Tour Spanien Málaga

Karte nicht verfügbar

20.09.2019 - 12.10.2019 (Ganztätige Veranstaltung)
Organisator / Veranstalter: @KTMler
Plätze: 99 von 99 verfügbar, 0 Teilnehmer, 0 auf Warteliste

Lust Tour mit Fahren Schwimmen und Wandern.

Eine Woche hin über Vosges und  Pyrenäen

Eine Woche dort in der Gegend

Eine Woche zurück.

Beginnen in Süddeutschland Engen im schönen Hegau.

Kein reines Fahren sondern mit Pausen (Essen, Schwimmen, Staunen)

Wer hat Lust gerne auch mit nicht viel Erfahrung es wird auf jeden gewartet manchmal auch auf mich.

Genaue Tour und Vorstellungen werden besprochen und versucht umzusetzen.

 

Kategorie(n):

Termin übernehmen in Google-Kalender bzw exportieren als iCal-Datei

Teilnehmer

0 Mitglieder nehmen bisher teil.

Warteliste

0 Mitglieder sitzen auf der Warteliste und wollen zusätzlich teilnehmen.

Platz reservieren

Du musst Dich anmelden oder registrieren, um eine Reservierung vorzunehmen.


Kommentare

6 Antworten zu Tour Spanien Málaga

  1. Wenn es geht mehr Informationen. Bin interessiert. Hotel oder Zelt beides geht.
    Gruß Rolf

    • Hallo Rolf,
      nun ein paar Informationen.
      Bin in der ganz groben Planung.

      Unterkunft Gaststätten Hotels kein Zelten.

      Werde wohl so um den 28. 09 losfahren und eine Woche nach Malaga fahren.

      eine Woche dort auch zur freien Verfügung und eine Woch zurück.

      Genaue Strecke habe ich noch nicht aber sie wird kurven reich sein und so hoffe ich auch mit ein paar Badestunden.

      Woher kommst Du?
      Was und wie fährst Du?
      Gruß Hartmut

      • Am 2. Januar 2019 sagte karo:

        Hallo Hartmund,

        Ich komme aus Herzogenrath ( bei Aachen)
        Komme auf deine Planung zurück. Bin generell interessiert.
        Fahre gerne locker (ohne Stress). Schnell geht auch, jedoch bevorzuge ich, zumal die Reise über mehrere Tage geht, lockeres Reisen und Freude auch an gemeinsame Café Besuche etc.

        Gruß Rolf

    • sorry wohl nicht geklappt.
      ich habe mal eine grobe Planung gemacht und komm einfach nicht unter 400 Km am Tag.
      Das ist mir Zuviel.
      möchte auch wie Du Kaffee trinken pause machen und wenn es geht Baden gehen.
      Das geht aber bei 400Km Kurvenreiche strecke nicht.
      hänge jetzt etwas fest.
      Gruß Hartmut

  2. Hallo Hartmut,
    schön dass Du keine Beziehung (Dein Steckbrief!) suchst. Ich hatte schon das Schlimmste befürchtet…. ;-)

    Die Tour finde ich interessant. Warum “nur” bis Malaga und nicht Gibraltar? Onroad oder auch mal fernab von Asphalt? Kleinststrassen oder große Bundesstrassen? Was ist geplant?
    VG
    Mike

    • Hallo Mike schön das Du dich meldest,
      So richtig bin ich noch nicht voran gekommen mit der Planung.
      Vorab ich will keine grossen Strassen fahren.
      Vogesen und Pyrenäen auf jeden Fall.
      Offroad seiweit es eine Triumph 1050 mit 17 Zoll Rädern zulassen kann passieren.
      Eher Hotel oder Zimmer kein Zelten.
      Gibraltar ist eigentlich sehr langweilig.
      Viel Stau und Stress mit dem Zoll und der Stadt sonst nichts.

      Werde mich dort in der nähe Malaga treffen. ein paar Tage die könntest Du auch zur freien Verfügung einbauen.
      Das heißt ich werde Fahren Baden und Sonne genießen.

      Dann Rückfahrt ähnlich.
      Oder was auch geht, das weiß ich aber noch nicht genau, ist aus den Nördlichen Pyrenäen raus und weiter nach Santiago de Compostela. Da geht es halt mit Bergen weiter und nicht wie im Süden doch eher flach und warm.
      Okay dann muss ich die Beschreibung ändern.
      Und Lust bekommen.
      Auf jeden Fall keine 500 600 Km am Stück das ist nicht geplant.
      Wenn Du Rechtschreibfehler die darfst du behalten.
      kann besser Motorrad fahren :wacko:
      LG Hartmut

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.