ACT – Tour Griechenland Mai 2019 Mitfahrer gesucht

Lade Karte....

25.05.2019 - 06.06.2019 (09:00 - 19:00)
Organisator / Veranstalter: @Kurven_Racer
Plätze: 4 von 10 verfügbar, 6 Teilnehmer, 0 auf Warteliste

Geplant wird die ACT Griechenland im Zeitraum vom 25 Mai bis 6 Juni 2019.
Dieser Zeitraum ist nun für die Gemeldeten Teilnehmer passend und fixiert .

Weitere Interessenten können sich für diesen Zeitraum weiterhin melden und auch mitfahren.
Voraussetzungen
Da dies eine Adventure Enduro Tour ist wird auch eine gut ausgerüstete Enduro ( allein schon wegen der Stollen Bereifung ) mit Max 160 Kg benötigt und somit vorrausgesetzt

Gut vorbereitete und ausgerüstete Maschinen

Dazu gehört auch die richtge Einstellung der Lenkerposition, der Hebel samt Handguards sowie die Fahrwerkseinstellungen.
Füße gehören grundsätzlich richtig auf dem Boden, nicht nur die Fußspitzen, wenn man auf der Maschine im Stand sitzt.

Die Teilnehmer müssen sich sicher und selbsständig abseits der Straßen bewegen können.
Endurokurse und Erfahrung setze ich als ein muß für diese Tour voraus.

Aufgrund der Strecken , es werden zwei Tagesetappen mit gut 250 Km dabei sein , sollte auch mehr als nur ein ” Sporttank mit 6 od 7 Liter ” vorhanden sein . Notfalls muss man kleine Reserve Behälter mitnehmen ….

Prozedere zur Planung wie bei der letzten Kroatien Tour :
Ensthafte Mitfahrer finden
Einen passenden Zeitraum für alle festlegen
Fahrgeneinschaften planen
Buchen und los gehts um eine menge Spaß zu haben ………

Ein reales kennenlernen vorher im akzeptabelen Rahmen wäre hilfreich, jedoch nicht unbedingt ein muss .

Eine gewisse Gruppenregelung ist nicht vermeidbar wenn der Ablauf reibungslos bleiben soll ….

Deshalb sollten die Teilnehmer Teamfähig sein und nicht ihren eigenen Kopf durchsetzen wollen

Erste Infos kann man hier sehen damit man weiß was einen erwartet

ACT Greece


Die Bilder verdeutlichen ” wie einfach es mit einem 250 Kg Motorrad geht ”

Bedenkt das Bitte bei eurer Meldung dazu ….

 

Veranstaltungsort: 25is Martiou, Kalavrita 250 01, Griechenland

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Teilnehmer

6 Mitglieder nehmen bisher teil.

  • kurven_racer
  • kronleuchter

Warteliste

0 Mitglieder sitzen auf der Warteliste und wollen zusätzlich teilnehmen.

Platz reservieren

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um eine Reservierung vorzunehmen.


Kommentare

9 Antworten zu ACT – Tour Griechenland Mai 2019 Mitfahrer gesucht

  1. Enduro-Tour sollte im Header stehen.
    Ich komme mit einem Dampfer und das wird kaum passen, obwohl ich durchaus auch nicht gespurte Strecken bewältige, aber das möchte ich doch eher vermeiden.

  2. Hallo Werner
    Wer nicht weiß was ACT ( Adventure Country Tracks ) bedeutet hat im ersten Block den Hinweis darauf.
    Ebenso den Link im Text wenn man Google nicht kennt ;-)
    Es steht auch bewußt ” keine Enduro Tour ” dort, weil diese doch einiges entspannter ablaufen und so die falschen Interessenten auf den Plan rufen würden.
    Siehe deinen Hinweis auf dein Dickschiff …

    Diejenigen , mittlerweile 4 Mann , die sich nun mit in der Planungsphase befinden haben dies auf Anhieb richtig verstanden .
    Es ist halt immer noch ein Unterschied ob es ” ich fahre eine Enduro ”
    oder ich ” fahre Enduro ” heißt . …
    Was so alles als ” Enduro ” angeboten wird :negative: hab ich gerade aktuell bei etlichen Probefahrten feststellen müssen .
    Da kommen so einige aktuelle Modelle dabei überhaupt nicht besonders gut bei weg …
    Trotzdem nett das du dir darüber Gedanken gemacht hast :good:

  3. …die Tour soll so ablaufen wie bei ACT Greece beschrieben?
    Wenn ja, 5 Tage knapp 1000km und Zelten?
    Oder ist eine andere Route geplant?
    Mit welchen Maschinen fahrt ihr?

    • Hallo Dago
      Die Tour der Act Greece ist und war der Ausgangspunkt der Planung.
      Es kann aber durch Kenntnis der Strecke durchaus jeden Abend auch ein warmes Bett geben.
      Zelten wäre also ein kann und für den Notfall eine Ausweichmöglichkeit .
      Da wir mit Maschinen bis 160 Kg vollgetankt fahren, also richtige Enduros und nicht wie im Act gezeigte die allein schon 250;Kg wiegen bin ich dabei die Streckenführung anzupassen.
      Von daher wird es doch teilweise einige deutlichen Änderungen in der Streckenführung und deren Tagesabschnitte geben.
      Die schwereren Abschnitte der Act werden daher gern übernommen und die anderen als ausweich Möglichkeit berücksichtigt.
      Die bisherigen Teilnehmer sind aber in der Lage diese geänderten Strecken zu fahren .
      Spezielleres dann gern per Pn wenn Maschine und Ausrüstung zur Tour passen .

  4. Tolle Idee!!

    Kommt leider noch zu früh für mich.
    Unabhängig davon wäre eine ACT-Tour speziell für die gängigen “Dickschiffe” sehr zu begrüßen.

    Ich wäre nach genügend Training sofort dabei. :)

    VG
    BerniK

  5. Nach eine kurze Frage:

    160kg vollgetankt, sprich ca. 140KG leer?
    Welche Modelle würde da passen, da ich auf der Suche nach etwas “Leichterem” bin

    VG
    BerniK

    • Eine Husqvarna 701
      Fahrbereit liegt die bei 145 Kg plus 14 Liter Sprit der nicht ganz 14 Kilogramm wiegt.
      Die 690 er Ktm ist ähnlich vom Gewicht und wird nun auch 2019 wieder als Enduro gebaut ….
      Ich denke das eine FE 450 Husky oder eine WR450F von Yamaha aber vollkommen ausreicht .Die wiegen voll getankt noch mal deutlich niedriger bei 120 Kg ..
      Die anderen Teilnehmer fahren 450 er , deswegen wird die ursprüngliche Act auf mehr Offroadanteil modifiziert …
      Bis dahin ist noch genug Zeit zum Training , allerdings solltest du auch einen Grundkurs für Enduro mitmachen um die Basics für die Tour zu haben …

      Wenn’s soweit ist kannst gern per Mail schreiben

  6. ACT hab ich auch schon entdeckt und bin wild entschlossen diese Touren nachzufahren.

    Allerdings würde ich mich mit meiner Multistrada 950 nicht als wirklicher Endurist bezeichnen.

    So wäre ich zwar gern mit euch gefahren, sehe aber ein, daß ich deutlich über der Gewichtsgrenze bin.

    Bleibt nur zu hoffen, daß sich nochmal eine Gruppe mit großen Reise-Enduros findet.

    • Servus Guzzist
      Vielleicht mach ich das im Jahr danach mit größeren Maschinen mal etwas abgewandelt bzw angepasst .
      Dann habe ich tiefergehende Kentnisse der Strecken und was da vor Ort so wirklich machbar ist .
      Die 950 er Enduro von Ducati hatte ich erst kürzlich selbst Offroad gefahren, Dort hat sie mich aber nicht wirklich überzeugt…
      Deswegen wird’s ev. 2019 dann die 790 er Adventure R.
      Vielleicht kommt bei dir ja noch was kleines zum Spielen oder die neue V85TT in den Stall . Die Retrowelle rollt und einiges davon hat Komponenten für abseits fahren ….
      Der Trend zum leichten 2. Spielzeug ist auch ungebrochen

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.