Beiträge von maroespa

    Und es gibt Sie doch,heute bin ich von BMW angeschrieben worden,das die Bremsanlage kostenlos überprüft wird.Da mein Motorrad zur zeit eh beim Händler zur Inspektion ist wird die Überprüfung gleich mit durchgeführt.Kann keine grosse Sache sein sind 6 AW für Angesetzt. ich hatte bisher noch nie Probleme mit dem ABS aber das Mopped hat auch erst 10000 Km drauf. Viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Und es gibt Sie doch,heute bin ich von BMW angeschrieben worden,das die Bremsanlage kostenlos überprüft wird.Da mein Motorrad zur zeit eh beim Händler zur Inspektion ist wird die Überprüfung gleich mit durchgeführt.Kann keine grosse Sache sein sind 6 AW für Angesetzt. ich hatte bisher noch nie Probleme mit dem ABS aber das Mopped hat auch erst 10000 Km drauf. Viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo, stand vor über 3 Jahren vor dem selben Problem.Hatte mich dannfür ne Varadero entschieden ,wird günstiger gehandelt, hat Dampf wie die Sa... tolles mopped. Aber bin dann doch wieder zu nem Sporttourer zurück.Fahr mal ne Varadero sollte aber nach möglichkeit schon ne 02er sein die erste Generation hatt ziemlich viel Sprit gebraucht. Findest auch viele Infos im Varadero Forum. viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo, am besten Unterstellen würde ich sagen. Letztes Jahr ist ein Motorradfahrer auf der A 5 kurz vor der Anschlussstelle Butzbach im Fahren von einem Blitz getroffen worden! zum Glück nur leicht verletzt. Viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo, gibt wahrscheinlich ne Teure Angelegenheit.Ich würde Dir Raten Dich mit einem Gespannbauer in Verbindung zu setzen der kann Dir Auskunft geben ob der Umbau machbar ist. Die Fa. Motorrad Koch in Friedrichsdorf zb. Herr Koch hatte früher mal ne BMW und Kawa vertretung der kann Sicherlich weiterhelfen. Tel. Nr. weiß ich im Augenblick nicht. Viel Glück Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo guten Morgen, die Vara ist sicher das bessere Mopped,habe bis letztes Jahr ne 99er Vara gefahrern nie Propleme außer: das Dind säuft Sprit wie ne Kuh Wasser dafür ist Sie bekannt. Bei normaler Fahrweise 7-8 liter und wenns etwas schneller zur Sache geht auch 10liter.Fahr das Mopped nochmal ob es ein Konstantfahrruckeln hat einige Vergasermodelle wiesen das auf,dann müssen unter den Schieber distanzscheiben das Sie etwas fetter läuft macht aber noch nen Schluck Benzin mehr.Frag mal im Varadero Forum rum die sind sehr Aktiv http://www.Varadero.de ansonsten ein tolles Mopped. Grüsse aus Hessen Rolf

    Wahnsinn das kennt noch jemand, den Gelben Schal am linken Lenkerende!!!??? wäre schön wenn sich das wieder einbürgern würde einen Schal- Halstuch ans linke Lenkerendezu binden wenn man Hilfe benötigt. Mir ist jetzt schon öfter passiert das ich auf der Autobahn Anhalte um eventl.helfen zu können Aber dort stehen Motorradfahrer auf dem Standstreifen um zu telefonieren. Nun jetzt halte ich nur noch wenn einer daneben liegt oder kniet und es offenbar nach ner Panne aussieht,also wir sollten den guten gelben Schal mal wieder aufleben lassen.... dann werden Sie geholfen. Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo @ All, habe gestern Abend in der Fernsehvorschau gesehen das es Morgen Donnerstag 09.06. um 21:00 einen Bericht in Mexx das Marktmagazin über defekte Bremsanlagen bei BMW Motorrädern gibt. achso in Hessen 3 bin mal gespannt,im vorspann berichtete ein Fahrer das die Anlage wohl komplett ausgefallen sei?? hat jemand erfahrung mit dem Problem? Ich fahre meine GT erst seit 3 Monaten habe noch nichts bemerkt ausser das die Bremse äusserst bissig ist. also schaun mer mal. Grüsse aus Hessen Rolf

    Moin Ralf, stimmt, Du hast absolut recht, es war der Verstärker (in Verbindung mit dem BMW-ABS). Der Rest mit dem Aufpusten der Geschichte stimmt allerdings auch. Mich störte nur das "Draufhauen" auf eine Hilfe die schon einigen den Hals aus dem Strick gezogen hat. Ich persönlich halte das ABS von BMW auch für zu aufdringlich (teils auch wegen des harten verstärkens), aber immer noch besser als ohne. Gruß Wolf

    Hallo bin seit 6 Wochen Fahrer einer GT, mit 130 PS leistung satt !!!! Fahrwerk bin ich noch am ausprobieren, Verbrauch bei flotter Fahrweise 6 liter.Ich bin 1,86m. der Lenker war mir ein bischen zu niedrig habe jetzt eine Erhöhung von Wunderlich drangebaut wesentlich entspannter jetzt bekomme ich noch ne höhere Scheibe dann wirds vielleicht noch entspannter. Aber viele Tipps kannst Du dir bei http://www.k1200rs.de holen ist ne super seite viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo Susi, Ich habe mit dem Kollegen vom DRK gesprochen,Terminvorschlag: 16.04. Termin exclusiv für uns bei genügender Teilnehmerzahl. oder 07.05. offiziell Ausgeschriebener Kurs,vielleicht können wir jetzt ein paar Meinungen zu den Terminen einholen dann macht Falo uns ein Anmeldeformular und ich kann mich um die Unterkunft kümmern. bis den Rolf

    Hallo Susi, Ich bin bis Donnerstag weg,vielleicht kannst Du mal ein bischen in Net stöbern wegen Terminen.Sobald ich wieder da bin spreche ich mit dem DRK wegen Terminen,wäre nett von Dir vielen Dank Rolf

    Hallo guten Abend, So wie geschrieben kosten für den Lehrgang 35Euro,pro Teilnehmer. Terminvorschlag von mir wäre Ende April Anfang Mai da liegt hier bestimmt kein Schnee mehr.Weitere Kosten kämen halt nur noch dazu wenn wir Abends noch was Unternehmen und Übernachtungskosten.Ich könnte wenn gewünscht,nach geeigneter Location suchen. Ich versuche mich mit Falo in Verbindung zu setzen ob er eine Anmeldeseite Einrichten kann. Grüsse aus dem Taunus Rolf

    Hallo an alle Erste Hilfe Interressierten, Die Ausbildung dauert 1Tag wird geleitet von einem Rettungsassistenten und einer Notärztin ,beide aktive Motorradfahrer.Kleingruppen ab 6 Teilnehmer wären in Ordnung, Kosten pro TN 35€ Termin nach Absprache Vorlaufzeit ca6-8 Wochen. So jetzt denkt mal über Termine nach.Ich will hoffen das genügend Leute Teilnehmen das ein Kurs zustande kommt. Grüsse aus dem Taunus Rolf

    Hallo guten Morgen, Ich rufe mal beim DRK im HTK an und Frage nach Kosten und Terminen,und der mindest Teilnehmerzahl.wenn genügend Anmeldungen zustande kommen würde ich mich eventl.breitschlagen lassen Unterkünfte und eventl.Rahmenprogramm zu Organisieren. Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo guten Abend, Das Rote Kreuz im Hochtaunuskreis hat eine Motorradstaffel,und bietet speziell für Moppedfahrer Erste Hilfe Kurse mit Ausfahrten und Notfalltraining am Strassenrand an. Also ziemlich Realistisch,könnte man mit einem Wochenendtrip verbinden,der Taunus ist ja auch eine Motorradreise wert.Bei Bedarf kann ich kontakt zum DRK herstellen.Ich selbst brauche keinen Kurs da ich das Beruflich mache. Viele Grüsse aus Hessen Rolf

    Hallo Dumme Sache das,aber wie VTR schon beschrieben Verzinnen lassen ist die beste Methode kann eigentlich jeder Karosseriebauer,frag mal in deinen örtlichen Karosseriebaubetrieb so long, grüsse aus Hessen Rolf