Beiträge von AchimH

    Die kennen halt ihr 2 Polizeiautos und Trink Zeiten, so denk ich mal. In Österreich und slowenien halte ich mich strikt an die Ordnung aber in Kroatien hab ich da eigentlich gute Erfahrungen gemacht.. Echt? Waren die so kleinlich? Ja, Abzieher halt.. Italien ist glaub ich noch schlimmer. Die fahren mit zum bankautomaten.. Solltet ihr noch länger bleiben kommt auf Grappa rein.. :-)... Rovijn ist auch traumhaft.. Stimmt, 25min von fazana entfernt. Wir fahren auch morgens mit dem Boot auf Briuiniinseln angeln und abends schön grillen im Garten..

    Hallo Thor,

    Das höre und sehe ich aber das erste Mal mit den bullen. Wir fahren seit 10 Jahren dort hin und zuletzt im August 2020 mit Familie und auto. Die haben vereinzelt auf Nebenstraße geblitzt aber sonst und Autobahn sind die einheimischen auch immer geknallt ohne Ende... Aber ich pass auf, danke... Das es jetzt ruhiger in den Städten ist ist auch gewollt. Umso mehr feiern wir mit den einheimischen im Dorf... Temperaturen sollten Ende September Anfang Oktober noch um 22 max 25 Grad tagsuber liegen hoffe ich zumindest..

    Hallo zusammen. Fahre

    Ende September 10 Tage nach Kroatien. Fahre aus Wuppertal los. Je nach Gegebenheiten (Wetter, Wohlempfinden) würde ich ich nach ca. 600-700km im Bertesgadener Land übernachten. 1250km am Stück wäre zwar machbar, aber will ja die Zeit Om Moped genießen..Mein Ziel ist Fazana, ein wunderschönes Fischerdorf in Istrien. Da bleib ich paar Tage mit bisken rumfahren aber bin auch abends zurück in Wohnung bei Grill und Grappa. Bin nicht wetterfühlig, setz mich da also keinen Stress aus bei Regen usw.