger.de unterwegs. Übertrag auf TomTom oder Garmin klappt ganz gut.

    Ein bischen Mut zur Lücke ist immer dabei.

    Aber inzwischen lassen wir uns auch schonmal teiben. Aktuelle Beustellen tun ihr übriges dazu.


    LG Sylvia