Beiträge von Silvia

    ich rauche nicht.... und find das verbot auch gut wenn maaaal jemand eine raucht.... hab ich kein problem damit.... aber wenn ich in räumen mit mehreren rauchern bin.... muss ich den dann nach ner weile verlassen.... weil mir die augen tränen und ich hustenanfälle bekomme aus dem grund kann ich leider auch nicht in gemütliche kneipen gehen... weil da das gleiche passiert wenn jemand rauchen will.... soll er das gern tun.... aber bitte nicht in öffentlichen räumen .... und da zähle ich auch die kneipen dazu

    also das mit dem fresskorb und auf der bank warten.... solltest dir doch noch mal überlegen .... viele biker und auch bikerinnen haben so ihre anfahrbänke .... die sie immer wieder besuchen .... auch wenn sie in ner fremden gegend sind vielleicht kommt sie ja doch irgendwann wieder an der stelle vorbei und wir anderen wissen dann auf jeden fall.... wo wir in der gegend uns durchfressen können und wen zum labern finden ;-) wünsch dir viel glück bei der suche :-)

    Zitat von Reifi

    . hat im louisshop auch mal einen von so einem MC vor mir, der rabatt bekommen hat.

    ich war bis letztes jahr in einem mc und da gab es das.... ja aaaaaaaber....... der club bekommt da ein paar karten ... wie scheckkarten.... und die muss beim einkauf dabei sein ... wird durch den scanner gezogen ... jedenfalls war es bis anfang letztes jahr so.... da nahm ich das zum letztenmal in anspruch wie sollen die läden denn prüfen können.... ob das wirklich ein netti ist?...... denn dann sind vielleicht auf einmal alle kunden angeblich von hier ... und wollen rabatt*g ich vermute mal.... dass der einfache hinweis.... bin von den netbikern.... für die gewährung von einem rabatt nicht langen wird und wenn ich dort was kaufen will und erst eine karte von einer "kartenverschickungsstelle bei netbiker" anfordern muss.... glaub dann werde ich das meistens bleiben lassen.... denn das wäre mir zu umständlich und die anfallenden portokosten sind dann vielleicht grad durch meinen gesparten rabatt gedeckt .... und vielleicht sind die karten dann auch grad "unterwegs" ....wenn ich was brauch.... oder wer vergisst die zurückzuschicken und und und*g aber vielleicht gibt es ja zwischenzeitlich auch ne andere möglichkeit .... zu belegen... dass wer bei den nettis ist und berechtigt usw. .... mein stand ist von anfang letzten jahres aber fragen kann man ja mal.... sollte aber dann von "offizieller" seite hier geschehen.... denke ich

    weiss hier jemand..... ab wieviel motorrädern man eine fahrt anmelden muss.... sollte? und was gibt es da.... ausser den normalen konvoi-fahr-regeln..... noch zu beachten? hab jetzt die gesetzestexte gewälzt..... da steht was von ... 15 fahrräder sind ein konvoi usw. .... und was von geschlossenen verbänden und blauen flaggen....... aber sonst hab ich nix gefunden.... wo ich was genaueres draus ersehen kann

    Zitat

    Private Sicherungsposten haben nicht die Befugnis regulierend in den öffentlichen Straßenverkehr einzugreifen.

    rote ampeln ist klar..... muss man beachten aber wie ist das dann mit dem "absperren" an kreuzungen usw. ?..... also ohne ampel...... das ist doch auch ein eingriff in den strassenverkehr und da ich das ja auch noch vorsätzlich mache.... kann ich meinen schein verlieren?

    weiss hier jemand..... ab wieviel motorrädern man eine fahrt anmelden muss.... sollte? und was gibt es da.... ausser den normalen konvoi-fahr-regeln..... noch zu beachten? hab jetzt die gesetzestexte gewälzt..... da steht was von ... 15 fahrräder sind ein konvoi usw. .... und was von geschlossenen verbänden und blauen flaggen....... aber sonst hab ich nix gefunden.... wo ich was genaueres draus ersehen kann

    ich fahre nächstes jahr zum erstenmal bei der pfadfindertrophäe mit http://www.pfadfindertrophaee.de/ Es geht darum, zu einem von drei Themen ("Wertungsgruppen"), die von der Fahrtleitung jedes Jahr neu gestellt werden, beliebig viele Zielobjekte selbst zu finden und sie mit dem Motorrad aufzusuchen. Für 2006 sind die Themen: WG I: Orte, an denen Napoleon I. Schlachten geschlagen hat WG II: Menhire ("Hinkelsteine") WG III: Rathäuser, die älter als 250 Jahre sind Als Nachweis für das Aufsuchen der Kontrollorte sind Fotos (mindestens 9 x 9 cm) einzusenden. Auf diesen Fotos müssen erkennbar sein: Der Fahrer Sein Fahrzeug mit lesbarem Kennzeichen Die Ortstafel oder ein Ersatzobjekt, das den Ortsnamen zeigt Die Startnummer, die dem Teilnehmer mit der Nennbestätigung mitgeteilt wird. und dann gibt es noch zusätzliche bestimmungen.... wie das gewertet wird.... luftlinie kilometer vom heimatort zum zielobjekt .... oder zusatzfotos usw. ich find das klasse.... und hab mal für alle drei wertungsgruppen genannt.... wobei ich aber denke.... den napoleon werde ich ein wenig links liegen lassen und mich mehr auf die hinkelsteine und rathäuser konzentrieren bin eh immer viel mit dem motorrad unterwegs.... und so fahr ich nicht einfach nur in der gegend rum :wink: .... sondern hab was zu tun .... und über den winter.... wo auch ich nicht sooooo viel fahre :wink: .... such ich mir die standorte der hinkelsteine und rathäuser raus und tüftel die touren aus falls hier auch wer mitfährt.... könnte man sich ja evtl. austauschen..... oder auch nen teil der aufgaben gemeinsam erledigen hab schon gaaanz viele hinkelsteine im internet gefunden und rathäuser hab ich auch schon hoffentlich kann ich bald los :wink: noch vergessen...... falls jemand ein altes rathaus kennt...... oder weiss..... wo so ein hinkelstein in der gegend rumsteht..... bitte mir bescheid geben :wink: 8)

    ich fahre nächstes jahr zum erstenmal bei der pfadfindertrophäe mit http://www.pfadfindertrophaee.de/ Es geht darum, zu einem von drei Themen ("Wertungsgruppen"), die von der Fahrtleitung jedes Jahr neu gestellt werden, beliebig viele Zielobjekte selbst zu finden und sie mit dem Motorrad aufzusuchen. Für 2006 sind die Themen: WG I: Orte, an denen Napoleon I. Schlachten geschlagen hat WG II: Menhire ("Hinkelsteine") WG III: Rathäuser, die älter als 250 Jahre sind Als Nachweis für das Aufsuchen der Kontrollorte sind Fotos (mindestens 9 x 9 cm) einzusenden. Auf diesen Fotos müssen erkennbar sein: Der Fahrer Sein Fahrzeug mit lesbarem Kennzeichen Die Ortstafel oder ein Ersatzobjekt, das den Ortsnamen zeigt Die Startnummer, die dem Teilnehmer mit der Nennbestätigung mitgeteilt wird. und dann gibt es noch zusätzliche bestimmungen.... wie das gewertet wird.... luftlinie kilometer vom heimatort zum zielobjekt .... oder zusatzfotos usw. ich find das klasse.... und hab mal für alle drei wertungsgruppen genannt.... wobei ich aber denke.... den napoleon werde ich ein wenig links liegen lassen und mich mehr auf die hinkelsteine und rathäuser konzentrieren bin eh immer viel mit dem motorrad unterwegs.... und so fahr ich nicht einfach nur in der gegend rum :wink: .... sondern hab was zu tun .... und über den winter.... wo auch ich nicht sooooo viel fahre :wink: .... such ich mir die standorte der hinkelsteine und rathäuser raus und tüftel die touren aus falls hier auch wer mitfährt.... könnte man sich ja evtl. austauschen..... oder auch nen teil der aufgaben gemeinsam erledigen hab schon gaaanz viele hinkelsteine im internet gefunden und rathäuser hab ich auch schon hoffentlich kann ich bald los :wink: noch vergessen...... falls jemand ein altes rathaus kennt...... oder weiss..... wo so ein hinkelstein in der gegend rumsteht..... bitte mir bescheid geben :wink: 8)

    dieses jahr war ich zum erstenmal mit zelt auf einem wintertreffen meine horrorvorstellungen von frieren und kalt..... die ich im vorfeld hatte.... haben sich zum glück nicht bestätigt.... es war einfach nur klasse hier ein paar bilder und ein kleiner bericht http://sd-technik.de/Motorrad/…olaustreffen/eingang.html ich war da auf dem nikolaustreffen der kuhlen wampe schwäbisch gmünd www.nikolaustreffen.de nächstes jahr.... bin ich wieder dabei

    also bei dem wetter sitz ich lieber mit nem heissen tee und plätzchen zuhaus oder fahr zu skifahren raus - das Bedürfnis Motorrad zu fahren hält sich da doch seeeeehr in Grenzen.. Aber solche muss es auch geben ;-) Hauptsache Spaß hats dir gemacht ;) Flo

    am 30. september.... fuhr ich von schwäbisch gmünd aus..... zum mz-motorradforentreffen im solling bei göttingen traf mich bei würzburg mit roland... der von nürnberg her kam und gemeinsam setzten wir dann unsere fahrt fort. bei niederaula haben wir dann die autobahn verlassen und fuhren über bad hersfeld ... bebra.... eschwege .... richtung göttingen und da..... bei eschwege .... passierte es..... erst zeigte mein tacho dies..... und dann zeigte er das..... und da wurde der spannende moment von mir im bild festgehalten meine suzi hat genullt....... und ich fang jetzt von vorne wieder an hab meine suzi am 28. april 2000 neu gekauft .... und dass ich viel spass und freude am fahren mit ihr hatte und hab.... sieht man an der kilometerzahl und wir haben noch etliche gemeinsame touren vor

    am 30. september.... fuhr ich von schwäbisch gmünd aus..... zum mz-motorradforentreffen im solling bei göttingen traf mich bei würzburg mit roland... der von nürnberg her kam und gemeinsam setzten wir dann unsere fahrt fort. bei niederaula haben wir dann die autobahn verlassen und fuhren über bad hersfeld ... bebra.... eschwege .... richtung göttingen und da..... bei eschwege .... passierte es..... erst zeigte mein tacho dies..... und dann zeigte er das..... und da wurde der spannende moment von mir im bild festgehalten meine suzi hat genullt....... und ich fang jetzt von vorne wieder an hab meine suzi am 28. april 2000 neu gekauft .... und dass ich viel spass und freude am fahren mit ihr hatte und hab.... sieht man an der kilometerzahl und wir haben noch etliche gemeinsame touren vor

    Antwort auf @AndyBiker24: gehöre dann wohl zu den knallharten mädels*g fahre auch das ganze jahr durch.... im winter aber nur bei trockenen strassen... seit es mich auf glatteis mal gelegt hat es ist klasse..... eine kleine tour zu fahren.... wenn rechts und links der strasse der schnee glitzert.... strahlender sonnenschein .... die frische kalte luft..... das sollte man mal erlebt haben wenn es wettermässig passt.... fahr ich immer am 24.12. mit dem motorrad auf die löwensteiner platte..... und am 31.12. mach ich meine saisonabschlussfahrt..... und am 1.1. dann immer meine saisonauftaktfahrt am letzten freitag bin ich bei stuttgart im regen und um die 10 grad mit dem motorrad gestartet.... waren noch 3 freundinnen mit ihren mopeds dabei.... da ging es auf der autobahn bis kurz vor marburg.... dann durch das sauerland.... kaffee auf dem kahlen asten....da war es schon ganz schön kalt..... und dann weiter in den teutoburger wald.... und das meistens im regen .... montag vom teutoburger wald über kassel wieder heim .... auch viel regen .... aber musste ja heim... kann ja nicht dort überwintern*g das härteste waren mal rund 800 km im september vor 2 jahren aus den französischen alpen zurück nach stuttgart.... zog dort den regenkombi an..... und in stuttgart erst wieder aus oder vor 3 jahren.... pfingsten.... fahrt von berlin nach stuttgart... ebenfalls in berlin regenklamotten an..... in stuttgart aus.... von regen.... über hagel .... bis so schneegegriesel.... war alles geboten... war so steifgefroren.... dass ich daheim dann hilfe beim ausziehen brauchte .... und nur noch ewigkeiten bibbernd in der heissen wanne lag aber ich bin so verrückt..... würde es jederzeit wieder machen *g