Profilbild von admin

von admin

Gratis Aufkleber für dein Bike oder deine Dose…

19. Juni 2019 in Allgemein

Die Saison sollte nun wohl inzwischen wirklich für jeden losgegangen sein, auch ich hab’s inzwischen geschafft :good:   :yahoo: und schön war’s im Trentin mit vielen von Euch…

Wer Lust hat, sich auf der Straße oder wie auch immer als Netbiker zu outen, den möchte ich kurz auf unsere Aufkleber-Bestell-Seite verweisen, auf welcher Du dich informieren kannst, wie Du an unsere Aufkleber kommst.

Genauer gibt es unser 12-teiliges Aufkleberset gratis gegen eine kleine Versandkostenpauschale zugeschickt.

Wer mehr als die 12 Teile braucht bitte einfach auf der Überweisung vermerken, dann packe ich mehr rein – alles kein Problem!

Interesse?

Dann klick dich rein in die Aufkleber-Bestell-Seite und die Aufkleber werden bald den Weg zu Dir finden.

Profilbild von quan

von quan

Warmup Trentino 2019 – schön war’s!

12. Juni 2019 in Netbiker-Events, Tourenberichte und -tipps, User-Blog

20190601_110358Oh je dachte ich zuerst, als ich Mitte Mai einmal die Wetterprognose für Caldonazzo aufgerufen hatte: unbeständiges Wetter, viele Wolken, Regen. Mist. Aber irgendwie wurde es dann doch besser – wenige Tage vor Beginn unseres Events ergab sich dann zumindest für das Ziel Caldonazzo direkt von Donnerstag bis Sonntag ein sonnigeres Zeitfenster….

Wird schon werden, dachte ich. Schließlich waren wir um die zwanzig Teilnehmer – da hofft man im Sinne aller natürlich auf das Beste…

Für Viele, die eine weitere Anreise hatten oder wohl einfach von zuhause weg wollten ging es dann bereits am MIttwoch schon los – Treffpunkt für etwas mehr als die Hälfte war das bayrische Paradies in Saulgrub, wo die dortigen sich schon einmal auf das Event einstimmen haben können

Info nebenbei: In Saulgrub findet übrigens vom 6.-9.August wieder die traditionelle Haxn-Tour im bzw. vom bayrischen Paradies aus statt… aber das nur am Rande… Weiterlesen →

Profilbild von admin

von admin

Frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2019!

21. Dezember 2018 in Netbiker-News

santa-claus-1819933_1280

Viel zu schnell ist es wieder so weit – Weihnachten und der Jahreswechsel stehen vor der Türe. Diese Gelegenheit möchte ich nutzen, Euch allen ein frohes Fest, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen.

Ich selbst freue mich jetzt auch auf ein paar ruhigere Tage, ohne Arbeitsstreß – der kommt von selbst dann wieder – und darauf, ein paar Tage etwas mehr Zeit für die Familie zu haben. Aber ich freue mich auch auf das neue Jahr und darauf, viele von Euch darin wieder zu lesen, zu sehen und gemeinsam Touren zu fahren.

In diesem Sinne kurz und schmerzlos: Schöne Zeit kommt gut rüber und für 2019 viel Gesundheit, keine Unfälle, viele Kurven und viel Spaß miteinander auf der Straße!

Danke an der Stelle an das Team für die Unterstützung und an alle, die in 2018 auf ihre Art bei Netbiker mitgewirkt haben. Schön, dass ihr alle da ward und schön, dass ihr 2019 wieder da sein werdet!

Euer Flo

Profilbild von sualkbn

von sualkbn

Bardenas Reales: 50 km durch die Wüste

30. November 2018 in Tourenberichte und -tipps, User-Blog

Ich bin auf dem Weg nach Portugal und Galicien. Zunächst aber geht es nach Madrid um dort meine Frau vom Flughafen abzuholen und dann gemeinsam die Reise fortzusetzen. Auf der Route liegen nord-westlich von Saragossa die Bardenas Reales, eine Halbwüste, wo es wie im Western aussehen soll. Die Berichte im Internet versprechen einiges, also nichts wie hin.

20180828_132422

Gestern Abend bin ich, begleitet von Schauern, durch die grünen Ausläufer der Pyrenäen bis zum Örtchen Bardenas gefahren. Der Campingplatz liegt an einem See und ohne Mückenspray wäre ich wahrscheinlich nach wenigen Minuten blutleer gewesen. Am nächsten Morgen ist alles feucht vom Tau. Hier soll es eine Wüste geben? So recht kann ich es nicht glauben.

Wie immer habe ich mich vorweg zu wenig informiert. Wo finde ich denn eigentlich den “Eingang” zur Wüste. Eine nette deutsche Familie mit martialisch aussehendem, Allrad-VW Bus ist bestens präpariert. Sie sind auf einer Offroad-Tour mit detailliertem Roadbook und heute steht eines der Highlights an. Nachdem ich mir die Karte angeschaut habe, bekomme ich noch eine Flasche Mineralwasser geschenkt um in der lebensfeindlichen Umgebung nicht zu verdursten. Vor dem Campingplatz zieht sich ein Gruppe von Endurofahrern die Helme an. So langsam frage ich mich, ob ich mit meiner vollbeladenen Straßenmaschine hier vielleicht fehl am Platze bin.

Weiterlesen →

Profilbild von joey

von joey

Irland mit dem Dampfer

11. November 2018 in Tourenberichte und -tipps, User-Blog

die Kreidefelsen von DoverEnde September, Traumwetter, was liegt da näher als noch eine kleine Reise nach Irland zu unternehmen.

Der Dampfer ist die K1600 GT mit allen nötigen Extras – es kann ja auch mal kalt werden oder regnen, auch der Rückwärtsgang ist bei dem schweren Gerät gar nicht übel. Es gibt unglaublich viel Platz in den Seitenkoffern und im Topcase. Von Prien über Münster (da lasse ich neue  Reifen aufziehen) fahre ich nach Dünnkirchen, von dort mit der Fähre nach Dover. Etwas mehr als 1.400 km davon ca. ein Drittel Landstrasse vor allem in Bayern, in der Rhön und im Sauerland, das geht entspannt in 2 Tagen.

Von Dover fahre ich über kleine Landstrassen durch Südengland und Wales nach Fishguard. Weiterlesen →

Profilbild von ralf53

von ralf53

Südfrankreich – der Ballsaal der Feen

3. November 2018 in Tourenberichte und -tipps, User-Blog

Die Drôme Provençale und die Alpes-de-Haute-Provence – Oliven, Lavendel und Herbes de Provence. Uralte Dörfer und Schlösser, dazu eine Landschaft wie geschaffen zum Touren mit dem Motorroller – und es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken.

Der Ballsaal der Feen

Cheminées de FéesFrisch und würzig schleicht sich die Luft unter unsere Motorradhelme. Kein Wölkchen trübt den azurblauen Himmel der Haute-Provence. Wir nehmen unsere „Hausstrecke“ durch das „Vallee du Grand Vallon“ unter die Räder. Das Teerband schlängelt sich durch weite Apfelplantagen. Die Bäume beidseits der Straße biegen sich unter der Last der Früchte. Kleine Traktoren mit riesigen Anhängern wuseln durch die Baumreihen und kreuzen unseren Weg. Das „Vallée du Grand Vallon“ ist Apfelland. Zur Entezeit ist also Vorsicht angesagt!

Das Tal weitet sich. Vor uns erheben sich hintereinander zwei, drei Gebirgsketten, deren Gipfel noch vom feinen Dunst des frühen Morgens umhüllt sind. Ein Anblick, der immer wieder aufs Neue beeindruckt. Le Claire, Faucon-du-Caire, Grigors nennen sich die winzigen Örtchen am Wegesrand. Hier scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Einige schöne Kehren weiter überqueren wir die Durance und wenden uns Remollon zu.

Tanken und Pausenproviant aufnehmen ist angesagt. Wildschweinsalami, Oliven und ein Stück Käse finden neben backfrischen Baguettes in den Seitenkoffern Platz.

Weiterlesen →

Profilbild von admin

von admin

Wandkalender 2019: Bilder ausgewählt, Kalender-Vorschau verfügbar, jetzt bestellen!

3. November 2018 in Netbiker-News

Danke an alle, die so zahlreich an unserem Kalender-Bilder-Voting teilgenommen haben. Ich habe – wie auch die Jahre zuvor – von jedem Fotografen nur das bestbewerteste Bild mitgenommen. So haben es nun 13 verschiedene Bilder verschiedener Mitglieder in den Kalender geschafft! Gratulation an der Stelle an @anybo @bugs @stromio @Isarflimmern @thomas @falo @herbert-hh @chiemgauerin @mjt @bela @joey @lady-fireblade @eta

Danke für die tollen Fotos aber auch an alle Einsender, die es nicht in den Kalender geschafft haben. Nächstes Jahr gibt’s wahrscheinlich wieder eine neue Chance ;-)

Hier nun die Gewinnerbilder und die Kalenderzusammenstellung… Weiterlesen →

Profilbild von admin

von admin

Netbiker-Kalender 2019: jetzt Bilder bewerten

20. Oktober 2018 in Netbiker-News

27 - Anybo - Einmal Manghen ist nicht genugVielen Dank für die zahlreichen Einsendungen zu unserem Netbiker-Wandkalender-Voting 2019. Es sind viele schöne Bilder eingegangen, nur sehr wenige musste ich aus technischen Gründen aussortieren.

Alle verbliebenen Bilder sind nun zur Bewertung online. Der Einfachheit halber habe ich auch dieses Jahr die Bildauswahl wieder bei Dropbox hochgeladen. Zum Bewerten der Bilder also wieder – wie auch letztes Jahr – einfach durch die Galerie klicken, die 13 schönsten Fotos merken (ein kleiner Zettel wird ja sicher in greifbarer Nähe sein) und dann einfach als Kommentar hier unter dem News-Artikel posten.

Die Nummer des Fotos erkennt ihr an der Nummer, die dem Titel vorangestellt ist. Die Nummer des Bildes in der Bildergalerie entspricht dieser Nummer aber auch. Weiterlesen →

Profilbild von admin

von admin

Jetzt Fotos für Netbiker-Kalender 2019 einsenden! Frühbucherrabatt nutzen!

29. September 2018 in Netbiker-News

Schon gemerkt? Die Weihnachtssachen befinden sich in den ersten Supermärkten. Irgendwie ein Zeichen, dass das Jahresende doch nicht so ganz weit weg ist.

Die letzten Jahre gab es immer einen Community-Wandkalender – auch für 2019 möchte ich euch natürlich einen zur Verfügung stellen und ab jetzt können auch Fotos eingesandt werden. Leider bin ich ein bisschen spät dran – sorry dafür – daher bitte ich euch, die Bilder so schnell wie möglich einzusenden. Also: Fotos bitte am besten jetzt gleich, spätestens bis 19.10.2018 einsenden – Danke!

Wichtig übrigens: Im Vergleich zu den Vorjahren habe ich mich entschlossen, die “Fristen” für Bestellungen etwas vorzuverlegen, nachdem es letztes Jahr dann doch aufgrund von Lieferverzöägerungen unserer Druckerei zu Engpässen gekommen ist. Weiterlesen →

Profilbild von mjt

von mjt

Spanische Pyrenäen – Rund um Andorra

16. September 2018 in Netbiker-Events, Tourenberichte und -tipps

Hallo Netti’s,

auch ich möchte Euch mal ein paar kleine Eindrücke, vom Netbikerevent Spanische Pyrenäen – Rund um Andorra, vermitteln.

Los gings am 17.08., zuerst nach Sachsen, um den Platz in meinen Bulli voll auszunutzen. Und schwupps … nach nur 27 Std. und 2200km Anfahrt bezogen wir unser Mobilhome für die nächsten 2 Wochen. Standort des Mobilhome’s ist der Campingplatz in Isabena. Von dort starteten wir zu fantastischen Tagestouren von 350-560km.

005 003

Für die Planung der Tagestouren benutzte ich einfach die ADAC-Karte aus dem Tourset und hielt mich dabei meistens an die ‘grün’ markierten Strassen, was sich als vorzügliche Wahl heraus stellte. Weiterlesen →

Springe zur Werkzeugleiste

Durch die weitere Nutzung der Seite wird der Verwendung von Cookies und den Inhalten der Datenschutzerklärung zugestimmt. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen