Kroatien 2018 Endurotouren

Lade Karte....

27.04.2018 - 13.05.2018 (Ganztätige Veranstaltung)
Organisator / Veranstalter: @Kurven_Racer
Plätze: 0 von 4 verfügbar, 4 Teilnehmer, 1 auf Warteliste

Endurotouren in Kroatien geplant von Ende April bis 13 Mai 2018
Der genaue Zeitpunkt ist aber noch flexibel.
Da jeder der mit möchte, erst seinen Urlaub dafür erst genehmigt bekommen muss, ist hier noch zeitlicher Spielraum vorhanden um sich abzustimmen

Geplant ist eine Enduro Tour über ein oder zwei Wochen in Kroatien.
Das genaue Zielgebiet steht noch nicht exakt fest und richtet sich auch nach der Art der Unterkünfte.

Meine Planung läuft so ab.
1. Wer will verbindlich mit und hat ein geeignetes eigenes Moped  dafür ..

dann
2. Wer bekommt im Zeitraum XY verbindlich Urlaub

steht das fest
3. Gemeinsame Unterkünfte werden dann gesucht und abgestimmt. Ein Treffen vorab ist in einem gewissen Km Rahmen möglich.

Als nächstes kommt
4. eine Verbindliche Buchung der Unterkunft und Bezahlung.Das hat sich als absolut stressfrei und problemlos erwiesen. Keiner möchte auf irgendwelchen Kosten sitzenbleiben.

Absprachen zur Anfahrt
5. Eine gemeinsame Anreise oder treffen Unterwegs bei punkt XY oder Treffen vor Ort, je nach Art der Anfahrt und den benutzten Fahrzeugen.

Hinweis :

Die Motorräder werden aufgrund der ” Stollen Bereifung ” nicht  auf der Straße bis zur Touren Unterkunft gefahren !!

Sie werden im Bus, Bulli, Anhänger oder anderen Möglichkeiten dorthin transportiert.

Es steht deswegen auch ” eine mögliche gemeinsame Anreise ” im Text .dies ist auch unter den Kommentaren deutlich nachzulesen .

Gemeinsam ankommen und
6. Einfach maximalen Spaß und eine gute gemeinsame Zeit vor Ort Haben.

Vorraussetzungen:

Keine ” Warnwesten Fahrer ” , es soll nicht jeder gleich wie ein Leuchtpunkt am Horizont zu sehen sein …

Maschinen mit einem Gewicht von über 160 Kg sind für unsere Touren ungeeignet.

Keine GS  1200, Xj 1200 oder ähnliche Dickschiffe über Max 160 Kilo , sondern :
eine richtige Enduro mit STVO Zulassung und einer guten offroadfähigen Stollen Bereifung !
Modell und Baujahr spielt hier eigentlich keine große Rolle und auch eine 250er gut gefahren kommt auch durchaus mit.

Eine gute beherrschbarkeit des Motorrades auch abseits der Straße soll  gegeben sein.
Bereits gemachte Endurokurse sind hier hilfreich.

Hier betone ich einmal ganz deutlich, das dies auch Einsteiger Kurse sein können und keine Profikurse benötigt werden .

Bei den Einsteigerkursen lernt man die Grundfahrtechniken die benötigt werden.

Verfeinerungen dazu kann man dann unterwegs mit Anleitung üben .

Es werden aber keine Hardenduro Touren gemacht sondern eher Enduro Wandern mit Einlagen .

Ich bin zwar schon selbst mit der HP 2 Enduro oder einer LC8 Offroad gefahren, jedoch braucht man dazu

schon langjährige Erfahrung, können und eine gute Kondition.Kleiner ist feiner wenn man umgekippt ist und diese aufheben muss.

Reifen Beispiel:
Ein Pirelli Scorpion ” Enduroreifen MT 60 / 80 / 90 ist ” absolut ungeeignet ,die MX serie ja .
Je offener und gröber die Profilstollen sind , desto besser ist die Eignung.

Abgefahrene Stollen sollten hier gerade hinten besser erneuert werden .

Was erwartet euch :

Es wird zusammen losgefahren und auch wieder gemeinsam angekommen !

Eventuelle Problempunkte werden gemeinsam gemeistert.

Kleinere Raparaturen macht man gemeinsam vor Ort, wobei ich aber eine gut vorbereitete Maschine erwarte !

Das dürfte wohl selbstverständlich sein.

Ein Kupplungsseil oder mal einen Hebel wechseln ist schnell gemacht und auch ein Plattfuß ist kein No Go ..

Es werden maximal 4 Personen sein, je kleiner solch eine Gruppe ist desto homogener läuft das ganze auch für die Anwohner vor Ort ab.
Es werden aber keine Hardenduro Touren gemacht sondern eher Enduro Wandern mit ” Genussecken ”
Es wird nach Möglichkeit wenig Aspalt gefahren.
Nur Teilstrecken dazwischen bzw. bei der An oder Abfahrt sind normale Straßen.

Gefahren werden Schotterwege, Wirtschaftswege und Wald und Wiesenstücke, Wanderwege .
Es wird also grundsätzlich keine wilde Querfeldein Tour geben.

Wenden sollte kein Problem darstellen, die Fahrer müssen mit den Füßen guten Bodenkontakt haben.

Das ist in der Regel an jeder Maschine einstellbar …

Es werden private Unterkünfte / Ferienhäuser / Wohnungen genutzt, die in oder an den Bergen liegen.
Es kann aber auch ein Campingplatz sein, wobei dieser meist nur geringfügige Ersparnis mit Komforeinbußen bringt.
Eigene Sanitäre Einrichtungen haben halt immer einen Vorteil.

Die Temperaturen sind im angepeiltem Zeitraum zwischen 15 und 20 Grad .
Nachts ist es teilweise noch deutlich Kühler..

Verpflegung  unterwegs:

Wir machen keine Kaffee und Kuchentouren, daher sollte jeder für sich wenn er unterwegs ist seine eigene “Marschverpflegung ” und Getränke mitnehmen.

Also Verpflegung und Getränke selbsständig, da hier wenige Konobas ( Stationen ) an den Strecken liegen.

Also Trinkblase mit Saugschlauch im Rucksack oder kleine Flaschen  mit Wasser sowie Power Riegel, Kekse,

Müsliriegel, Obst  oder was jeder so haben muss wenn er den ganzen Tag unterwegs ist damit man nicht unterzuckert oder dehydriert

Gibt es die Möglichkeit Unterwegs auf einen Kaffee ect. ” Einzukehren ” wird das nach Absprache gemacht.

Verpflegung vor Ort :

Ein gemeinsames Frühstück ist eigentlich selbstverständlich und es kann jeder für sich auch selbst “seine ” Lebensmittel mitbringen, es sind bislang in jeder Unterkunft Kühlschränke gewesen.

So hat auch jemand mit einer Lebensmittel Intoleranz oder Allergie keine Probleme.

Es gibt aber auch gute landestypischen Speisen wo es viel Auswahl gibt.

Die Bilder in der Gruppe zeigen eine kleine Auswahl davon …

Einkaufen im oder gemeinsam dann im nächsten Ort , je nach  Standort der Unterkunft.

Grillen ist meist möglich und ein Grill ( meist gemauert ) ist bislang immer vor Ort gewesen und konnte auch genutzt werden.

Weitere Fragen werden dann hier in der Gruppe Endurofahrer-und-Endurotouren-Ig erörtert und beantwortet.

https://www.netbiker.de/gruppen/endurofahrer-und-endurotouren-ig/

Die Gruppe ist auf  ” Privat ” gestellt ..

 

Veranstaltungsort: Kroatien

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Teilnehmer

4 Mitglieder nehmen bisher teil.

  • kronleuchter
  • kurven_racer
  • banditos-12-5

Warteliste

1 Mitglieder sitzen auf der Warteliste und wollen zusätzlich teilnehmen.

  • kurven_racer

Platz reservieren

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Kommentare

4 Antworten zu Kroatien 2018 Endurotouren

  1. kann man auch nur 6 – 8 Tage teilnehmen?
    Ist möglich !
    Anreise mit Krad oder per PKW Anhänger ?
    Den Hinweis Reifen beachten !
    ca. 1200 Km mit Krad und Stollenreifen ?
    Im Bus und oder auf dem Anhänger ist möglich !
    fester Standort … Zadar ?
    Fester Standort ja, !
    wo ?
    Es steht im Event das es noch offen ist.

  2. Interessanter Vortrag. :-)

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.