Beiträge von 1er

    Bin zwar auch ab und an mal in der Fränkischen Schweiz, aber mit meinem alter nicht so ganz sicher. Bin ich mit 34 noch jung, schon alt oder mittelalt..... :scratch: Mit Opa falo kann man aber super fahren :yahoo: Gruß Chris

    hey thomas, dankeschön für die glückwünsche. bin zur zeit wirklich bissi arg eingespannt, aber es wird irgendwann sicher wieder bissi ruhiger und ich kann mich wieder öfter mit den netties rumtreiben. wir lesen und oder sehen uns. lg chris

    hi leutz, bin die alte superduke gefahren und fand das motorrad gigantisch. superleichtes handling und mehr leistung als man braucht. das einzige was mich damals gestört hat, war die extrem direkte gasannahme. sollte das bei der neuen besser geworden sein, wird es definitiv ein feuerzeug sein. noch leichter, noch stärker..... ready to race halt. gruß chris

    ich gehe davon aus das moppedfahren für die jugend einfach uncool geworden ist. am fehlenden geld kann es nicht liegen. es sind halt einfach i-phone, i-pad und i-book wichtiger. man muß sich nicht viel bewegen und wird auch nicht dreckig bei. bin ja jetzt jünger als der durchschnitt hier, aber auch bei mir war es früher einfach cooler am mofa rumzuschrauben und das letzte aus dem hochleistungsgerät rauszuholen ;-). wenn ich mir heute z.b. die azubis anschaue, dann stehen die mit ihrem smartphone an der schleifmaschine und konzentrieren sich eher auf fratzenbuch oder ähnliches, statt darauf etwas zu lernen. bin jetzt etwas abgeschweift, aber ich denke unser hobby ist einfach nicht mehr interessant für die jugend. an der kohle liegt es nicht. gruß 33er ;-)

    servus zusammen, hab bis auf die letzten zwei treffen alle mitgemacht. dabei auch mal mehr und mal weniger geholfen. ich weiß was sich dolores, janine und olaf damit für arbeit machen. das kann man einfach nicht hoch genug wertschätzen. bei der menge kann es durchaus mal passieren das es bei manchen sachen engpässe gibt. für den preis und dem hintergrund das alles von wenigen in ihrer freizeit organisiert wird, sollte man dann auch mal ein auge zudrücken können. wer ein rundum sorglospaket haben möchte soll bei einem reiseanbieter buchen. ich erinner mich gern an die ersten treffen. da stand das kennenlernen und fahren im vordergrund und nicht ein besch.... fehlendes rührei. ach ja...... wem 1,20 euro für ein bier zu teuer sind, der könnte ja auch ein paar weniger saufen und ist dafür am nächsten tag auch fit. mehr schreib ich nicht, sonst werd ich ausfällig. gruß chris

    hi, der preis ist nicht zu hoch. bei einer vernünftigen werkstatt wird bei nem reifenwechsel am hinterrad auch gleich noch der kettendurchhang eingestellt und die kette gefettet. wer es günstiger und totzdem auch vernünftig haben will, muß dann schon selbst schrauben. gruß chris

    hi, wenn es nicht viel leistung braucht und leicht sein soll, dann spricht viel für die 125er. wenn man dann noch etwas gemütlich sitzen möchte fällt mir jetzt die yamaha tdr 125 ein. schaut auf den bildern recht gemütlich aus und laut internet hat sie offen 24 ps bei 139kg (vollgetankt). kenn mich mit 125 nicht so gut aus. es gibt da bestimmt noch alternativen zu. gruß chris p.s.: mein favorit bei den leichtgewichten wäre natürlich auch eine ktm 690, aber die sind ja eher weniger zum touren und man braucht genug eigenpolsterung am hintern ;-)

    Zitat von transalp-lars-1965

    man muss sich dann eben mal nach zielgruppenausgerichteten werbekunden umschauen: treppenlifte, inkontinenzwindeln, gebissreiniger, sterbegeldversicherungen, prostatamittelchen, toupetherstellern, potenzmittelfabrikanten, hämorrhoidensalben, herzschrittmacher, gehwagen etc...

    die platzieren doch ihre werbung schon bei "adac", "ace" und co. ;-) gruß chris

    hatte die "motorrad" lange aboniert. es gibt wohl keine zeitung die schneller neuigkeiten bringt. allerdings merkt man bei denen auch den zeitdruck. oft sind die berichte recht emotionslos. wenn ich mir jetzt mal ne motorradzeitschrift kaufe, dann die "MO". die ist zwar teurer, dafür kommen viel mehr emotionen rüber. irgendwie verspühr ich nach dem lesen immer wieder den drang mir noch ein mopped zum basteln zu kaufen ;-) grüße chris